Ungewöhnliche Rezepte

Bourbon-gesalzener Karamell-Schokoladenfondant

Bourbon-gesalzener Karamell-Schokoladenfondant

Ein leichter Fudge mit köstlichem Bourbon-Karamell und schuppigem Meersalz!MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 16. März 2017

Fudge:

1

Dose (14 Unzen) gesüßte Kondensmilch

1

lb bittersüße Schokolade

1 1/2

Teelöffel gemahlener Zimt

1

Teelöffel Vanilleextrakt

3

Esslöffel ungesalzene Butter

Grobes Meersalz zum Garnieren

Bourbon Karamell:

1/2

Tasse schwere Schlagsahne

Bilder ausblenden

  • 1

    Eine 8 x 8 Zoll große Auflaufform mit Butter und Pergamentpapier auslegen (Butter hilft dem Pergamentpapier beim Kleben).

  • 2

    Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Metallschale alle Fudge-Zutaten außer Butter und Salz. Stellen Sie die Schüssel über einen kochenden Topf mit Wasser (ohne das Wasser zu berühren) und rühren Sie die Mischung um, bis sie geschmolzen ist. Es sollte wirklich glatt und glänzend sein.

  • 3

    Butter unter die Fudge-Mischung heben, bis eine gleichmäßige Konsistenz erreicht ist, und die Mischung in die mit Pergament ausgekleidete Backform geben. Glätten Sie es und kühlen Sie den Fudge mindestens 2 Stunden lang, bis er fest ist.

  • 4

    Für Karamell Zucker und Wasser bei mittlerer Hitze in einen kleinen Topf geben. Schwenken Sie die Mischung zusammen, um den Zucker aufzulösen. Rühren Sie die Mischung zu keinem Zeitpunkt um.

  • 5

    Karamell unter gelegentlichem Wirbeln kochen, bis die Mischung sprudelt und die Sauce etwa 15 Minuten lang eine mittelbraune Farbe annimmt.

  • 6

    Wenn das Karamell die gewünschte Farbe hat, nehmen Sie es vom Herd und rühren Sie die Creme vorsichtig ein (es sprudelt wie verrückt, aber rühren Sie einfach weiter). Dann Bourbon einrühren. Karamellsauce abkühlen lassen.

  • 7

    Wenn der Fudge gekühlt ist, nehmen Sie ihn vom Backblech und ziehen Sie das Pergamentpapier ab. Dann den Fudge in 16 gleichmäßige Stücke schneiden und stark mit Bourbon-Karamell beträufeln. Fudge mit schuppigem Meersalz bestreuen. Versuche nicht alles auf einmal zu essen!

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
360
Kalorien von Fett
200
% Täglicher Wert
Gesamtfett
22g
34%
Gesättigte Fettsäuren
14g
68%
Transfett
0g
Cholesterin
25 mg
8%
Natrium
40 mg
2%
Kalium
340 mg
10%
Gesamte Kohlenhydrate
35 g
12%
Ballaststoffe
5g
19%
Zucker
26g
Protein
5g
Vitamin A.
4%
4%
Vitamin C
0%
0%
Kalzium
10%
10%
Eisen
30%
30%
Börsen:

1 Stärke; 0 Obst; 1 1/2 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 0 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 4 1/2 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Ein leichter Fudge mit köstlichem Bourbon-Karamell und schuppigem Meersalz! Gibt es etwas Dekadenteres und Leckeres als ein gutes Stück Fudge? Ja. Ja da ist. Wenn Sie diesen Fudge nehmen und ihn mit Bourbon-Karamell und schuppigem Meersalz belegen, werden Sie ihn noch besser machen. Der resultierende Fudge ist süß, aber nicht zu süß und hat ein gutes Gleichgewicht zwischen Reichtum und Salzigkeit. Und es ist eigentlich ziemlich einfach zuzubereiten! Karamell kann zu Hause stressig sein, aber der Schlüssel ist, niedrige bis mittlere Hitze zu verwenden und es auch nicht zu stark umzurühren (oder überhaupt nicht umzurühren). Durch Rühren bilden sich Kristalle im Karamell, und das wollen wir definitiv nicht! Sie können die fertige Karamellsauce abkühlen und sie wird etwas dicker. Wenn es zu dick wird, stellen Sie es für 15 bis 20 Sekunden in die Mikrowelle und es wird sich lockern. Es ist ziemlich schwer, einen guten Schokoladenfondant zu schlagen, aber dieses Rezept macht es definitiv noch besser.


Schau das Video: Zuckerdeko Zuckerverzierungen selber machen (Kann 2021).