Neue Rezepte

Regenbogen-Sushi-Rollen

Regenbogen-Sushi-Rollen

Bunte Sushi-Rollen mit Regenbogenreis! MEHR +WENIGER-

1

Tasse ungekochter Sushi-Reis

2

Esslöffel Reisessig

1 1/2

Esslöffel Kristallzucker

Lebensmittelfarbe (rot, blau, grün, gelb)

3

Blätter Nori (geröstete Algen)

1/2

einer Avocado, in 6 Scheiben geschnitten

6

Streichholzstreifen von Karotten

3

Stücke Beinart Nachahmung Krabbe, der Länge nach in zwei Hälften geschnitten

Bilder ausblenden

  • 1

    Kochen Sie Sushi-Reis gemäß den Anweisungen in der Packung. Kombinieren Sie Reisessig, Zucker und Salz in einer kleinen Schüssel. Mikrowelle 30 Sekunden, dann warme Mischung in gekochten Reis gießen. Die Mischung zu Reis falten, bis sie eingearbeitet ist.

  • 2

    Reis auf vier wiederverschließbare Plastikbeutel für Lebensmittel verteilen. Fügen Sie jedem etwa 10 Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu (rot in einem, blau in einem anderen usw.). Verschließen Sie den Beutel und verwenden Sie vorsichtig die Finger, um die Farbe in den Reis zu integrieren. Öffnen Sie den Beutel und lassen Sie den Reis einige Minuten ruhen, um Farbe aufzunehmen.

  • 3

    Falten Sie den farbigen Reis vorsichtig in einer großen Schüssel zusammen (ODER lassen Sie ihn getrennt und ordnen Sie ihn in Schichten auf nori an). Legen Sie ein Blatt Nori auf ein Blatt Plastikfolie auf eine Bambus-Sushi-Matte. Nasse Finger und Top Nori mit einem Drittel der Reismischung. Drücken Sie den Reis vorsichtig in ein flaches, gleichmäßiges Rechteck, wobei an den Rändern ein Rand von 1 Zoll verbleibt.

  • 4

    Legen Sie zwei Streifen Avocado, Karotte und Krabbenimitat entlang des unteren Drittels des Reises / Nori. Rollen Sie Nori vorsichtig in die Plastikfolie und die Sushi-Matte und ziehen Sie die Plastikfolie mit einer Hand von sich weg, während Sie die gerollte Sushi-Matte mit der Hand zu sich ziehen andere Hand, um die Rolle festzuziehen.

  • 5

    Wenn die Rolle vollständig gerollt ist, verwenden Sie etwas Wasser, um den Rand des Nori abzudichten. Verwenden Sie ein sehr scharfes Messer, um die Rolle in 3/4-Zoll dicke Scheiben zu schneiden, und reinigen Sie das Messer zwischen den Schnitten.

  • 6

    Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 5 mit dem restlichen Reis, Nori und der Füllung. Sushi auf einen Teller legen und servieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Es gibt zwei Arten von Menschen auf der Welt: diejenigen, die Sushi lieben und diejenigen, die es nicht tun, weil sie noch kein gutes Sushi probiert haben. Ich bin fest in der ehemaligen Menge (Sushi ist offiziell eine meiner Lieblingssachen im Leben). , aber ich war es nicht immer - tatsächlich habe ich das erste Mal, als ich ein kalifornisches Brötchen in einem mondänen, gehobenen japanischen Restaurant probierte, eines davon, in dem es unheimlich ruhig ist und jeder sich wie ein Business-Casual-Trend kleidet, daran geknebelt LAUT und spucke es richtig aus. Dann rannte ich ins Badezimmer und starb. Zum Glück geht es Sushi und mir jetzt viel besser, und obwohl ich in diesem mondänen japanischen Restaurant nie wieder mein Gesicht gezeigt habe, kann ich mein Sushi an vielen anderen Orten reparieren lassen - einschließlich meiner eigenen Küche. Es ist wahr! Es ist eines der einfachsten (und leckersten) Dinge, die Sie jemals zu Hause machen werden.
  • Aber diese Rollen sind nicht irgendwelche Rollen, wie Sie vielleicht gesammelt haben. Ach nein. Dies sind Rainbow Sushi Rolls, Damen und Herren. Wir haben regenbogenfarbenen Reis in diesen Babys. Sie können Ihre Freunde also nicht nur beeindrucken, indem Sie hausgemachtes Sushi zubereiten, sondern auch ihre MINDS blasen, wenn sie sehen, dass alles vom Regenbogen abhängt. BAM. Es ist am besten, alles im Voraus vorzubereiten, wenn Sie Sushi machen, damit Sie nicht daran gehindert werden, die Füllungszutaten in Stücke zu schneiden, wenn Sie all diese Energie verwenden könnten, um sich auf die Herstellung des perfekten Brötchens zu konzentrieren (aber nicht) Keine Sorge - es ist sowieso nicht so kompliziert!).
  • Ich habe den mehrfarbigen Reis zusammengemischt, aber Sie können den Reis getrennt lassen und auf den Nori legen, um einen eher tatsächlichen "Regenbogen" -Effekt zu erzielen, als die Situation, in der wir uns hier befinden. Ich habe meine Brötchen mit Krabbenimitationen, Karotten und Avocados gefüllt, kann aber auch alles verwenden, was Sie möchten - Gurke, Paprika, Lachs, Frischkäse usw. Die Brötchen sofort servieren. Beobachten Sie, wie sie verschwinden. Seien Sie bereit, den Drang zu verspüren, immer wieder hausgemachtes Regenbogensushi zuzubereiten.


Schau das Video: Temaki Sushi mit Lachs, Avocado und Gurke - Sushi selber machen (Juli 2021).