Traditionelle Rezepte

Birne kosmopolitischer Cocktail

Birne kosmopolitischer Cocktail

Diese Variante des klassischen Cosmo-Cocktails aus Birnenwodka und weißen Preiselbeeren ist nicht langweilig!MEHR +WENIGER-

1 1/2

Unzen Wodka mit Birnengeschmack

1/2

Unze Cointreau oder Triple Sec

1/4

Unze frischer Limettensaft (ungefähr 1/8 einer kleinen Limette)

1

Unze weißer Cranberry-Saft-Cocktail

1

frische Birne in Scheiben schneiden, zum Garnieren (falls gewünscht)

Bilder ausblenden

  • 1

    Kombinieren Sie die Zutaten in einem Cocktail-Shaker.

  • 3

    In ein Martini-Glas gießen.

  • 4

    Auf Wunsch mit einer Scheibe frischer Birne garnieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Dank Sex in the City wurde der Cosmopolitan für eine Weile zum Cocktail auf der Parteiliste aller. Aber vielleicht möchten Sie es ein bisschen verwechseln? Probieren Sie diese kosmopolitischen Birnencocktails für eine Variante des Klassikers. Ich wurde zuerst von einem Mixologen-Bekannten mit meiner neuesten kosmopolitisch inspirierten Fixierung, dem kosmopolitischen Birnencocktail, bekannt gemacht. Missy hat eine schicke Version mit Kräutern für die Cocktailkarte eines lokalen Restaurants zusammengestellt. Ich war genug fasziniert von dem Konzept (Pear? Cosmo? Wer wäre das nicht?), Um selbst ein kleines Experiment zur Hausmixologie durchzuführen. Missy leitete das Auswechseln von regulären Preiselbeeren für weiße Preiselbeeren und die Verwendung von Wodka mit Birnengeschmack anstelle des Mandarinenwodkas, den ich gerne in meinem klassischen Cosmos verwende. Der Rest des Rezepts, Cointreau oder Triple Sec und Limettensaft, stammt direkt aus dem klassischen Cosmopolitan-Rezept. Die beiden kleinen Substitutionen machen einen großen Unterschied - was zu einem mild schmeckenden, nicht zu süßen Cocktail führt, der dank Birne herrlich ist zum aromatisierten Wodka. Das Pear Cosmopolitan ist zu einer Hauptstütze für die Unterhaltung in meinem Haus geworden. Sogar meine Schwester, die eine strenge Politik der „Keine Mädchengetränke“ durchsetzt, ist ein Fan! Sie ist sehr vielseitig, eignet sich gut als Aperitif oder wird vom Krug als „Themencocktail“ aufgewühlt (meine Lieblingssache auf der Welt - es ist so festlich, Gäste an der Tür mit einem Themengetränk zu begrüßen!).


Schau das Video: Blow Up (September 2021).