Neue Rezepte

Paella mit Garnelen und braunem Reis

Paella mit Garnelen und braunem Reis

10-15 Garnelen in ihrer Schale

1

rote Paprika, gehackt

2

Knoblauchzehen, fein gehackt

4

Tassen Progresso ™ Gemüsebrühe (6 Tassen, wenn Sie den Reis nicht über Nacht eingeweicht haben)

Bilder ausblenden

  • 1

    In einer Pfanne oder Paellapfanne die Garnelen leicht in Olivenöl anbraten.

  • 2

    Entfernen Sie sie nach einigen Minuten und beiseite stellen. In das gleiche Öl Paprika, geriebene Tomaten, Karotten, Paprika und Knoblauch geben und einige Minuten anbraten.

  • 3

    Fügen Sie braunen Reis hinzu. Mit einem Holzlöffel umrühren und die Gemüsebrühe hinzufügen. Nach Belieben Salz hinzufügen.

  • 4

    Fügen Sie Garnelen hinzu, sobald die Flüssigkeit absorbiert wurde. Mit einem sauberen Küchentuch abdecken, damit der Reis fertig kochen kann. Sofort servieren und mit gehackter Petersilie garnieren.

Expertentipps

  • Braunen Reis über Nacht einweichen, um den Garvorgang zu beschleunigen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Wenn Sie Paella genauso mögen wie ich, aber Angst haben, Ihre Ernährung zu ruinieren, ist dieses Rezept mit braunem Reis perfekt für Sie. Verwenden Sie einfach braunen Reis anstelle von weißem Reis: Lassen Sie ihn über Nacht einweichen, und Sie verkürzen die Garzeit. Entsorgen Sie das Einweichwasser und kochen Sie den Reis wie gewohnt. Verwenden Sie Progresso ™ Gemüsebrühe, um noch mehr Zeit zu sparen. Es verleiht diesem Rezept einen köstlichen Geschmack. Welche andere Zutat würden Sie hinzufügen?


Schau das Video: La Paella de Mamie (Juli 2021).