Traditionelle Rezepte

Flankensteak-Spinatsalat

Flankensteak-Spinatsalat

Ein einfach zuzubereitender, aber schöner, aromatischer und gesunder Gourmet-Salat!MEHR +WENIGER-

Erstellt am 18. Dezember 2014

2

Tassen gewürfelten Butternusskürbis

3

Esslöffel Mandelblättchen

1

Esslöffel natives Olivenöl extra

1/2

Teelöffel Chilipulver

1/2

Teelöffel gemahlener Koriander

1/4

Teelöffel Cayennepfeffer (wenn Sie ein wenig Hitze mögen)

1

Bund Spinat, gewaschen und Stängel entfernt

1

kleine rote Zwiebel, in dünne Runden geschnitten

Parmesan, in sehr dünne Streifen geschnitten

Bilder ausblenden

  • 1

    Marinieren Sie das Steak mindestens 1 Stunde lang in 1/4 Tasse Balsamico-Dressing.

  • 2

    Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor.

  • 3

    Kombinieren Sie den Kürbis, Mandeln, Salz, Chilipulver, Koriander, Cayennepfeffer und Olivenöl in einer Schüssel und werfen Sie, um den Kürbis zu kombinieren und zu beschichten. Braten Sie die Kürbismischung 20-25 Minuten lang oder bis der Kürbis weich ist, und rühren Sie alle paar Minuten um, damit die Mandeln nicht verbrennen.

  • 4

    Gegen Ende des Bratens des Kürbisses bereiten Sie das Steak vor: Erhitzen Sie eine gerippte Pfanne oder Bratpfanne aus Gusseisen (gerippt ist nicht erforderlich, macht aber schöne Grillspuren) bei mittlerer Hitze. Nach dem Erhitzen mit Gemüsespray besprühen und das marinierte Steak hinzufügen. Auf beiden Seiten anbraten, bis der gewünschte Gargrad erreicht ist. Übertragen Sie das Steak auf ein Schneidebrett und lassen Sie es einige Minuten ruhen. Schneiden Sie das Steak mit einem scharfen Messer in sehr dünne Scheiben.

  • 5

    Die Spinatblätter auf den Tellern zusammenstellen, etwas Butternusskürbismischung darüber geben, einige Steakscheiben darauf legen, einige rote Zwiebelscheiben hinzufügen, mit Balsamico-Dressing beträufeln und mit Parmesan bestreuen. Sofort servieren.

Expertentipps

  • Um dieses Rezept zu vereinfachen, kaufen Sie abgepackten Butternusskürbis (im Kühlbereich, normalerweise in 1-Zoll-Würfeln). Schneiden Sie sie einfach in zwei Hälften, um 1/2-Zoll-Würfel zu machen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Dieser farbenfrohe Spinatsalat schmückt jeden Esstisch.

    Dieses Rezept erfordert nur wenige Schritte und das Ergebnis ist etwas köstliches Gourmet. Süßer Butternusskürbis wird mit Mandelblättchen und Gewürzen geröstet, mit frischem, knusprigem Spinat gemischt, mit Scheiben von zartem und saftigem mariniertem Steak und Reifen mit roten Zwiebeln belegt und mit Parmesan bestreut. Zu dem Salat wird ein würziges Balsamico-Dressing serviert.

    Sie können vorverpackten Butternusskürbis verwenden, um die Vorbereitungszeit zu vereinfachen und zu minimieren.

    Dies ist ein wunderbarer, gesunder Salat für jeden Anlass. Sein Geschmack und sein farbenfrohes Aussehen werden Ihnen viele Komplimente einbringen!

    Zuerst möchten Sie das Steak in 1/4 Tasse Balsamico-Dressing marinieren.

    Dann heizen Sie den Ofen auf 350ºF vor.

    Der vorverpackte Butternusskürbis wird in Würfeln mit einem Durchmesser von ca. 1 Zoll geliefert. Schneiden Sie diese in zwei Hälften. In eine Schüssel mit Mandelblättchen, Olivenöl, Salz, Chilipulver, gemahlenem Koriander und Cayennepfeffer geben. Werfen, um zu kombinieren.

    Die Kürbismischung auf einem ausgekleideten Backblech verteilen. 20-25 Minuten im Ofen rösten oder bis der Kürbis weich ist. Alle paar Minuten umrühren, damit die Mandeln nicht verbrennen.

    Während die Kürbismischung backt, bereiten Sie das Steak vor. Zu diesem Zeitpunkt mariniert das Steak bereits seit einigen Stunden im Balsamico-Dressing. Erhitzen Sie eine gerippte Pfanne oder Bratpfanne aus Gusseisen (wenn Sie keine gerippte haben, die in Ordnung ist, sieht sie nur kühler aus) bei mittlerer bis hoher Hitze und lassen Sie sie richtig heiß werden. Mit etwas Gemüsespray einsprühen und das Steak hinzufügen, auf beiden Seiten anbraten, bis der gewünschte Gargrad erreicht ist.

    Übertragen Sie das Steak auf ein Schneidebrett und lassen Sie es einige Minuten ruhen. Schneiden Sie das Steak mit einem scharfen Messer in dünne Streifen.

    Die Spinatblätter zusammen mit etwas Kürbis-Mandel-Mischung auf Tellern zusammenstellen, einige Steakscheiben mit ein paar Scheiben roter Zwiebel darauf legen, mit Balsamico-Dressing beträufeln und mit Parmesan bestreuen. Sofort servieren und genießen!

    Weitere gesunde und köstliche Kürbisrezepte finden Sie in Kimberlys Food-Blog The Daring Gourmet.


Schau das Video: Flanksteak Pinwheels (Kann 2021).