Neue Rezepte

Shamrock Glasmalerei Pasta

Shamrock Glasmalerei Pasta

Ein lustiges Food-Projekt mit Kleeblatt-ähnlichen Kräutern, die in die hausgemachten Nudeln gerollt werden!MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 4. März 2015

1

Tasse Mikro-Grüns (Basilikum, Grünkohl, Koriander usw., um wie Mini-Kleeblätter auszusehen)

Mehl zum Bestäuben und Rollen von Nudeln

Bilder ausblenden

  • 1

    Mehl und Salz auf einer sauberen Theke mischen und in der Mitte des Mehls einen Brunnen bilden. Fügen Sie Eigelb und volles Ei in die Mitte des Brunnens.

  • 2

    Mit einer Gabel die Eier langsam in das Mehl einarbeiten. Im Idealfall tun Sie dies langsam, bis Sie einen schönen festen Teig haben. Wenn die Eier jedoch aus dem Brunnen entweichen, mischen Sie einfach alles zusammen. Sie werden wahrscheinlich nicht das ganze Mehl brauchen.

  • 3

    Sobald der Teig zusammen ist, kneten Sie ihn. Es wird ein ziemlich steifer Teig sein. Wenn es bricht und nicht zusammenhält, fügen Sie etwas Wasser hinzu, aber es sollte ziemlich steif sein. Den Teig 10-15 Minuten kneten, bis er sehr glatt, aber fest ist.

  • 4

    Decken Sie den Teig mit Plastikfolie ab und lassen Sie ihn mindestens 30 Minuten ruhen.

  • 5

    Teig in Drittel teilen. Arbeiten Sie mit jeweils einem Drittel des Teigs und lassen Sie ihn durch Ihre Nudelrolle laufen, bis er die zweitdünnste Einstellung erreicht.

  • 6

    Sobald es gerollt ist, schneiden Sie den langen Nudelstreifen in zwei Hälften und bestreuen Sie eine Hälfte großzügig mit Mikrogrün. Den Teig mit etwas Wasser bestreuen und mit der zweiten Teighälfte bedecken. Drücken Sie es gut zusammen und lassen Sie den Teig erneut durch Ihre Nudelrolle auf die gewünschte Dicke laufen. Gerollten Teig in breite Nudeln schneiden. Wiederholen Sie mit anderen Teighügeln.

  • 7

    Kleeblattnudeln in kochendem Salzwasser kochen, bis sie schwimmen. Das Kochen dauert nur wenige Minuten. Mit der gewünschten Sauce vermengen.

Expertentipps

  • Diese Pasta schmeckt sehr gut nach Grün und schmeckt nur mit einer leichten Buttersauce. Für jede Portion etwa einen Esslöffel Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Wenn die Nudeln gekocht sind, fügen Sie ein paar Esslöffel Nudelwasser zur Butter hinzu und schwenken Sie sie zusammen. Die abgetropften Nudeln hineingeben und mischen. Sofort servieren.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
280
Kalorien von Fett
45
% Täglicher Wert
Gesamtfett
5g
8%
Gesättigte Fettsäuren
1 1 / 2g
8%
Transfett
0g
Cholesterin
180 mg
60%
Natrium
410 mg
17%
Kalium
105 mg
3%
Gesamte Kohlenhydrate
49g
16%
Ballaststoffe
2g
8%
Zucker
0g
Protein
9g
Vitamin A.
10%
10%
Vitamin C
2%
2%
Kalzium
4%
4%
Eisen
20%
20%
Börsen:

3 Stärke; 0 Obst; 0 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 0 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 1/2 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Vergessen Sie das Corned Beef und die Kartoffeln und machen Sie diese Pasta stattdessen mit kleinen Kleeblättern.

    Wer könnte nicht ein bisschen mehr Glück in seinem Leben gebrauchen? Vielleicht, nur vielleicht, helfen diese mit Kräutern angereicherten Nudeln (Art Kleeblätter) dabei, sie auf Ihren Weg zu bringen. Zumindest garantiert es ein unterhaltsames Essensprojekt und ein köstliches Abendessen!

    Wir haben diese Technik bei The Novice Gardener gesehen und fanden sie einfach perfekt für den St. Patrick's Day.

    Pasta zu machen ist eine fast verlorene Kunst, aber es ist nicht so schwer. Es braucht etwas Geduld, von der ich weiß, dass sie in unserem hyperschnellen Zeitalter Mangelware sein kann. Aber wenn Sie ein paar Stunden Zeit haben und Lust haben, in ein großartiges Food-Projekt einzutauchen, stehen hausgemachte Pasta ganz oben auf meiner Liste.

    Das Schöne an der Herstellung von Nudeln ist, dass Sie wahrscheinlich alle Zutaten haben, die Sie dafür benötigen (obwohl Sie eine Art Nudelrolle benötigen).

    Es ist wirklich nur Mehl, Salz und Eier.

    Normalerweise beginne ich mit drei Tassen Mehl, rühre etwas Salz ein und mache dann meinen Brunnen für die Eier.

    Die Wahrheit ist, dass die Menge an Mehl nicht wirklich wichtig ist, da beim langsamen Zusammenarbeiten von Mehl und Eiern zusätzliches Mehl nicht eingearbeitet wird. Sie könnten mit 10 Tassen Mehl beginnen und dann hätten Sie nur noch 7-8 Tassen übrig!

    Mischen Sie die Eier langsam, während Sie gehen. Wenn dein Brunnen bricht, flipp nicht aus! Arbeiten Sie einfach schnell, um die Eier und das Mehl miteinander zu mischen und einen Teigball zu formen.

    Wenn der Teig grob zusammen ist, kneten Sie ihn. Sie sollten es 10-15 Minuten lang kneten und dabei mehr Mehl einarbeiten. Es sollte ein wirklich fester Ball werden.

    Der wichtigste Teil des Nudelteigs an dieser Stelle ist das Ausruhen. Das Mehl braucht Zeit, um sich ein wenig zu entspannen, sonst ist es sehr schwer, damit zu arbeiten. Wickeln Sie es also fest in Plastikfolie (damit es nicht austrocknet) und lassen Sie es mindestens 30 Minuten lang ruhen.

    Dann arbeiten Sie mit dem Teig in Dritteln und rollen ihn in ziemlich dünne Blätter aus. Verwenden Sie viel Mehl, um ein Anhaften zu vermeiden. Für diesen ersten möchten Sie ihn auf die zweitdünnste Einstellung Ihrer Nudelrolle ausrollen.

    Jetzt ist es Zeit für die Glücksbringer (und ich meine nicht das Müsli!). Ich habe dafür eine mikrogrüne Mischung aus dem Laden verwendet und sie hat hervorragend funktioniert. Es schmeckt auch gut!

    Schneiden Sie Ihren Nudelteig in zwei Stücke und bestreuen Sie dann eine Hälfte mit den Kräutern.

    Den Teig mit etwas Wasser dotieren und auf die andere Teighälfte drücken. Schicken Sie dann das Ganze durch die Nudelrolle zurück, damit es wieder dünn wird.

    Diesmal haben Sie kleine Glasmalereien in Ihrer Pasta!

    Sobald Ihr Teig ein zweites Mal ausgerollt ist, schneiden Sie ihn in breite Nudeln, damit Sie immer noch die Kräuter sehen können ... ähm, ich meine "Kleeblätter".

    Kochen Sie diese wie frische Nudeln in kochendem Salzwasser, bis sie schwimmen und zart sind. Werfen Sie sie mit Ihrer Lieblingssauce und servieren Sie sie sofort!

    Für mich sind die Nudeln so schön, dass ich sie einfach gerne in eine leichte Buttersauce werfe und sie mit etwas Grün garniere!

    Nun, das ist viel Glück.

    Nick glaubt, dass diese Pasta ernsthaftes Glück bringen kann! Schauen Sie sich seinen Blog Macheesmo an und folgen Sie ihm auf seinem Esslöffelprofil.


Schau das Video: They Call Her The Lady Gaga Of Food (Kann 2021).