Neue Rezepte

Piroshky mit geschmortem Kohl

Piroshky mit geschmortem Kohl

Piroshky oder Pirozhki ist ein russisches gebackenes oder gebratenes Brötchen, das mit jeder Art von Füllung gefüllt ist. Dieses Piroshky-Rezept von Tatyana von "Every Day with Tatyana" besteht aus einer Füllung aus Kohl, Zwiebeln und Pfeffer.

Zutaten

Teig

  • 2 3/4 Tassen Milch
  • 1/3 Tasse Öl, Raps oder Avocado
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel Trockenhefe
  • 1 Esslöffel weißer Kristallzucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 5 -6 Tassen Allzweckmehl
  • 6 - 8 Tassen Raps- oder Traubenkernöl zum Braten

Füllung und Piroshki-Zubereitung

  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 2 mittelgroße Karotten, gerieben
  • Je ½ Teelöffel: schwarzer Pfeffer, Paprika
  • 1 kleiner Kohlkopf, zerkleinert
  • 10 weiße Champignons, gewürfelt
  • 1 ½ Teelöffel Salz
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 große rote Paprika, gewürfelt

Portionen6

Kalorien pro Portion1300

Folatäquivalent (gesamt)467µg100%


Wie man Piroshki mit Kohl macht

Wenn Sie das ultimative russische Streetfood zu Hause zubereiten möchten, ist dieses Rezept für geschmorten Kohl Piroshki Ihre Antwort. Der Teig ist weich und fluffig, mit einer köstlich gesunden Füllung, die jeder genießen wird!

Hi! Wie war dein Wochenende? Meins war etwas ganz Besonderes – Ich habe ein klassisches russisches Gericht zubereitet, das meine ganze Familie genießt: Piroshki. Es traf den perfekten Ort nach einer arbeitsreichen Woche. Wenn ich die Augen schließe, denke ich, dass ich immer noch die köstlichen Kohlstücke und den unglaublich weichen Teig schmecken kann. Mmmmm .


Geschmorter Kohl Piroshki

Für die Kohlfüllung: Mehrere Esslöffel Rapsöl in einer großen Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen.

Karotten und Zwiebel zugeben und goldbraun braten.

Paprika und Champignons in die Pfanne geben und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Die Mischung zusammen mit dem Kohl und den Gewürzen in einen großen Topf oder Schmortopf geben und rühren, bis alles gut vermischt ist.

Mit Deckel abdecken und bei mittlerer/niedriger Hitze 18 bis 20 Minuten schmoren, bis der Kohl weich ist.

Vom Herd nehmen und vor Gebrauch abkühlen lassen.

Den Teig in 16 gleich große Stücke teilen und abgedeckt aufbewahren.

Für jedes Piroshoki 1 Stück Teig auf einer bemehlten Oberfläche zu einem 15 cm großen Kreis ausrollen.

Geben Sie etwa 1/4 Tasse Füllung in die Mitte des vorbereiteten Teigs und versiegeln Sie den Teig oben, indem Sie ihn zusammendrücken und die Seiten einbringen (ähnlich einem großen, flachen Knödel).

Bei Verwendung einer Fritteuse auf niedrige/mittlere Hitze vorheizen.

Wenn Sie eine Pfanne verwenden, verwenden Sie einen mittelgroßen Topf und gießen Sie so viel Rapsöl ein, dass es 5 cm über dem Boden aufkommt.

Piroshki sind eine Liebesarbeit – sie müssen langsam gebraten werden, sonst werden sie flach und zerfallen.

Piroshki braten, während Sie sie machen – lassen Sie den Teig nicht aufgehen! Piroshki flach halten und mit der Naht nach unten zuerst bei schwacher Hitze 2 bis 3 auf einmal goldbraun braten, dabei einmal wenden.

Zum Abtropfen aus dem Öl auf ein Papiertuch geben.

Für Teig: Hefe und Zucker in die warme Milch geben und auflösen lassen.

Salz, Ei und Öl dazugeben und verquirlen.

Nach und nach Mehl hinzufügen, zuerst einrühren und dann von Hand mischen.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und 4 bis 6 Minuten kneten, bis der Teig glatt und gleichmäßig ist.

Den Teig abdecken und gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Wenn Sie bereit sind, Piroshki zuzubereiten, teilen Sie den Teig in zwei Hälften und kneten Sie ihn.

In die benötigten Abschnitte teilen und mit einem sauberen Tuch bedeckt halten, damit es nicht austrocknet.


Richtungen

  1. Zubereitung des Piroshki-Teigs: Kombinieren Sie die Hefe, den Zucker und das warme Wasser (zwischen 90 ° F-110 ° F). Lassen Sie die Hefe für 5-10 Minuten aktivieren und schaumig werden.
  2. Das Mehl mit dem Knethakenaufsatz in eine große Schüssel oder einen Standmixer geben. In die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. In einer separaten Schüssel Öl, Ei und Salz vermischen.
  3. Die Hefemischung und die Eimischung in die Mulde des Mehls geben. Die nassen und trockenen Zutaten vorsichtig vermischen. Sobald die Zutaten gerade kombiniert sind, beginnen Sie, den Teig zu kneten. Wenn Sie einen Standmixer verwenden, beginnen Sie mit dem Mixen auf niedriger Stufe, bis sich die Zutaten vermischt haben, und erhöhen Sie dann die Geschwindigkeit auf mittel. Kneten Sie den Teig, bis er seidig, sehr weich und glatt ist, etwa 8-10 Minuten von Hand oder 5-6 Minuten im Mixer. Wenn der Teig zu stark an Ihren Händen klebt, geben Sie noch 1 Esslöffel Mehl hinzu.
  4. Sobald der Teig geknetet ist, geben Sie ihn in eine leicht geölte Schüssel, bedecken Sie die Schüssel mit Plastikfolie oder einem leicht feuchten Tuch und lassen Sie den Teig 1 Stunde lang gehen oder bis er sich verdoppelt hat. Während der Teig aufgeht, machen Sie Ihre Füllung.
  5. Für die Kohlfüllung: Mit einer Küchenmaschine, einer Reibe oder einem scharfen Messer den Kohl und die Karotte dünn zerkleinern. Die Zwiebel dünn in Halbmonde schneiden.
  6. Öl in eine große Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze die Zwiebel in die Pfanne geben. Die Zwiebel 5-6 Minuten anbraten, oder bis sie weich ist. Die zerkleinerte Karotte und den Kohl in die Pfanne geben und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Weitere 6-8 Minuten anbraten, oder bis sie gar und weich und zart sind.
  7. Lassen Sie die Füllung vor dem Zusammensetzen etwas abkühlen. Die Piroshki-Füllung kann auch einen Tag im Voraus zubereitet und gekühlt werden.
  8. So montieren Sie die Piroshki: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Zwei Backbleche mit Pergament auslegen.
  9. Sobald der Teig aufgegangen ist, stanze ihn einige Male durch und teile ihn in 16 gleich große Kugeln. Auf einer großzügig bemehlten Fläche die Piroshki formen, indem jede Kugel zu einem dünnen Kreis von etwa 5 Zoll Durchmesser gerollt wird. 2 Esslöffel der Füllung in die Mitte des Teigkreises geben. Den Teig auf beiden Seiten gleichmäßig nach oben zur Mitte falten und die Piroshki oben zusammendrücken. Der Piroshki wird oval geformt sein.
  10. Legen Sie die geformten Piroshki auf die mit Pergament ausgelegten Backbleche, 8 pro Blatt mit 2"-3" zwischen jedem Teig. Die Piroshki mit loser Frischhaltefolie oder einem sauberen Küchentuch abdecken und erneut 30 Minuten gehen lassen.
  11. Wenn die Piroshki ein zweites Mal aufgegangen sind, schlagen Sie ein Ei mit einem Spritzer Wasser. Die Piroshki mit dem Ei bestreichen und dann 15 Minuten backen. Nach 15 Minuten die Backbleche drehen und weitere 10-15 Minuten backen, oder bis die Piroshki gleichmäßig goldbraun sind.
  12. Zum Abkühlen auf ein Gestell geben und warm oder bei Zimmertemperatur servieren. Piroshki kann auch leicht wieder aufgewärmt werden. Sie lassen sich auch gut einfrieren.

Wie man russisches Piroshki wie Oma macht

Piroshki sind ein beliebtes russisches Gebäck aus gefüllten Brötchen, die entweder gebacken oder gebraten werden. Die meisten Piroshki werden aus einem weichen Hefeteig hergestellt, der mit Ei angereichert ist, aber einige Piroshki werden aus einem Teig aus Butter/Margarine hergestellt, der beim Backen flockig wird. Die Füllungen für Piroshki können von herzhaft bis süß reichen und umfassen Fleisch, Gemüse, Obst und Marmelade. Piroshki gibt es normalerweise in zwei Größen: Mahlzeitgröße oder Snackgröße. Die größere Form hat oft die Größe eines Sandwiches und kann als Hauptgericht serviert werden, und die kleinere Art hat etwa die Größe eines Twinkies und wird normalerweise neben Suppe serviert.

Das Wort Piroshki kann Nicht-Russisch-Sprecher mit seiner Nähe zu pierogi verwirren, das polnisch für Knödel ist. Sie kennen vielleicht Piroggen, die traditionell mit Kartoffeln oder Käse gefüllt sind, und in Russland gibt es eine ähnliche Art von Knödel namens Wareniki. Piroshki sind definitiv keine Knödel, sondern eher eine Handpastete oder Empanada. Während es in allen Kulturen gefüllte Brötchen aller Art gibt, stammt der Gebäckstil Piroshki aus Russland. Ihre Anziehungskraft hat sich über Osteuropa hinaus auf Teile Griechenlands ausgedehnt, wo sie Piroski genannt werden, in den Iran, wo sie Pirashki genannt werden, nach Finnland, Zentral- und Ostasien und sogar nach Japan (wo sie immer noch Piroshki genannt werden).

Meine beiden Großmütter stammen aus der ehemaligen Sowjetunion. Meine Großmutter Fanya liebte es zu kochen und reichhaltige Speisen zu essen. Sie benutzte großzügig Butter, Zucker, Salz und Öl (und sie wurde für die Betroffenen über 90 Jahre alt). Meine andere Großmutter, Mira, liebte es, sich gesund zu ernähren, entschied sich für Olivenöl anstelle von Butter und zog es vor, zu backen als zu braten. Sie waren gleichermaßen talentierte Köche, und Piroshki wurden beide oft zubereitet. Ihre Ansätze waren unterschiedlich: Fanya verwendete einen Hefeteig und frittierte die Piroshki, und Mira verwendete einen kuchenkrustenartigen Teig für ihre Piroshki, die sie backte. Während sich Teig und Zubereitung unterschieden, waren die Füllungen ähnlich: Kartoffel mit karamellisierten Zwiebeln, einfach gewürztes Hackfleisch oder Hühnchen oder geschmorter Kohl und Karotte.

Wenn ich Brighton Beach in Brooklyn besuche, wo es eine hohe Konzentration an russischen Juden und russischem Essen gibt, sind meine Lieblingspiroshki die riesigen Piroshki, die von Karren auf der Straße verkauft werden, die definitiv gebraten sind, die Größe meines Kopfes und die Kosten haben rund einen Dollar. Wenn ich zu Hause Piroshki mache, dann entscheide ich mich für einen Hefeteig und backe die Piroshki lieber, als sie zu frittieren. In jedem Fall liebe ich Kohl-Piroshki am besten – das Gemüse eignet sich für die perfekte Kombination aus herzhaft, süß und herzhaft.

Das Rezept hier ist für Kohl-Piroshki, das meinen beiden Großmüttern huldigt. Der Teig hat eine leicht luftige Textur wie der von Fanya und wird gebacken, glänzend und gebräunt wie der von Mira. Ich serviere diese gerne mit Borschtsch oder Hühnersuppe, aber sie eignen sich auch allein gut als beruhigender, tragbarer Snack.

Zutaten:
Für den Teig:
1 Packung aktive Trockenhefe
1 Teelöffel Zucker
1 1/4 Tasse warmes Wasser
4 Tassen Allzweckmehl (480 Gramm), plus mehr nach Bedarf
1/4 Tasse Öl (Sonnenblumen-, Avocado- oder Rapsöl)
1 großes Ei
1 1/2 Teelöffel koscheres Salz der Marke Diamond
1 Ei mit einem Schuss Wasser zum Eierwaschen

Für die geschmorte Kohlfüllung:
2-3 Esslöffel Öl
1 Pfund oder 1/2 großer Kohlkopf, zerkleinert (ca. 6 Tassen)
2 mittelgroße Karotten, zerkleinert (ca. 2 Tassen)
1/2 große gelbe Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
1 Teelöffel süßes oder scharfes Paprikapulver oder nach Geschmack
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Richtungen:
1. Um den Piroshki-Teig zuzubereiten: Kombinieren Sie die Hefe, den Zucker und das warme Wasser (zwischen 90-110 F.). Lassen Sie die Hefe für 5-10 Minuten aktivieren und schaumig werden.

2. Geben Sie das Mehl mit dem Knethakenaufsatz in eine große Schüssel oder einen Standmixer. In die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. In einer separaten Schüssel Öl, Ei und Salz vermischen.

3. Die Hefemischung und die Eimischung in die Mulde des Mehls geben. Die nassen und trockenen Zutaten vorsichtig vermischen. Sobald die Zutaten gerade kombiniert sind, beginnen Sie, den Teig zu kneten. Wenn Sie einen Standmixer verwenden, beginnen Sie mit dem Mixen auf niedriger Stufe, bis sich die Zutaten vermischt haben, und erhöhen Sie dann die Geschwindigkeit auf mittel. Den Teig seidig, sehr weich und glatt kneten, ca. 8-10 Minuten von Hand oder 5-6 Minuten im Mixer. Wenn der Teig zu stark an deinen Händen klebt, gib jeweils 1 Esslöffel etwas mehr Mehl hinzu.

4. Sobald der Teig geknetet ist, geben Sie ihn in eine leicht geölte Schüssel, bedecken Sie die Schüssel mit Plastikfolie oder einem leicht feuchten Tuch und lassen Sie den Teig 1 Stunde lang gehen oder bis er sich verdoppelt hat. Während der Teig aufgeht, machen Sie Ihre Füllung.

5. Zubereitung der Kohlfüllung: Mit einer Küchenmaschine, einer Reibe oder einem scharfen Messer den Kohl und die Karotte dünn zerkleinern. Die Zwiebel dünn in Halbmonde schneiden.

6. Öl in eine große Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze die Zwiebel in die Pfanne geben. Die Zwiebel 5-6 Minuten anbraten oder bis sie weich ist. Die geraspelte Karotte und den Kohl in die Pfanne geben und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Weitere 6-8 Minuten anbraten, oder bis sie gar und weich und zart sind.

7. Lassen Sie die Füllung vor dem Zusammensetzen etwas abkühlen. Die Piroshki-Füllung kann auch einen Tag im Voraus zubereitet und gekühlt werden.

8. Um die Piroshki zusammenzubauen: Den Ofen auf 350 F vorheizen. 2 Backbleche mit Pergament auslegen.

9. Wenn der Teig aufgegangen ist, schlagen Sie ihn einige Male durch und teilen Sie ihn in 16 gleich große Kugeln. Auf einer großzügig bemehlten Oberfläche die Piroshki formen, indem jede Kugel zu einem dünnen Kreis von etwa 5 Zoll Durchmesser gerollt wird. 2 Esslöffel der Füllung in die Mitte des Teigkreises geben. Den Teig auf beiden Seiten gleichmäßig nach oben zur Mitte falten und die Piroshki oben zusammendrücken. Der Piroshki wird oval geformt sein.

10. Legen Sie die geformten Piroshki auf die mit Pergament ausgekleideten Backbleche, 8 pro Blatt mit 2 bis 3 Zoll zwischen jedem Teig. Die Piroshki mit loser Frischhaltefolie oder einem sauberen Küchentuch abdecken und erneut 30 Minuten gehen lassen.

11. Nachdem die Piroshki ein zweites Mal aufgegangen sind, schlagen Sie ein Ei mit einem Spritzer Wasser. Die Piroshki mit dem Ei bestreichen und dann 15 Minuten backen. Nach 15 Minuten die Backbleche drehen und weitere 10-15 Minuten backen, oder bis die Piroshki gleichmäßig goldbraun sind.

12. Auf ein Gestell geben, um es leicht abzukühlen, und warm oder bei Raumtemperatur servieren. Piroshki kann auch leicht wieder aufgewärmt werden. Sie lassen sich auch gut einfrieren. Bedient 16.


Mein Favorit bisher sind die Annie’s Organic Flaky Biscuits! Ich liebe den Geschmack dieses Teigs. Auf der Dose steht 𔄠 Kekse”.

Sie können 8 große Handkuchen machen oder Kekse halbieren und 16 kleinere bekommen Pirozhkov.

  • Rollen Sie den Teig aus und formen Sie einen großen Kuchen oder einzelne Handkuchen (pirozhki). Wie du willst.
  • Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche jeden Keks ausrollen, der etwa 5 Zoll oval macht.

  • Zwiebel anschwitzen, bis sie durchscheinend ist, gemahlenes Futter hinzufügen, anbraten, bis sie nicht mehr rosa ist. Fügen Sie gewürfelten Knoblauch und ein paar Esslöffel Ihrer Lieblings-Nudelsauce und Speckstücke hinzu (optional). Nach Geschmack anpassen.
  • Lassen Sie die Mischung abkühlen.
  • Einen großzügigen Löffel der von Ihnen zubereiteten Füllung (entweder Kohl/Rind oder Rind/Käse) in die Mitte des Teigs geben.
  • Drücken Sie pirozhki, um fest zu schließen. Verwenden Sie bei Bedarf etwas Wasser zum Versiegeln.

Meine nicht-traditionellen Ergänzungen, um diese noch besser schmecken zu lassen:

Mit Oregano, trockener Petersilie oder Ihren Lieblingskräutern bestäuben.

Ich liebe das “Everything Bagel” Gewürz von Costco und verwende es oft.

  • Mit Oregano, trockener Petersilie oder Ihren Lieblingskräutern bestäuben. (Optional)
  • Lassen Sie die Piroshki 10 bis 15 Minuten gehen, während Sie den Ofen vorheizen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 350F 18 bis 20 Minuten backen. Beurteilen Sie nach Farbe.


Eintopf geschmorter Kohl mit Speck

  • Alkoholfrei
  • eifrei
  • paläo
  • milchfrei
  • wenig Kohlehydrate
  • fischfrei
  • erdnussfrei
  • schalentierfrei
  • glutenfrei
  • baumnussfrei
  • sojafrei
  • ohne Weizen
  • Kalorien 171
  • Fett 13,0 g (20,0%)
  • Gesättigt 3,8 g (18,8%)
  • Kohlenhydrate 9,2 g (3,1%)
  • Ballaststoffe 3,3 g (13,1%)
  • Zucker 4,2 g
  • Eiweiß 5,6 g (11,3%)
  • Natrium 524,1 mg (21,8%)

Zutaten

dicke Scheiben Speck, quer in 1/3 Zoll dicke Stücke geschnitten

mittelgroßer Grünkohl (ca. 2 Pfund), durch den Kern in 1/4 Zoll dicke Keile schneiden

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Anweisungen

Erhitze einen 5 Liter oder größeren Dutch Oven bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie den Speck hinzu und kochen Sie ihn unter gelegentlichem Rühren, bis er knusprig ist und das meiste Fett gerendert ist, 8 bis 10 Minuten. Mit einem Schaumlöffel auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller nehmen. Den Topf vom Herd nehmen und einige Minuten abkühlen lassen. Wenn Sie weniger als 3 Esslöffel Fett im Topf haben, fügen Sie Olivenöl hinzu, um den Unterschied auszugleichen.

Stellen Sie den Dutch Oven wieder auf mittlere bis hohe Hitze, fügen Sie den Knoblauch hinzu und rühren Sie um. Legen Sie die Kohlspalten mit der Schnittseite nach unten in den Topf (sie sitzen nicht in einer Schicht). Ungestört kochen, bis die Kohlstücke auf der Unterseite leicht braun werden, 4 bis 5 Minuten. Heben Sie mit einem Holzlöffel den unten sitzenden Kohl hoch, um die Stücke von der Oberseite zum Boden des Topfes zu drehen. Weiter kochen, bis der Kohl leicht zusammenfällt und weitere Stücke an den Rändern braun werden, 7 bis 8 Minuten.

Reduzieren Sie die Hitze auf mittel. Brühe, Lorbeerblatt und Salz hinzufügen. Unter Rühren alle paar Minuten köcheln lassen, bis der Kohl weich ist und die gesamte Flüssigkeit verdampft ist, 20 bis 25 Minuten.

Vom Herd nehmen und den Essig einrühren. Abschmecken und nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen. Den knusprigen Speck darüberstreuen und sofort servieren.

Rezeptnotizen

Speck Ersatz: Der Speck kann durch Pastrami mit schwarzem Pfeffer ersetzt werden.

Lagerung: Reste können in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 4 Tage aufbewahrt werden.

Chadwick ist Food- und Lifestyle-Experte und TV-Moderator mit Testküchen in New York City und Atlanta. Er hilft bei der Organisation des International Biscuit Festival und der Southern Food Writing Conference, die jedes Jahr im Mai in Knoxville, Tennessee, stattfindet.


Russisches Piroshki-Rezept Kohlkartoffeln

Traditionelle Kartoffel-Piroshki mit karamellisierten Zwiebeln und frischem Dill sind authentisches russisches Essen, das wahrscheinlich immer noch am meisten gefeiert wird. Es ist ein Handkuchen aus flauschig weichem Teig und Kartoffeln, karamellisierten Zwiebeln und Dillfüllung.

Dieses weiche und flauschige Teigrezept für Piroshki stammt von meiner Mutter. Wenn wir Essen wie Piroshki, Pelmeni, Manti oder Wareniki kreieren, lieben wir es, zusammen mit Mutter und Geschwistern bei ihr zu Hause zu sein, um sie zusammen zu machen und einfach nur zu reden und etwas Kaffee oder Tee zu trinken. Die Zeit läuft wesentlich schneller, besonders bei Pelmeni und Wareniki, und es bringt viele Kindheitserinnerungen, wenn wir sie als Erwachsene bei der Mutter haben.

Teigrezept:
2 Tassen warme Milch
4 Tassen + 8 gehäufte Esslöffel Mehl
2 Eier
2 Esslöffel Sauerrahm
zwei Esslöffel Öl
1 Esslöffel Hefe
1 1/4 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel Zucker

Richtungen:
In einer mittelgroßen Schüssel 1 Tasse warme Milch, 1/4 Teelöffel Salz, Zucker, Hefe und acht Esslöffel Mehl verquirlen.

Decken Sie eine Seite ab und hängen Sie sie etwa zehn Minuten lang auf. Sie sollte aufgehen und schaumig werden.

Obwohl es aufgeht, schlagen Sie in einer großen Rührschüssel oder verwenden Sie einen Handmixer, um 1 Tasse warme Milch, Sauerrahm, Öl, Eier und Salz zu kombinieren.
Fügen Sie 2 1/2 Tassen Mehl hinzu und mixen SieOrtake.
Fügen Sie etwas schaumige Hefemischung hinzu.

Mischen / verquirlen und alle anderen Mehle hinzufügen und sorgfältig mischen.

Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie in den wärmsten Bereich. Ich liebe es, dafür zu bezahlen, dass eine Decke darüber liegt, damit sie warm bleibt und schneller aufgeht. Es sollte sich in seinen Dimensionen verdoppeln. (ca. eine Stunde)

Kartoffelfüllung mit Champignons:
5 Tater geschält und in Salzwasser gekocht
1 mediterrane oder 2 kleine Zwiebeln gehackt
1 Stange Butter (118 Gramm)
zwei Esslöffel ätherisches Olivenöl
1 1/2 Tassen trockene Shiitake-Pilze in kochendem Wasser getränkt, abgetropft und in Stücken abgenommen.
Salz und Pfeffer
2 Esslöffel fein gehackter Dill (optional)

Richtungen:
Eine Bratpfanne auf mediterran-hoher Temperatur erhitzen.
Fügen Sie ätherisches Olivenöl und Butter hinzu.
Wenn die Butter schmilzt, Zwiebeln hinzufügen.
Zwiebeln anbraten, bis sie eine Karamellfarbe haben.
Fügen Sie Pilze hinzu und bereiten Sie sich für einige Minuten vor, um von Zeit zu Zeit umzurühren.
Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
Nach Belieben Dill hinzufügen.

* Lassen Sie Pilze weg, wenn Sie sie nicht mögen.

Phasen bei der Herstellung von Piroshki:
Hinweis: Der Teig wird klebrig, ich liebe es, Öl auf meine kleinen Hände aufzutragen, damit der Teig bei ihnen bleibt.

Schneiden Sie ein wenig Teig in den Abmessungen eines Tennisballs und legen Sie ihn auf ein gut bemehltes Brett oder eine Oberfläche.
Mit den Fingern dehnen Sie den Teig nur ein wenig.
Etwa 1 1/2-zwei Esslöffel Füllung geben.

Die Kanten vorsichtig zusammendrücken.

Auf ein gut bemehltes Brett oder eine Backform mit der Nahtseite unten legen. Fahren Sie mit all den anderen Teigen fort.

Eine Bratpfanne mit viel Öl auf mediterran-hoher Temperatur erhitzen.

Legen Sie die Piroshki-Nahtseite nach unten und braten Sie die Piroshki in Portionen, indem Sie sie einmal wenden.

Wenn du Knoblauchzehe willst, dann ist hier ein weiterer Schritt für dich persönlich
Schmelzen Sie ein paar Esslöffel gesalzene Butter mit 7-8 zerdrückten Knoblauchzehen.
*Sie können auch ätherisches Olivenöl oder eine Mischung aus beidem verwenden.
Und tauche deinen Pirozhok nur in die Knoblauchzehe und Butter oder
Piroshki in einer Schüssel mit Knoblauchzehe und Butter mischen.
Ja, es hat viel mehr Kalorien, aber es ist so toll!

Russische Kartoffel Piroshki mit Mamas berühmtem Teigrezept-Пирожки

  • Teigrezept:
  • 2 Tassen warme Milch
  • 4 Tassen + 8 gehäufte Esslöffel Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Sauerrahm
  • zwei Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Hefe
  • 1 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Zucker
  • Kartoffelfüllung mit Champignons:
  • 5 Tater geschält und in Salzwasser gekocht
  • 1 mediterrane oder 2 kleine Zwiebeln gehackt
  • 1 Stange Butter (118 Gramm)
  • zwei Esslöffel ätherisches Olivenöl
  • 1 1/2 Tassen trockene Shiitake-Pilze in kochendem Wasser getränkt, abgetropft und in Stücken abgenommen.
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Esslöffel fein gehackter Dill (optional)
  1. Anleitung für Teig:
  2. 1.In einer mittelgroßen Schüssel 1 Tasse warme Milch, 1/4 Teelöffel Salz, Zucker, Hefe und acht Esslöffel Mehl verquirlen.
  3. 2. Decken Sie eine Seite ab und hängen Sie sie etwa zehn Minuten lang auf. Sie sollte aufgehen und schaumig werden.
  4. 3. Während es aufgeht, in einer großen Rührschüssel verquirlen oder einen Handmixer verwenden, um 1 Tasse warme Milch, Sauerrahm, Öl, Eier und Salz zu kombinieren.
  5. 4. Fügen Sie 2 1/2 Tassen Mehl hinzu und mischen Sie es.
  6. 5. Fügen Sie etwas schaumige Hefemischung hinzu.
  7. 6. Mischen / verquirlen und alle anderen Mehle hinzufügen und sorgfältig mischen.
  8. 7. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie in den wärmsten Bereich. Ich liebe es, dafür zu bezahlen, dass eine Decke darüber liegt, damit sie warm bleibt und schneller aufgeht. Es sollte sich in seinen Dimensionen verdoppeln. (ca. eine Stunde)
  9. Anleitung für Zwiebeln und Champignons:
  10. 1.Erhitzen Sie eine Bratpfanne auf mediterran-hoher Temperatur.
  11. 2.Fügen Sie ätherisches Olivenöl und Butter hinzu.
  12. 3.Wenn die Butter schmilzt, fügen Sie Zwiebeln hinzu.
  13. 4. Zwiebeln anbraten, bis sie eine Karamellfarbe haben.
  14. 5.Fügen Sie die Pilze hinzu und bereiten Sie sie für ein paar Minuten vor, um von Zeit zu Zeit umzurühren.
  15. 6. Nach Geschmack Salz und frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen.
  16. 7.Fügen Sie nach Belieben Dill hinzu.
  17. * Lassen Sie Pilze weg, wenn Sie sie nicht mögen.
  18. Phasen bei der Herstellung von Piroshki:
  19. Hinweis: Der Teig wird klebrig, ich trage gerne Öl auf meine kleinen Hände auf, damit der Teig nicht bei ihnen bleibt.
  20. 1. Schneiden Sie ein wenig Teig in den Abmessungen des Tennisballs und legen Sie ihn auf ein gut bemehltes Brett oder eine Oberfläche.
  21. 2. Mit den Fingern den Teig nur ein wenig dehnen.
  22. 3. Etwa 1 1/2-zwei Esslöffel Füllung geben.
  23. 4. Drücken Sie die Kanten vorsichtig zusammen.
  24. 5.Legen Sie es auf ein gut bemehltes Brett oder eine Backform mit der Nahtseite unten. Setzen Sie all diese anderen Teige fort.
  25. 6.Eine Bratpfanne mit viel Öl auf mediterran-hoher Temperatur erhitzen.
  26. 7. Legen Sie die Piroshki-Nahtseite nach unten und frittieren Sie die Piroshki in Portionen, indem Sie sie einmal wenden.
  27. 8. Einen großen Teller oder vielleicht eine Schüssel mit Küchenpapier auslegen und die gebratenen Piroshki leeren.
  28. Wenn du Knoblauchzehe willst, dann ist hier ein weiterer Schritt für dich persönlich
  29. Schmelzen Sie ein paar Esslöffel gesalzene Butter mit 7-8 zerdrückten Knoblauchzehen.
  30. *Sie können auch ätherisches Olivenöl oder eine Mischung aus beidem verwenden.
  31. Und tauche deinen Pirozhok nur in die Knoblauchzehe und Butter oder
  32. Piroshki in einer Schüssel mit Knoblauchzehe und Butter mischen.

Schema/Rezept Suchmaschinenoptimierung Data Markup von ZipList Rezept Wordpress Plugin

Vielen Dank Nadya, für das wunderbare Rezept. Ich musste verstehen, wie man Piroshki macht. Ich habe 2 verschiedene Rezepte aus verschiedenen Food-Blogs ausprobiert und sie waren schwierig. Dieser Piroshki ist perfekt auf der Szene angekommen. Ich habe es vermasselt und 1 1/4 Teelöffel Salz in die Hefemischung gegeben. Ich erkannte es fast sofort, aber es war zu weit vorbei. Ich hatte mir Sorgen gemacht, wie sie herauskommen werden, aber ich kam perfekt auf die Bühne. Können Sie mir bitte mitteilen, warum wir Salz in 2 Teilen geben müssen? Soll ich im Grunde auch Piroshki mit Marmelade zubereiten, sollte ich mehr Zucker hinzufügen? Vielen Dank.

Hallo Viktoriya! Vielen Dank für die Rückmeldung. Über Salz. Ich weiß nicht. Ich muss Mutter fragen, weil es ihr Rezept ist. Ich bin froh, dass es immer noch mühsam war, also ist es nicht wirklich ein großes Problem, wenn Sie alles zu Hefe hinzufügen. Haben Sie daran gedacht, sie alle mit Marmelade zu braten oder zu backen? nie versucht, mit Marmelade gebraten. Ich verstehe manchmal, wenn Sie den Zucker erhöhen sollten, ist der Teig nicht so weich. Ich kann nicht feststellen, ob der Teig während dieses Rezepts so weich wird (falls Sie Zucker hinzufügen, können Sie es jedoch testen).


Glutenfreies Kichererbsenmehl Piroshki mit Kohl

Ich wurde in Russland geboren und liebe Piroshki offensichtlich. Sie sind flauschig und so lecker. Leider sind sie reich an Kohlenhydraten und Fett, daher esse ich sie nicht sehr oft. Nachdem bei meiner Tochter Zöliakie diagnostiziert wurde, habe ich aufgehört, sie herzustellen. Zum Glück habe ich einen gesünderen Ersatz gefunden.

In letzter Zeit habe ich das entdeckt Kichererbsenmehl und seine ernährungsphysiologischen Vorteile. Es ist ein proteinreiches Mehl und enthält relativ wenig Kohlenhydrate. Normalerweise gebe ich 1-2 Esslöffel Kichererbsenmehl in meine Aufläufe und dachte daran, aus diesem Mehl Teig zu machen. Zu meiner Überraschung war der Teig nicht klebrig und ließ sich sehr gut verarbeiten.

Füllung– Sie können den Piroshki mit allem füllen, was Ihr Herz begehrt, zum Beispiel gekochtes Hackfleisch oder Kartoffelpüree. Ich mag Kohl wegen seiner Saftigkeit und schneide auch gerne ein gekochtes Ei und füge es der Füllung hinzu. Für eine vegane Version, es kann ohne das Ei auskommen.

Braten– natürlich können die Piroshki für eine gesündere Version im Ofen gebacken werden, aber ich habe sie gebraten. Ich hatte Angst, dass sie im Ofen austrocknen.

Um ehrlich zu sein, schmeckt es nicht wie das normale Piroshki und es hat den Geschmack von Kichererbsen, aber das macht mir nichts aus, da das Endergebnis so lecker und knusprig war.


Bester geschmorter Kohl aller Zeiten

Garlicky Roasted Cabbage Steaks, aber geschmorter Kohl ist wahrscheinlich meine Lieblingskochmethode in den Herbst- und Wintermonaten.

Servierideen für geschmorten Kohl

Servieren Sie diesen geschmorten Kohl als beruhigende Beilage, rühren Sie ihn in Ihre nächste Suppe oder (am besten) schaufeln Sie einen Haufen auf Kartoffelpüree. Sie werden überrascht sein, was für eine tolle Kombination das ist.

Wenn Sie keinen Wirsing finden, schwitzen Sie ihn nicht. Entscheiden Sie sich stattdessen für Napa-Kohl. Ich habe etwas Kümmel hinzugefügt, so dass es an Sauerkraut erinnert, ohne die Säure von Essig. Aber wenn Sie kein Freund von Kümmel sind, ist dies auch mit Salz und Pfeffer ein Killer. Aber vergessen Sie nicht, zum Schluss etwas Sahne und Senf unterzurühren, um die Textur zu mildern. Das macht dieses Rezept besonders.


Schau das Video: ПИРОЖКИ НА ПАРУ С МЯСОМ И КАПУСТОЙ. STEAMED PIES WITH MEAT AND CABBAGE (Oktober 2021).