Die besten Rezepte

Karamell Apfelkuchen Mondschein Jello Shots

Karamell Apfelkuchen Mondschein Jello Shots

Ihre Lieblingsherbstaromen in einem saftigen Bissen!MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 20. September 2016

1

Tasse Apfelsaft oder Apfelwein

1

Esslöffel Karamellsauce

2

Umschläge (5 Teelöffel) geschmacksneutrale Gelatine

1

Tasse Mondschein mit Apfelkuchengeschmack

Schlagsahne und zusätzliche Karamellsauce zum Belag

Bilder ausblenden

  • 1

    Den Apfelsaft (oder Apfelwein) in einen mittelgroßen Topf geben. Fügen Sie die Karamellsauce hinzu und verquirlen Sie, bis alles gut vermischt ist.

  • 2

    Streuen Sie die nicht aromatisierte Gelatine darüber und lassen Sie sie 30 Sekunden lang aktivieren.

  • 3

    Stellen Sie die Hitze auf mittelhoch und bringen Sie die Mischung zum Kochen (nicht kochen). Fügen Sie beim Kochen 1 Tasse Mondschein mit Apfelkuchengeschmack hinzu.

  • 4

    Gießen Sie die Apfelmischung in Mini-Tortenkrusten und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden lang. Wenn alles fertig ist, entfernen Sie vorsichtig die Mini-Blechpfannen von den Jello Shot Pies und schneiden Sie sie in vier Stücke.

  • 5

    Mit Schlagsahne und Karamell beträufeln und servieren.

Expertentipps

  • Falls gewünscht, können Sie den Mondschein durch Rum mit etwas Apfelkuchengewürz ersetzen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Schau das Video: How to Make Jolly Rancher Jello Shots Recipe (November 2020).