Neue Rezepte

Frühlingsrezept mit scharfem Fisch

Frühlingsrezept mit scharfem Fisch

Den Fisch waschen und putzen, Filets schneiden und entgräten.


Jedes Fischstück mit etwas Olivenöl einfetten, dann wie folgt würzen: ein Lorbeerblatt, etwas Salz und Rosmarin. Mosaikpfeffer wird hinzugefügt, er ist farbig und würziger als der schwarze, so dass er dein Blut in Bewegung setzt.

In die Form auf das Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei richtiger Hitze ca. 20 Minuten backen.


Servieren Sie mit Zitrone und Orange, die Sie in Scheiben schneiden oder auspressen können, wie ich es getan habe. Orange verleiht ihm eine interessante und angenehme Süße und Aroma. Verwenden Sie ein paar Zweige Dill und Petersilie, sie sind nicht nur dekorativ, sondern auch lecker und verleihen dem Fisch einen erfrischenden Geschmack.

Guten Appetit!

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, findest du es auch auf meinem Blog:


http://ancutsa-cuisine.blogspot.com/2015/03/reteta-de-primavara-cu-peste-picant.html


Sie können mir auch auf Instagram folgen, klicken Sie auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

Schlagen Sie die Eier in einer anderen Schüssel und stellen Sie sie beiseite.

Zuerst reinigen wir alle Federreste und wischen sie dann gut von überschüssiger Flüssigkeit ab, dann schneiden wir sie in zwei Hälften, wenn Sie fertig geschnitten kaufen, noch besser, müssen aber noch nach Federresten suchen und gut abwischen.

Wir legen die Flügel neben alle Gewürze in eine Schüssel. Mischen Sie sie gut, damit sie gleichmäßig würzen. Decken Sie die Schüssel mit einer frischen Folie ab und lassen Sie sie mindestens 3 Stunden abkühlen.

Eine Stunde vor dem Braten nehmen wir sie aus dem Kühlschrank und geben sie dann durch das mit der Stärke vermischte Mehl. Sie müssen warten, bis die Temperatur der Flügel die des Hauses erreicht.

Der nächste Schritt besteht darin, alle Flügel in die geschlagenen Eier zu legen und sie so zu mischen, dass sie gleichmäßig bedecken.

Wir nehmen 3-4 Stück und passieren sie noch einmal durch die Mehlmischung, damit wir keine nassen Teile mehr haben. Sammeln Sie jedes Stück in der Handfläche, damit die Mehlmischung gut haftet.

Eine Bratpfanne mit Öl erhitzen und die Flügel erst dann einlegen, wenn es heiß genug ist, idealerweise wären es 180 Grad. Die Rippen müssen mit Öl bedeckt sein.

Bei mittlerer Hitze 7-9 Minuten braten, dabei 2-3 Mal vorsichtig wenden. Am besten nicht zu stark reiben, sonst bekommen sie keine schöne und knusprige Kruste.

Wir nehmen sie auf einem abgetropften Grill oder auf einem mit einem Küchentuch ausgelegten Tablett heraus.

Heiß servieren, zusammen mit Ihren Lieblingssaucen, und von hier aus kann ich Ihnen nur noch mehr Arbeit und guten Appetit wünschen!


Frühlingsrezept mit würzigem Fisch - Rezepte

Filtern Sie die Rezepte nach dem Produkt, mit dem sie zubereitet werden können

Rezept Fisch- und Meeresfrüchtesuppe bei Multicooker Crock-Pot Express von ȘiBlondeleGândesc.ro

Rezept für Karpfensole, zubereitet mit dem Slow Cooker Crock-Pot 5.7L Digital

Paella-Rezept mit Garnelen bei Express Multicooker mit Schnellkochtopf Crock-Pot von Miruna- siblondelegandesc.ro

Gemüselachs Rezept bei Multicooker 5in1 Digital 5.6L Crock-Pot von Sweets All Kinds

Lachspudding-Rezept zubereitet bei Slow Cooker Digital DuraCeramic Sauté 6l von Blog in Tandem

Goldenes Rezept mit Basilikum und Blumenkohl bei Slow Cooker Crock-Pot 5.0L DuraCeramic Saute von Florina Badea


Rezepte mit Forelle

sauerstoff. Es kommt in Gebirgsflüssen vor, passt sich aber den meisten an
gute Bedingungen in Bergbauernhöfen und Seen. Trotz der Tatsache, dass er
viele Knochen, Es gibt viele Möglichkeiten, Forellen darin zu kochen
Küche. Gebraten, gefüllt, im Ofen oder auf dem Grill oder der Pfanne, Forelle
es kann ein leckeres und besonderes Gericht sein. Sein zartes Fleisch funktioniert
sehr gut mit Gemüsesaucen. Viele von euch haben es in Form geschmeckt
sein traditionelles Rumänisch, gebraten mit Polenta und Mujdei, aber ist
lecker und zubereitet im Ofen, auf dem Grill oder Dampf. Forellensole
es ist einfach zuzubereiten, zumal man Forelle, Wasser, Gemüse,
Gemüse und Gewürze für jeden Geschmack. Du kannst es auch vorbereiten
mit Sauerrahm, im Speck, nach mediterraner Art, mit Orangen und Soße
würzig. es wird dir fast das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen!


Ofen im Ofen mit Sauerrahm

Reinigen Sie den Fisch, waschen Sie ihn gut und lassen Sie ihn abtropfen und bereiten Sie die Zusammensetzung zum Füllen des Fisches vor.

In eine Schüssel die Pilze, Salz nach Geschmack, eine geschnittene Zwiebel, einen Esslöffel Sauerrahm, eine fein gehackte Knoblauchzehe, etwas gemahlenen Pfeffer und etwas Estragon geben, gut mischen und den Fisch füllen, den wir platzieren werden in das Tablett, in das ich Öl und etwas Estragon gebe, gemahlener Pfeffer. Dann zwei Tomatenscheiben in den Fisch legen und die restlichen Tomatenscheiben neben den Fisch und über den Fisch legen, in die Pfanne geben und Zwiebel in Schuppen schneiden, mit Estragon, gemahlenem Pfeffer, Salz nach Geschmack bestreuen und die Sahne einfüllen die ich die Knoblauchzehen hinzugefügt habe, gut mahlen. Das Blech bei der richtigen Hitze etwa 40 Minuten in den Ofen schieben. Wenn Sie eine Polenta hinzufügen, werden Sie offensichtlich nicht vom Tisch aufstehen!
Ich habe auch gebratenen Fisch hinzugefügt, der durch Mais gegeben wird. Ich habe auch Polenta und Knoblauchsauce mitgebracht. Guten Appetit!


Zutaten Fischkonserven in scharfem Öl

  • 2 Kilogramm kleine Fische (in meinem Fall Sardinen), ungereinigt gewogen
  • 300-400ml. Sonnenblumenöl
  • 300ml. trockener Weißwein
  • 1 Stangensellerie Sellerie
  • 3 mittelgroße Karotten
  • 1 Zwiebel (meine war zufällig rot, egal welche Farbe sie hat)
  • 1 Esslöffel geriebene Pfefferkörner
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • frische oder getrocknete Peperoni, je nachdem wie scharf Sie in der Dose sein möchten (wer den scharfen Geschmack nicht mag, kann auf Peperoni ganz verzichten)
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 Esslöffel Salz mit einer Prise Salz für Eingemachtes und Eingelegtes (niemals im Handel nach Salz fragen, es ist ein Saisonprodukt und in dieser Zeit erhältlich)

Zubereitung Fischkonserven in scharfem Öl & #8211 marinieren

1. Den Fisch von Schuppen und Eingeweide reinigen, Köpfe, Schwänze und Flossen abschneiden, unter fließendem kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Für mich habe ich nach dem Ausweiden und Enthaupten von 74 Sardinen genau 1,56 kg bekommen. von gereinigtem Fisch. Nachdem der Fisch gut abgetropft ist, mit Salz bestreuen und gut mischen, um überall gesalzen zu werden.

2. Den Wein in einen Topf geben, aufkochen und dann die gereinigten, gewaschenen und in Scheiben geschnittenen Karotten und Sellerie, die gereinigte und gehackte Zwiebel, das Lorbeerblatt und die Paprika dazugeben. Nach Zugabe des Gemüses erneut aufkochen und vom Herd nehmen. Den Zitronensaft dazugeben und die Marinade gut abkühlen lassen.

3. Ordnen Sie in einem großen Topf Fischschichten an, abwechselnd mit Schichten von Marinadengemüse, Lorbeerblättern usw. Zum Schluss die ganze Marinade darübergießen und einige Male drücken, um überall einzudringen. Zum Schluss mit einem Gewicht zusammendrücken, sodass die Flüssigkeit den Fisch ein wenig bedeckt und mit einem Deckel abdecken. Kühlen Sie den Fisch und lassen Sie ihn mindestens 24 Stunden (idealerweise 48 Stunden) marinieren. Während dieser Zeit verbraucht die Säure in trockenem Weißwein und Zitrone die Knochen und sie werden viel weicher.

Abfüllung

4. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden und die Peperoni hacken. Ein Lorbeerblatt, einige Knoblauchscheiben und Paprikaflocken in Gläser geben. Optional können Sie etwas Gemüse aus der Marinade (Karotten und Zwiebeln) hinzufügen, aber es ist nicht notwendig, sie haben ihre Aufgabe bereits erfüllt.

Ich habe 500-ml-Gläser mit breiterem Mund verwendet und alle marinierten Fische passen in 3 Gläser. Bitte beachten Sie, dass die zu verwendenden Gläser und Deckel einwandfrei sauber und sterilisiert sein müssen, wie in Punkt 1 des Zubereitungsrezepts angegeben. Ajvar (Klicken Sie auf den Link für vollständige Erklärungen).

5. Ordnen Sie den Fisch in Gläsern an, die so überfüllt sind wie die Sardinen, dh. Nach dem Anrichten des Fisches 2-3 Esslöffel Marinade dazugeben und mit dem Löffelrücken andrücken, damit die Marinade bis zum Boden eindringt. Mit Pfefferkörner aus der Marinade und optional etwas Gemüse aus der Marinade belegen.

6. Gießen Sie das Öl so ein, dass es den Fisch gut bedeckt. Ich habe ungefähr 120-150ml bekommen. in jedem Glas. Drücken Sie mit der Rückseite des Löffels, damit die Luftblasen herauskommen.

Ofengaren & #8211 Fischkonserven in scharfem Öl

7. Stellen Sie die so vorbereiteten Gläser ohne Deckel (in meinem Fall mit geöffnetem Deckel) auf ein Metallblech und stellen Sie sie in den kalten Ofen. Backofen einschalten und auf 100 °C stellen. Fischkonserven kochen bei schwacher Hitze 7-8 Stunden lang. Ich verrate dir ein Geheimnis, du kannst versuchen, einen Fisch auch nach etwa sechs Stunden mit einer Gabel herauszunehmen. Wenn die Knochen weich und perfekt kaubar sind, ist die Dose fertig. Für eine erfolgreiche Konservenherstellung müssen die Fischgräten sowohl unter Einwirkung von Säuremarinade als auch durch langsames Kochen (Konfekt praktisch) in Öl effektiv aufgelöst werden.

Alternative & # 8211 Kochen im Wasserbad

Noch ein Tipp: Das Rezept kann auch im Wasserbad zubereitet werden. Legen Sie eine Schicht Baumwolltuch in einen großen Topf. Ordnen Sie die Gläser darauf an und gießen Sie so viel Wasser ein, dass die halbe Höhe der Gläser erreicht ist. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer. Wenn es kocht, reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum und decken Sie es leicht mit einem Deckel ab (lassen Sie etwas Raum, damit der Dampf entweichen kann). Wenn das Wasser verdunstet, muss es mit heißem Wasser ergänzt werden. Aus diesem Grund halte ich es wegen der langen Garzeit für bequemer, dies im Ofen zu tun, als die Pfanne so viele Stunden lang zu überwachen.

8. Wenn der Garvorgang beendet ist (dh die Gräten des Fisches sind beim Kauen nicht mehr zu spüren), schalten Sie den Backofen aus. Schnell die Deckel aufsetzen (Vorsicht, es gibt Deckel, die gut schließen!) und das Blech sofort wieder in den Ofen schieben. Die Gläser müssen darin langsam abkühlen.

Konservendosen

Nach dem Abkühlen werden die in scharfem Öl eingelegten Fischgläser an einen kühlen Ort (Speisekammer) gestellt. Sie halten sich einige Monate perfekt. Nach dem Öffnen des Glases, wenn es nicht vollständig verbraucht ist, bewahren Sie es im Kühlschrank auf und versuchen Sie, es so schnell wie möglich zu verbrauchen.

Ich hoffe, dass mein Rezept für Fischkonserven in scharfem Öl (oder weniger scharf, wie Sie möchten) nützlich ist und Sie es vielleicht ausprobieren. Sie haben viele Gründe dafür. Es hält sich gut und ist sehr, sehr lecker. Dann können Sie es auf verschiedene Weise konsumieren. Sie können einen ausgezeichneten Aufstrich herstellen, indem Sie Fischkonserven mit Butter und / oder Mayonnaise mischen, Sie können Aufstriche oder Salate usw.


Fischsuppe mit Tomaten in Brühe

Fischsuppe mit Tomaten in Brühe aus: kleiner Fisch, Aal, Zwiebel, Knoblauch, Tomaten in Brühe, trockener Weißwein, Essig, Öl, Salz, Pfefferkörner, Petersilie.

Zutat:

  • 2 kg kleiner Fisch
  • 1 Aal
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3-4 Tomaten in Brühe
  • 1 Liter trockener Weißwein
  • 2 Esslöffel Essig
  • 2 Esslöffel Öl
  • Salz
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • Petersilie

Zubereitungsart:

Der kleine Fisch wird ebenfalls gereinigt und in einen Kochtopf, vorzugsweise Terrakotta, gelegt. Fügen Sie den großen, portionierten Fisch hinzu.

Öl, gehackte Zwiebel, in Scheiben geschnittenen Knoblauch, Tomaten und Saft, Salz, Pfeffer, Wein und Essig hinzufügen.

Mit kaltem Wasser bedecken, abdecken und eine Stunde köcheln lassen. Mit Petersilie darüber servieren.


FRÜHLINGSPAKETE

Hier das heutige Rezept - Frühlingspackungen in ihrer eigenen Version… Ich mochte sie sehr, als ich sie das erste Mal in einem chinesischen Restaurant gegessen habe und seitdem habe ich sie oft zu Hause zubereitet. Irgendwann habe ich auch die Reisblätter ausprobiert, in die ich sie verpackt habe, aber ich bin bei einer endgültigen Version mit dünnen Tortenblättern und genügend Gemüsezusammensetzung geblieben…

Zutaten:

  • ein bisschen Kohl
  • 5-6 mittelgroße Karotten
  • 1 Stk. Lauch 10 cm
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel Sos Teriyaki
  • 1 Teelöffel Austernsauce
  • 50gr. Reisnudeln
  • ½ Kuchenblechpaket

Das gehackte Gemüse (oder gerieben) mit sehr wenig Salz mischen und in eine Pfanne mit zwei Esslöffel Rapsöl geben, bis es leicht weich ist.

2 Fügen Sie Sojasauce, Ketchup, Teriyakisauce und Austernsauce hinzu und bestreuen Sie sie mit dem gemahlenen Ingwer. Ich lasse sie noch ein paar Minuten, bis sich alle Aromen vermischen.

Ich lege die Reisnudeln in eine Schüssel mit heißem Wasser, um sie 10 Minuten weich zu machen, und gieße sie jetzt ab und füge sie über das Gemüse. Noch eine Minute und das Gemüse ist fertig.

20-25 Minuten vorher habe ich die Tortenblätter aus dem Gefrierschrank genommen, halbiert und mit einem feuchten Tuch abgedeckt, damit sie nicht austrocknen.

Auf jede Hälfte des Blechs etwa 2 Esslöffel der Gemüsemischung geben und vorsichtig falten.

Kurz vor dem Braten in Rapsöl jede einzelne mit einer in Wasser getränkten Bürste "fetten". Seien Sie sehr vorsichtig - befeuchten Sie jedes Päckchen, wenn es in die Pfanne gelegt wird, sonst wird das Tortenblatt zu weich und das Gemüse breitet sich dort aus!

So sieht meine Vorbereitung aus. Mit zwei oder drei Tropfen Sojasauce und etwas mehr süßer Chilisauce servieren.


So machen Sie Frühlingspakete

1. Weichen Sie die schwarzen Shiitake-Pilze ein wenig ein. In der Zwischenzeit das andere Gemüse vorbereiten: Der Kohl wird in Streifen geschnitten, die Karotte wird gereinigt und dünne Stifte werden geschnitten, die Frühlingszwiebel wird in wenige cm große Stücke geschnitten, die abgetropften Pilze werden in Streifen geschnitten und der Bambus wird zu Streifen.

2. Geben Sie Öl in eine Pfanne und kochen Sie alle Gemüse nacheinander. Zuerst Frühlingszwiebeln, dann Karotten, Kohl, Pilze und schließlich Bambus und Sojasprossen hinzufügen. In dieser Zeit die Reisnudeln kochen, dann über das gehärtete Gemüse geben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit Sojasauce beträufeln und abkühlen lassen.

3. Bereiten Sie die Tortenblätter vor: Dehnen und halbieren Sie, dann fetten Sie die Ränder mit geschlagenem Eiweiß ein. Einen Löffel gehärtetes Gemüse in die Ecke eines Blechs legen, zur Hälfte aufrollen, die Ränder falten und dann zusammendrücken, bis eine Packung entsteht.

Frühlingspakete in heißem Öl braten, bis sie von beiden Seiten gebräunt sind. Auf Papierservietten herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann mit pikanter Sauce servieren. Je nach Vorliebe können sie auch mit süßer Sauce oder Reis serviert werden.

Zubereitung der würzigen Sauce für Frühlingspakete:

Paprika waschen und entkernen, dann in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel geben: Fischsauce, Sojasauce, Reisessig, zerdrückter Knoblauch und Zucker. Mischen Sie die Zusammensetzung, bis der Zucker schmilzt, und fügen Sie dann die scharfe Paprika und das Wasser hinzu.

Rezept von Frühlingspakete es wird Sie vom ersten Versuch an erobern und Sie überzeugen, es so oft wie möglich auszuprobieren.