Traditionelle Rezepte

Mediterranes gegrilltes Halloumi-Sandwich

Mediterranes gegrilltes Halloumi-Sandwich

6

Unze Halloumi Käse, in Scheiben geschnitten

1/2

Tasse geröstete Pfefferscheiben

Salz und Pfeffer nach Geschmack (der Halloumi ist sehr salzig, verwenden Sie also nicht zu viel Salz)

1/2

Teelöffel getrockneter Oregano

Bilder ausblenden

  • 1

    Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze und braten Sie die Zucchini auf jeder Seite 3 Minuten lang oder bis sie weich und zart und leicht goldbraun ist. Auf Papiertüchern abtropfen lassen.

  • 2

    Die Brotscheiben mit Hummus bestreichen.

  • 3

    Machen Sie eine Schicht sautierte Zucchini auf die Hälfte und bedecken Sie sie mit einer Schicht Halloumi-Scheiben.

  • 4

    5 Minuten braten oder bis der Käse goldbraun wird.

  • 5

    Aus dem Ofen nehmen und eine Schicht geröstete Pfefferscheiben hinzufügen.

  • 6

    Mit Salz und Pfeffer und 1/2 Teelöffel Oregano (1/4 auf jedem Sandwich) würzen.

  • 7

    Mit den zusätzlichen Brotscheiben bedecken.

  • 8

    Bei mittlerer Hitze einen halben Esslöffel Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Fügen Sie die Sandwiches hinzu und kochen Sie sie auf einer Seite abgedeckt 2-3 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind (beobachten Sie sie genau).

  • 9

    Auf einen Teller geben, einen weiteren halben Esslöffel Butter schmelzen und das Sandwich auf der anderen Seite kochen.

  • 10

    Auf einen Teller geben, halbieren und mit einem Salat dazu servieren.

Expertentipps

  • Möglicherweise müssen Sie jeweils ein Sandwich kochen, wenn Ihre Pfanne nicht groß genug ist oder wenn die Sandwiches groß sind.
  • Um einen Pfeffer selbst zu rösten, legen Sie ihn unter den Grill, bis er vollständig schwarz wird. In eine Schüssel geben und 10 Minuten mit einem Teller abdecken. Schälen Sie die gesamte schwarze Schicht, waschen Sie sie, um sicherzustellen, dass keine verbrannte Haut mehr vorhanden ist, und schneiden Sie sie in Scheiben.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Mein erster wirklicher Kontakt mit Griechen und griechischem Essen kam, als ich in England aufs College ging. Ich traf eine Reihe von Zyprioten, die wussten, wo man das beste griechische Essen in der Stadt finden konnte, und da ich von Essen besessen war, nahm ich glücklich ihre Einladung an, mich ihnen so oft wie möglich anzuschließen. Eines dieser Male wurde mir eine neue Käsesorte vorgestellt, für die ich mich Hals über Kopf verliebte, sobald ich es probierte: Halloumi-Käse. Es ist schwer zu entscheiden, was mir an Halloumi am besten gefällt. Der Geschmack ist perfekt salzig und die Textur… nun, was könnte besser sein als ein gegrillter Käse, der weich wird und dennoch seine Form behält? Es erinnert mich an den Queso Frito (gebratener Käse), den meine Mutter mit Tostones (gebratenen Kochbananen) gemacht hat. Die ideale Art, Käse zu essen, wenn Sie mich fragen. Normalerweise esse ich gegrilltes Halloumi alleine. Warum sollte eine zweite Zutat ihren Donner stehlen? Aber nur zum Spaß habe ich ein mediterran inspiriertes gegrilltes Käsesandwich mit diesem berühmten „Grillkäse“ kreiert.


Schau das Video: Gordon Ramsays Ultimate Vegetarian Lunch (Kann 2021).