Neue Rezepte

Osterdessert mit Käse und Schokoladenglasur

Osterdessert mit Käse und Schokoladenglasur

Ganze Eier werden mit einer Prise Salz und dann mit Zucker vermischt, bis sich das Volumen verdreifacht hat.

Die Butter schmelzen und mit dem Süßkäse und dann mit Joghurt, Vanille, Rumessenz und Orangenschale glatt rühren.

Die Käsezusammensetzung wird Löffel für Löffel über das Ei gegeben und ohne Unterbrechung gemischt.

Schalten Sie den Mixer aus und gießen Sie die Stärke, dann das Backpulver ein, mischen Sie mit einem Schneebesen oder Löffel, damit es sich nicht in der Luft verteilt, schalten Sie den Mixer wieder ein und mischen Sie, bis er vollständig homogen ist.

Eine runde Form mit Pergament tapezieren, die Masse gießen und die Pasca eine Stunde bei 180 Grad C backen.

Ostern abkühlen lassen und in der Zwischenzeit die Glasur vorbereiten.

Die Butter in einer Schüssel leicht schmelzen, dann die Schokolade darin schmelzen, die Schüssel vom Herd nehmen und die Nutella dazugeben, gut mischen. Lassen Sie die Glasur 5 Minuten abkühlen und legen Sie sie dann mit einem Löffel über das Osterfest.

Wenn der Zuckerguss perfekt abgekühlt ist, dekorieren Sie Ostern mit Pralinen und Schokoladeneiern.

Lecker!



SUPER KÖSTLICH! Mohnkuchen und Schokoglasur

250 g Margarine
150 g Puderzucker
2 Esslöffel Mohn
1 Esslöffel Honig
250 ml Mineralwasser
350 g Mehl
100 g gemahlene Nüsse
1 Esslöffel Backpulver
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
100 g dunkle Schokolade

Zubereitungsart

In eine Schüssel geben: 200 g Margarine, Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillezucker. Mischen, bis eine homogene Creme entsteht, in die Mineralwasser im Wechsel mit Mehl, 50 g Nüssen, Honig, Backpulver und Mohn eingearbeitet wird.

Legen Sie das Blech mit Backpapier aus (oder fetten Sie es mit Öl ein und legen Sie es mit Mehl aus) und gießen Sie die Zusammensetzung ein. Das Blech 45 Minuten bei mittlerer Hitze in den vorgeheizten Backofen schieben.

In dieser Zeit die restliche Margarine zusammen mit der Schokolade, den Walnüssen und 1 Päckchen Vanillezucker im Wasserbad aufkochen.

Die heiße Glasur über den kalten Kuchen gießen, gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilen. Portion nach dem Aushärten der Glasur.


Osterdessert mit Käse und Schokoladenglasur - Rezepte

Es ist ein herzhaftes Dessert, ideal für Liebhaber von Käsekuchen. Es ist schnell gemacht und erfordert keine komplizierten Zutaten.

Was braucht man für ein Tablett (Bild 1)
& # 8211 800 Gramm Hüttenkäse
& # 8211 200 Gramm Kuhmilch
& # 8211 eine Tasse Zucker
& # 8211 8 Eier
& # 8211 4 Esslöffel Mehl
& # 8211 ein Backpulver
& # 8211 eine halbe Packung Butter
& # 8211 2 Päckchen Vanillezucker, Rumessenz, geriebene Orangenschale

Arbeitsplan:
& # 8211 Eiweiß vom Eigelb trennen und Hüttenkäse in einer Schüssel mit der Kuhmilch verrühren (Bild 2)
Eigelb, Zucker und Butter in eine Schüssel geben (Bild 3) und dann mischen (Bild 4).
& # 8211 Schlagen Sie das Eiweiß (Bild 5). Separat in einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver mischen (Bild 6)
& # 8211 das Eigelb wird mit dem Eiweiß homogenisiert (Bild 7)
& # 8211 Vanillezucker, Rumessenz, Mehl, Backpulver und Orangenschale über den Käse geben (Bild 8) und die Mischung über die Eiweiß-Eigelb-Mischung gießen (Bild 9) und mischen (Bild 10)
& # 8211 Die Komposition wird in das Tablett (Bild 11) gegossen und in den Ofen gestellt.
& # 8211 Nach ca. 30 Minuten (oben gebräunt) den Kuchen aus dem Ofen nehmen (Bild 12)
& # 8211 isst mit Genuss (Bild 13)

Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Preis: 20 Lei (kann variieren, je nachdem, wo Sie die Zutaten einnehmen)


Osterkuchen mit Schokoladenglasur ist ein absolut leckeres Dessert, das das ganze Jahr über als Kuchen zubereitet werden kann, sehr appetitlich aussieht und sehr lecker ist.

Die Margarine mit dem Zucker und dem Ei einreiben, bis eine Creme entsteht. Mehl und Milch gleichzeitig hinzufügen, etwas Kakao, Vanilleessenz, Backpulver mit Zitrone und Salzpulver (die Zusammensetzung ist wie Kuchen) einarbeiten.

Reiben Sie den Käse mit Eigelb und Zucker ein, fügen Sie Mehl, Sauerrahm, Aromen und schließlich das geschlagene Eiweiß und das mit Zitrone abgeschreckte Backpulver hinzu
Den Teig von der Arbeitsplatte in ein rundes Osterblech (höher), mit Pergamentpapier ausgelegt, 3/4 der Zusammensetzung gießen und 5-7 Minuten backen.
Herausnehmen, den Frischkäse darauf legen, dann den Rest des Teigs darauf.
Ostern bei geeigneter Hitze maximal anderthalb Stunden backen (versuchen Sie es mit dem Strohhalm, wenn es fertig ist)

Alles mischen und in einem Topf aufkochen, dann die Glasur heiß über Ostern gießen.


Bis die Muffins abkühlen, bereiten Sie die Glasur zum Dekorieren vor

1. Schlagen Sie die Butter mit dem Zucker und dem Frischkäse, bis Sie eine lockere und leichte Glasur erhalten.

2. Trennen Sie 1/4 der Glasur, die Sie weiß halten, und fügen Sie in den Rest der Glasur den roten Farbstoff hinzu.

3. Setzen Sie die rote Glasur in eine Position, ausgestattet mit einer großen, runden Spitze, und die weiße in eine andere, ausgestattet mit einer großen, sternförmigen Spitze.

4. Auf jedem Muffin eine rote Spirale mit einer Spitze formen.

5. Rundherum, an der Basis, breitet er einen Stern aus weißer Glasur aus, der den Rand des Hutes darstellt. Spritzen Sie dann einen Stern auf die roten Hüte, um die weiße Spitze nachzuahmen.


Die mit dem Zucker getränkte Butter verrühren und nacheinander die Eier, die Schlagsahne und die Vanilleessenz einarbeiten. Fügen Sie Mehl, Backpulver und Salz hinzu, gefolgt von Bananenpüree. Homogenisieren Sie die Zusammensetzung und legen Sie sie in eine gefettete Schale. Die Kruste bei 175 Grad 20-25 Minuten backen. Nachdem es vollständig abgekühlt ist, die süße Käseglasur darüber verteilen. Schneiden Sie Stangen in der gewünschten Größe.

Diese Riegel können sowohl als Snack als auch zum Frühstück serviert werden, zusammen mit einem Trinkjoghurt oder einem frischen Kefir.


Zubereitungsart

Teig: Mehl in eine Schüssel sieben. Bei Zimmertemperatur Salz, Zucker und Butter hinzufügen. Von Hand mischen. Fügen Sie etwas süße Milch hinzu. Auf dem Arbeitstisch umdrehen und kneten, bis ein homogener Teig entsteht. Mit Folie abdecken und eine halbe Stunde abkühlen lassen.

Füllung: Käse, Zucker, Vanille und Eigelb in eine Schüssel geben. Gut mischen, bis es glatt ist. Dann die abgeriebene Zitronenschale, Preiselbeeren und goldene Rosinen hinzufügen. Mit einem Spatel mischen, dann Grieß und Mehl darüberstreuen. Nochmal umrühren. Es wird beiseite gelegt.

Den Teig aus der Kälte nehmen. Auf dem bemehlten Tisch den Teig in einer runden Form verteilen, die größer als das Blech ist, um die Wände zu bedecken.

Ein rundes Blech mit einem Durchmesser von 26 cm mit Backpapier auslegen. Legen Sie den Teig vorsichtig ein und bedecken Sie die Wände der Form. Den Teig mit einer Gabel von Ort zu Ort einstechen. Streuen Sie den Grieß und gießen Sie dann die Käsezusammensetzung ein. Ebene und in den vorgeheizten Ofen bei 170 Grad für 1 Stunde und 10 Minuten stellen. Überprüfen Sie, ob es mit einer Messerklinge hergestellt wurde. Es wird in die Mitte der Komposition eingefügt. Wenn es sauber herauskommt, bedeutet dies, dass es fertig ist. Aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen, dann auf einen Teller geben.

In einem Topf die Schokolade zusammen mit der flüssigen Sahne schmelzen. Nachdem die Masse homogenisiert ist, etwas abkühlen lassen und dann über Ostern gießen. Es verteilt sich vorsichtig über die gesamte Oberfläche. Nochmals kalt stellen, damit die Schokolade härter wird.

Vor dem Servieren eine halbe Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen.


Zwei Ideen für schöne und gesunde Osterdesserts, die Schokoladeneier erfolgreich ersetzen können

Sie möchten etwas Neues auf den Ostertisch bringen, haben aber noch keine Inspiration gefunden?

Wie wäre es, Ihre Gäste (oder sich selbst) mit gesunden, nahrhaften und gleichzeitig absolut leckeren Optionen zu überraschen? Viele Osterdesserts sind voller Mehl und Zucker und andere (ja, wir schauen uns Schokoladeneier an!) sind voller Schokolade und Sahne für die Verdauung.

Dies bedeutet nicht, die klassischen festlichen Desserts vollständig zu ersetzen. Wenn Sie jedoch Ostern, Kuchen und andere einzigartige Desserts essen möchten, können zumindest einige davon neu interpretiert werden. Probieren Sie die folgenden Optionen aus!

Hier sind zwei Ideen für vegane Osterdesserts, zuckerfrei und glutenfrei!

1. Eier Karottenkuchen in Schokolade gehüllt
Sie benötigen folgende Zutaten:
  • 80 g geriebene Karotten
  • 200 g kernlose Datteln
  • 200 g Nüsse
  • 40 g Mandelmehl
  • 30 g goldene Rosinen
  • Ein Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/4 Teelöffel Anispulver
  • Eine Prise Salz
  • 150 g dunkle Schokolade
  • 50 g Milchschokolade
  • 50 g Kokoscreme oder Gemüsecreme
Wie wird es gemacht:

Bereiten Sie für den Anfang eine große Schüssel vor. Karotten waschen, schälen und anschließend reiben. Wickeln Sie alles in ein Handtuch und entfernen Sie überschüssiges Wasser. Die Karotten in die Schüssel geben.

Die über Nacht hydratisierten Walnüsse, Mandelmehl und Datteln in eine starke Mixerschüssel geben. Fügen Sie Salz, Zimt, Nelken und Anispulver hinzu. Wenn die Nüsse und Datteln fein gemahlen sind, gib sie über die Karotten in die Schüssel. Rosinen dazugeben und mit einem Spatel gut vermischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Die gebrochene Schokolade in Stücken in einen Topf geben, neben die Gemüsecreme oder die Kokoscreme. Dabei häufig umrühren, damit die Schokolade nicht anbrennt. Wenn Sie möchten, können Sie die Methode verwenden Bain-Marie. Lassen Sie die Glasur bei Zimmertemperatur etwas abkühlen.

In der Zwischenzeit aus dem Teig homogene Kugeln formen, dann die Form eines Eies geben. Legen Sie sie für eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Dann, wenn die Schokolade abgekühlt ist, jedes Ei darin passieren und dann auf einem Grill trocknen lassen. Wenn die Glasur fest geworden ist, die kleinen Eier auf einen Teller legen.

2. Süße und bunte Mini-Eier
Sie benötigen folgende Zutaten:
  • 200 g geschälte Mandeln
  • 200 g Cashewkerne
  • 30 g Agavensirup
  • 50 glutenfreie Haferflocken
  • 20 g Kokosflocken
  • Ein Esslöffel geschmolzenes Kokosöl
  • Ein Teelöffel Matcha
  • Ein Teelöffel Kurkuma
  • Ein Teelöffel Acai-Pulver
  • Ein Teelöffel Kakao
Wie wird es gemacht:

Datteln und Cashewkerne eine halbe Stunde in heißem Wasser befeuchten. Dann zusammen mit den Haferflocken und Kokosflocken in einen Mixer geben. Fügen Sie das flüssige Kokosöl hinzu und vermischen Sie alles, bis Sie einen glatten und klebrigen Teig erhalten.

Teilen Sie den erhaltenen Teig in 4 gleiche Teile. In jedem von ihnen Matcha, Kurkuma, Acai bzw. Kakao hinzufügen. Mit einem Löffel gut vermischen, dann gleichmäßige Kugeln formen. Verlängere jedes Stück leicht zwischen den Handflächen, um die Form eines Eies zu erhalten. Lassen Sie die süßen Eier im Kühlschrank abkühlen und servieren Sie sie dann auf einer flachen Platte. Sie können sie mit Kokosflocken oder Mandelflocken bestreuen!

Wenn Sie beide Rezepte zubereiten, können Sie eine Mischung aus in Schokolade verpackten und gefärbten Eiern herstellen. Sicherlich werden Sie und die Gäste beide Desserts gleichermaßen lieben!


Rezept: Ostern mit Hüttenkäse und Schokoladenglasur

Osterteigzutaten mit Hüttenkäse und Schokoladenglasur
& # 8211 1 Tasse Mehl, 1/2 Tasse Puderzucker, 1 Ei, 100 g Margarine, 2 EL Kakao, 1 Vanillezucker, 1 Backpulver, 1 Tasse und 1/2 Milch

Zutaten für die Osterfüllung mit Hüttenkäse und Schokoladenglasur
& # 8211 600 gr Quark, 2 Eier, 1 Glas Puderzucker, 80 gr Margarine, 1 Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale, 2 EL Mehl

Schokoladenglasur Zutaten für Ostern mit Hüttenkäse
& # 8211 2 EL Wasser, 5 EL Zucker, 1 EL Butter, 2 EL Kakao, 3 Tropfen Essig

Zubereitung von Osterteig mit Hüttenkäse und Schokoladenglasur
Margarine mit Zucker, Ei, Vanille und Kakao einreiben. Fügen Sie Mehl mit Backpulver hinzu, gießen Sie die Milch nach und nach hinzu und mischen Sie, bis sie eingearbeitet ist.

Zubereitung der Füllung für Ostern mit Hüttenkäse und Schokoladenglasur
Die Margarine mit Puderzucker und Eigelb einreiben. Quark, Zitronenschale, Vanille und 2 EL Mehl dazugeben. Das Eiweiß aus den 2 Eiern mit einer Prise Salz schlagen und mit der Käsemasse mischen.

Zubereitung Ostern mit Hüttenkäse und Schokoladenglasur
Nehmen Sie eine runde Form, fetten Sie sie mit Öl ein und legen Sie sie mit Mehl aus. Gießen Sie die Hälfte der Teigzusammensetzung und stellen Sie sie in den Ofen, bis sie hart wird. Dann aus dem Ofen nehmen und den Frischkäse dazugeben, dann den Rest des Teigs einfüllen. Ostern mit Hüttenkäse wird wieder gebacken. Nach dem Backen lässt man den Osterkäse abkühlen.

1 Ostern mit Hüttenkäse und Schokoladenglasur 2 Ostern mit Hüttenkäse und Schokoladenglasur 3 Frischkäse für Ostern vorbereiten 4 Ostern mit Hüttenkäse und Schokoladenglasur
5 Ostern mit Hüttenkäse und Schokoladenglasur 6 Ostern mit Hüttenkäse und Schokoladenglasur 7 Ostern mit Hüttenkäse und Schokoladenglasur

Zubereitung von Schokoladenglasur für Ostern mit Hüttenkäse
Alle Zutaten für die Schokoladenglasur werden auf dem Herd gekocht, bis sie eindickt. Essig hilft der Schokoladenglasur schneller aushärten.In die Schokoladenglasur können Sie ein paar Tropfen Glanzöl geben.

Diese Schokoladenglasur mit Hüttenkäse über den Osterkäse gießen und mit Kokos bestreuen.