Neue Rezepte

Schneller Kuchen

Schneller Kuchen

WEIZEN: Die Eier zusammen mit dem Zucker verquirlen, bis er schmilzt. In die Masse Mehl mit Backpulver und Kakao vermischen und vermischen. Die Masse in eine mit Öl gefettete und mit Mehl ausgekleidete Kuchenform (26 cm) gießen und in den Ofen schieben für 25-30 Minuten (zuerst schnell erhitzen, dann langsam steigern); den Test mit dem Zahnstocher durchführen.

GANACHE-CREME:Die Schokolade zusammen mit der halben Menge flüssiger Sahne bei schwacher Hitze rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Beiseite stellen und noch heiß das Gelatineblatt, das zuvor 10 Minuten lang in kaltem Wasser hydratisiert wurde, legen.Wenn die Zusammensetzung vollständig abgekühlt ist, zu den restlichen 150 ml Schlagsahne geben, geschlagene Haselnüsse.


MONTAGE:

Die Hälfte der Sahne über das erste Sirupblatt geben (der Sirup kann aus gebranntem Zucker, Kompott oder was auch immer Sie wollen), mit dem zweiten Blatt fortfahren, den Rest der Sahne, Blatt, Schlagsahne.


Schneller Kuchen & # 8220Svetlana & # 8221 ohne Backen. Jede Hausfrau wird fertig!

Der Kuchen & # 8220Svetlana “ist ein schnelles Dessert, sehr einfach zuzubereiten, das jede Hausfrau zubereiten kann, auch wenn sie wenig Erfahrung hat. Dieses Rezept wird nicht im Ofen, sondern in der Pfanne zubereitet und ist daher ideal für diejenigen, die keinen Ofen haben. Dieser hausgemachte Kuchen ist ein zartes Dessert, sehr lecker und weich, perfekt für Tee.

ZUTATEN FÜR ZÄHLER

-1 Teelöffel Backpulver

-1 Teelöffel Essig (das Backpulver mit Essig abschrecken)

Notiz:Siehe Abmessen von Zutaten

CREME ZUTATEN

Notiz:Siehe Abmessen von Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Oberteile. Alle Zutaten für den Teig vermischen und einen elastischen Teig kneten.

2. Teilen Sie den Teig in 8 Teile.

3. Jedes Teigstück zu einem pfannengroßen Kreis ausrollen und jede Arbeitsplatte in der heißen Pfanne auf jeder Seite 1 Minute braten.

4. Schneiden Sie die Arbeitsplatten so zu, dass sie die gleiche Größe haben. Die Reste zerdrücken und für die Tortendekoration aufbewahren.

5. Creme. Alle Zutaten für die Sahne verrühren, außer der Butter. Stellen Sie die erhaltene Mischung auf mittlere Hitze. Kontinuierlich rühren, bis die Creme eindickt.

6. Die Sahne vom Herd nehmen und die Butter zur heißen Sahne geben. Gut mischen.

7. Die Arbeitsplatten mit warmer Sahne einfetten und den Kuchen mit den Krümeln auf der Arbeitsplatte bestreuen.

8. Lassen Sie den Kuchen mindestens eine Stunde lang bei Raumtemperatur stehen und stellen Sie ihn dann zum Einweichen in den Kühlschrank.


Schneller Kuchen & # 8220Svetlana & # 8221 ohne Backen. Jede Hausfrau wird fertig!

Der Kuchen & # 8220Svetlana “ist ein schnelles Dessert, sehr einfach zuzubereiten, das jede Hausfrau zubereiten kann, auch wenn sie wenig Erfahrung hat. Dieses Rezept wird nicht im Ofen, sondern in der Pfanne zubereitet und ist daher ideal für diejenigen, die keinen Ofen haben. Dieser hausgemachte Kuchen ist ein zartes Dessert, sehr lecker und weich, perfekt für Tee.

ZUTATEN FÜR ZÄHLER

-1 Teelöffel Backpulver

-1 Teelöffel Essig (das Backpulver mit Essig abschrecken)

Notiz:Siehe Abmessen von Zutaten

CREME ZUTATEN

Notiz:Siehe Abmessen von Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Oberteile. Alle Zutaten für den Teig vermischen und einen elastischen Teig kneten.

2. Teilen Sie den Teig in 8 Teile.

3. Jedes Teigstück zu einem pfannengroßen Kreis ausrollen und jede Arbeitsplatte in der heißen Pfanne auf jeder Seite 1 Minute braten.

4. Schneiden Sie die Arbeitsplatten so zu, dass sie die gleiche Größe haben. Reste zerdrücken und für die Tortendekoration aufbewahren.

5. Creme. Alle Zutaten für die Sahne verrühren, außer der Butter. Stellen Sie die erhaltene Mischung auf mittlere Hitze. Kontinuierlich rühren, bis die Creme eindickt.

6. Die Sahne vom Herd nehmen und die Butter zur heißen Sahne geben. Gut mischen.

7. Die Arbeitsplatten mit warmer Sahne einfetten und den Kuchen mit den Krümeln auf der Arbeitsplatte bestreuen.

8. Lassen Sie den Kuchen mindestens eine Stunde lang bei Raumtemperatur stehen und stellen Sie ihn dann zum Einweichen in den Kühlschrank.


Schneller Schokoladenkuchen

Letzte Woche ging mein Mann zu einer Delegation und obwohl ich versprach, mit einer raffinierteren Torte auf ihn zu warten, war es mir nicht gelungen. Ich hatte und habe immer noch eine sehr arbeitsreiche Zeit, also entschied ich mich für einen einfachen und schnellen Schokoladenkuchen. Um die Arbeitsplatte vorzubereiten, brauchen wir ca. 5 Minuten, und die Creme ist a Ganache aus dunkler Schokolade mit tonka.

Du kannst natürlich auch eine andere Creme wählen, ich empfehle die Knuspermilchcreme, sie passt hervorragend in Kombination mit dem Schoko-Top. Die Konsistenz der Oberseite ist dicht und feucht, aber wenn Sie es sirupieren möchten, können Sie einen leicht alkoholischen Sirup oder einen Vanillesirup wählen, wenn die Kleinen ihn essen. Aus den Zutaten des Schokoladenkuchenoberteils erhalten wir zwei dickere Blätter oder 3 dünnere Blätter. Ich wollte 3 dicke Blätter, also habe ich zwei Arbeitsplatten gebacken. Von jeder Theke bekam ich zwei Blätter, für den Kuchen habe ich nur 3 Blätter verwendet, eines habe ich für ein zukünftiges Dessert eingefroren.

Rezept Schokolade Rapid Rezept & # 8211 Zutat (Form 18 cm ø)

Schneller Schokoladenzähler & # 8211 Zutat

  • 150 g Mehl
  • 170 g Zucker
  • 170 g Butter
  • 3 Eier Ehemann
  • 50 g Kakao (ich habe holländischen Kakao verwendet)
  • 4 g Backpulver
  • 1 Backpulver-Messerspitze
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote (nur Samen)

Schokoladen-Ganache mit Tonka & #8211 Zutaten

  • 400 ml Natursahne für Schlagsahne
  • 350 g Vollmilchschokolade / Zartbitter (50% Kakaoanteil)
  • 1/4 getönte Nudeln

Schnelle Schokoladen-Arbeitsplatte & # 8211 Zubereitung

  • In eine Schüssel geben Sie die weiche Butter, Zucker, Salz, Eier, Kakao, Mehl mit Backpulver und Natron vermischt, dann durch ein dickes Sieb gesiebt und die Vanilleschotenkerne.
  • Alle Zutaten glatt rühren, nicht mehr. Wenn die Konsistenz dichter ist als auf dem Bild unten, fügen Sie 2 Esslöffel Milch hinzu.

  • Die Form mit Butter und Mehl tapezieren, den Teig in die Form geben, ebnen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.
  • Nach 20 Minuten Backzeit einen Zahnstocher in die Mitte der Arbeitsplatte stecken. Wenn es sauber herauskommt, nehmen Sie es aus dem Ofen, andernfalls lassen Sie es weitere 5-10 Minuten backen.
  • Lassen Sie die Arbeitsplatte 5-10 Minuten in der Form abkühlen, nehmen Sie sie dann aus der Form und legen Sie sie auf einen Grill, wo wir sie vollständig abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen in 2-3 Blätter schneiden.

Schokoladen-Ganache und Tonka & #8211 Zubereitung

  • Wir schneiden die Schokolade in kleine Stücke.
  • Die flüssige Sahne in einen Topf geben und die fein geriebene Tonka dazugeben. Wenn die Sahne sehr heiß ist (Vorsicht, sie sollte überhaupt nicht kochen), schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die geriebene Schokolade hinzu.
  • Rühren Sie, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist, lassen Sie die Sahne auf Raumtemperatur abkühlen und stellen Sie sie dann für ca. 20-30 Minuten in den Kühlschrank.
  • Mischen Sie die Creme, bis sie ihr Volumen verdoppelt und hell wird.

Schneller Zusammenbau von Schokoladenkuchen mit Schokoladenganache


Schneller Schokoladenkuchen

Letzte Woche ging mein Mann zu einer Delegation und obwohl ich versprach, mit einer raffinierteren Torte auf ihn zu warten, war es mir nicht gelungen. Ich hatte und habe immer noch eine sehr arbeitsreiche Zeit, also entschied ich mich für einen einfachen und schnellen Schokoladenkuchen. Um die Arbeitsplatte vorzubereiten, brauchen wir ca. 5 Minuten, und die Creme ist a Ganache aus dunkler Schokolade mit tonka.

Du kannst natürlich auch eine andere Creme wählen, ich empfehle die Knuspermilchcreme, sie passt hervorragend in Kombination mit dem Schoko-Top. Die Konsistenz der Oberseite ist dicht und feucht, aber wenn Sie es sirupieren möchten, können Sie einen leicht alkoholischen Sirup oder einen Vanillesirup wählen, wenn die Kleinen ihn essen. Aus den Zutaten des Schokoladenkuchenoberteils erhalten wir zwei dickere Blätter oder 3 dünnere Blätter. Ich wollte 3 dicke Blätter, also habe ich zwei Arbeitsplatten gebacken. Von jeder Theke bekam ich zwei Blätter, für den Kuchen habe ich nur 3 Blätter verwendet, eines habe ich für ein zukünftiges Dessert eingefroren.

Rezept Schokolade Rapid Rezept & # 8211 Zutat (Form 18 cm ø)

Schneller Schokoladenzähler & # 8211 Zutat

  • 150 g Mehl
  • 170 g Zucker
  • 170 g Butter
  • 3 Eier Ehemann
  • 50 g Kakao (ich habe holländischen Kakao verwendet)
  • 4 g Backpulver
  • 1 Backpulver-Messerspitze
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote (nur Samen)

Schokoladen-Ganache mit Tonka & #8211 Zutaten

  • 400 ml Natursahne für Schlagsahne
  • 350 g Vollmilchschokolade / Zartbitter (50% Kakaoanteil)
  • 1/4 getönte Nudeln

Schnelle Schokoladen-Arbeitsplatte & # 8211 Zubereitung

  • In eine Schüssel geben Sie die weiche Butter, Zucker, Salz, Eier, Kakao, Mehl mit Backpulver und Natron vermischt, dann durch ein dickes Sieb gesiebt und die Vanilleschotenkerne.
  • Alle Zutaten glatt rühren, nicht mehr. Wenn die Konsistenz dichter ist als auf dem Bild unten, fügen Sie 2 Esslöffel Milch hinzu.

  • Die Form mit Butter und Mehl tapezieren, den Teig in die Form geben, ebnen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.
  • Nach 20 Minuten Backzeit einen Zahnstocher in die Mitte der Arbeitsplatte stecken. Wenn es sauber herauskommt, nehmen Sie es aus dem Ofen, andernfalls lassen Sie es weitere 5-10 Minuten backen.
  • Lassen Sie die Arbeitsplatte 5-10 Minuten in der Form abkühlen, nehmen Sie sie dann aus der Form und legen Sie sie auf einen Grill, wo wir sie vollständig abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen in 2-3 Blätter schneiden.

Schokoladen-Ganache und Tonka & #8211 Zubereitung

  • Wir schneiden die Schokolade in kleine Stücke.
  • Die flüssige Sahne in einen Topf geben und die fein geriebene Tonka dazugeben. Wenn die Sahne sehr heiß ist (Vorsicht, sie sollte überhaupt nicht kochen), schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die geriebene Schokolade hinzu.
  • Rühren Sie, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist, lassen Sie die Sahne auf Raumtemperatur abkühlen und stellen Sie sie dann für ca. 20-30 Minuten in den Kühlschrank.
  • Mischen Sie die Creme, bis sie ihr Volumen verdoppelt und hell wird.

Schneller Zusammenbau von Schokoladenkuchen mit Schokoladenganache


Schneller Schokoladenkuchen

Letzte Woche ging mein Mann zu einer Delegation und obwohl ich versprach, mit einer raffinierteren Torte auf ihn zu warten, war es mir nicht gelungen. Ich hatte und habe immer noch eine sehr arbeitsreiche Zeit, also entschied ich mich für einen einfachen und schnellen Schokoladenkuchen. Um die Arbeitsplatte vorzubereiten, brauchen wir ca. 5 Minuten, und die Creme ist a Ganache aus dunkler Schokolade mit tonka.

Du kannst natürlich auch eine andere Creme wählen, ich empfehle die Knuspermilchcreme, sie passt hervorragend in Kombination mit dem Schoko-Top. Die Konsistenz der Oberseite ist dicht und feucht, aber wenn Sie es sirupieren möchten, können Sie einen leicht alkoholischen Sirup oder einen Vanillesirup wählen, wenn die Kleinen ihn essen. Aus den Zutaten des Schokoladenkuchenoberteils erhalten wir zwei dickere Blätter oder 3 dünnere Blätter. Ich wollte 3 dicke Blätter, also habe ich zwei Arbeitsplatten gebacken. Von jeder Theke bekam ich zwei Blätter, für den Kuchen habe ich nur 3 Blätter verwendet, eines habe ich für ein zukünftiges Dessert eingefroren.

Rezept Schokolade Rapid Rezept & # 8211 Zutat (Form 18 cm ø)

Schneller Schokoladenzähler & # 8211 Zutat

  • 150 g Mehl
  • 170 g Zucker
  • 170 g Butter
  • 3 Eier Ehemann
  • 50 g Kakao (ich habe holländischen Kakao verwendet)
  • 4 g Backpulver
  • 1 Backpulver-Messerspitze
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote (nur Samen)

Schokoladen-Ganache mit Tonka & #8211 Zutaten

  • 400 ml Natursahne für Schlagsahne
  • 350 g Vollmilchschokolade / Zartbitter (50% Kakaoanteil)
  • 1/4 getönte Nudeln

Schnelle Schokoladen-Arbeitsplatte & # 8211 Zubereitung

  • In eine Schüssel geben Sie die weiche Butter, Zucker, Salz, Eier, Kakao, Mehl mit Backpulver und Natron vermischt, dann durch ein dickes Sieb gesiebt und die Vanilleschotenkerne.
  • Alle Zutaten glatt rühren, nicht mehr. Wenn die Konsistenz dichter ist als auf dem Bild unten, fügen Sie 2 Esslöffel Milch hinzu.

  • Die Form mit Butter und Mehl tapezieren, den Teig in die Form geben, ebnen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.
  • Nach 20 Minuten Backzeit einen Zahnstocher in die Mitte der Arbeitsplatte stecken. Wenn es sauber herauskommt, nehmen Sie es aus dem Ofen, andernfalls lassen Sie es weitere 5-10 Minuten backen.
  • Lassen Sie die Arbeitsplatte 5-10 Minuten in der Form abkühlen, nehmen Sie sie dann aus der Form und legen Sie sie auf einen Grill, wo wir sie vollständig abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen in 2-3 Blätter schneiden.

Schokoladen-Ganache und Tonka & #8211 Zubereitung

  • Wir schneiden die Schokolade in kleine Stücke.
  • Die flüssige Sahne in einen Topf geben und die fein geriebene Tonka dazugeben. Wenn die Sahne sehr heiß ist (Vorsicht, sie sollte überhaupt nicht kochen), schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die geriebene Schokolade hinzu.
  • Rühren Sie, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist, lassen Sie die Sahne auf Raumtemperatur abkühlen und stellen Sie sie dann für ca. 20-30 Minuten in den Kühlschrank.
  • Mischen Sie die Creme, bis sie ihr Volumen verdoppelt und hell wird.

Schneller Zusammenbau von Schokoladenkuchen mit Schokoladenganache


Schneller Schokoladenkuchen

Letzte Woche ging mein Mann zu einer Delegation und obwohl ich versprach, mit einer raffinierteren Torte auf ihn zu warten, war es mir nicht gelungen. Ich hatte und habe immer noch eine sehr arbeitsreiche Zeit, also entschied ich mich für einen einfachen und schnellen Schokoladenkuchen. Um die Arbeitsplatte vorzubereiten, brauchen wir ca. 5 Minuten, und die Creme ist a Ganache aus dunkler Schokolade mit tonka.

Du kannst natürlich auch eine andere Creme wählen, ich empfehle die Knuspermilchcreme, sie passt hervorragend in Kombination mit dem Schoko-Top. Die Konsistenz der Oberseite ist dicht und feucht, aber wenn Sie es sirupieren möchten, können Sie einen leicht alkoholischen Sirup oder einen Vanillesirup wählen, wenn die Kleinen ihn essen. Aus den Zutaten des Schokoladenkuchenoberteils erhalten wir zwei dickere Blätter oder 3 dünnere Blätter. Ich wollte 3 dicke Blätter, also habe ich zwei Arbeitsplatten gebacken. Von jeder Theke bekam ich zwei Blätter, für den Kuchen habe ich nur 3 Blätter verwendet, eines habe ich für ein zukünftiges Dessert eingefroren.

Rezept Schokolade Rapid Rezept & # 8211 Zutat (Form 18 cm ø)

Schneller Schokoladenzähler & # 8211 Zutat

  • 150 g Mehl
  • 170 g Zucker
  • 170 g Butter
  • 3 Eier Ehemann
  • 50 g Kakao (ich habe holländischen Kakao verwendet)
  • 4 g Backpulver
  • 1 Backpulver-Messerspitze
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote (nur Samen)

Schokoladen-Ganache mit Tonka & #8211 Zutaten

  • 400 ml Natursahne für Schlagsahne
  • 350 g Vollmilchschokolade / Zartbitter (50% Kakaoanteil)
  • 1/4 getönte Nudeln

Schnelle Schokoladen-Arbeitsplatte & # 8211 Zubereitung

  • In eine Schüssel geben Sie die weiche Butter, Zucker, Salz, Eier, Kakao, Mehl mit Backpulver und Natron vermischt, dann durch ein dickes Sieb gesiebt und die Vanilleschotenkerne.
  • Alle Zutaten glatt rühren, nicht mehr. Wenn die Konsistenz dichter ist als auf dem Bild unten, fügen Sie 2 Esslöffel Milch hinzu.

  • Die Form mit Butter und Mehl tapezieren, den Teig in die Form geben, ebnen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.
  • Nach 20 Minuten Backzeit einen Zahnstocher in die Mitte der Arbeitsplatte stecken. Wenn es sauber herauskommt, nehmen Sie es aus dem Ofen, andernfalls lassen Sie es weitere 5-10 Minuten backen.
  • Lassen Sie die Arbeitsplatte 5-10 Minuten in der Form abkühlen, nehmen Sie sie dann aus der Form und legen Sie sie auf einen Grill, wo wir sie vollständig abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen in 2-3 Blätter schneiden.

Schokoladen-Ganache und Tonka & #8211 Zubereitung

  • Wir schneiden die Schokolade in kleine Stücke.
  • Die flüssige Sahne in einen Topf geben und die fein geriebene Tonka dazugeben. Wenn die Sahne sehr heiß ist (Vorsicht, sie sollte überhaupt nicht kochen), schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die geriebene Schokolade hinzu.
  • Rühren Sie, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist, lassen Sie die Sahne auf Raumtemperatur abkühlen und stellen Sie sie dann für ca. 20-30 Minuten in den Kühlschrank.
  • Mischen Sie die Creme, bis sie ihr Volumen verdoppelt und hell wird.

Schneller Zusammenbau von Schokoladenkuchen mit Schokoladenganache


Schneller Kuchen "Snickers"!

Ein leckeres, sättigendes und interessantes Kuchenrezept namens Snickers fast. Obwohl es sehr einfach ist, ist das Ergebnis erstaunlich! Ein echter Geschmack für alle süßen Liebhaber!

ZUTAT:

Für den Teig:

& # 8211 3 Esslöffel Mehl

& # 8211 1 Teelöffel Backpulver

& # 8211 2 EL selbstgemachte fermentierte Sahne oder 3 EL fermentierte Sauerrahm aus dem Laden.

Für die Creme:

& # 8211 200 gr Butter bei Zimmertemperatur

& # 8211 500 ml gekochte Kondensmilch

& # 8211 180 gr Schokocracker

& # 8211 180 gr Milchcracker

Für die Glasur:

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig schlagen, dann nach und nach den Zucker dazugeben und weiter mixen, bis weiche Spitzen entstehen.

2. Fügen Sie das Eigelb nacheinander hinzu und mischen Sie es nach jedem mit dem Mixer sehr gut.

3. Fügen Sie die Sahne hinzu und mischen Sie mit einem Spatel.

4. Die trockenen Zutaten direkt in die Schüssel sieben: Kakao mit Mehl und Backpulver, dann einen homogenen Teig mischen.

5. Den Teig in eine Auflaufform (24 cm) geben und die Oberseite 18-20 Minuten im vorgeheizten Backofen auf 200 °C backen.

6. Schneiden Sie die Arbeitsplatte mit einem Messer und einem Faden in zwei Hälften.

7. Die weiche Butter mit gekochter Kondensmilch schlagen.

8. Kekse etwas hacken, in die Sahneschüssel geben, Erdnüsse hinzufügen und mischen.

9. Legen Sie eine Arbeitsplatte in einen Teigring, sirupen Sie sie mit Kaffee, fügen Sie die Füllung hinzu und verteilen Sie sie und bedecken Sie sie mit der zweiten sirupartigen Arbeitsplatte.

10. Den Kuchen 3-4 Stunden kühl stellen oder über Nacht bei Raumtemperatur stehen lassen, dann 1 Stunde kalt stellen.

11. In einem Topf den Zucker mit Kakao, Milch und Butter mischen. Stellen Sie den Topf auf das Feuer und kochen Sie die Zusammensetzung, bis sie die Konsistenz von geschmolzener Schokolade erreicht.

Rat. Sie können Schokolade auch mit Schlagsahne oder Butter schmelzen.

12. Bedecken Sie den Kuchen mit Zuckerguss und dekorieren Sie ihn nach Ihren Wünschen. Wir haben Snickers-Pralinen verwendet.

Der Kuchen ist ziemlich groß und gleichmäßig, so dass Sie eine großartige Gesellschaft erfreuen können!


Schneller Kuchen "Snickers"!

Ein leckeres, sättigendes und interessantes Kuchenrezept namens Snickers fast. Obwohl es sehr einfach ist, ist das Ergebnis erstaunlich! Ein echter Geschmack für alle süßen Liebhaber!

ZUTAT:

Für den Teig:

& # 8211 3 Esslöffel Mehl

& # 8211 1 Teelöffel Backpulver

& # 8211 2 EL selbstgemachte fermentierte Sahne oder 3 EL fermentierte Sauerrahm aus dem Laden.

Für die Creme:

& # 8211 200 gr Butter bei Zimmertemperatur

& # 8211 500 ml gekochte Kondensmilch

& # 8211 180 gr Schokocracker

& # 8211 180 gr Milchcracker

Für die Glasur:

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig schlagen, dann nach und nach den Zucker dazugeben und weiter mixen, bis weiche Spitzen entstehen.

2. Fügen Sie das Eigelb nacheinander hinzu und mischen Sie es nach jedem mit dem Mixer sehr gut.

3. Fügen Sie die Sahne hinzu und mischen Sie mit einem Spatel.

4. Die trockenen Zutaten direkt in die Schüssel sieben: Kakao mit Mehl und Backpulver, dann einen homogenen Teig mischen.

5. Den Teig in eine Auflaufform (24 cm) geben und die Oberseite 18-20 Minuten im vorgeheizten Backofen auf 200 °C backen.

6. Schneiden Sie die Arbeitsplatte mit einem Messer und einem Faden in zwei Hälften.

7. Die weiche Butter mit gekochter Kondensmilch schlagen.

8. Kekse etwas hacken, in die Sahneschüssel geben, Erdnüsse hinzufügen und mischen.

9. Legen Sie eine Arbeitsplatte in einen Teigring, sirupen Sie sie mit Kaffee, fügen Sie die Füllung hinzu und verteilen Sie sie und bedecken Sie sie mit der zweiten sirupartigen Arbeitsplatte.

10. Den Kuchen 3-4 Stunden kühl stellen oder über Nacht bei Raumtemperatur stehen lassen, dann 1 Stunde kalt stellen.

11. In einem Topf den Zucker mit Kakao, Milch und Butter mischen. Stellen Sie den Topf auf das Feuer und kochen Sie die Zusammensetzung, bis sie die Konsistenz von geschmolzener Schokolade erreicht.

Rat. Sie können Schokolade auch mit Schlagsahne oder Butter schmelzen.

12. Bedecken Sie den Kuchen mit Zuckerguss und dekorieren Sie ihn nach Ihren Wünschen. Wir haben Snickers-Pralinen verwendet.

Der Kuchen ist ziemlich groß und gleichmäßig, so dass Sie eine großartige Gesellschaft erfreuen können!


Schneller Kuchen "Snickers"!

Ein leckeres, sättigendes und interessantes Kuchenrezept namens Snickers fast. Obwohl es sehr einfach ist, ist das Ergebnis erstaunlich! Ein echter Geschmack für alle süßen Liebhaber!

ZUTAT:

Für den Teig:

& # 8211 3 Esslöffel Mehl

& # 8211 1 Teelöffel Backpulver

& # 8211 2 EL selbstgemachte fermentierte Sahne oder 3 EL fermentierte Sauerrahm aus dem Laden.

Für die Creme:

& # 8211 200 gr Butter bei Zimmertemperatur

& # 8211 500 ml gekochte Kondensmilch

& # 8211 180 gr Schokocracker

& # 8211 180 gr Milchcracker

Für die Glasur:

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig schlagen, dann nach und nach den Zucker dazugeben und weiter mixen, bis weiche Spitzen entstehen.

2. Fügen Sie das Eigelb nacheinander hinzu und mischen Sie es nach jedem mit dem Mixer sehr gut.

3. Fügen Sie die Sahne hinzu und mischen Sie mit einem Spatel.

4. Die trockenen Zutaten direkt in die Schüssel sieben: Kakao mit Mehl und Backpulver, dann einen homogenen Teig mischen.

5. Den Teig in eine Auflaufform (24 cm) geben und die Oberseite 18-20 Minuten im vorgeheizten Backofen auf 200 °C backen.

6. Schneiden Sie die Arbeitsplatte mit einem Messer und einem Faden in zwei Hälften.

7. Die weiche Butter mit gekochter Kondensmilch schlagen.

8. Kekse etwas hacken, in die Sahneschüssel geben, Erdnüsse hinzufügen und mischen.

9. Legen Sie eine Arbeitsplatte in einen Teigring, sirupen Sie sie mit Kaffee, fügen Sie die Füllung hinzu und verteilen Sie sie und bedecken Sie sie mit der zweiten sirupartigen Arbeitsplatte.

10. Den Kuchen 3-4 Stunden kühl stellen oder über Nacht bei Raumtemperatur stehen lassen, dann 1 Stunde kalt stellen.

11. In einem Topf den Zucker mit Kakao, Milch und Butter mischen. Stellen Sie den Topf auf das Feuer und kochen Sie die Zusammensetzung, bis sie die Konsistenz von geschmolzener Schokolade erreicht.

Rat. Sie können Schokolade auch mit Schlagsahne oder Butter schmelzen.

12. Bedecken Sie den Kuchen mit Zuckerguss und dekorieren Sie ihn nach Ihren Wünschen. Wir haben Snickers-Pralinen verwendet.

Der Kuchen ist ziemlich groß und gleichmäßig, so dass Sie eine großartige Gesellschaft erfreuen können!


Brötchen gefüllt mit flauschiger Eiweißcreme - Zarte und leckere hausgemachte Brötchen

Frische und leckere hausgemachte Brötchen & #8211 Brötchen gefüllt mit flauschiger Eiweißcreme

Benötigte Zutaten für den Teig:

  • 380 g Mehl + für die Arbeitsfläche
  • 250 g kalte Butter
  • 200 g Sahne
  • 1 Ei zum Einfetten
  • Öl

Benötigte Zutaten für die Füllung:

  • 5-6 Eiweiß (150 g) bei Raumtemperatur
  • 120 g Puderzucker
  • 240 g Puderzucker + Wasser

Zubereitungsart:

In einer Schüssel das Mehl mit der Butter und Sahne mischen. Mit der Küchenmaschine mixen, bis ein homogener Teig entsteht.

Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht kühl stellen.

Am nächsten Tag bereiten wir die Formen für die Brötchen vor: Wir fetten sie mit Öl oder Butter ein. Ein Blech mit Backpapier tapezieren und den Backofen auf 170 Grad Celsius stellen.

Den Teig 2 mm dick verteilen und in 1,5-2 cm dicke Streifen schneiden.

Die Teigstreifen auf die vorbereiteten Formen rollen und auf das Blech legen. Die Brötchen mit geschlagenem Ei einfetten und 12-15 Minuten backen. Die Backzeit hängt von jedem Ofen ab, die Brötchen sind fertig, wenn sie schön gebräunt sind.

Das Blech aus dem Ofen nehmen, die Brötchen abkühlen lassen und dann vorsichtig aus den Förmchen lösen.

Für die Sahne, Eiweiß mit 120 g Zucker vermischen. 240 g Zucker in einen Topf geben und so viel Wasser aufgießen, dass der Zucker bedeckt ist. Erhitzen Sie die Mischung auf 115-120 Grad, ohne darin zu rühren: Drehen Sie einfach die Pfanne.

Gießen Sie den heißen Sirup über den harten Eiweißschaum und rühren Sie ständig um, bis die Zusammensetzung abkühlt. 5-6 Minuten kühl stellen, dann die Sahne in einen Topf geben.

Wir füllen die Brötchen mit Sahne und stellen sie dann für einige Stunden in den Kühlschrank. Wir pulverisieren sie vor dem Servieren mit Puderzucker.

Mit Genuss genießen! Guten Appetit!