Neue Rezepte

Schokoladen-Sahne-Torte

Schokoladen-Sahne-Torte

Ich habe das Eiweiß vom Eigelb getrennt, gut gemischt, die 8 Esslöffel Zucker und das Salzpulver nacheinander hinzugefügt. Separat habe ich das Eigelb mit den 4 EL Öl vermischt, Wasser und Vanillezucker hinzugefügt. Ich habe das Eigelb in den Eiweißschaum gegeben und leicht verrührt. Ich habe gesiebtes Mehl, Backpulver und Kakao eingearbeitet und vorsichtig von unten nach oben gerührt. Ich habe die Komposition in ein 23 / 36cm Blech gelegt, das mit Backpapier ausgelegt ist. Die Oberseite habe ich im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 20 Minuten gebacken, sie muss den Test mit dem Zahnstocher bestehen. Ich nahm die Oberseite aus dem Ofen und ließ sie abkühlen.

In der Zwischenzeit habe ich die Sahne zubereitet, die Butter schaumig gemischt und nach und nach einen Esslöffel Schokoladencreme hinzugefügt, die Sahne zum Garnieren mit einem sternförmigen Dui in eine Tüte gegeben und zum Abkühlen beiseite gestellt. Ich habe das Wasser mit dem Zucker für den Sirup gekocht, bis der Zucker geschmolzen ist. Ich nahm den Sirup vom Herd und ließ ihn abkühlen. Als der Sirup abgekühlt war, fügte ich Amaretto-Likör hinzu. Ich habe die flüssige Sahne aus dem Kühlschrank genommen und gemischt, dann in eine Tüte zum Garnieren gegeben und im Kühlschrank gelassen. Ich schneide die kalte Arbeitsplatte in 20 Stücke, die ich siruped. Ich habe die Schokolade in einem Topf geschmolzen, auf dem Dampf mit den 4 EL flüssiger Sahne und zum Schluss das Öl eingearbeitet. Ich habe mit einem Löffel Schokoladenglasur auf jeden Kuchen gegeben. Ich habe die Glasur etwas aushärten lassen und dann die Sahne darüber gestreut. Ich habe es mit Schlagsahne über der Schokoladencreme garniert.

Ich habe den Kuchen für 3 Stunden in den Kühlschrank gestellt.