Traditionelle Rezepte

Weizen Naan

Weizen Naan

Eine gesündere Variante eines traditionellen indischen Sauerteigbrotes.MEHR +WENIGER-

1

Teelöffel aktive Trockenhefe

1/2

Tasse warme Milch, ca. 110 ° F.

1/2

Tasse Allzweckmehl und mehr nach Bedarf

1/2

Tasse Vollkornmehl

Bilder ausblenden

  • 1

    Mikrowellenmilch für ungefähr 40 Sekunden oder bis es warm ist, ungefähr 110 ° F.

  • 2

    Hefe, Zucker und warme Milch in einer kleinen Schüssel vermengen. Gut umrühren und fünf Minuten ruhen lassen oder bis es schaumig ist.

  • 3

    In einer großen Schüssel Salz und Mehl vermischen. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte und gießen Sie Hefemischung und Öl ein. Mit den Händen mischen, bis sich ein glatter Teig bildet, und nach Bedarf kleine Mengen Mehl hinzufügen. Der Teig sollte klebrig sein, aber nicht an Ihren Fingern haften. Etwa drei Minuten kneten.

  • 4

    Sprühen Sie eine mittelgroße Schüssel mit Kochspray ein und legen Sie den Teig in die Schüssel. Etwa 1-1 1/2 Stunden gehen lassen, bis sich die Größe verdoppelt hat.

  • 6

    Schneiden Sie den Teig in sechs gleiche Stücke und rollen Sie ihn in Kreisen (oder Ovalen) mit einem Durchmesser von etwa 4 bis 5 Zoll aus. Auf einem Backstein ca. 12 Minuten goldbraun und leicht geschwollen backen. Warm servieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Vor anderthalb Jahren ging ich mit einer Gruppe von College-Studenten zu einem dreiwöchigen Anthropologie-Crashkurs über Globalisierung nach Indien. Es waren ungefähr 20 von uns in der ganzen Gruppe, die wie schmerzende Daumen mit sperrigen Kameras hervorstanden, die um unseren Hals hingen und bei den Sehenswürdigkeiten der Slums und des Taj Mahal den Mund offen hielten. Um ehrlich zu sein, haben wir nichts über die Globalisierung gelernt - aber wir haben eine Menge über das Leben und das Essen gelernt. Ich schwor nach diesen drei Wochen, in denen ich seltsame Lebensmittel in noch seltsamere Saucen getaucht hatte, dass ich nie wieder indisches Essen essen würde. Es hat einfach nie gut zu mir gepasst (obwohl ich sicher bin, dass die Sehenswürdigkeiten, Gerüche und Geräusche um mich herum zu der Zeit nicht geholfen haben).

    Jetzt, über ein Jahr später, komme ich langsam wieder auf die Idee von Gulab Jamun, Murgh Makhani und dem vielleicht bekanntesten indischen Essen, Naan.

    Ich mache dir nichts vor, meine Freunde und ich verbrachten fast die ganzen drei Wochen damit, nichts als Naan zu essen (außer dass in einem Hotel, in dem wir übernachteten, Omeletts und Apfelkuchen a la Mode serviert wurden, was ich dir verspreche, dass ich jeden Tag gegessen habe, an dem wir dort waren. Oh und an diesem Abend gingen wir zu Pizza Hut. Best. Pizza. Ever.). Um es gelinde auszudrücken, ich war "naan-ed", als ich nach Hause kam, obwohl ich das Brot liebe. Es ist wie das Fladenbrot Asiens - äußerst vielseitig in Geschmack und Textur und auch als essbares Utensil nützlich. Außerdem ist es einfach zuzubereiten, hat aber immer noch einen beachtlichen Geschmack.

    Es gibt wahrscheinlich eine Milliarde Möglichkeiten, Naan herzustellen. Da ich auf gesunde Lebensmittel stehe, habe ich meine mit halb Vollkornmehl und halb Weißbrotmehl hergestellt. Ich entschied mich auch dafür, Milch anstelle von Joghurt und Pflanzenöl anstelle von Ghee zu verwenden (geklärte Butter, etwas, das ich nicht nur im Haus herumliegen habe). Es stellte sich ein wenig anders heraus als das, was ich in Indien gegessen habe (da ich jetzt ein Experte für Naan bin, weil ich so viel davon gegessen habe), aber es genügte immer noch als unglaubliche Schaufel, mit der mein Mann unser Reis- und Kartoffelcurry schöpfte Abendessen in seinen Mund. Und es hat mich ein bisschen mehr für die Welt der indischen Küche aufgewärmt.

    Stephanie (auch bekannt als Girl versus Dough) hat sich Tablespoon angeschlossen, um ihre Abenteuer in der Küche zu teilen. Schauen Sie sich Stephanies Tablespoon-Mitgliederprofil an und suchen Sie immer wieder nach ihren persönlichen Rezepten auf Tablespoon!


Schau das Video: Basic Naan Rezept. Indisches Brot- So schmeckt es wie aus dem Tandoor-Ofen. Indische Rezepte (August 2021).