Neue Rezepte

Sushi-Reisschüsseln mit Garnelen

Sushi-Reisschüsseln mit Garnelen

Überlassen Sie das Rollen den Sushi-Meistern mit diesem brillanten Schüsselansatz. Profi-Tipp: Überspringen Sie nicht den Nori. es ist das, was diesen typischen Sushi-Geschmack bietet.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 12. Dezember 2016

Edamame

1

Beutel (10 oz) Cascadian Farm ™ gefrorenes Edamame mit Bio-Schale

1

Esslöffel geröstetes Sesamöl

Garnele

2

Esslöffel geröstetes Sesamöl

1

lb ungekochte entdarmte geschälte große Garnelen (Schwanzschalen entfernt)

2

Teelöffel Chili-Knoblauch-Sauce

1

Teelöffel fein gehackte frische Ingwerwurzel

Zum Servieren

1

Mittlere Avocado, geschält, entkernt und gewürfelt

1/4

Tasse Streichholz Gurke geschnitten

2

Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

1

großes Blatt geröstetes Nori, in Streichhölzer geschnitten

1/4

Tasse gehackte frische Korianderblätter

1/4

Tasse Annies ™ asiatische Sesamvinaigrette (aus einer 8-Unzen-Flasche)

Bilder ausblenden

  • 1

    In eine mittelgroße mikrowellengeeignete Schüssel gefrorenes Edamame und Wasser geben. Decken Sie und Mikrowelle 3 bis 5 Minuten oder bis zum Dämpfen. Ablassen. 1 Esslöffel Sesamöl und das Salz einrühren.

  • 2

    In einer 12-Zoll-Pfanne 2 Esslöffel Sesamöl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Garnelen in einer Schicht hinzu; 1 bis 2 Minuten kochen, ohne sich zu bewegen, bis sich die Garnelen leicht aus der Pfanne lösen. Sojasauce, Honig, Chili-Knoblauch-Sauce und Ingwerwurzel einrühren. 2 bis 3 Minuten länger kochen, dabei häufig umrühren, bis die Garnelen rosa und durchgegart sind. Die Mischung wird frech sein.

  • 3

    Reis auf 4 Schalen verteilen. Mit Garnelen und Sauce, Edamame, Karotten, Avocado und Gurke belegen. Mit Frühlingszwiebeln, Nori und Koriander bestreuen. Mit Vinaigrette servieren.

Expertentipps

  • Reiskocher machen schnelle Arbeit mit Sushi-Reis, aber wenn Sie keinen haben oder nur Zeit sparen möchten, entscheiden Sie sich für vorgekochten gefrorenen Reis in Säcken.
  • Nori ist die japanische Bezeichnung für essbare Algenblätter, die zum Einwickeln von Sushi-Rollen verwendet werden. Sie sind bei asiatischen Lebensmittelhändlern oder in der asiatischen Abteilung der meisten Lebensmittelgeschäfte erhältlich.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
630
Kalorien von Fett
250
% Täglicher Wert
Gesamtfett
27g
42%
Gesättigte Fettsäuren
3 1 / 2g
17%
Transfett
0g
Cholesterin
155 mg
52%
Natrium
1400 mg
58%
Kalium
1070 mg
30%
Gesamte Kohlenhydrate
61 g
20%
Ballaststoffe
9g
37%
Zucker
11g
Protein
34g
Vitamin A.
190%
190%
Vitamin C
15%
15%
Kalzium
20%
20%
Eisen
20%
20%
Börsen:

3 Stärke; 0 Obst; 1/2 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 1 Gemüse; 3 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 5 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.


Schau das Video: Das einfachste Sushi der Welt - Chirashizushi - Sushi selber machen (Juli 2021).