Neue Rezepte

Pesto Pasta mit Räucherlachs Rezept

Pesto Pasta mit Räucherlachs Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Pasta
  • Meeresfrüchte Pasta
  • Lachsnudeln

Hausgemachtes Pesto in Kombination mit warmer Pasta und Räucherlachs ergibt ein schnelles Mittagessen unter der Woche für die ganze Familie.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 400g Penne-Nudeln
  • Pesto-Sauce
  • 50g frische Basilikumblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesankäse
  • 1 Esslöffel geriebener Pecorino-Käse
  • 5 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Pinienkerne
  • Lachs
  • 50g geräucherter Lachs
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Teelöffel frisch gehackter Dill

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:10min ›Fertig in:20min

  1. Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.
  2. Pesto:

  3. Basilikum, Knoblauch, geriebenen Parmesan und Pecorino, eine Prise Salz und 5 EL Olivenöl in einen Mixer geben; Puls bis glatt. Pinienkerne dazugeben und noch einige Sekunden mixen, um eine stückige Pesto-Sauce zu erhalten. Das Pesto auf den Boden einer großen Schüssel geben.
  4. Lachs:

  5. Den Lachs in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben; Fügen Sie einen Teelöffel Olivenöl, schwarzen Pfeffer, Zitronensaft und frisch gehackten Dill hinzu. Gut mischen, um zu kombinieren.
  6. Nudeln abgießen, dabei eine Schöpfkelle Kochwasser auffangen; Gekochte Nudeln und zurückbehaltene Kochflüssigkeit in die Schüssel mit der Pesto-Sauce geben und gut umrühren. Die Lachsmischung hinzufügen und vor dem Servieren gut schwenken.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Leckeres Lachs-Pesto-Pasta-Rezept

Dies Lachs-Pesto Pasta kann schnell zubereitet werden und eignet sich hervorragend für das Abendessen unter der Woche. In dieser Pasta können Sie Pesto aus Glas oder hausgemachtem Pesto verwenden. Pesto ist normalerweise sehr ölig, so dass man aufpassen muss, wie viel Lachs man gekocht hat und wie viel Sahne man dazugegeben hat. Meines Wissens verbessert Sahne den Geschmack jeder Sauce, aber bei diesem Rezept können Sie sie weglassen, wenn Sie möchten.

Das Essen ist viel mehr Geschmack und lecker. Es ist ein gesundes Lebensmittel und enthält viele Nährstoffe. So können Sie es Ihren Liebsten kochen und verfüttern. Sie können diese Pasta innerhalb von 30 Minuten zubereiten. Dieses Essen kann für bis zu 4 Personen serviert werden. Sie können jedoch einen Blick auf die Pasta-Rezept mit Lachs-Pesto ohne Verspätung.


FAQs zur Pasta mit geräuchertem Lachs

Muss ich die Soße kochen?

Nö. Geben Sie Ihre Nudeln und Brokkoli einfach zurück in den heißen Topf, nachdem sie abgetropft sind.

Fügen Sie die Saucenzutaten hinzu und die Hitze der Pasta / Pfanne erwärmt die Sauce.

Muss ich frisch verwenden? Dill?

Weißt du, ich bin nie groß darin zu sagen, dass du etwas verwenden musst, da ich denke, dass das beste Kochen anpassungsfähig ist. ABER!

Dill ist eines der wenigen Kräuter, bei denen ich frisch finde, dass es viel besser ist. Wenn Sie es bekommen können, macht es dieses Gericht. Einige Supermärkte verkaufen es auch gefroren und ich bewahre dafür gerne eine Tüte im Gefrierschrank auf.

Ansonsten funktioniert Minze auch hier. Getrocknet wäre okay, aber nur okay. Getrocknet würde ich jedoch nicht empfehlen, da sie keine Zeit zum Kochen und Erweichen haben. Wenn sie alles sind, was Sie haben, aber besser als nichts! Verwenden Sie einfach 1 TL, wenn Sie getrocknet verwenden.


Vorbereitung

    1. In einer großen Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie an, bis sie durchscheinend, aber nicht gebräunt ist. Fügen Sie den geräucherten Lachs hinzu und kochen Sie weiter, bis der Lachs undurchsichtig wird, 1 bis 2 Minuten. Die Sahne einfüllen und die Kapern dazugeben. Abschmecken und mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Seien Sie vorsichtig, wie viel Salz Sie hinzufügen, da der Räucherlachs und die Kapern beide salzig sind. Fügen Sie die Nudeln hinzu und werfen Sie sie zum Beschichten. Wenn nicht genügend Sauce vorhanden zu sein scheint, fügen Sie ein paar Esslöffel des Nudelkochwassers hinzu, um sie zu verdünnen. Mit frisch geriebenem Parmesankäse servieren.

    Koch etwas, Mitchell Davis, Macmillan


    Rezeptzusammenfassung

    • 2 Esslöffel Olivenöl
    • 1 kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten (1/2 Tasse)
    • 8 Unzen getrocknete Orecchiette-Nudeln
    • 1 14,5 Unzen Dose natriumreduzierte Hühnerbrühe
    • 1 Tasse Wasser
    • ½ Teelöffel Salz
    • 4 Tassen frischer Babyspinat, gehackt
    • 4 Unzen Räucherlachs (nicht lachsartig), Flocken
    • 2 Esslöffel gekauftes Basilikumpesto
    • Zitronenscheiben

    In einem 3- bis 4-qt. Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie 3 bis 4 Minuten oder bis sie weich sind. Die nächsten vier Zutaten einrühren (durch Salz). Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren. Zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen oder bis die Nudeln weich sind, dabei gelegentlich umrühren.

    Vom Herd nehmen. Spinat, Lachs und Pesto unterrühren. Abdecken und 5 Minuten stehen lassen. Mit Zitronenspalten servieren.


    Zutaten und Einkaufstipps

    Hier ist alles, was Sie brauchen, um dieses Gericht zuzubereiten. Sie können direkt zur vollständigen Rezeptkarte klicken, um detaillierte Mengen und Anweisungen zu erhalten.

    • Penne oder eine andere getrocknete Pasta, die Sie lieben. Es hilft, etwas mit Wirbeln oder Rippen zu verwenden, um das Pesto zu halten.
    • Lachsfilet. Sie können Lachs mit oder ohne Haut kaufen. Bei diesem Rezept spielt es keine große Rolle, denn man blättert zum Servieren mit den Nudeln Stücke ab und kann die Haut dann auf jeden Fall zurücklassen.
    • Parmesan Käse.
    • Olivenöl, Zitronensaft, koscheres Salz und schwarzer Pfeffer.
    • PESTO! Die Star-Zutat hier.

    Der Fall für hausgemachtes Pesto

    Ich liebe es, dies mit hausgemachtem Pesto zu machen, besonders im Sommer, wenn es viel frisches Basilikum gibt. Unser Go-to-Basilikumpesto hat einen Hauch von Zitronenschale für zusätzlichen Geschmack und Säure. Die hier auf den Fotos gezeigte Charge von Lachs-Pesto-Nudeln wurde jedoch tatsächlich mit unserem Lieblings-Zucchini-Basilikum-Pesto zubereitet, was eine großartige Möglichkeit ist, zusätzliche Zucchini zu verwenden. Es schmeckt genauso wie “reguläres” Pesto, ist aber heimlich gesund, mit zwei ganzen Zucchini und einer großzügigen Handvoll Spinat.

    Das Beste ist, dass hausgemachtes Pesto zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden kann, bis Sie es in einem solchen Rezept verwenden möchten. Es ist hilfreich, dies immer dann zu tun, wenn Sie ein Bündel Basilikum, Zucchini oder anderes Grün haben, das kurz davor ist, schlecht zu werden.

    Trotzdem weiß ich es auf jeden Fall zu schätzen, dass man an manchen Abenden einfach nur sein Pesto aus einem Glas braucht – zumindest tue ich das! DeLallo ist immer eine zuverlässige Marke, wenn Ihnen das zur Verfügung steht.


    Lachspesto Spaghetti

    Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen und fügen Sie die Spaghetti hinzu. Nach Packungsanweisung al dente kochen.

    Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Lachsfilets dazugeben und von jeder Seite 4-5 Minuten braten. Vom Herd nehmen. Leicht abkühlen und in Stücke brechen

    Spaghetti abgießen und in eine große Schüssel geben. Pestosoße unterrühren.

    Lachs, die Hälfte der Pinienkerne und Basilikumblätter hinzufügen. Leicht werfen.

    Mit gehobeltem Parmesan, frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer, den restlichen Pinienkernen und frischen Basilikumblättern belegen.

    Sofort mit frischem Gartensalat und knusprigem Brot servieren.

    Zutaten:

    2 Portionen (ca. 260g) Tassal-Lachsfilets, ohne Haut
    200g Spaghetti
    ½ EL Olivenöl
    ¼ Tasse Pestosauce
    30g geröstete Pinienkerne
    Gehobelter Parmesan zum Servieren
    Handvoll frische Basilikumblätter
    Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer


    Zutaten

    Dient : 2-3

    • 15g Butter
    • 4 EL Olivenöl
    • 2 kleine Lauch oder 5 Baby-Lauch (in 0,5 cm runde Scheiben geschnitten)
    • 225g lange Nudeln, z.B. Bucatini, Linguine oder Tagliatelle
    • 2 rote Paprika (in Scheiben geschnitten)
    • ½ TL getrocknete Chiliflocken
    • 60ml Weißwein
    • ungefähr 150g Geräucherter Lachs (grob gehackt - zerfällt beim Kochen in kleinere Stücke)
    • Würze von Zitrone
    • Salz und Pfeffer
    • 2 EL frische Petersilie (gehackt)
    • Zitronenscheiben

    Farfalle-Nudeln mit Räucherlachs & Zucchini

    Ich liebe die Kombination von Farfalle-Nudeln mit Räucherlachs, nicht wahr? Hier in Italien gibt es zwar viele andere Rezepte für Farfalle, aber wenn es um die Verwendung von Lachs (geräuchert oder frisch) geht, sind Farfalle eine der am häufigsten verwendeten Nudelformen. Penne ist eine andere.

    Die Farfalle-Nudeln sind eigentlich eine der ältesten Nudelsorten, die ihren Ursprung im 16. Jahrhundert in der Lombardei und der Emilia-Romagna haben, wo sie auch als „strichetti“ bekannt sind. Ich habe gelesen, dass in der Emilia Strichetti (heute Farfalle) von Hausfrauen erfunden wurden, die überschüssigen Nudelteig verbrauchen wollten, der bei der Herstellung von gefüllten Cappelletti-Nudeln übrig blieb.

    Geräucherter Lachs ist kein traditionelles italienisches Produkt, aber heutzutage gibt es hier eine Reihe von Unternehmen, die Lachs räuchern, obwohl der Lachs selbst normalerweise aus Schottland oder Norwegen stammt. Italiener servieren oder essen Räucherlachs nicht oft auf Brot, wie es in anderen Ländern beliebt ist. Sie essen es am liebsten als Antipasti (Vorspeise), im Salat, in einer Frittata oder in einem Flan. Am beliebtesten ist jedoch die Pasta.

    Als ich auf italienischen Rezept- und Kochseiten nach Farfalle-Pasta mit Räucherlachs recherchierte, stieß ich auf viele, viele Rezepte. Die meisten enthalten Sahne und Spirituosen wie Wodka oder Cognac, andere mit Tomatensauce und viele werden mit Gemüse, meistens Zucchini oder Erbsen, hergestellt.

    Ich habe mich für dieses Rezept entschieden, das Zucchini, Sahne und Räucherlachs enthält, aber mit geriebenem frischem Ingwer. Ich habe mich auch in letzter Minute entschieden, etwas Orangenschale hinzuzufügen, was das Gericht wirklich zu etwas Besonderem machte. Ich bin sicher, wenn Sie es versuchen, werden Sie mir zustimmen.

    Wenn Sie diese Farfalle-Nudeln mit Räucherlachs-Rezept herstellen, würde ich gerne Ihre Meinung dazu hören, also hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar oder schreiben Sie etwas auf der Facebook-Seite von The Pasta Project. Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören.