Neueste Rezepte

Vegane Schokoladen-Avocado-Cupcakes

Vegane Schokoladen-Avocado-Cupcakes

Cupcakes

1 1/2

Tassen Allzweckmehl

1/3

Tasse ungesüßtes Kakaopulver, gesiebt

1

Teelöffel gemahlener Zimt

1

Tasse Schokolade Mandelmilch

1

Esslöffel Apfelessig

1

große reife Avocado, entsteint, geschält

1/4

Tasse Kokosöl, geschmolzen

Glasur

1

große reife Avocado, entsteint, geschält

1/3

Tasse ungesüßtes Kakaopulver, gesiebt

Bilder ausblenden

  • 1

    Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F. Stellen Sie einen Papierbackbecher in jeden der 12 Muffinbecher normaler Größe.

  • 2

    In einer großen Schüssel die ersten 7 Cupcake-Zutaten mit einem Schneebesen verquirlen. In einer mittelgroßen Schüssel Milch und Essig mischen. 5 Minuten stehen lassen. In eine Küchenmaschine oder einen Mixer 1 Avocado, Milchmischung, Kokosöl und Vanille geben. Startseite; mehr bis glatt verarbeiten, Schüssel mehrmals abkratzen. Nass in trockene Zutaten einrühren; gut mischen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Muffin-Teig auf Muffin-Tassen verteilen (Tassen sind voll).

  • 3

    25 bis 30 Minuten backen oder bis der in der Mitte eingesetzte Zahnstocher sauber herauskommt. In der Pfanne 5 Minuten abkühlen lassen; Von der Pfanne zum Kühlregal nehmen. Vollständig abkühlen lassen, ca. 45 Minuten.

  • 4

    In der Zwischenzeit in einer mikrowellengeeigneten Schüssel Zucker und Kokosöl unbedeckt auf Hoch erhitzen, bis das Öl geschmolzen ist und der Zucker etwa 1 Minute weich geworden ist. In die Küchenmaschine oder den Mixer die Zuckermischung und die restlichen Zuckergusszutaten geben. Startseite; 1 bis 2 Minuten verarbeiten und ein- oder zweimal anhalten, um die Seiten abzukratzen, bis der Zuckerguss glatt ist. Wenn der Zuckerguss zu dick erscheint, fügen Sie etwas Wasser hinzu, um ihn auf die gewünschte Konsistenz zu verdünnen. Der Zuckerguss kann sofort ausgebreitet werden, kann jedoch bei Bedarf gekühlt und dann bis zur Ausbreitungskonsistenz gerührt werden.

  • 5

    Frostspitzen von abgekühlten Cupcakes.

Expertentipps

  • Um den Reifungsprozess von Avocados zu beschleunigen, legen Sie sie in eine braune Papiertüte und lagern Sie sie bei Raumtemperatur. Für eine noch schnellere Reifung einen Apfel in den Beutel geben.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Cupcake
Kalorien
310
Kalorien von Fett
120
% Täglicher Wert
Gesamtfett
14g
21%
Gesättigte Fettsäuren
9g
44%
Transfett
0g
Cholesterin
0 mg
0%
Natrium
260 mg
11%
Kalium
230 mg
7%
Gesamte Kohlenhydrate
44g
15%
Ballaststoffe
4g
15%
Zucker
27g
Protein
3g
Vitamin A.
0%
0%
Vitamin C
0%
0%
Kalzium
6%
6%
Eisen
10%
10%
Börsen:

1 Stärke; 0 Obst; 2 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 0 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 2 1/2 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Ein dekadenter, wunderbarer Cupcake, der die Naschkatzen befriedigt und ein eifreies, milchfreies veganes Rezept ist. Das Geheimnis für diese erstaunliche Feuchtigkeit? Avocados!


Schau das Video: Avocado Cupcakes. Chocolate and Avocado. Alternative Muffin Ideas (Kann 2021).