Neue Rezepte

Geröstete Guacamole aus rotem Pfeffer

Geröstete Guacamole aus rotem Pfeffer

Hell, kühn und unwiderstehlich, beginnt diese Guacamole nicht mit ofengerösteten roten Paprikaschoten und endet in Ihrem Mund, genau dort, wo sie hingehört.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 9. April 2020

1

großer roter Pfeffer, geröstet

1/2

Tasse rote Zwiebel, gehackt

Bilder ausblenden

  • 1

    Ofen auf 450 ° F vorheizen. Braten Sie roten Pfeffer 15-20 Minuten lang auf einem Backblech und drehen Sie ihn einmal, bis die Haut sehr blasig und geschwärzt ist. Pfeffer aus dem Ofen nehmen und in eine Schüssel geben. Mit Plastikfolie abdecken und 5 Minuten dämpfen lassen.

  • 2

    In der Zwischenzeit gehackte Zwiebeln, Knoblauch, Serrano-Pfeffer, Koriander und Limettensaft in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit einer Prise Salz würzen.

  • 3

    Avocados halbieren und entkernen. Schaufeln Sie weiches Fleisch in eine Schüssel und zerdrücken Sie es mit anderen Zutaten mit einem Kartoffelstampfer oder einer großen Gabel.

  • 4

    Nachdem der Pfeffer gedämpft hat, schälen Sie Haut und Samen ab und würfeln Sie den gerösteten Pfeffer. Pfeffer in die Guacamole einrühren.

  • 5

    Würzen Sie Guacamole nach Ihren Wünschen und fügen Sie nach Bedarf Salz oder mehr Limettensaft hinzu. Mit Tortillachips servieren.

Expertentipps

  • Halten Sie Ihre Finger intakt mit unserer praktischen Anleitung zum Schneiden von Avocados wie ein Profi.
  • Woher wissen Sie, ob eine Avocado reif ist? Wenn Sie Ihren Finger in die Avocado drücken, sollte sie ein leichtes Nachgeben haben. Wenn der Stiel der Avocado leicht entfernt werden kann, ist Ihre Avocado einsatzbereit!
  • Sie können im Laden gekaufte geröstete Paprikaschoten kaufen, die anständig sind, aber auch teuer, insbesondere wenn man bedenkt, wie einfach das Rösten eines Pfeffers ist. Wir empfehlen, es selbst im Ofen zu machen - die wenigen zusätzlichen Schritte sind es wert.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Diese Guacamole beginnt ihr Leben auf normale Weise, aber das Hinzufügen von gerösteten roten Paprikaschoten bringt sie auf ein neues Niveau. Es ist ein seltener Tag, an dem wir uns dafür einsetzen, über Ihr Guacamole-Grundrezept hinauszugehen. Am Ende des Tages ist gutes Guacamole so einfach wie reife Avocados, Salz, Limette und vielleicht etwas Koriander und Paprika. Alles andere und Sie riskieren, das perfekte Gleichgewicht des Geschmacks zu stören. Davon abgesehen ist diese geröstete Guacamole aus rotem Pfeffer die zusätzlichen Zutaten wert. Der geröstete Pfeffer verleiht der Guacamole eine subtile, besonders herzhafte Dimension, steht aber den guten Aromen, die die Menschen lieben, nicht im Wege.


Schau das Video: Power Packed Salad. Cooksmart. Sanjeev Kapoor Khazana (Juli 2021).