Neue Rezepte

Schwarzwälder Kirschwaffelkuchen

Schwarzwälder Kirschwaffelkuchen

Schokolade und Kirschen und Waffeln und Kuchen: all unsere Lieblingssachen, alles in einem Bissen. Die Tatsache, dass es in nur 30 Minuten zusammenkommt, lässt uns es nur mehr lieben. MEHR +WENIGER-

Für die Waffeln

2

Tassen Bisquick ™ Original Backmischung

1/4

Tasse ungesüßtes Kakaopulver

2

Esslöffel Pflanzenöl

1

Beutel (12 Unzen) gefrorene Süßkirschen, aufgetaute oder frische Kirschen

Frische Minzblätter zum Garnieren

Für die Schlagsahne

2

Esslöffel Kristallzucker

Für die Ganache

6

Unzen halbsüße Schokoladenstückchen

Bilder ausblenden

  • 1

    Waffeleisen erhitzen. In einer großen Schüssel Bisquick, Milch, Zucker, Kakaopulver, Pflanzenöl und Ei glatt rühren.

  • 2

    Sprühen Sie das obere und untere Gitter des Waffeleisens leicht mit Kochspray ein. Schöpfen Sie vorsichtig eine halbe Tasse Teig in die Mitte des Bügeleisens. schließen und kochen, bis es nach Waffeleisen fertig ist oder wenn das Bügeleisen nicht mehr dampft. Waffel vorsichtig vom Bügeleisen nehmen und beiseite stellen. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig. Waffeln vollständig abkühlen lassen.

  • 3

    In einer großen Schüssel oder einer Schüssel eines Standmixers Sahne und Zucker auf hoher Stufe verquirlen, bis sich etwa 5 Minuten lang steife Spitzen bilden.

  • 4

    Stapeln Sie zwei Waffeln auf einen Servierteller. Mit der Hälfte der Schlagsahne und einer Schicht Kirschen belegen. Top mit zwei weiteren Waffeln. Mit der restlichen Schlagsahne und einer weiteren Schicht Kirschen belegen. Mit den restlichen Waffeln belegen.

  • 5

    In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze Sahne zum Kochen bringen. Schokoladenstückchen in eine Schüssel geben und kräftig verquirlen, bis sich eine glatte Ganache bildet. Leicht abkühlen lassen, dann über den Waffelkuchen geben. Mit den restlichen Kirschen belegen und mit Minzblättern garnieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Alles Gute zum Nationalen Waffeltag! Waffeln machen mich glücklich. Schon das Wort „Waffel“ macht mich glücklich. Leute, die waffeln, machen mich nicht so glücklich. Aber Waffeln essen tut es. Besonders wenn sie in Kuchenform sind, wie dieser Schwarzwälder Kirschwaffelkuchen. Was zum was? Das habe ich gesagt. Ich werde gleich herauskommen und es sagen - ich habe noch nie einen Waffelkuchen gegessen. Aber irgendetwas sagte mir, dass die Idee gut war, also habe ich mich dafür entschieden. Und ermagerd, war es gut! Schichten von Schokoladenwaffeln und frischer Schlagsahne und dunklen Süßkirschen mit einer dunklen Schokoladenganache darüber? MUTTER. Ich glaube nicht, dass ich jemals wieder Waffeln auf andere Weise essen könnte. Weißt du, was an Waffelkuchen noch großartig ist, außer der Tatsache, dass er absolut lecker schmeckt? Die Tatsache, dass die Zusammenstellung von Anfang bis Ende T-minus 30 Minuten dauert. ES IST MAGIE. Auch ein Käfer gefährlich, weil dieses Mädchen ihren Kuchen liebt. Zwei Waffeln auf einen Servierteller legen, dann die Hälfte der Schlagsahne und eine Schicht Kirschen darüber geben. Stapeln Sie zwei weitere Waffeln darauf und geben Sie die restliche Schlagsahne und eine weitere Schicht Kirschen darauf. Die restlichen Waffeln darauf stapeln und die Ganache darüber geben. Die restlichen Kirschen darüber streuen. Mit Minze garnieren. Mmm, Waffeln. Mmm, Kuchen. Mmm, Waffelkuchen. Mit Schokolade und Kirschen und Schlagsahne. Amen.
  • Schauen Sie sich diese Schwarzwälder Desserts für mehr Schokoladen- und Kirschgenüsse an.


Schau das Video: Lecker Kirsch Schmand Kuchen Sourcream Cherry Cake (August 2021).