Ungewöhnliche Rezepte

Kürbiskuchen-Gewürzkuchen-Kruste

Kürbiskuchen-Gewürzkuchen-Kruste

Wenn Sie einfach nicht genug Kürbis in Ihrem Kürbiskuchen haben können.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 18. September 2017

Für die Tortenkruste

1 1/4

Tassen Mehl und mehr zum Rollen

1

Teelöffel gemahlener Zimt

1/2

Teelöffel gemahlener Ingwer

5

bis 6 Esslöffel Eiswasser

Für die Füllung

1/2

Teelöffel gemahlener Ingwer

Bilder ausblenden

  • 1

    Den Ofen auf 425 ° F vorheizen. Für die Herstellung der Tortenkruste Mehl, Zimt, Ingwer, Zucker, Salz und Nelken in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Teigklinge geben. Impuls zum Kombinieren.

  • 2

    Kalte Butter in Würfel schneiden und in die Küchenmaschine geben. Pulsieren, bis die Mischung durchgehend erbsengroße Butterklumpen enthält.

  • 3

    Gießen Sie 4 Esslöffel kaltes Wasser über die Mischung und pulsieren Sie, bis der Teig zusammenkommt. Achten Sie an dieser Stelle darauf, nicht zu viel zu mischen. Den Teig auf eine saubere, bemehlte Arbeitsfläche geben.

  • 4

    Sammeln Sie die Mischung zu einer Kugel. Bei Bedarf mit mehr kaltem Wasser beträufeln und dabei darauf achten, dass gerade genug Wasser hinzugefügt wird, um einen zottigen Teig zu erhalten. Pat in eine Scheibe und rollen in einen 12-Zoll-Kreis. Übertragen Sie Teig auf einen 9-Zoll-Tortenteller.

  • 5

    Für die Füllung Zucker, Zimt, Salz, Ingwer und Nelken in einer kleinen Schüssel verquirlen.

  • 6

    Eier und Kürbis in einer großen Schüssel verquirlen. Die Zuckergewürzmischung einrühren. Die eingedampfte Milch allmählich unterrühren, bis sie vollständig vermischt ist.

  • 7

    Füllung in vorbereitete Tortenkruste gießen. 15 Minuten bei 425 ° F backen.

  • 8

    Reduzieren Sie die Hitze auf 375 ° F und backen Sie 45 Minuten lang weiter oder bis ein in der Mitte eingesetztes Messer sauber herauskommt. Vor dem Servieren 2 Stunden abkühlen lassen.

Expertentipps

  • Auf Wunsch mit Schlagsahne belegen!

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Sie wissen, wenn Sie an Thanksgiving herumsitzen und einen Kürbiskuchen verschlingen, wie es kein Problem ist, und alles, was Sie denken können, ist: „Mann, ich wünschte, dieser Kürbiskuchen wäre mehr Kürbiskuchen.“ Passiert mir jedes Jahr Deshalb habe ich angefangen, mein A-Game in die Kürbiskuchenszene zu bringen. Eine hausgemachte Tortenkruste herzustellen kann ein wenig einschüchternd sein, wenn Sie es noch nie zuvor getan haben, aber ich verspreche, dass Sie dies haben. Es ist wirklich ziemlich einfach, wenn Sie nur daran denken, kalte Zutaten zu verwenden und Ihren Teig nicht zu überarbeiten. Du kannst es schaffen! Ich habe Vertrauen in dich. Wenn es fertig ist, versuche nicht direkt einzutauchen. Es muss ein paar Stunden abkühlen. Top mit Schlagsahne und graben in!


Schau das Video: Pumpkin Pie Amerikanischer Kürbiskuchen. BakeClub (Juli 2021).