Neue Rezepte

Beste Pfifferling-Rezepte

Beste Pfifferling-Rezepte

Pfifferling-Rezepte mit Top-Bewertungen

Dies ist eine köstliche Herbstpizza, die durch die Verwendung von holzigen Pfifferlingen und nussigem Gruyère-Käse verfeinert wird.Klicken Sie hier, um 15 bessere Pizza-Rezepte zum Mitnehmen zu sehen

Bei Paella liegt der Schwerpunkt auf Reis, der in einer intensiven Brühe gekocht wird, wobei Fleisch den Geschmack verleiht, aber das Fleisch hat die Oberhand gewonnen und oft kommt die Paella mit dem perfekt gekochten Fleisch, aber dem Reis verkocht und matschig. Die Paella von Dirt Candy konzentriert sich darauf, den Bomba-Reis perfekt zu kochen, und wir verwenden einen gerösteten Reischip, um die Süße von Socarrat in das Gericht zu bringen.Klicken Sie hier, um die ganze Geschichte von Dirt Candy: A Cookbook zu lesen.

Dieses Rezept leiht sich einen Trick von Thomas Keller, der am Ende leicht geschlagene, schwere Schlagsahne für ein superluxuriöses Risotto untermischt.


Einfaches Pfifferling-Pilz-Pasta-Rezept

Wenn ich mit vorgehaltener Waffe gezwungen wäre, meinen Lieblingspilz aller Zeiten zu wählen, und es wäre der einzige Pilz, den ich jemals wieder gegessen habe (ein schwieriges Dilemma für einen Pilzliebhaber wie mich), müsste ich zu Pfifferlingen gehen.

Pfifferlinge wirken zart, halten aber gut. Ihre Form ergibt interessante Kurven und Winkel, je nachdem, wie Sie sie schneiden, und ihr Geschmack ist erdig und buttrig mit einem Hauch von Aprikosenfrucht.

Das erste Rezept, das ich immer mache, wenn die Pfifferlingssaison beginnt, ist eine einfache Parmesan-Spaghetti mit Pfifferlingen. Die Aromen verschmelzen so nahtlos, dass die Pfifferlinge wirklich hervorstechen, ohne von anderen Zutaten überwältigt zu werden.

Wenn Sie diese goldenen Schönheiten im Laden oder auf dem Bauernmarkt gesehen haben und Angst haben, welche zu kaufen, weil Sie nicht sicher sind, wie Sie sie essen sollen, ist dies das Rezept für Sie!


Kochen Sie Ihre Pfifferlinge ganz


Wie man erntet

Wenn Sie Ihr liedhaftes Honigloch gefunden haben, treten Sie leicht und tragen Sie ein scharfes Messer. Oder Schere.

Das Schneiden von Wildpilzen zur Ernte dient zwei Zwecken.

Erstens hilft es, Schmutz aus Ihrem Erntekorb und von Ihrem Kopfgeld fernzuhalten.

Zweitens haben Sie später eine bessere Chance, mehr Pfifferlinge zu bekommen, wenn Sie die Basis intakt im Boden lassen.

Ein vorsichtiger Schritt stellt sicher, dass Sie das Myzel, das neues Wachstum hervorbringt, nicht unnötig zertrampeln und stören.

Normalerweise lasse ich die kleineren Pfifferlinge zurück - vor allem, wenn innerhalb einer Woche oder so eine gute Regenwahrscheinlichkeit besteht.

Ein erneuter Besuch nach einem gründlichen Einweichen führt fast immer zu viel größeren Pfifferlingen, vorausgesetzt, sie sind beim ersten Mal in gutem Zustand.

Andernfalls ist es wahrscheinlich Zeitverschwendung, einen Bereich mehr als einmal alle paar Wochen zu überprüfen.

Körbe mit halbem Scheffel scheinen die perfekte Größe zu haben, um Pfifferlinge aus dem Wald zu tragen.

Sie sind groß genug, um bequem mit einem guten Haufen Pilze zu laufen - mehrere Pfund.

Und sie sind klein genug, damit Ihre Pfifferlinge nicht so hoch aufgetürmt werden, dass sie zerquetscht werden.

Und kümmere dich nicht um übermäßig schmutzige Pfifferlinge.

Laubstreu und organisches Material sind in Ordnung, aber Schmutz und Splitt können fast unmöglich zu entfernen sein.


Leicht sautierte Pilze: Pfifferlinge, Shiitake oder Cremini

Wie alle besten Rezepte ermöglichen diese einfach sautierten Pilze Ersetzungen und Modifikationen. Pfifferlinge außerhalb der Saison? Shiitakes zu teuer? cremini verkrampft deinen Stil? schalten Sie es aus. Befolgen Sie einfach ein paar Grundprinzipien und Sie haben eine sehr einfache, köstliche, leichte und zufriedenstellende Beilage oder Beilage. Bonuspunkte dafür, dass Sie vegan und glutenfrei sind, wenn Sie auf so etwas stehen.

auf der Suche nach mehr leckeren Gemüsebeilagen?

Meine Pilzgeschichte

Wir waren (einige sind es immer noch) eine Familie von Sammlern. Bergwanderungen werden weniger wegen der Landschaft als zum Rupfen und Pflücken unternommen. Der Sommer war für Beeren. Frühling und Herbst waren für Pilze - Morcheln, Pfifferlinge, Hühner des Waldes. Der saubere, erdige Duft von wechselnden Blättern, ein heller Hügel mit Espen, die von blassgrün zu golden schimmern, schattige Pfade weich von gefallenen Kiefernnadeln und in der feuchten und schattigen Erde Schätze der kulinarischen Vielfalt.

Ich war zu jung, um mit Entscheidungen über Leben und Tod vertraut zu werden (soweit ich mich erinnere, war es meine Tante Sally, die mit der Antwort auf die Frage „Ist es essbar?“ von Wolken, oder erschreckt von erschreckten Wildtieren, die unserem Hund hinterherjagen, während er nach Eichhörnchen Ausschau hält.

Deshalb kaufe ich meine Pilze. Ich war versucht, einen dieser Baumstämme zu besorgen, in denen Sie Ihre eigenen anbauen können, aber wo in dieser Wohnung würde dieser Baumstamm hingehen? und steht der Anbau von Pilzen im Widerspruch zur Herstellung von Sauerteig oder Sauerkraut oder Kombucha?


Zwei köstlich dekadente Zutaten zu einer vereint. Wenn Sie geräucherten Lachs mit gebratenen Pfifferlingen noch nicht probiert haben, empfehlen wir Ihnen dringend, dies zu tun.

Um dem Fisch mehr Rauchigkeit zu verleihen, sollten Sie den Lachs grillen, um den Geschmack zu intensivieren. Der erdige, holzige und etwas pfeffrige Geschmack der frischen Pilze in Kombination mit der Rauchigkeit des Lachses scheint einfach zu funktionieren.


Vorbereitung

Schritt 1

3 Esslöffel Butter mit 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebel hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie weich und leicht golden ist, 4-5 Minuten. Knoblauch hinzufügen und 1 Minute kochen. Wein einrühren und kochen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist, etwa 2 Minuten. Fügen Sie die restlichen 3 Esslöffel Butter, den restlichen 1 Esslöffel Öl und die Pilze hinzu. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Pilze leicht golden sind, etwa 5 Minuten. Sahne und Muskatnuss hinzufügen und etwa 2 Minuten kochen, bis sie leicht eingedickt sind. 1 Teelöffel Oregano unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit gekochten Nudeln in eine Pfanne geben oder über zerdrückten Salzkartoffeln servieren. Mit mehr Oregano garnieren.

Wie würden Sie Frikassee von Pfifferlingen bewerten?

Keine Rezension, aber eine Frage (nicht sicher, wo ich sie stellen soll) - wie viel Muskatnuss soll ich verwenden? Das Rezept listet keine Messung auf!

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Kartoffel-Gnocchi-Rezept

Was ist es?

Pfifferlinge, das goldene Kind der Pilzwelt, sind bekannt für ihre schöne gelb-orange Farbe, ihre Seltenheit (sie sind nur im Spätsommer und Herbst frisch erhältlich) und vor allem ihren Geschmack und ihre subtile Balance aus schwarzem Pfeffer, Butter, Aprikose , und Erdnoten. Ihre Größe kann von winzigen blütenartigen Exemplaren bis hin zu beeindruckenden 5-Zoll-Trompeten variieren (frische Versionen können bis zu zwei Pfund wiegen). Ihr reichhaltiger Geschmack passt gut zu Eiern und Sahnesaucen. Sie sind sowohl in frischer als auch in getrockneter Form erhältlich und können recht teuer sein.

Pfifferlinge gehen eine Symbiose mit Bäumen und Sträuchern ein: Der Pilz schützt die Wurzeln, und sie ziehen Nährstoffe voneinander. Diese Symbiose ist schwer und teuer zu replizieren, daher werden Pfifferlinge nicht kultiviert, sondern nur in freier Wildbahn gesammelt. Das, in Kombination mit ihrer kurzen Vegetationsperiode vom ersten Herbstregen bis zum ersten Frost, macht Pfifferlinge so selten. Aber sie wachsen in gemäßigten Klimazonen auf allen Kontinenten und auf vielen Arten von Bäumen und Sträuchern.

Wie man wählt:

Achten Sie bei der Auswahl frischer Pfifferlinge auf einen duftenden, aprikosenartigen Geruch und eine goldene Farbe. Suchen Sie nach Pfifferlingen, die sich fest anfühlen, ohne weiche oder schleimige Stellen, die kiemenartigen Rippen unter der Kappe sollten intakt sein. Frische Pfifferlinge haben einen ausgeprägten aprikosen- oder pfirsichartigen Duft. Sie verlieren beim Trocknen viel Geschmack, vermeiden Sie also getrocknete oder pulverisierte Pfifferlinge.

Wenn sie noch ihre schmalen Wurzelenden haben, schneiden Sie diese sofort ab (die Stängel sind zwar faseriger als die Kappen, aber essbar). Warten Sie bis kurz vor dem Kochen, um Pfifferlinge mit einer weichen Bürste oder einem feuchten Papiertuch zu reinigen. Wenn sie wirklich schmutzig sind, halten Sie sie unter fließendes Wasser und tupfen Sie sie dann mit Papiertüchern trocken.

So bereiten Sie vor:

Wenn sie rehydriert sind, ist ihre Textur angenehm zäh, die Stiele können jedoch holzig sein. Schneiden Sie also nach dem Einweichen harte Stiele ab und entsorgen Sie sie.

Pfifferlinge können in jedem Rezept verwendet werden, das nach Pilzen verlangt, aber sie gelingen am besten in Gerichten, in denen sie der Star sind. Viele der Geschmacksstoffe in Pfifferlingen sind fettlöslich, so dass sie wunderbar in Butter oder Sahne gekocht und über Nudeln oder auf Toast serviert werden. Sie machen eine dekadente Pilzsuppe oder Sahnesauce, wie unten im Roast Chicken mit Pfifferlingen und Erbsen, und sie eignen sich hervorragend für Risotto oder Eiergerichte wie Omelette, Quiches und Frittata.

Pfifferlinge passen gut zu Weißwein und aromatischen frischen Kräutern wie Thymian, Estragon und Kerbel. Ihr pfeffriger Geschmack ist gut mit süßen Zwiebeln oder Schalotten, Haselnüssen oder Pinienkernen betonen ihre nussigen Noten. Rotes Fleisch kann Pfifferlinge überwältigen, aber sie schmecken köstlich zu Fisch, Geflügel oder Schweinefleisch.

So speichern Sie:

Pfifferlinge, die in einer Papiertüte oder einer Schüssel locker mit einem Küchentuch bedeckt aufbewahrt werden, halten im Kühlschrank bis zu einer Woche. Sie können auch sautét, gekühlt und dann bis zu einem Jahr eingefroren werden.


Mangalitza-Schweinekoteletts mit Pfifferling-Skyr-Sauce

Hier ist eine klassische Art, Pfifferlinge in einer Sauce zu verwenden, die ich schon vor langer Zeit hätte teilen sollen. Ein Rezept dafür habe ich schließlich aufgeschrieben, als mein Kumpel Mike Kempenich mich bat, ihm etwas für eine Demo für die Bob Winkelman Show zu schreiben. Es gab nicht zu viele Richtlinien, außer dass das Rezept auf Pfifferlingen oder Hummerpilzen basieren sollte, wobei das Fleisch Fasan oder Wild ist. Leicht genug.

Ich kann Ihnen sagen, dass das Kochen in der Privatsphäre Ihres eigenen Hauses für Gäste etwas anderes ist, als etwas im Live-Fernsehen auszuführen. Letztes Jahr habe ich eine Demo für Kare-11 gemacht (was ein kleiner Scherz war) Die Kombination aus Kochen, Plaudern und Blickkontakt mit der Kamera ist eine echte Multitasking-Herausforderung, selbst wenn man ein Rezept auswendig kennt.

Nachdem wir ein paar Beispielideen für ihn geschossen hatten, entschieden wir, dass eine einfache Fasanenbrust mit Pfifferling-Sauerrahmsoße für Hobbyköche am zugänglichsten wäre und Mike keine Probleme damit hätte, auf Sendung zu gehen. Wie sich herausstellte, sagte Mike, dass das Rezept reibungslos funktionierte. Wenn es in naher Zukunft ausgestrahlt wird, werde ich einen Link auf der Presseseite dieser Website veröffentlichen.

Nachdem ich das Fasanenrezept geschrieben hatte, beschloss ich, eine Variation mit einer neuen Zutat zu machen, mit der wir bei Heartland gespielt hatten: Schafshimmel. Skyr liegt irgendwo zwischen Joghurt und Käse, der Unterschied besteht darin, dass Skyr etwas Lab in die Mischung enthält, ein Enzym aus dem Magen eines Tieres, das die Dinge zum Gerinnen bringt. Es ist cremig und dick, wie Sauerrahm, aber mit einem etwas anderen Geschmack hat es definitiv eine “käsige” Qualität.

Der größte Teil des im Einzelhandel erhältlichen Skyr wird aus einer Mischung von Kuhmilch hergestellt. Drüben auf der Star Thrower Farm in Glencoe Minnesota wird es aus reiner Schafsmilch hergestellt, und ich würde nichts anderes von Scott Pikovsky erwarten, dem Besitzer der Farm und dem Sourcing-Genie hinter Great Ciao in Minneapolis.

Die andere Änderung zum Originalrezept ist, dass ich anstelle von Fasan ein Mangalitsa-Schweinekotelett verwendet habe. Mangalitza ist einer der Könige der Erbstückschweine. Das Fleisch ist gut marmoriert, da es für sein Schmalz angebaut wird. Es hat eine Fettschicht auf dem Rücken, die so groß ist, dass es eine eigene Postleitzahl verdient. Es versteht sich von selbst, dass Mangalitza ein dekadentes Schweinekotelett liefert. Wenn Sie vorbeischauen, können Sie vielleicht etwas davon bekommen, ich würde diesen Markt in St. Paul probieren. Mangalitza kann schwer zu finden sein, aber auch Duroc-, Ossabow-, Schwäbische Hall-, Berkshire- und Rotwatschelrassen sind alle ausgezeichnet.

Diese Diashow erfordert JavaScript.

In Wirklichkeit ist dies nur eine einfache Pfifferlingsauce, das Fleisch und die Beilagen können je nach Vorhanden geändert werden, ich habe sie mit Bratkartoffeln mit gehackten Pastinakenblättern serviert, aber Sie können verwenden, was Sie möchten.


Rezept für Risotto mit Gemüse und Pfifferlingen

Risotto ist wirklich eine Liebesarbeit, die eine ständige Überwachung und häufiges Rühren erfordert. Aber es ist ein beliebtes italienisches Hausmannskost, das die Mühe wirklich wert ist. In diesem Rezept paaren sich erdige Pfifferlinge mit dem hellen Geschmack von Grün, um den cremigen Reis zu ergänzen. Jedes Gemüse, das gerade Saison hat, wird funktionieren, aber im Frühjahr würde etwas wie Brunnenkresse oder Sauerampfer einen frischen Geschmack bieten.

Dieses Rezept kann auf herkömmliche Weise in einer Untertasse oder einem Topf zubereitet werden. Aber wenn Sie Ihrem Rührarm eine Pause gönnen möchten, versuchen Sie es mit einem der Allround-Geräte auf dem Markt wie dem Kenwood Cooking Chef, dem Tfal Actifry und der KitchenAid Precise Heat Mixing Bowl. Mit einem Heizelement und einem Rührwerk erledigen sie die ganze Arbeit für Sie und lassen Sie sich anderen Aufgaben in der Küche widmen.

Benötigte Kochausrüstung: Flüssiger Messbecher, Kochmesser, Schneidebrett, Messbecher, Käsereibe, Topf, Untertasse oder Kochmaschine.