Die besten Rezepte

Butternusskürbis Sopapilla

Butternusskürbis Sopapilla

Wir sollten Sie warnen: Diese Butternusskürbis-Sopapillas machen extrem süchtig. Machen Sie sie diesen Herbst für sich oder Ihre Familie - seien Sie einfach bereit, extra zu machen!MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 18. Dezember 2019

1

Teelöffel Kürbiskuchengewürz

1/4

Tasse Butternusskürbispüree

Puderzucker zum Bestreuen

Bilder ausblenden

  • 1

    In einer großen Schüssel alle Zutaten vermischen.

  • 2

    Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig mit den Händen kneten, bis er dehnbar, weich und gut vermischt ist. Der Teig sollte nicht klebrig sein. 15-20 Minuten ruhen lassen.

  • 3

    Rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz auf 1/3 Zoll Dicke. Teig in 12 Quadrate schneiden.

  • 4

    Erhitzen Sie das Öl in einer tiefen Pfanne oder Fritteuse auf 350ºF. Braten Sie Teigquadrate in Chargen, bis sie aufblähen und goldbraun werden. Auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller geben.

  • 5

    Mit Puderzucker bestreuen und mit Honig servieren.

Expertentipps

  • Um Zeit zu sparen, verwenden Sie Butternusskürbispüree in Dosen.
  • Schalten Sie dieses Rezept um, indem Sie den Butternusskürbis durch Kürbispüree ersetzen. Verwenden Sie nur einfaches Kürbispüree im Gegensatz zur Kürbiskuchenfüllung in Dosen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar


Schau das Video: Leckerer Butternusskürbis: Ein italienisches Rezept (Juli 2021).