Neue Rezepte

Privatjets kämpfen um wertvollen Platz am Flughafen Teterboro für den Super Bowl XLVIII

Privatjets kämpfen um wertvollen Platz am Flughafen Teterboro für den Super Bowl XLVIII

Der Super Bowl rückt immer näher, und die Fans bemühen sich, die besten Plätze für das große Spiel Denver Broncos gegen die Seattle Seahawks zu finden, das sie finden können. Fans sind jedoch nicht die einzigen, die an einem Wettbewerb um das NFL-Event teilnehmen. Private Luftfahrtunternehmen konkurrieren um Luxuskunden und Luftraum, um am 2. Februar Menschen zum und vom Spiel in East Rutherford, New Jersey, zu fliegen.

Entsprechend NBC-Nachrichtenstreiten sich über 1.000 Privatjets quasi um reservierte Plätze am Flughafen Teterboro auf Jersey. Es gibt nur etwa 600 Reservierungen für diejenigen, die parken möchten, während andere einen Drop-off machen und ihren Jet an einem Nothafen verstauen können. Wenn man bedenkt, dass der Flughafen nur wenige Kilometer vom Stadion entfernt ist, sind dies einige ziemlich unbezahlbare Orte zum Landen. An diesem Tag werden nicht nur mehr als 1.200 zusätzliche Flugzeuge fliegen, wenn sich das Wetter mit Regen und Schnee verschlechtert, werden die Luftfahrtunternehmen einen ziemlich stressigen Tag haben.

event_location=###contact_name=###contact_phone=###contact_email=Foto mit freundlicher Genehmigung des MetLife-Stadions

Um die Sache noch komplizierter zu machen, wird die Federal Aviation Administration eine Flugverbotszone im Umkreis von 13 km um das Stadion verhängen – die um 16 Uhr beginnen soll. und dauern bis eine Stunde nach Ende des Fußballspiels. Die New York Times berichtet, dass Passagiere auch nach der Landung eines Flugzeugs mit der Umgehung des Straßenverkehrs zu kämpfen haben. Wir gehen davon aus, dass Sie, wenn Sie einen Privatjet haben, der Sie dorthin bringt, wahrscheinlich auch eine Art Abholung organisiert haben. Und wenn nicht, möchten Sie vielleicht darauf eingehen.

Während Teterboro in der Flugverbotszone liegt, ist der Newark Liberty International Airport nicht betroffen und wird überhaupt nicht betroffen sein. Unabhängig davon, auf welchem ​​Flughafen Sie landen, benötigen Sie jedoch eine Reservierung und müssen wahrscheinlich zusätzliche 250 US-Dollar an Super Bowl-bezogenen Kosten zahlen.

Natürlich wird dies die Teams nicht beunruhigen, da sie den Hubschrauberlandeplatz des MetLife-Stadions nutzen werden, um pünktlich zum Spiel zu gelangen.


Schau das Video: Super Bowl 2014 Fans STAND National Anthem 101st Airborne Blackhawk Apache Helicoptor Fly over (Oktober 2021).