Neue Rezepte

Erdbeer-Hummus

Erdbeer-Hummus

Kichererbsen + Erdbeeren = köstlicher Hummus!MEHR +WENIGER-

1

Zitrone, Saft aus Zitrone

Bilder ausblenden

  • 1

    Kichererbsen abtropfen lassen, abspülen und Erdbeeren abschneiden. Alle Zutaten außer Erdbeeren in die Küchenmaschine geben und mit dem Mischen beginnen. Nach dem Mischen Erdbeeren hinzufügen. Möglicherweise müssen Sie mehrere Chargen mischen, um alles zu integrieren.

  • 2

    Mischen, bis die Konsistenz cremig und die Farbe hellrosa ist. Mit Weizencrackern servieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Wenn man bedenkt, dass ich es mindestens einmal am Tag esse, denke ich, dass 25% eine faire Vermutung sind. Ich habe Hummus im College an der Salatbar entdeckt und habe nie zurückgeschaut. Ich nehme Hummus zur Arbeit, lege ihn in meinen Salat, bringe ihn zu einer Party; Ich nehme es so ziemlich überall hin mit. Es ist ein unglaublich vielseitiges Essen, das hauptsächlich aus Kichererbsen besteht, auch bekannt als Kichererbsenbohnen. Die Tatsache, dass es auch gesund ist, ist nur das i-Tüpfelchen. Heute werde ich Sie über einige verschiedene Variationen von Hummus aufklären. Dann können wir uns vielleicht treffen und ein Hummus-off machen und sehen, wer mehr Hummus isst? (Ich gewinne.) Wie ich bereits erwähnt habe, wird Hummus aus Kichererbsen hergestellt, enthält aber auch einige andere Hauptzutaten. Tahini (Sesampaste), Zitrone, Olivenöl und Knoblauch sind Teil dessen, was Hummus zum Brummen bringt. (Hee-Hee.) Es gibt viele großartige vorgefertigte Sorten im Laden, aber wenn Sie versuchen, weniger verarbeitete Lebensmittel zu essen oder einfach nur Dinge von Grund auf neu zuzubereiten, probieren Sie dieses Rezept für Hummus- und Pita-Chips. Machen Sie dies und kombinieren Sie es mit Gemüse, Crackern oder hausgemachten Pita-Chips für einen klassischen Snack, der immer stilvoll ist. Das Coole an Hummus ist, dass die Basis (Kichererbsen) zerdrückt wird und die Aromen (und Farben) von allem annimmt Sie fügen hinzu. Aber es hat immer diese cremige, herzhafte, hummusartige Konsistenz. Obwohl ich Hummus mit großartigem Geschmack gesehen habe, habe ich noch nie einen süßen Hummus gesehen. Deshalb habe ich mich für diese fruchtige Version entschieden. Zusammen mit den klassischen Hummus-Zutaten habe ich der Mischung Erdbeeren hinzugefügt. Der Hummus nahm nicht nur eine hübsche rosa Farbe an, er hatte auch einen großartigen Erdbeergeschmack! Um den süßen Geschmack hervorzuheben, habe ich weniger Tahini und keinen Knoblauch hinzugefügt. Nenn mich verrückt, aber Knoblauch und Erdbeeren haben in meinem Kopf einfach nicht zusammengearbeitet. Das Ergebnis war mein super leckeres Erdbeer-Hummus-Rezept, das nach nichts schmeckte, was ich jemals zuvor hatte!


Schau das Video: My easy HUMMUS recipe without tahini..trust me its yummm (Kann 2021).