Neue Rezepte

Ingwerlimonade

Ingwerlimonade

In einen Behälter für Flüssigkeiten Ingwerpaste, Zucker, Zitronenscheiben und den Saft einer halben Zitrone geben. 1 Liter Wasser darüber geben und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Mit oder ohne Eiswürfel trinken.



Entgiftung mit Zitrone, Ingwer, Minze und Basilikum - Rezept

Wenn wir abnehmen möchten, müssen wir uns hauptsächlich bewegen, um unsere tägliche Flüssigkeitsaufnahme zu erhöhen. Kräutertees mit entgiftender Wirkung, Obst- und Gemüsesäfte, Borschtsch, Kleiewasser, Zitronenwasser oder Limonaden mit verschiedenen aromatischen Kräutern steigern die Diurese und reinigen den Körper von Giftstoffen.

Entgiftung mit Zitrone, Ingwer, Minze und Basilikum – einfaches Rezept (Bild mit freundlicher Genehmigung von sxc.hu)

Limonade mit Ingwer, Minze und Basilikum

Hausgemachte Limonaden sind wunderbare Getränke, um den Körper zu erfrischen und den Entgiftungsprozess zu erleichtern. In letzter Zeit wurden viele Schlankheitsrezepte auf Zitronenbasis populär, und eines der besten ist das mit Ingwer oder Peperoni, Minze und Basilikum. Diese Kombination ist ebenso lecker wie effektiv. Es enthält sehr wenige Kalorien und hilft, Abfall sehr schnell zu beseitigen.

Ingwerlimonade scheint auf den ersten Blick ein gewöhnliches Getränk zu sein, aber die Wirkung ist extrem stark. Es ist ein einfaches Rezept, das zu jeder Jahreszeit zubereitet werden kann. In eine Karaffe mit klarem Wasser ein paar Zitronenscheiben, ein paar Gurken (wenn es ihre Saison ist), ein paar Stücke frische Ingwerwurzel (oder Ingwerpulver), ein paar Blätter Basilikum und Minze geben.

Die Wirkung der Kur

Dieses Elixier ist ein außergewöhnliches Hilfsmittel für eine Gewichtsverlust- und Entgiftungsbehandlung. Es kann anstelle von Wasser getrunken werden, um den täglichen Flüssigkeitsbedarf von Menschen zu decken, die aus verschiedenen Gründen kein Wasser trinken können.

Zitrone ist eine ideale Zitrusfrucht für Frauen. Es hat Anti-Cellulite- und Anti-Falten-Wirkung. Diese Eigenschaften sind hauptsächlich auf den hohen Gehalt an Vitamin C zurückzuführen. Zitronensaft erhöht die Alkalität des Körpers und daher wird empfohlen, Zitronenwasser jeden Morgen, auf nüchternen Magen oder nach den Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Zitrone stärkt die Immunität, beugt Grippe- und Erkältungssymptomen vor und hilft bei der Behandlung.

Über Ingwer, nur gut. Dieses orientalische Gewürz hat eine starke verdauungsfördernde und durchblutungsfördernde Wirkung. Es hilft, Schmerzen zu lindern, die Blutgefäße zu entspannen und Übelkeit zu bekämpfen.

Über das besondere Aroma hinaus wirkt Minze beruhigend vor allem auf das Verdauungssystem und die Leber, Basilikum unterstützt die Gesundheit des Darmtraktes und bekämpft Verdauungsstörungen, Krämpfe, Blähungen oder Reizdarm.

& # 8211 Stimuliert den Magensaft
& # 8211 Hilft Vitamine, Mineralstoffe, Proteine ​​und andere Nährstoffe in den Körperzellen aufzulösen und zu assimilieren
& # 8211 Verhindert Verstopfung
& # 8211 Reinigt die Nieren und den Körper von Giftstoffen
& # 8211 Verhindert Wassereinlagerungen und Mastbildung
& # 8211 Stimuliert die Blut- und Lymphzirkulation

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Ingwer und seine medizinischen Vorteile

Lindert Verdauungsschmerzen

  • Ingwer ist ideal zur Behandlung von Gastritis, Geschwüren und Durchfall.
  • Es schützt den Magen.

Bekämpft Halsschmerzen

  • Ingwer ist ein unglaubliches Produkt, wenn es darum geht, Infektionen und Entzündungen im Hals zu bekämpfen.
  • Wenn Sie es beispielsweise gewohnt sind, an Aktivitäten teilzunehmen, bei denen Sie oft singen müssen, ist es ratsam, vor der Show etwas Ingwer zu essen, um Ihre Stimme zu stärken.

Ingwer und medizinische Vorteile - gegen Übelkeit und Erbrechen

  • Schwangeren wird empfohlen, Ingwer zur Vorbeugung von Übelkeit und Erbrechen zu verwenden.
  • Wenn Sie sich in den ersten Monaten der Schwangerschaft befinden, Versuchen Sie immer, ein wenig Ingwer zur Hand zu haben.
  • Eine Möglichkeit ist Ingwertee zuzubereiten. So wird Sie der nächste Übelkeitsanfall nicht überraschen.

Jetzt, da Sie Ingwer und seine medizinischen Vorteile entdeckt haben, möchten wir sicher wissen, wie Sie diese Zutat in Ihre Ernährung aufnehmen können. Lesen Sie weiter und entscheiden Sie sich für Ihr Lieblingsrezept.


Die Quintessenz des Sommers im Glas: die klassische Limonade. oder vielleicht etwas neues?

Der Sommer naht und schon machen uns die hohen Temperaturen in den Wahnsinn und lassen uns von sonnigen Stränden, einem kristallklaren Meer und natürlich exotischen und erfrischenden Getränken träumen. Glücklicherweise können Sie mit den vorhandenen Zutaten zumindest einen Teil Ihres Traumurlaubs in staubige Städte bringen. Rezept des Tages: o Limonade reich, mit Aromen von Ingwer oder Himbeere!


Limonadenrezept mit Goji und Ingwer

zwei Esslöffel Goji (hier finden)
eine Zitrone
eine Orange
zwei Zentimeter Ingwerwurzel
ein Liter klares Wasser
Süßungsmittel nach Geschmack (Honig, Stevia rebaudiana usw.)

  • Wie man Limonade mit Goji mit Ingwer zubereitet
  1. In der Nacht zuvor hydratisieren wir das Goji in klarem Wasser, um es zu bedecken
  2. Am nächsten Tag beginnen wir mit der Zubereitung der Limonade, indem wir die Zitrone und Orange schälen und in kleinere Stücke schneiden.
  3. Das gleiche machen wir mit Ingwer
  4. Gib Zitrone, Orange und Ingwer in den Mixer oder in den Roboter-Goji (mit Wasser) und hacke sie so gut wie möglich.
  5. Das entstandene Fruchtfleisch in ein Sieb geben und gut ausdrücken und mit einem Löffel drücken, bis die gesamte Flüssigkeit abgelassen ist.
  6. Wir geben den Saft, der beim Auspressen der Mischung entsteht, in eine Glasschüssel, fügen Wasser und Süßstoff hinzu und stellen ihn zum Abkühlen in den Kühlschrank, wonach wir ihn servieren können

Guten Appetit!

Wenn Ihnen das Rezept gefallen hat, zögern Sie nicht, es mit fünf Sternen zu bewerten und in sozialen Netzwerken zu teilen! Vielen Dank!


Das einfachste rohe Ingwerbier

Gestern wollte ich einen Ingwerdrink trinken, aber leider enthielten alle Rezepte, die ich fand, Zutaten wie weißen oder braunen Zucker und die unverzichtbare Hefe, die beim Fermentieren einen seltsamen Geschmack hat.

Normalerweise fehlen uns an heißen Tagen Ingwer, Limonade oder Ingwer-Menthol, Zimtdrink und andere interessante Gewürze, Ingwer mit Lavendel oder Salbei und viele andere Erfrischungsgetränke nicht. Gestern war der Tag, an dem ich etwa 3 Liter Ingwer gemacht habe und ich die Karaffen nicht direkt in den Kühlschrank gestellt habe, sondern sie draußen gelassen habe, in der Hoffnung, nach ein paar Stunden Ingwerbier zu finden.

Da es ein heißer Tag war, begann das Getränk nach 2-3 Stunden Stehen bei Raumtemperatur zu säuern und wurde zu einem außergewöhnlichen Bier. Das Grundrezept wird im Video unten vorgestellt.

Ingwer Bier

  • Portionen: 4-7
  • Dauer: 15 Minuten
  • Schwierigkeit: einfach
  • 2 cm Ingwerwurzel
  • 2 l gefiltertes Wasser
  • 100 g roher natürlicher Süßstoff
  • Saft von 1 Zitrone

Für die Gärung einen kleinen Kombucha-Pilz* hinzufügen, den Sie nach der Gärung des Bieres entfernen können.

Alle Zutaten in einem Mixer mixen und abschließend mit einem Filterbeutel* abseihen. Das Getränk wird in einem Glasbehälter bei Zimmertemperatur aufbewahrt und wenn es warm im Haus ist, haben Sie in wenigen Stunden ein saures Getränk, das mit dem handelsüblichen Ginger Beer identisch ist.


Powered by Juicer.io

(5 Punkte / Stimmen insgesamt: 70)

LALY vor 7 Jahren - 9. Juni 2010 11:49

Re: Limonade

Ich möchte auch eine Portion. Ich finde es wunderbar. Herzlichen Glückwunsch.

ramisimion vor 7 Jahren - 9. Juni 2010 12:16

Re: Limonade

Sehr gut geeignet für diese heißen Tage. Versuchen Sie, ganze Minzblätter zu verwenden, es gibt ein feines Aroma.

Pati vor 7 Jahren - 9. Juni 2010 12:34

Re: Limonade

AUSGEZEICHNET. das ist das Erste, was ich heute mache, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme: Deine Limonade

Ale vor 7 Jahren - 9. Juni 2010 15:08

Re: Limonade

Oh mein! Du hast keine Ahnung, wie sehr es mich kühlt, wenn ich es nur anschaue! Danke für die Idee!

Simona-Adina Hotea vor 7 Jahren - 9. Juni 2010 15:10

Re: Limonade

Ich auch, ich auch ! Ich habe Durst. und deine Limonade sieht verrückt aus!

Simona vor 7 Jahren - 10. Juni 2010 11:19

Re: Limonade

Gestern Abend kamen ein paar Freunde zu uns "auf ein kaltes Bier". Ich hatte auch eine "doppelte" Limonade zubereitet und in den Kühlschrank gestellt. Es war noch Bier übrig, aber Limonade - überhaupt nicht! Joana, danke.

Ioana vor 7 Jahren - 10. Juni 2010 16:27

Re: Limonade

Blandu Bogdan vor 7 Jahren - 10. Juni 2010 21:30

Re: Limonade

Sehr gut! Ich habe es heute ausprobiert und alle waren begeistert!

Monica Mihaly vor 7 Jahren - 10. Juni 2010 21:37

Re: Limonade

uauuuuuu sensationell kam raus
danke ioana

monica vor 7 Jahren - 11. Juni 2010 13:19

Re: Limonade

lecker!
genau das was ich brauchte!

Simona-Adina Hotea vor 7 Jahren - 14. Juni 2010 12:46

Re: Limonade

Am Samstag und Sonntag habe ich Ihre Limonade ungefähr zehnmal wiederholt, auf alle möglichen Arten. In einem von ihnen habe ich anstelle von Zucker und Wassersirup einen Sirup aus Kiefernknospen verwendet, der von meiner Schwiegermutter hergestellt wurde. Ich sage Ihnen nicht, welche Freundlichkeit dabei herauskam!

Ioana vor 7 Jahren - 14. Juni 2010 15:29

Re: Limonade

Kiefernsirup? ist es wie bei Tannenknospen? Tolle Idee, es in Limonade zu geben. Ich habe Tannensirup von einem Onkel von Radu aus Brasov probiert und es war außergewöhnlich. Er hatte mindestens 5 Jahre lang ein Glas in der Speisekammer verloren und es war immer noch gut.

andrei vor 7 Jahren - 14. Juni 2010 21:19

Re: Limonade

Ich komme gerade aus dem Supermarkt und habe mir ein paar Zitronen genommen, um Limonade zu machen: Ich werde es trotzdem versuchen. dies ist die wahrste kochbuchseite, wenn ich das sagen kann andrei von tg-jiu wird dich begrüßen: D

Elena Teodoru vor 7 Jahren - 14. Juni 2010 21:48

Re: Limonade

super, wie erfrischend, ich kann es kaum erwarten, es auch zu probieren, schade, dass ich keine Zitronen im Haus habe, wie ich es jetzt machen würde.

Simona-Adina Hotea vor 7 Jahren - 15 Juni 2010 14:31

Re: Limonade

Ja, Kiefernknospensirup, und meine Schwiegermutter hat eine Art, ihn zuzubereiten (ungekocht). Das hält jahrelang in der Speisekammer. Geschmacklich konnte ich keinen Unterschied zur Tanne feststellen. Aber in Limonade. mmm. was für ein geschmack!

bubu vor 7 Jahren - 9. Juli 2010 16:33

Re: Limonade

Loredana vor 7 Jahren - 17. Juli 2010 14:45

Re: Limonade

Außerordentlich. Ein unglaublicher Geschmack.
Vielen Dank,
Teuer,

Cristina vor 7 Jahren - 5. August 2010 12:34

Re: Limonade

Super Rezept, wir sind schon in der zweiten Runde! Herzlichen Glückwunsch Ioana!

miki vor 7 Jahren - 26. August 2010 19:03

Re: Limonade

ich mag es überhaupt nicht
Es tut mir leid, aber es ist hart

Anonym vor 7 Jahren - 27. Oktober 2010 um 14:52

Re: Limonade

Wie hoch ist die Intelligenz derer, die im Netz nach einem Limonadenrezept suchen? Gott! Sie werden am Ende suchen, wie man Wasser trinkt! Peinlich, aber das ist Rumäniens Niveau.

Ioana vor 7 Jahren - 27. Oktober 2010 15:15

Re: Limonade

Ich weiß wirklich nicht, was das Niveau ist. aber wenn Sie trotzdem freiwillig auf diese Seite gekommen sind und dieses Thema berührt haben, sagen Sie uns vielleicht, wie viel Ihnen gehört und wir merken, dass ich es toll finde, weil meine Besucher anders sind, oder?

Crina Morari vor 7 Jahren - 24. November 2010 18:33

Re: Limonade

Ahhh da ich auf der Suche nach einem guten Limonadenrezept war, werde ich es wirklich ausprobieren. nur um ein paar Zitronen zu kaufen. Ich mag, wie es klingt, zumal der Sommer hier kommt

Ioana vor 7 Jahren - 24. November 2010 18:43

Re: Limonade

oh nein, das hat mich traurig gemacht. unser Sommer ist so weit weg.

Crina Morari vor 7 Jahren - 27. November 2010 19:13

Re: Limonade

Ich kenne Ioana, ich komme gerade aus deinem Sommer und ich möchte sagen, dass die Limonade super gut geworden ist.

Daiana vor 6 Jahren - 6. März 2011 18:02

Re: Limonade

Und lecker>: D anku vor 6 Jahren - 7. Juni 2011 17:15

Re: Limonade

ha ha ha naspa limonade asta

Adrian vor 6 Jahren - 18 Juni 2011 12:20

Re: Limonade

Brüder und Schwestern, seid ihr verwirrt?
MINERALWASSER-LIMONADE?
Ich denke, es ist der Gipfel des Snobismus, zusammen mit Pelzbikinis.
Ich nehme an, Sie machen den Borschtsch mit Mineralwasser. Ich empfehle Dorna, weil sie weniger sauer ist als Borsec.

Ioana vor 6 Jahren - 18. Juni 2011 12:32

Re: Limonade

oh nein, Dorna ist nicht so gut wie Borsec

Mari Ana vor 6 Jahren - 24. Juni 2011 15:10

Re: Limonade

Limonade ist wieder an der Macht! Bei dieser Hitze ist es wunderbar. Und ich mache es mit Mineralwasser.

Ioana vor 6 Jahren - 24. Juni 2011 15:22

Re: Limonade

Wir haben viel Feuchtigkeit, wie in den Tropen und es regnete noch, als wir sagten, dass der Himmel bricht.

Pisycuta vor 6 Jahren - 29. Juni 2011 12:28

Re: Limonade

Probiere es aus und du wirst den Respekt nicht bereuen das Gewicht kommt super gut an

alexandra vor 6 Jahren - 11. Juli 2011 16:59

Re: Limonade

hmm ich will auch. es scheint außergewöhnlich.. zu sehen, wo ich Minze finde und ich bin bereit, es auch zu probieren.. Kiss: *

Ioana vor 6 Jahren - 11. Juli 2011 17:00

Re: Limonade

Minze findest du auf dem Markt oder im Supermarkt

Coman Ioana Alexandra vor 6 Jahren - 11. Juli 2011 18:27

Re: Limonade

Hi. Ich bin gerade fertig. wenn ich Limonade trinke. es ist richtig gut geworden. und erfrischend. Vielen Dank nochmal für die Rezepte.

Fuzzy Logic vor 6 Jahren - 5. Dezember 2011 15:08

Re: Limonade

Versuchen Sie, Schockblumen hinzuzufügen

Katy vor 4 Jahren - 10. August 2013 13:51

Re: Limonade

es ist erfrischend für heiße sommer

ana vor 4 Jahren - 3. Oktober 2013 18:33

Re: Limonade

. Ich entschuldige mich für das, was "lima" bedeutet

Alina vor 3 Jahren - 22. Juli 2014 15:13

Re: Limonade

Lecker. Leider fand ich keine frische Minze und ersetzte sie durch einen Beutel Minztee, der dem warmen Sirup hinzugefügt wurde. Super!! Vielen Dank


Limonadenrezepte mit verschiedenen Früchten und Kräutern

1. Einfache Limonade mit Zuckersirup

Zutaten für 6 Gläser:

  • 2 Tassen Puderzucker
  • 1 ½ Tasse Zitronensaft (du brauchst nur 6-8 Zitronen)
  • 5 Tassen Wasser.

Zubereitungsart:

  1. Mischen Sie 2 Tassen Zucker mit 2 Tassen Wasser und bringen Sie die Mischung bei schwacher Hitze zum Kochen. Rühren Sie ständig um und stellen Sie die Hitze ab, nachdem sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und der erhaltene Sirup zu kochen beginnt.
  2. Den Zuckersirup in eine Karaffe geben und mit dem Zitronensaft auffüllen. Gut mischen und im Kühlschrank ruhen lassen, bis es sehr gut abgekühlt ist.
  3. Wenn Sie die Limonade servieren möchten, geben Sie die restlichen 3 Tassen Wasser in die Karaffe. Für ein appetitlicheres Aussehen können Sie ein paar Scheiben Zitronen- oder Minzblätter hinzufügen.

2. Limonade mit Wassermelone & Erdbeere Amp

Zutaten für 12 Portionen:

  • ¼ Tasse Zucker
  • 2 Tassen heißes Wasser
  • 250 g Erdbeeren gewaschen und in 4 . geschnitten
  • 12 Tassen Wassermelonenwürfel
  • 1 Tasse Zitronensaft
  • Eiswürfel.

Zubereitungsart:

  1. Den Zucker in 2 Tassen heißem Wasser auflösen.
  2. Verwenden Sie den Mixer, um die Erdbeeren und Melonen zu zerdrücken – Sie müssen dies in mehreren Raten tun, da sie nicht alle gleichzeitig passen.
  3. Durch ein Sieb den Erdbeer- und Melonensaft abseihen. Den erhaltenen Fruchtsaft in eine große Karaffe umfüllen, den Zitronensaft, aber auch den Zuckersirup dazugeben und gut verrühren. Mit Eiswürfeln servieren.

3. Limonade mit Rosmarin

Zutaten für 8 Portionen:

  • 2 Tassen Wasser
  • 2 Zweige Rosmarin
  • ½ Tasse Zucker
  • ½ Tasse Honig
  • 1 ¼ Tasse Zitronensaft
  • 6 Tassen kaltes Wasser
  • Eiswürfel.

Zubereitungsart:

  1. Kochen Sie in einem Wasserkocher die 2 Tassen Wasser, in die Sie die Rosmarinzweige geben. Lassen Sie es köcheln und lassen Sie es 10 Minuten kochen.
  2. Gib das Wasser, in dem du den Rosmarin gekocht hast, in eine große Karaffe. Fügen Sie Honig und Zucker hinzu und lassen Sie es dann 15 Minuten abkühlen.
  3. Nachdem Sie die Karaffe aus dem Kühlschrank genommen haben, fügen Sie den Zitronensaft und das Wasser hinzu und servieren die Limonade mit vielen Eiswürfeln.

4. Limonade mit Pfirsich und Basilikum

Zutaten für 12 Portionen:

  • 2 Tassen Zucker
  • 3 Tassen Pfirsiche geschält und in Würfel geschnitten
  • 20 Basilikumblätter
  • 4 Tassen Wasser
  • 1 ½ Tasse frisch gepresster Zitronensaft
  • 6 Tassen Eiswürfel.

Zubereitungsart:

  1. In einem Topf Zucker, Pfirsiche, Basilikum und Wasser mischen und zum Kochen bringen. Nachdem es zu kochen beginnt, köcheln lassen und weitere 5 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und eine halbe Stunde abkühlen lassen.
  2. Die Mischung aus der Pfanne in eine Karaffe geben, aber vorher die Basilikumblätter entfernen. Den Zitronensaft hinzufügen und im Kühlschrank ruhen lassen, bis er vollständig abgekühlt ist.
  3. Die Pfirsiche in einen Mixer geben und zu Püree verarbeiten. Anschließend das Pfirsichpüree gleichmäßig auf 12 Gläser verteilen und Eiswürfel darauf geben. Dann die Limonade darüber gießen und mit einem Teelöffel gut vermischen.

5. Limonade mit Rhabarber

Zutaten für 12 Portionen:

  • 3 Tassen frischer oder gefrorener Rhabarber
  • 1 Tasse Wasser
  • 1/3 Tasse Zucker
  • ¾ Tasse Zitronensaft
  • 2 Liter Zitronensaft.

Zubereitungsart:

  1. Rhabarber, Wasser und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Nach dem Kochen des Wassers köcheln lassen und weitere 5-10 Minuten kochen, bis der Rhabarber weich wird. Dann abkühlen lassen.
  2. Dann den Inhalt der Pfanne in einen Mixer geben und alles zu einem Püree verarbeiten. Nachdem Sie das Püree in eine Karaffe gegeben haben, fügen Sie den Zitronensaft, aber auch den Zitronensaft hinzu. Gut mischen und mit Eiswürfeln servieren.

6. Limonade mit Lavendel

Zutaten für 12 Portionen:

  • 4 Esslöffel getrockneter Lavendel
  • 2 Tassen frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 Tassen Zucker
  • 2 Esslöffel Lavendelsirup
  • 2 Tassen Wasser.

Zubereitungsart:

  1. Den Zucker in 2 Tassen Wasser aufkochen. Nachdem es zu Sirup geworden ist, lassen Sie es abkühlen.
  2. In eine Karaffe die 4 Esslöffel getrockneten Lavendel, Zitronensaft und Lavendelsirup geben. Gießen Sie das Wasser mit Zucker darüber und mischen Sie es gut. Mit viel Eis servieren und mit Lavendelzweigen garnieren.

7. Limonade mit Himbeeren

Zutaten für 6 Portionen:

  • 2 Tassen frische Himbeeren
  • 1 Tasse Zucker
  • 5 Tassen Wasser
  • 1 ¼ Tasse Zitronensaft.

Zubereitungsart:

  1. Die Himbeeren mit einem Mixer zu Püree verarbeiten. Anschließend das erhaltene Himbeerpüree abseihen und den Saft in eine Karaffe geben.
  2. Geben Sie den Zucker und 1 Tasse kochendes Wasser in einen Wasserkocher. Wenn sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, den Wasserkocher vom Herd nehmen und den Sirup abkühlen lassen.
  3. Zum Schluss den Himbeersaft, das Zuckerwasser, den Zitronensaft und das restliche Wasser in die Karaffe geben. Mit Eis servieren.

8. Limonade mit Minze

Zutaten für 10 Portionen:

  • ½ Tasse Honig
  • 8 Tassen Wasser
  • 2 Tassen Zitronensaft
  • ½ Tasse Minzblätter.

Zubereitungsart:

  1. Machen Sie einen Sirup, indem Sie 2 Tassen Wasser mit einer halben Tasse Honig kochen. Lassen Sie den Sirup abkühlen.
  2. Den Zitronensaft zusammen mit den restlichen 4 Tassen Wasser in eine große Karaffe geben. Fügen Sie den Honigsirup, aber auch die Minzblätter hinzu und lassen Sie es eine Stunde im Kühlschrank, danach können Sie die Limonade servieren.

9. Ananaslimonade

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 Tasse Zitronensaft
  • 3 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Ananas-Kompottsaft
  • 2 Tassen Zitronensaft.

Zubereitungsart:

10. Limonade mit Ingwer

Zutaten für 8 Portionen:

  • Ein 10 cm großes Stück gereinigter und gehackter Ingwer
  • 1 Tasse Zitronensaft
  • 1/3 Tasse Ahornsirup
  • 6 Tassen Wasser
  • 2 geschnittene Zitronen zum Servieren.

Zubereitungsart:

  1. Gib den Ingwer zusammen mit dem Zitronensaft in den Mixer. Verwandeln Sie sie in eine homogene Mischung und geben Sie sie in die Karaffe.
  2. Den Ahornsirup darüber geben, gut mischen, dann Wasser hinzufügen. Limonade abseihen und mit Eis servieren.

Egal für welches Limonadenrezept Sie sich aus den 10 von uns empfohlenen Rezepten entscheiden, das Ergebnis wird Sie begeistern. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, täglich oder alle zwei Tage Limonade zuzubereiten, die Sie im Kühlschrank aufbewahren und servieren können, wann immer Sie das Bedürfnis haben, abzukühlen.

Tipp: Wenn Sie an Gastritis oder gastroösophagealer Refluxkrankheit leiden, essen Sie Limonade niemals auf nüchternen Magen.


8 Tassen Melonenkern
1 Tasse Zitronensaft und Acircie
1 Tasse Zucker
5-6 Tassen kaltes Wasser
Vorbereitungszeit : 15-20 Minuten

Schritt 1: Wasser und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen, bis der Zucker schmilzt. Nachdem die Mischung 2 Minuten auf dem Feuer ist, löschst du das Feuer und das Zuckerwasser wird in den Kühlschrank gestellt.
Schritt 2: Die Hälfte der Wassermelone und 1 Tasse Wasser werden in den Mixer gegeben. Sie werden das Wassermelonengetränk in eine Schüssel geben, nachdem Sie ein Sieb verwendet haben.
Schritt 3: Das gleiche machst du mit den restlichen 2 Tassen Wasser.
Schritt 4: Die letzten 2 Tassen Wasser werden mit Zitronensaft, Wasser mit kalt gehaltenem Zucker vermischt und gekühlt.
Schritt 5: Sie werden diese letzte Mischung über die mit Melone geben. Du stellst das Getränk in den Kühlschrank


Das einfachste rohe Ingwerbier

Gestern wollte ich einen Ingwerdrink trinken, aber leider enthielten alle Rezepte, die ich fand, Zutaten wie weißen oder braunen Zucker und die unverzichtbare Hefe, die beim Fermentieren einen seltsamen Geschmack hat.

Normalerweise fehlen uns an heißen Tagen Ingwer, Limonade oder Ingwer-Menthol, Zimtdrink und andere interessante Gewürze, Ingwer mit Lavendel oder Salbei und viele andere Erfrischungsgetränke nicht. Gestern war der Tag, an dem ich etwa 3 Liter Ingwer gemacht habe und ich die Karaffen nicht direkt in den Kühlschrank gestellt habe, sondern sie draußen gelassen habe, in der Hoffnung, nach ein paar Stunden Ingwerbier zu finden.

Da es ein heißer Tag war, begann das Getränk nach 2-3 Stunden Stehen bei Raumtemperatur zu säuern und wurde zu einem außergewöhnlichen Bier. Das Grundrezept wird im Video unten vorgestellt.

Ingwer Bier

  • Portionen: 4-7
  • Dauer: 15 Minuten
  • Schwierigkeit: einfach
  • 2 cm Ingwerwurzel
  • 2 l gefiltertes Wasser
  • 100 g roher natürlicher Süßstoff
  • Saft von 1 Zitrone

Für die Gärung einen kleinen Kombucha-Pilz* hinzufügen, den Sie nach der Gärung des Bieres entfernen können.

Alle Zutaten in einem Mixer mixen und abschließend mit einem Filterbeutel* abseihen. Das Getränk wird in einem Glasbehälter bei Zimmertemperatur aufbewahrt und wenn es warm im Haus ist, haben Sie in wenigen Stunden ein saures Getränk, das mit dem handelsüblichen Ginger Beer identisch ist.


Superfrisch: Ingwerlimonade

Magst du Ingwer? Dann probieren Sie dieses belebende und erfrischende Getränk an heißen Tagen und mehr!

Zutaten (6 Portionen):

  • 1 Tasse Zitronensaft
  • 1/2 Tasse Honig
  • 1/4 Tasse geschälte Scheiben frischen Ingwer
  • 7 Zweige frische Minze
  • 2 Tassen kaltes Wasser oder Soda
  • 4 Tassen Eiswürfel

Zubereitungsart:

1. Zitronensaft, Honig, Ingwerscheiben und 1 gehackter Minzzweig in eine große Schüssel geben und mischen, Minze und Ingwer pressen, um die Aromen freizusetzen.
2. Fügen Sie Wasser hinzu und rühren Sie, bis sich der Honig auflöst, dann fügen Sie Eis hinzu.
3. Gießen Sie die Limonade in sechs 300 ml Becher. und mit je einem Zweig Minze und einem Strohhalm garnieren.

Nährwertangaben / Portion (300 ml.):

Energie: 104,8 kcal.
Eiweiß: 0,5gr.
Kohlenhydrate: 28,7 gr.
Fette: 0,1 gr.
Ballaststoffe: 0,3 gr.


Video: Джинджифилова лимонада (Januar 2022).