Die besten Rezepte

Cajeta Empanadas

Cajeta Empanadas

1 1/8

Tassen Gemüsefett

1

Teelöffel mexikanische Vanille

3 1/4

Tassen Allzweckmehl

1 1/2

- 2 Tassen mexikanische Cajeta oder Dulce de Leche

3/4

Tasse Turbinadozucker oder Zucker im Rohzustand

1/3

Tasse fein zerkleinerte Pekannüsse

Bilder ausblenden

  • 1

    Das Backfett in eine Glasschüssel geben und 45 Sekunden bis 1 Minute lang in der Mikrowelle erhitzen, um das Backfett zu schmelzen. Fügen Sie das warme Wasser, den Kristallzucker und die Vanille hinzu und rühren Sie um, um den Zucker leicht aufzulösen.

  • 2

    Mehl, Backpulver, Zimt und Salz in einer separaten Schüssel vermengen. Fügen Sie die Mehlmischung allmählich zu den feuchten Zutaten hinzu, bis sich der Teig bildet. 24 Teigbällchen machen, mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten beiseite stellen.

  • 4

    Zwei Backbleche mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen. Kombinieren Sie in einer flachen Schüssel den Rohzucker und die zerkleinerten Pekannüsse.

  • 5

    Mit einer mit Plastik ausgekleideten Tortillapresse die Teigbällchen nacheinander flach drücken und mit etwa 1 1/2 Esslöffel Cajeta füllen. Sie können auch eine Platte mit flachem Boden verwenden, um die Teigkugeln zu glätten. Falten Sie die Kanten vorsichtig um und drücken Sie die Kanten zusammen, um die Empanada abzudichten. Falten Sie den Teig leicht, während Sie kneifen. Halten Sie die Teigbällchen bedeckt, damit sie nicht austrocknen.

  • 6

    Rollen Sie die Empanadas in die Zucker-Pekannuss-Mischung und tupfen Sie sie leicht nach unten, damit der Zucker auf jeder Seite haftet. Übertragen Sie die Empanadas auf die Backbleche.

  • 7

    20 bis 25 Minuten backen oder bis sie leicht goldbraun sind. Möglicherweise müssen Sie die untere Pfanne nach oben bringen und einige Minuten nach Fertigstellung der oberen Pfanne backen. Es ist wahrscheinlich, dass ein Teil des Cajeta beim Backen ausläuft. Vor dem Servieren leicht abkühlen lassen. Warm oder bei Raumtemperatur genießen. Vor dem Lagern in einem luftdichten Behälter vollständig abkühlen lassen. Die Haltbarkeit beträgt 3 bis 5 Tage.

Expertentipps

  • Wenn Sie große Mengen Empanadas zubereiten, können Sie die Teigbällchen im Voraus vorbereiten. Bewahren Sie sie einige Wochen im Gefrierschrank auf und tauen Sie sie vor dem Gebrauch vollständig auf.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Mexikanische Cajeta und Empanadas bringen mich immer zurück nach Mexiko. Meine Mutter und alle ihre Schwestern waren unglaubliche Köche und Bäcker. Als ich aufwuchs, hatte ich das Glück, in der Nähe der Panadería zu leben, aber nichts war vergleichbar mit den hausgemachten Empanadas, die mit verschiedenen Früchten, Kürbis und Cajeta gefüllt waren. Die mit Cajeta gefüllten waren immer die bevorzugte Empanada in meiner Familie.


Schau das Video: COYOTAS. EL POSTRE TÍPICO DE SONORA (Kann 2021).