Neueste Rezepte

Hühnerknödelsuppe mit Kochbananen

Hühnerknödelsuppe mit Kochbananen

Diese herzhafte Hühnchen-Knödel-Suppe verwendet Kochbananen in Anlehnung an einen südamerikanischen Klassiker, Caldo de Bolas. MEHR +WENIGER-

Machen mit

Progresso-Brühe

1

grüner Paprika, gewürfelt

2

Dosen (14 oz) Muir Glen ™ Bio-Tomatenwürfel

1

Dose (4,5 Unzen) Old El Paso ™ Green Chiles

2

Kartons (32 oz) Progresso ™ Hühnerbrühe

5

Stielkohl, Stängel entfernt, Blätter gehackt

Bilder ausblenden

  • 1

    Braten Sie das Huhn, die Paprika und die Zwiebeln in einem großen Suppentopf oder einem holländischen Ofen etwa 20 Minuten lang an, bis sie leicht gebräunt sind. Knoblauch und Gewürze einrühren und noch 2 Minuten kochen lassen.

  • 2

    Tomatenkonserven, grüne Chilischoten und Hühnerbrühe unterrühren. Zum Kochen bringen. Die Kochbananen schälen und in die kochende Suppe geben. Je nach Reife 15 bis 20 Minuten kochen, bis sie weich sind. Nehmen Sie sie aus der Suppe und geben Sie sie in eine Rührschüssel. Rühren Sie die getrockneten Preiselbeeren und den Grünkohl in die Suppe und kochen Sie weiter.

  • 3

    Die Kochbananen zerdrücken und das Ei und das Mehl in die Schüssel geben. Gut mischen und so viel Öl hinzufügen, wie Sie benötigen, bis die Mischung zusammenkommt und eine Knödelform hat. Je nachdem, wie reif sie waren und wie viel Feuchtigkeit sie haben, kann dies nur einen Spritzer oder sogar mehr als eine 1/4 Tasse dauern!

  • 4

    Die Knödel zu fleischbällchengroßen Kugeln formen. Lassen Sie die Kugeln in die kochende Suppe fallen. Noch etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis das gesamte Mehl gekocht ist.

  • 5

    Rühren Sie die Suppe vorsichtig um, um sie zu mischen und zu servieren! Stellen Sie sicher, dass Sie jedem ein paar Knödel in jede Schüssel geben.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Manchmal auch Caldo de Bolas genannt, ist diese Hühnerknödelsuppe mit Kochbananen ungewöhnlich - und ungewöhnlich gut! Jedes Mal, wenn ich mit Kochbananen koche, denke ich: "Warum koche ich nicht mehr mit Kochbananen?" Sie sind so vielseitig, passen überall hin, wo Sie Kartoffeln oder Kürbis verwenden, und fügen jedem Gericht eine einzigartige tropische Komponente hinzu. Darüber hinaus sind Kochbananen praktisch zwei völlig unterschiedliche Zutaten - je nachdem, ob sie grün oder gelb sind. In diesem Gericht habe ich die Kochbananen in einer Teigmischung verwendet, um einige aromatische, dichte Knödel zuzubereiten, die süß, sauer und süß sind pikante Suppe. Die Suppe war mit allem beladen, was Sie gerade essen möchten, wie einer wärmenden Brühe, getrockneten Preiselbeeren und Hühnchen- und Gemüsestücken. Die Kochbananen fügten der Suppe auch eine natürliche Dicke hinzu und machten sie fast chiliartig. Versuchen Sie diese Suppe am nächsten kalten Herbstabend; Sie werden nicht enttäuscht sein! Rühren Sie alles vor dem Servieren um. Diese Suppe ist fantastisch und das Rezept reicht für eine Gruppe, aber Sie sollten auch genug haben, um sie am nächsten Tag zur Arbeit zu bringen. Mit würzigen, süßen, sauren und herzhaften Elementen ist dies die perfekte Suppe an diesen kalten Herbstabenden . Und es ist herzhaft genug, dass Sie in ein paar Stunden keinen Hunger mehr haben werden!


Schau das Video: Gekochte Kidneybonhen mit frittierten Kochbananen (Kann 2021).