Traditionelle Rezepte

Hühnchen-Fajita-Nudeln

Hühnchen-Fajita-Nudeln

Tex-Mex trifft Italienisch in diesem unglaublich einfachen Abendessen unter der Woche.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 19. Oktober 2016

1

Pfund Hühnerbrust, in dünne Scheiben geschnitten

1

Packung Old El Paso ™ Taco Gewürzmischung Huhn

1/2

rote Paprika, in dünne Scheiben geschnitten

1/2

grüner Paprika, in dünne Scheiben geschnitten

1/2

gelbe Paprika, in dünne Scheiben geschnitten

1/2

rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

1/2

Pfund Spaghetti (1/2 einer 16 Unzen Box)

4

oz. Cheddar-Käse, gerieben

Bilder ausblenden

  • 1

    In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze Olivenöl hinzufügen. Sobald es heiß ist, fügen Sie das Huhn hinzu und kochen Sie es unter regelmäßigem Rühren etwa 8 Minuten lang, bis das Huhn durchgekocht ist.

  • 2

    Fügen Sie der Pfanne Hühnergewürz zusammen mit 1/4 Tasse Wasser hinzu und rühren Sie alles zusammen. Fügen Sie geschnittene Paprika und Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis sie etwas weicher sind.

  • 3

    In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packung al dente kochen. Wenn die Nudeln durchgegart sind, verwenden Sie eine Zange, um sie direkt vom Kochwasser in die Hühnchen-Fajita-Pfanne zu bringen. Zum Kombinieren umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 4

    Die Pfanne mit geriebenem Cheddar-Käse belegen und die Hitze auf niedrig reduzieren, bis der Käse geschmolzen ist. Heiß servieren.

Expertentipps

  • Halten Sie ein wenig Nudelwasser, nachdem Sie Ihre Spaghetti abgelassen haben. Wenn Ihre Hühnchen-Fajita-Mischung zu dick oder trocken aussieht, können Sie etwas Nudelwasser hinzufügen, um die Sauce zu verdünnen.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
570
Kalorien von Fett
160
% Täglicher Wert
Gesamtfett
18g
28%
Gesättigte Fettsäuren
7g
37%
Transfett
0g
Cholesterin
100 mg
33%
Natrium
930 mg
39%
Kalium
410 mg
12%
Gesamte Kohlenhydrate
58 g
19%
Ballaststoffe
4g
15%
Zucker
3g
Protein
42 g
Vitamin A.
25%
25%
Vitamin C
50%
50%
Kalzium
20%
20%
Eisen
20%
20%
Börsen:

3 1/2 Stärke; 0 Obst; 0 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 1 Gemüse; 3 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 1 fettreiches Fleisch; 1 1/2 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Eine schöne Fusion-Mischung zwischen klassischen italienischen und Tex-Mex-Aromen. So lecker und kitschig und einfach zu machen!

    Wenn es zwei Küchen gibt, mit denen ich mich am wohlsten fühle, dann ist es italienisches Essen und Tex-Mex-Essen. Das italienische Essen stammt aus meiner Jugend. Ich bin mit großen Töpfen Nudeln immer am Esstisch aufgewachsen.

    Aber jetzt lebe ich in einer Tex-Mex-Familie. Meine Frau liebt Tex-Mex-Aromen und wir essen wöchentlich Tex-Mex-Sachen. Es ist also nur sinnvoll, die Küche zusammenzubringen und zu sehen, was passiert.

    Zum Glück passiert etwas Leckeres. Es ist ein einfaches Rezept, aber die Aromen sind groß und es wird ein Hit für jedes Abendessen unter der Woche.

    Es ist so ein leckeres und lustiges Rezept. Ich hoffe du probierst es aus!


Schau das Video: One-Pot Chicken Fajita Pasta! (Kann 2021).