Neue Rezepte

Rindfleisch Tataki

Rindfleisch Tataki

Kalter japanischer Rindfleischsalat. Ich habe Rinderfilet verwendet, um es super zart zu machen.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 8. März 2017

1

(2 lbs) Rinderfilet, geschnitten

Marinade:

1/4

Tasse Mirin oder Reisessig

2

Esslöffel brauner Zucker

2

Esslöffel Ingwer, gerieben

Dressing:

1/4

Tasse Mirin oder Reisessig

1/2

Zitronenschale und Saft (Dressing)

Bilder ausblenden

  • 1

    Bereiten Sie Rinderfilet vor, indem Sie große Fett- oder Sehnenstücke abschneiden. Wenn Sie freundlich sind, kann Ihr Metzger dies für Sie tun. Mit Salz und Pfeffer gut würzen.

  • 2

    Bei starker Hitze Öl in eine große schwere Pfanne geben. Das Filet pro Seite ca. 3 Minuten anbraten, bis es gut gebräunt ist.

  • 3

    Das Filet in eine Bratpfanne geben und 25 bis 30 Minuten bei 350 ° F braten, bis eine Innentemperatur von 120 bis 125 ° F erreicht ist (für mittel selten). Achten Sie darauf, nicht zu lange zu kochen.

  • 4

    Sammeln Sie Ihre Marinadenzutaten.

  • 5

    Marinade Zutaten in eine große Plastiktüte geben. Gut mischen. Sobald das Filet aus dem Ofen kommt und etwas abgekühlt ist, in den Beutel geben.

  • 6

    Filet mindestens 6 Stunden in Marinade kühlen, aber Sie können es auch über Nacht tun. Drehen Sie es gelegentlich, um sicherzustellen, dass die Marinade das Filet gleichmäßig bedeckt.

  • 7

    Wenn Sie bereit sind, den Salat zuzubereiten, würfeln Sie die Salatzutaten und machen Sie auf jedem Teller ein Bett.

  • 8

    Das Filet mit einem scharfen Messer sehr dünn schneiden. 3-4 Scheiben pro Salat sind eine gute Portion.

  • 9

    Vor dem Servieren das Dressing über den Salat träufeln und mit Schnittlauch und Sprossen garnieren.

Expertentipps

  • Aber wenn Sie das Essen wirklich zu etwas Besonderem machen möchten, ist Rinderfilet der richtige Weg. Für diejenigen, die nicht wissen, was Rinderfilet ist, ist es das große Stück Fleisch, das das Filet Mignon produziert. Es ist sehr zart (daher der Name) und hat einen großartigen Geschmack. Es ist auch ziemlich teuer. Ein zwei Pfund Rinderfilet kostet Sie wahrscheinlich zwischen 35 und 40 US-Dollar. Die Aromen sind wirklich hell und frisch. Es wäre perfekt an einem heißen Sommertag! Wenn Sie durch das Braten des Filets kommen, ohne es zu verkochen, ist es ein ziemlich einfaches Gericht.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Abgesehen von Aufschnitt essen nicht viele Amerikaner kaltes Rindfleisch. Es ist einfach nicht etwas, das die Mehrheit der Menschen anspricht. Aber glauben Sie mir, es kann eine der köstlichsten Arten sein, Rindfleisch zuzubereiten. Die Japaner haben eine fantastische Methode zur Zubereitung von Rindfleisch (sie verwenden es auch für Fisch) namens "Tataki" "Das Ergebnis sind dünn geschnittene, perfekt aromatisierte Rindfleischschichten, die über eine beliebige Anzahl von Dingen serviert werden können. Der Schlüssel zu guten Ergebnissen in diesem Tataki-Rezept für Rindfleisch besteht darin, das Rindfleisch nicht zu lange zu kochen und es nach dem Kochen zu marinieren. Sie können es technisch Verwenden Sie für dieses Gericht viele verschiedene Steakstücke. Ich denke so etwas wie Flankensteak würde gut funktionieren.
  • Aber wenn Sie das Essen wirklich zu etwas Besonderem machen möchten, ist Rinderfilet der richtige Weg. Es wäre perfekt an einem heißen Sommertag! Wenn Sie durch das Braten des Filets kommen, ohne es zu verkochen, ist es ein ziemlich einfaches Gericht.


Schau das Video: Beef Tataki thịt bò Tataki (August 2021).