Neue Rezepte

Abfallfreie Möglichkeiten, Ihren Kühlschrank zu reinigen, bevor Sie in den Urlaub fahren

Abfallfreie Möglichkeiten, Ihren Kühlschrank zu reinigen, bevor Sie in den Urlaub fahren

Wenn Sie ein paar Gewohnheiten vor dem Urlaub ändern, können Sie Geld und Essen sparen

Thinkstock

Richten Sie Ihren Essensplan vor dem Urlaub so aus, dass Sie zuerst die verderblichsten Produkte wie frische Produkte verwenden.

Wir haben es alle geschafft. Noch wichtiger ist, dass die Lebensmittel im Kühlschrank vergessen werden und verrotten, während Sie weg sind.

8 Dinge in deinem Kühlschrank, die du sofort wegwerfen solltest Diashow.

In den USA verschwenden wir jedes Jahr fast ein Drittel unserer Lebensmittel. Anstatt während Ihrer Abwesenheit Geld und gutes Essen zu verschwenden, sollten Sie das nächste Mal, wenn Sie einen Urlaub planen, ein paar zusätzliche Minuten damit verbringen, über Ihren Kühlschrank und Ihre Speisekammer nachzudenken.

Beginnen Sie etwa eine Woche aus. So wie du jeden anderen schreiben würdest Einkaufsliste, erstellen Sie einen Essensplan für die Woche, der alle Lebensmittel aufbraucht, die Sie noch in Ihrem Kühlschrank haben und die Ihre Reise nicht überstehen. Beginnen Sie mit den am stärksten verderblichen Produkten, wie z. B. Obst und Gemüse. Entscheiden Sie dann, was Sie während Ihrer Abwesenheit höchstwahrscheinlich einfrieren werden, z. B. Fleisch, das Sie vor der Reise nicht aufbrauchen. Schließlich kaufen Sie nur ein paar Grundnahrungsmittel, die Sie benötigen, um Ihre Mahlzeiten zu vervollständigen.

Eine weitere Möglichkeit, Lebensmittelverschwendung auf Reisen zu minimieren, besteht darin, eine Kühlbox einzupacken. Natürlich ist dies bei langen Reisen nicht immer möglich, aber wenn Ihre Reise nur einen kurzen Roadtrip umfasst, können Sie gutes Essen für Snacks und Mahlzeiten unterwegs verbrauchen, anstatt es wegzuwerfen.

Mit ein wenig Planung können Sie Lebensmittel und Geld sparen, indem Sie Kühlschrank ausmisten bevor Sie in den Urlaub fahren – und es gibt den zusätzlichen Bonus, in einen Kühlschrank ohne verrottendes Essen zurückzukehren.

Angela Carlos ist die Chefredakteurin von The Daily Meal. Finde sie auf Twitter und twittere @angelaccarlos


Möglicherweise schalten Sie die meisten Geräte und Elektronik bereits vor Ihrer Abreise aus, aber bestimmte Gegenstände können immer noch Energie verbrauchen, wenn sie nur an das Stromnetz angeschlossen sind. Gegenstände wie Kabelboxen und Ladegeräte werden allgemein als Energievampire bezeichnet. Selbst die Dinge, die wir einmal am Tag benutzen, wie ein Kaffeemarker, verbrauchen Energie, solange das Kabel in der Steckdose ist. Machen Sie es zu einem Spiel, mit dem Ihre Kinder alle Energiefresser in Ihrem Zuhause aufspüren und sie zusammen ausstecken – wer die meiste findet, bekommt die erste Musikauswahl im Auto. Dies ist eine großartige Gelegenheit, auch jüngeren Kindern etwas über den Energieverbrauch beizubringen und was Strom benötigt oder nicht.

Anstatt sie nach Ihrer Rückkehr gleich wieder anzuschließen, sollten Sie entscheiden, ob etwas ausgesteckt und leer bleiben kann, um zu Hause weiterhin Energie zu sparen.


Möglicherweise schalten Sie die meisten Geräte und Elektronik bereits vor Ihrer Abreise aus, aber bestimmte Gegenstände können immer noch Energie verbrauchen, wenn sie nur an das Stromnetz angeschlossen sind. Gegenstände wie Kabelboxen und Ladegeräte werden allgemein als Energievampire bezeichnet. Selbst die Dinge, die wir einmal am Tag benutzen, wie ein Kaffeemarker, verbrauchen Energie, solange das Kabel in der Steckdose ist. Machen Sie es zu einem Spiel, mit dem Ihre Kinder alle Energiefresser in Ihrem Zuhause aufspüren und sie zusammen ausstecken – wer die meiste findet, bekommt die erste Musikauswahl im Auto. Dies ist eine großartige Gelegenheit, auch jüngeren Kindern etwas über den Energieverbrauch beizubringen und was Strom benötigt oder nicht.

Anstatt sie nach Ihrer Rückkehr gleich wieder anzuschließen, sollten Sie entscheiden, ob etwas ausgesteckt und leer bleiben kann, um zu Hause weiterhin Energie zu sparen.


Möglicherweise schalten Sie die meisten Geräte und Elektronik bereits vor Ihrer Abreise aus, aber bestimmte Gegenstände können immer noch Energie verbrauchen, wenn sie nur an das Stromnetz angeschlossen sind. Gegenstände wie Kabelboxen und Ladegeräte werden allgemein als Energievampire bezeichnet. Selbst die Dinge, die wir einmal am Tag benutzen, wie ein Kaffeemarker, verbrauchen Energie, solange das Kabel in der Steckdose ist. Machen Sie es zu einem Spiel, mit dem Ihre Kinder alle Energiefresser in Ihrem Zuhause aufspüren und sie zusammen ausstecken – wer die meiste findet, bekommt die erste Musikauswahl im Auto. Dies ist eine großartige Gelegenheit, auch jüngeren Kindern etwas über den Energieverbrauch beizubringen und was Strom benötigt oder nicht.

Anstatt sie nach Ihrer Rückkehr gleich wieder anzuschließen, sollten Sie entscheiden, ob etwas ausgesteckt und leer bleiben kann, um zu Hause weiterhin Energie zu sparen.


Möglicherweise schalten Sie die meisten Geräte und Elektronik bereits vor Ihrer Abreise aus, aber bestimmte Gegenstände können immer noch Energie verbrauchen, wenn sie nur an das Stromnetz angeschlossen sind. Gegenstände wie Kabelboxen und Ladegeräte werden allgemein als Energievampire bezeichnet. Selbst die Dinge, die wir einmal am Tag benutzen, wie ein Kaffeemarker, verbrauchen Energie, solange das Kabel in der Steckdose ist. Machen Sie es zu einem Spiel, mit dem Ihre Kinder alle Energiefresser in Ihrem Zuhause aufspüren und sie zusammen ausstecken – wer die meiste findet, bekommt die erste Musikauswahl im Auto. Dies ist eine großartige Gelegenheit, auch jüngeren Kindern etwas über den Energieverbrauch beizubringen und was Strom benötigt oder nicht.

Anstatt sie nach Ihrer Rückkehr gleich wieder anzuschließen, sollten Sie entscheiden, ob etwas ausgesteckt und leer bleiben kann, um zu Hause weiterhin Energie zu sparen.


Möglicherweise schalten Sie die meisten Geräte und Elektronik bereits vor Ihrer Abreise aus, aber bestimmte Gegenstände können immer noch Energie verbrauchen, wenn sie nur an das Stromnetz angeschlossen sind. Gegenstände wie Kabelboxen und Ladegeräte werden allgemein als Energievampire bezeichnet. Selbst die Dinge, die wir einmal am Tag benutzen, wie ein Kaffeemarker, verbrauchen Energie, solange das Kabel in der Steckdose ist. Machen Sie es zu einem Spiel, mit dem Ihre Kinder alle Energiefresser in Ihrem Zuhause aufspüren und sie zusammen ausstecken – wer die meiste findet, bekommt die erste Musikauswahl im Auto. Dies ist eine großartige Gelegenheit, auch jüngeren Kindern etwas über den Energieverbrauch beizubringen und was Strom benötigt oder nicht.

Anstatt sie nach Ihrer Rückkehr gleich wieder anzuschließen, sollten Sie entscheiden, ob etwas ausgesteckt und leer bleiben kann, um zu Hause weiterhin Energie zu sparen.


Möglicherweise schalten Sie die meisten Geräte und Elektronik bereits vor Ihrer Abreise aus, aber bestimmte Gegenstände können immer noch Energie verbrauchen, wenn sie nur an das Stromnetz angeschlossen sind. Gegenstände wie Kabelboxen und Ladegeräte werden allgemein als Energievampire bezeichnet. Selbst die Dinge, die wir einmal am Tag benutzen, wie ein Kaffeemarker, verbrauchen Energie, solange das Kabel in der Steckdose ist. Machen Sie es zu einem Spiel, mit dem Ihre Kinder alle Energiefresser in Ihrem Zuhause aufspüren und sie zusammen ausstecken – wer die meiste findet, bekommt die erste Musikauswahl im Auto. Dies ist eine großartige Gelegenheit, auch jüngeren Kindern etwas über den Energieverbrauch beizubringen und was Strom benötigt oder nicht.

Anstatt sie nach Ihrer Rückkehr gleich wieder anzuschließen, sollten Sie entscheiden, ob etwas ausgesteckt und leer bleiben kann, um zu Hause weiterhin Energie zu sparen.


Möglicherweise schalten Sie die meisten Geräte und Elektronik bereits vor Ihrer Abreise aus, aber bestimmte Gegenstände können immer noch Energie verbrauchen, wenn sie nur an das Stromnetz angeschlossen sind. Gegenstände wie Kabelboxen und Ladegeräte werden allgemein als Energievampire bezeichnet. Selbst die Dinge, die wir einmal am Tag benutzen, wie ein Kaffeemarker, verbrauchen Energie, solange das Kabel in der Steckdose ist. Machen Sie es zu einem Spiel, mit dem Ihre Kinder alle Energiefresser in Ihrem Zuhause aufspüren und sie zusammen ausstecken – wer die meiste findet, bekommt die erste Musikauswahl im Auto. Dies ist eine großartige Gelegenheit, auch jüngeren Kindern etwas über den Energieverbrauch beizubringen und was Strom benötigt oder nicht.

Anstatt sie nach Ihrer Rückkehr gleich wieder anzuschließen, sollten Sie entscheiden, ob etwas ausgesteckt und leer bleiben kann, um zu Hause weiterhin Energie zu sparen.


Möglicherweise schalten Sie die meisten Geräte und Elektronik bereits vor Ihrer Abreise aus, aber bestimmte Gegenstände können immer noch Energie verbrauchen, wenn sie nur an das Stromnetz angeschlossen sind. Gegenstände wie Kabelboxen und Ladegeräte werden allgemein als Energievampire bezeichnet. Selbst die Dinge, die wir einmal am Tag benutzen, wie ein Kaffeemarker, verbrauchen Energie, solange das Kabel in der Steckdose ist. Machen Sie es zu einem Spiel, mit dem Ihre Kinder alle Energiefresser in Ihrem Zuhause aufspüren und sie zusammen ausstecken – wer die meiste findet, bekommt die erste Musikauswahl im Auto. Dies ist eine großartige Gelegenheit, auch jüngeren Kindern etwas über den Energieverbrauch beizubringen und was Strom benötigt oder nicht.

Anstatt sie nach Ihrer Rückkehr gleich wieder anzuschließen, sollten Sie entscheiden, ob etwas ausgesteckt und leer bleiben kann, um zu Hause weiterhin Energie zu sparen.


Möglicherweise schalten Sie die meisten Geräte und Elektronik bereits vor Ihrer Abreise aus, aber bestimmte Gegenstände können immer noch Energie verbrauchen, wenn sie nur an das Stromnetz angeschlossen sind. Gegenstände wie Kabelboxen und Ladegeräte werden allgemein als Energievampire bezeichnet. Selbst die Dinge, die wir einmal am Tag benutzen, wie ein Kaffeemarker, verbrauchen Energie, solange das Kabel in der Steckdose ist. Machen Sie es zu einem Spiel, mit dem Ihre Kinder alle Energiefresser in Ihrem Zuhause aufspüren und sie zusammen ausstecken – wer die meiste findet, bekommt die erste Musikauswahl im Auto. Dies ist eine großartige Gelegenheit, auch jüngeren Kindern etwas über den Energieverbrauch beizubringen und was Strom benötigt oder nicht.

Anstatt sie nach Ihrer Rückkehr gleich wieder anzuschließen, sollten Sie entscheiden, ob etwas ausgesteckt und leer bleiben kann, um zu Hause weiterhin Energie zu sparen.


Möglicherweise schalten Sie die meisten Geräte und Elektronik bereits vor Ihrer Abreise aus, aber bestimmte Gegenstände können immer noch Energie verbrauchen, wenn sie nur an das Stromnetz angeschlossen sind. Gegenstände wie Kabelboxen und Ladegeräte werden allgemein als Energievampire bezeichnet. Selbst die Dinge, die wir einmal am Tag benutzen, wie ein Kaffeemarker, verbrauchen Energie, solange das Kabel in der Steckdose ist. Machen Sie es zu einem Spiel, mit dem Ihre Kinder alle Energiefresser in Ihrem Zuhause aufspüren und sie zusammen ausstecken – wer die meiste findet, bekommt die erste Musikauswahl im Auto. Dies ist eine großartige Gelegenheit, auch jüngeren Kindern etwas über den Energieverbrauch beizubringen und was Strom benötigt oder nicht.

Anstatt sie nach Ihrer Rückkehr gleich wieder anzuschließen, sollten Sie entscheiden, ob etwas ausgesteckt und leer bleiben kann, um zu Hause weiterhin Energie zu sparen.