Traditionelle Rezepte

Gegrillter mexikanischer Quinoa-Salat

Gegrillter mexikanischer Quinoa-Salat

Nudelsalate haben nichts auf dieser Picknick-perfekten Seite. Geschmacksknospen, seien Sie gewarnt!MEHR +WENIGER-

1 1/2

Tassen weiße Quinoa, abgetropft, gespült

1

Packung (1 Unze) Old El Paso ™ Original Taco Gewürzmischung

2 1/4

Tassen Progresso ™ Hühnerbrühe (aus 32-Unzen-Karton)

1

großes poblano chili, entkernt, entkernt und viertelt

1

große rote Paprika, entkernt, entkernt und viertelt

1

mittlere Zucchini, längs vierteln

1/2

große rote Zwiebel, in 8 Stücke geschnitten

1/2

Tasse zerbröckelte Cotija-Käse

3

Esslöffel gehackte frische Korianderblätter

Bilder ausblenden

  • 1

    Gas- oder Holzkohlegrill erhitzen. Linie 15x10x1-Zoll-Pfanne mit Folie.

  • 2

    In einem 2-Liter-Topf 1 Teelöffel Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie gespülte Quinoa und 2 Esslöffel der Taco-Gewürzmischung hinzu. 1 Minute rühren. Brühe hinzufügen. Zum Kochen bringen. Startseite; Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie 15 bis 18 Minuten oder bis die gesamte Flüssigkeit absorbiert ist und die Quinoa locker ist. In eine mittelgroße Schüssel geben und 15 Minuten abkühlen lassen.

  • 3

    In der Zwischenzeit die restliche Taco-Gewürzmischung, 2 Esslöffel Öl, 1 Esslöffel Limettensaft und das Salz in einer kleinen Schüssel mischen. Poblano Chili, Paprika, Zucchini und Zwiebel in eine mit Folie ausgekleidete Pfanne geben. Beide Seiten des Gemüses mit Limettenmischung bestreichen. Legen Sie das Gemüse bei mittlerer Hitze direkt auf den Grill. Grill abdecken; 7 bis 8 Minuten kochen, dabei einmal wenden, bis Grillspuren auftreten und das Gemüse knusprig zart ist. 10 Minuten abkühlen lassen. Gemüse hacken und in eine Schüssel mit gekühlter Quinoa geben; umrühren, um zu kombinieren.

  • 4

    In einer kleinen Schüssel die restlichen 2 Esslöffel Limettensaft, die restlichen 3 Esslöffel Öl und den Honig mit einem Schneebesen schlagen, um das Dressing zuzubereiten. Das Dressing in die Quinoa-Gemüse-Mischung einrühren und auf eine Platte geben. Top mit Käse; Mit Koriander garnieren.

Expertentipps

  • Quinoa ist ein sehr leicht zuzubereitendes Getreide. Das Spülen der Quinoa ist wichtig, um eine natürliche Pulverbeschichtung zu entfernen, die einen Nachgeschmack haben kann. Dieses Rezept verbraucht weniger Flüssigkeit als die meisten Packungsanweisungen, ergibt jedoch eine leichtere Textur.
  • Lassen Sie beim Schneiden Ihrer Zwiebel für den Grill das Wurzelende an. Schneiden Sie jeden Keil durch die Wurzel, und die Zwiebel bleibt beim Grillen besser zusammen.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
350
Kalorien von Fett
170
% Täglicher Wert
Gesamtfett
19g
28%
Gesättigte Fettsäuren
4g
21%
Transfett
0g
Cholesterin
10 mg
4%
Natrium
980 mg
41%
Kalium
420 mg
12%
Gesamte Kohlenhydrate
36 g
12%
Ballaststoffe
4g
17%
Zucker
7g
Protein
10 g
Vitamin A.
25%
25%
Vitamin C
40%
40%
Kalzium
10%
10%
Eisen
15%
15%
Börsen:

2 Stärke; 0 Obst; 0 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 1/2 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 1/2 fettreiches Fleisch; 3 Fett;

Kohlenhydratwahl

2 1/2

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.


Schau das Video: Gegrillter Kabeljau mit Papaya-Salat und Nüssen. REWE Deine Küche (August 2021).