Traditionelle Rezepte

Auberginen-Lasagne

Auberginen-Lasagne

Keine Notwendigkeit für Pasta, wenn Sie frische Auberginen haben! Geröstet und geschichtet machen sie eine großartige Lasagne-Alternative!MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 18. April 2017

2

große Auberginen, 1/4 Zoll dick geschnitten

1

Dose (28 Unzen) Tomatensauce (Sauce)

1

Esslöffel Kräuter de Provence (Sauce)

1

Esslöffel getrockneter Oregano (Sauce)

1

Teelöffel rote Pfefferflocken (Sauce)

1

Teelöffel koscheres Salz (Sauce)

2

Esslöffel Olivenöl (Sauce)

1

Bund Spinat, blanchiert (Füllung)

1

Behälter (15 Unzen) Ricotta (Füllung)

1/2

Nur Zitronensaft und Zitronenschale (Füllung)

2

Esslöffel frische Minze (Füllung)

1/3

Tasse Olivenöl (zum Braten von Auberginen)

1/2

Tasse koscheres Salz (zum Pressen von Auberginen)

Bilder ausblenden

  • 1

    Waschen Sie Ihre Auberginen und schneiden Sie sie längs in 1/4-Zoll-Scheiben. Die Scheiben in ein Sieb schichten und jede Schicht stark mit koscherem Salz bestreuen.

  • 2

    Suchen Sie eine Schüssel, die gut in das Sieb auf der Aubergine passt, und füllen Sie sie mit Wasser, um ihr etwas Gewicht zu verleihen. Stellen Sie die Schüssel auf die Aubergine, um sie nach unten zu drücken. Dadurch wird ein Teil der bitteren Auberginenflüssigkeit herausgedrückt. 30 Minuten ruhen lassen.

  • 3

    Auberginenscheiben gut mit kaltem Wasser abspülen, um das Salz abzuwaschen. Die Aubergine abtrocknen und die Scheiben auf zwei Backblechen ausrichten. Beide Seiten der Auberginenscheiben reichlich mit Olivenöl beträufeln. Backen Sie Auberginen bei 350 ° F für ca. 7-8 Minuten pro Seite. Sie sollten weich, aber nicht verbrannt sein. Nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen.

  • 4

    Für die Sauce Tomatensauce mit Gewürzen mischen und nach Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zur Verwendung beiseite stellen.

  • 5

    Zum Füllen den Spinat gut waschen und alle großen Stängel abschneiden. Tauchen Sie den Spinat 20 bis 30 Sekunden lang in stark gesalzenes Wasser, bis er welkt. Den Spinat in ein mit Papiertüchern ausgelegtes Sieb geben, damit der Spinat abtropfen kann. Lassen Sie es abkühlen, bis Sie damit umgehen können.

  • 6

    Drücken Sie so viel Flüssigkeit wie möglich aus dem Spinat und hacken Sie ihn grob in Stücke. Gehackten Spinat mit anderen füllenden Zutaten mischen.

  • 7

    Um Lasagne zuzubereiten, geben Sie eine kleine Menge Sauce auf den Boden einer gefetteten 9x13-Zoll-Pfanne. Fügen Sie eine Schicht Auberginenscheiben hinzu. Fügen Sie etwas mehr Sauce und die Hälfte Ihrer Ricotta-Füllung hinzu. Fügen Sie eine weitere Schicht Auberginenscheiben und die letzte Hälfte der Füllung hinzu. Fügen Sie auch mehr Soße hinzu. Sie sollten ungefähr 1/4 der Sauce für jede Schicht verwenden.

  • 8

    Fügen Sie eine letzte Schicht Auberginen, etwas mehr Sauce und den frisch geschnittenen Mozzarella hinzu.

  • 9

    Decken Sie die Lasagne mit Folie ab und backen Sie sie 40 Minuten lang bei 350 ° F. Dann aufdecken und weitere 20 Minuten backen. Vor dem Servieren einige Minuten abkühlen lassen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Lasagne ist eines dieser Gerichte, die die meisten Menschen gerne zubereiten, weil es ehrlich gesagt ziemlich schwer ist, Fehler zu machen. Kochen Sie einige Nudeln, schichten Sie sie mit etwas Käse, Sauce und mehr Käse. Wie schlimm könnte es sein, richtig? Mein Problem mit etwas Lasagne ist jedoch, dass die Nudeln etwas zu dick sein können - es sei denn, Sie machen sie selbst. Es ist nicht so, dass ich gelegentlich keine im Laden gekauften Nudeln benutze. Das tue ich definitiv. Und ich werde es niemals ablehnen, wenn jemand anderes es schafft. Aber die Grundidee hinter Lasagne (Schichten von Käse und mehr Käse) kann mit allen möglichen Dingen gemacht werden. Insbesondere denke ich, dass Auberginen anstelle der dicken Nudeln wirklich gut funktionieren. Sie können sie ganz einfach schichten - genau wie Nudeln - und das Endergebnis ist fast wie ein großer Parmesanauflauf mit Auberginen. Auch wenn Sie ein ernsthafter Fleischfresser sind, ist dieses Gericht so umfangreich, dass es allen gefällt - Vegetariern und Fleischessern gleichermaßen. Das Finale Das Produkt sollte schön gebräunt sein und sprudeln. Lassen Sie es definitiv abkühlen, bevor Sie es servieren. Holen Sie sich dazu ein gutes knuspriges Brot und schon sind Sie fertig!


Schau das Video: PARMIGIANA DI MELANZANE: RICETTA ORIGINALE (Juli 2021).