Neue Rezepte

Aromatisch flauschiger Check

Aromatisch flauschiger Check

Im Laufe der Zeit habe ich viele Kuchenrezepte vorbereitet. Das liegt daran, dass es ein schnelles und einfaches Dessert ist. Das Rezept, das ich unten präsentiere, habe ich auf Craitas Website gefunden und wie sie sagt, ist es das perfekte Rezept. Probieren Sie es aus und Sie werden mir zustimmen.

  • 5 Eier
  • 400 gr Mehl
  • 350 gr Zucker
  • 200 ml Bier
  • 125 gr Naturjoghurt
  • 75 ml Öl
  • geriebene Zitronenschale
  • o esenta rom
  • ein Päckchen Backpulver
  • 2 Esslöffel Kakao
  • Mandelblättchen zum Dekorieren

Portionen: 12

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Aromatischer Flausch-Check:

1. Eier mit Salz und Zucker verrühren, bis sich ihr Volumen verdoppelt hat.

2. Fügen Sie das Öl, den Joghurt und die Aromen hinzu. Wer möchte, kann je nach Vorliebe weitere Geschmacksrichtungen hinzufügen.

3. Mehl mit Backpulver mischen und sieben.

4. Fügen Sie abwechselnd Mehl und Bier hinzu und mischen Sie es leicht mit einem Schneebesen.

5. Stoppen Sie eine Tasse Komposite und mischen Sie sie mit Kakaopulver und 2 Esslöffeln Bier, so dass die Zusammensetzung die gleiche Dichte wie die ursprüngliche hat.

6. Eine Pfanne mit Butter einfetten, die Zusammensetzung (auf die mit der Kakaomischung) gießen und bei mittlerer bis niedriger Hitze etwa 3-40 Minuten backen. Die Mengen wurden für einen einzelnen Kuchen angepasst, wobei das Tablett die Größe 30x10x8 cm hatte.


Aromatisches und fluffiges Karo & #8211 Geniales Rezept, perfekt für Fastentage

2 Tassen Mehl, 1 Tasse Mineralwasser, 1 Tasse Zucker
½ Tasse Öl, 1 Backpulver, 2 Esslöffel Kakao
2 Esslöffel Fruchtmarmelade
Vanilleessenz, abgeriebene Zitronenschale, Zitronenessenz (oder welche Geschmacksrichtung Sie am besten mögen)

Zubereitungsart:

Das Mehl mit dem Backpulver sieben und darüber Öl, Mineralwasser, Zucker, Zitronenschale und Essenzen geben - mit einem Schneebesen verrühren bis sie klumpig sind und eine homogene Masse entsteht

Trennen Sie einen Teil der weißen Komposition - in den wir die 2 Esslöffel Kakao und Fruchtmarmelade geben

Wir belegen ein Kuchenblech mit Backpapier - wir legen die weiße Komposition und dann die schwarze - Sie können mit verschiedenen Mustern spielen (es sieht schöner aus, wenn Sie es in Scheiben schneiden) was Sie mit einem Zahnstocher machen können

35 - 40 Minuten bei 170 Grad in den Ofen geben - vor dem Herausnehmen prüfen (mit dem Zahnstocher prüfen - wenn der Teig beim Herausnehmen am Zahnstocher zurückbleibt, ist er noch nicht fertig)

Den fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen und mit Zucker bestäuben oder je nach Belieben Fastenschokolade, geschmolzen oder gerieben, hinzugeben.


Aromatischer Flausch-Check - Rezepte

Zutaten

4 große Eier
200gr. Zucker
250gr. Mehl
2 Zitronen
100ml. Öl
5 Gramm (½ Beutel) Backpulver
1 Prise Salz

Rezept des Tages. Cozonac für den Ostertisch. Flauschig und lecker

Ostern gefüllt mit Käse. Ein leckeres Dessert zum Osteressen

Zubereitung Einfacher Check mit Zitrone

1 Backofen auf 180 °C vorheizen

2. Reiben Sie die Zitronen, drücken Sie die Früchte aus und bewahren Sie den Saft in einer Schüssel auf. (wir empfehlen, die Zitronen vor Gebrauch zu waschen)

3. Bereiten Sie das Tablett vor, in dem wir den Kuchen backen. Wir haben 2 Möglichkeiten: Wir können die Wände des Blechs mit Mehl auskleiden oder wir können ein Backblech verwenden, nachdem wir das Blech zuvor mit Öl eingefettet haben.

4. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Eine Prise Salz über das Eiweiß geben und den Zucker über das Eigelb geben. Eiweiß und Eigelb mit dem Mixer getrennt schlagen, bis ein dicker Schaum entsteht.

5. Über das gemischte Eigelb das Öl, die Zitronenschale und den Zitronensaft, das Mehl und das Backpulver geben und dann die gesamte Zusammensetzung mischen.

6. Über dieser Mischung das Eiweiß hinzufügen und alles mit einem Spatel vermischen.

7. Gießen Sie die Zusammensetzung in das Backblech und stellen Sie sie für etwa 50 Minuten bei 180 ° C in den vorgeheizten Ofen.


Es schmilzt im Mund! Flauschiger und würziger Apfelkuchen, in 10 Minuten zubereitet

Finden Sie ein Rezept für einen leckeren Apfelkuchen heraus, der in wenigen Minuten erstaunlich schnell zubereitet und anschließend zum Backen in den Ofen geschoben wird. Mit minimalem Aufwand erhalten Sie ein fluffiges, feines und duftendes Dessert, das sich perfekt mit jedem Heißgetränk kombinieren lässt.

& # 8211 80 g Mehl
& # 8211 100 g Grieß
& # 8211 100 g Zucker
& # 8211 2 Teelöffel Backpulver
& # 8211 4 mehr
& # 8211 50 g Walnusskerne
& # 8211 50 g Rosinen
& # 8211 2 Teelöffel Zimt
& # 8211 2 EL Zitronensaft
& # 8211 100 g Butter
& # 8211 1 Esslöffel Puderzucker

Zubereitungsart:

Mehl, Grieß, Zucker, Backpulver in eine Schüssel geben und gut vermischen. Einen Apfel schälen, reiben und den Saft auspressen. Apfel in eine Schüssel geben, gehackte Walnusskerne, Rosinen (10 Minuten in heißem Wasser eingeweicht), gemahlenen Zimt, Zitronensaft dazugeben und gut vermischen.

Ein Blech mit 20 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen, 50 g kalte Butter durch die Reibe mit kleinen Löchern geben und die erste Schicht der trockenen Mehl-Grieß-Mischung (1/3 der Gesamtmenge) darauf verteilen. Die Hälfte der Apfelmischung mit Rosinen nivellieren und zugeben. Dann die zweite Schicht der trockenen Mischung aus Mehl und Grieß verteilen, dann die restliche Menge der Mischung aus Äpfeln und Rosinen verteilen. Verteilen Sie die dritte Schicht der trockenen Mehl-Grieß-Mischung und reiben Sie schließlich die anderen 50 g kalte Butter, sodass die gesamte Oberfläche des Kuchens bedeckt ist. Das Blech 25 Minuten bei 180 °C in den vorgeheizten Backofen stellen. Kuchen herausnehmen, Puderzucker andrücken und weitere 5 Minuten backen. Den Kuchen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Genießen Sie mit Freude!

Quelle: savuros.info Siehe das Videorezept unten!


Kastanienzutat mit Kastanien

  • 250 Gramm Kastanienpüree in der Packung (nicht von dem im Glas, das viel feuchter ist)
  • 150 Gramm Butter mit 80% Fett
  • 5 Eier
  • 180 Gramm Mehl
  • 50 Gramm roher Rohrzucker (optional, kann durch weißen Zucker ersetzt werden, aber der rohe hilft sowohl dem Geschmack als auch der schönen Farbe)
  • 180 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 3 Gramm Backpulver (das bedeutet ein geriebener Teelöffel oder noch weniger)
  • 1 Prise Salz
  • 40 Gramm dunkle Schokolade in Stücke geschnitten (kann durch Nüsse ersetzt werden, am besten wären die Stücke von glasierten Kastanien, aber ich hatte nirgendwo ein solches Vermögen)
  • Puderzucker, geschmolzene Schokolade zum Abschluss

Zubereitung von Kastanien

Vorbereitung der Komposition

1. Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 180 Grad Celsius. Bereiten Sie eine Kuchenform (28 x 10 x 10 cm) vor, die Sie gut mit Butter einfetten können und bemehlen Sie diese oder verwenden Sie Backpapier. Die Variante mit Backpapier ist schneller, aber das Einfetten der Form mit Butter und das Auskleiden mit Mehl ergibt eine Kruste mit sehr gutem Geschmack. Wiegen Sie alle Zutaten ab.

2. Um diesen Kastanienkuchen zuzubereiten, trennen Sie 4 Eier, das Eigelb beiseite, das Eiweiß separat. In einer Schüssel das Kastanienpüree mit der Butter bei Zimmertemperatur mischen. 90 Gramm Zucker, braunen Zucker und Vanilleextrakt hinzufügen. Fügen Sie das Eigelb nacheinander hinzu und mischen Sie es nach jedem kräftig, sowie das ganze konservierte Ei. Das Mehl wird mit Backpulver und in Stücke geschnittener Schokolade vermischt und über Butter und Kastaniencreme gegeben. Mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit homogenisieren.

3. Schlagen Sie das Eiweiß separat mit Salz. Fügen Sie nach und nach die restlichen 90 Gramm Zucker hinzu. Den Schaum schlagen, bis er fest und glänzend ist und sich die Zuckerkristalle vollständig aufgelöst haben. Fügen Sie 1/3 des Eiweißes in die Kastanienzusammensetzung ein, um sie geschmeidiger zu machen. Fügen Sie den Rest des Eiweißes hinzu, was sehr wichtig ist! & # 8211 wird mit einem elastischen Spatel eingearbeitet, der die Zusammensetzung vom Boden des Gefäßes an die Oberfläche hebt, um die vom Eiweiß angesammelte Luft nicht zu verlieren. Die Luft im Eiweiß ist das wichtigste Wachstumsmittel dieses Kastanienkuchens. Auf keinen Fall kreisförmig mischen, mit großer Sanftmut vorgehen.

4. Die Zusammensetzung für den Kastanienkuchen wird in die vorbereitete Form gegossen und nivelliert.

Kochen

5. Der Kastanienkuchen wird in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius auf mittlerer Höhe gestellt. Backen Sie für 45 & # 8211 50 Minuten, vielleicht sogar länger. Der relevanteste Test ist natürlich der Zahnstocher. Kommt ein im Teig steckender Zahnstocher sauber heraus, ist der Kuchen gebacken. Es ist notwendig, den Kuchen während des Backens zu beaufsichtigen und ihn, sobald er sich an der Oberfläche verfärbt hat, mit einer Alufolie oder einem Stück angefeuchtetem Backpapier abzudecken. Wenn Sie wissen, dass Ihr Ofen unten brennt, ist es gut, den Kuchen zu schützen, indem Sie das Metallgitter mit einem Blech (Backblech) verdoppeln.

Wenn es fertig ist, wird unser Kastanienkuchen sofort aus der Form genommen und auf einem Grill abgekühlt, dabei von einer Seite zur anderen gewendet und erst gegen Ende auf die Füße gestellt (wenn dies nicht geschieht, sind sie große Chancen, sich zu überqueren, obwohl es gut zubereitet war).

Nachdem unser Kastanienkuchen vollständig abgekühlt ist, wird er (optional) mit geschmolzener Schokolade dekoriert, mit Zucker bestäubt und kann in Scheiben geschnitten und verkostet werden.

Ich hoffe euch schmeckt dieser Kastanienkuchen genauso gut, wie es meiner Familie geschmeckt hat, guten Appetit!


Flauschiger Kuchen (am Brotbackautomat)

Selbst wenn wir die Eier im Ganzen schlagen, ohne sie zu trennen, ist das Ergebnis flauschig und lecker. Weihnachten und auch wenn ich es im Rest des Jahres mache, dann ist es besser, flauschiger und duftender denn je. Wie man einen Kuchen mit Walnuss und Scheiße macht, flauschig und lecker! Die Zucker- und Mehlbecher sollten oben sein. Die Tasse, die als große Tasse Tee gemessen wird. Kalorien: 118 Kochkuchen & # 8211 Süßigkeiten allerlei Süßigkeiten. Ich präsentiere euch in Eile den fluffigsten Kuchen mit Walnüssen und Kakao ohne zu kneten! Ein tolles Rezept für Brötchen, sie werden weich, flauschig und eignen sich hervorragend. Flauschiger Apfelkuchen, so lecker und… & rdquo. Cozonac flaumig die Brotmaschine.

Am Ende werden wir 2 flauschige und sehr leckere Kuchen haben, die es nicht werden. Inspirationsquelle: Kochen. Das beste Erdbeer-Shortcake-Rezept wartet auf Sie. Es ist ein duftender, flauschiger Kuchen mit einer leicht feuchten Oberseite! Kalorien: 590 Regina Maria & # 8211 altes Rezept aus Tanten-Notizbüchern.

Blog-Rezepte Kulinarischer Appetit.


Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eigelb mit 75 Gramm Zucker mischen, bis es weiß wird, und das Eiweiß mit dem restlichen Zucker schlagen.
Nach und nach das Öl über das Eigelb unter ständigem Rühren geben, dann das Wasser zusammen mit einer Prise Salz.
Das Eigelb unter ständigem Rühren über das Eiweiß gießen. Fügen Sie ein Päckchen Vanillezucker und die abgeriebene Schale einer halben Zitrone hinzu. Das Mehl mit dem Backpulver einarbeiten und mit einem Holzlöffel von unten nach oben mischen.
Wir schälen die Äpfel und schneiden einen der Äpfel in Würfel und den anderen in Scheiben. Dann fügen wir die Würfel zu unserer Komposition hinzu.
Eine Kuchenform mit Öl einfetten und mit Mehl auslegen. Legen Sie den Teig in die Pfanne.
Mit Apfelscheiben schräg garnieren.
Legen Sie das Blech für 30-40 Minuten in den Ofen.
Das Blech aus dem Ofen nehmen und mit einem Handtuch abdecken.


Tava Magnolia Easy Life: http://shabbychicshop.ro/tavi/900-tava-magnolia-easy-life.html
Sehr schön zum Servieren des Kuchens!

Den Kuchen mit Apfelgeschmack nehmen wir nach dem Erkalten aus der Form und servieren ihn mit Puderzucker bestäubt.


Flauschiges und duftendes Karo wie auf Thassos

An Weihnachten habe ich den Kuchen aufgegeben und einen gebacken fluffiger und duftender Kuchen. Ich habe weniger gearbeitet und fühlte mich nicht wie ein Floh, weil er nicht wächst. Oder wenn es gewachsen ist, wenn es aus dem Ofen genommen wird, weitet es sich wie ein Pfannkuchen. Das fluffig-duftende Kuchenrezept habe ich von der Insel Thassos mitgebracht.

Vor vielen Jahren hatte ich im Menel Hotel in Limenaria jeden Tag allerlei Kuchen zum Frühstück.
Ich fragte den Besitzer, wo der fragliche Kuchen sei, und überlegte, ob ich ihn für die Rücksendung mit nach Hause nehmen sollte. Er erzählte mir, dass seine Frau es jeden Tag zu Hause zubereitet.

Obwohl es heißt, dass griechische Frauen nicht so leicht ein Rezept geben, war Frau Kety sehr nett und erzählte mir alle Geheimnisse für a fluffiger und duftender Kuchen erfolgreich.

Ich habe es schon oft gemacht, aber es scheint nie so gut herauszukommen wie jetzt.


Aromatischer, flauschiger und zerbrechlicher Kuchen!

Der Kuchen basiert auf Sauerteig mit Mayonnaise. Es ist sehr aromatisch und der Kern schmilzt im Mund. Es ist nicht sehr luftig, aber flauschig und feucht.

ZUTATEN (FÜR 1 SCHECK VON 550 GR):

Für Maya:

-2 g Trockenhefe (oder 6 g frische Hefe)

Für den Teig:

-2 g Trockenhefe (oder 6 g frische Hefe)

-55 g Butter bei Zimmertemperatur

-40 g Rosinen (vorbeugend eingeweicht und getrocknet) oder kandierte Früchte

Zur Dekoration:

ART DER ZUBEREITUNG:

1.Bereiten Sie die Mayo vor. In einer großen Schüssel, in der Sie den Teig kneten, die Hefe und die warme Milch mischen. Die Zutaten 2 Minuten ruhen lassen, dann glatt rühren, das Mehl hinzufügen und die Mayonnaise mischen, die die Konsistenz von dicht fermentierter Sahne hat.

2. Decken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie sie 2-2,5 Stunden an einem warmen Ort stehen. Wenn die Mayonnaise an Volumen zunimmt und durchhängt, können Sie mit der Zubereitung des Teigs beginnen.

3. Mischen Sie die Hefe mit warmer Milch und lassen Sie sie einige Minuten stehen.

4. Die Eier mit Salz und Zucker leicht schlagen, dann den Vanillezucker hinzufügen und noch einmal mit dem Schneebesen verrühren.

5. Die Hefe glatt rühren, damit sich die Hefe so gut wie möglich auflöst. Fügen Sie es der Eiermischung hinzu und mischen Sie es gut.

6.Mayonnaise mischen, dann die Zusammensetzung der flüssigen Zutaten hinzufügen und glatt rühren.

7. Das Mehl in wenigen Schritten einarbeiten und den Teig kneten. Möglicherweise benötigen Sie mehr oder weniger Mehl. Der Teig sollte dicht und klebrig sein, er behält seine Form, ist aber zähflüssig. Kneten, bis glatt.

8. Übertragen Sie den Teig auf die Arbeitsplatte, schlagen Sie ihn auf den Tisch, verteilen Sie ihn und falten Sie ihn. So wird geknetet, wodurch der Teig immer weniger klebrig und glatter wird. Den Teig von Hand 15 Minuten oder 5 Minuten im Brotkneter und Backautomat kneten. Der fertige Teig klebt nicht an Händen und Tisch, er ist glatt und voller Luftblasen.

9. Dann ein Stück weiche Butter nehmen, den Teig einfetten und die Butter in den Teig einarbeiten. Fügen Sie das nächste Stück Butter erst hinzu, wenn das vorherige gut eingearbeitet ist. Nach und nach wird der Teig sehr zart und nicht klebrig. Am Ende noch ein paar Minuten kneten, insgesamt muss der Teig 30 Minuten mit den Händen geknetet werden (mit dem Kneter schneller). Lassen Sie den Teig 10 Minuten ruhen.

10. Den Teig auf einer Arbeitsplatte verteilen, mit Rosinen bestreuen, eine Rolle, dann eine Schnecke rollen und den Teig noch etwas kneten, damit sich die Rosinen gleichmäßig verteilen.

11. Eine Schüssel mit reichlich Öl einfetten, den Teig runden, in die Schüssel geben und 2 Stunden ruhen lassen.

12. In 1 Stunde muss der Teig verarbeitet werden: vorsichtig falten und runden.

13.Bereiten Sie die Form vor. Wir verwenden eine 1l Kuchenform, mit einer Höhe von 13 cm und einem Durchmesser von 8 cm. Der Kuchen wird größer, aus diesem Grund haben wir die Form mit Öl gefettet und Backpapier hinzugefügt, um die erforderliche Höhe zu erreichen. Die 1,5l-Form wäre perfekt oder Sie können 2 Kuchen backen, die kleiner als jeweils ca. 250 g sind.

14. Den Teig vorsichtig kneten, runden und die Ränder zur Mitte hin biegen. In Form bringen, mit Frischhaltefolie abdecken und je nach Raumtemperatur 1,5-2 Stunden ruhen lassen.

15. Das Ei ein wenig schlagen, durch ein Sieb passieren, dann den Kuchen einfetten und mit gehackten Mandeln bestreuen.

16. 40 Minuten im vorgeheizten Backofen auf 190 °C, untere Stufe, Ober- und Unterhitze, ohne Umluft backen. Wenn Sie ein paar Kuchen backen, dauert es länger. Wenn es zu braun wird, kannst du es mit Folie abdecken.

17. Aus dem Ofen nehmen und die Form sofort herausnehmen. Auf einem Grill abkühlen lassen. Heiß mit Puderzucker und Vanille bestreuen.

Es muss mindestens 2 Stunden abkühlen. Der Kuchen ist sehr fluffig und weich. Es bleibt lange frisch und wird noch schmackhafter. Sie können etwas Zitronenschale und kandierte Orangenschale hinzufügen.


Marmorkuchen mit Nüssen – unglaublich fluffig und duftend!

2. Das Eigelb mit Salz und Zucker schlagen, bis sich die letzte Zutat vollständig aufgelöst hat. Wenn Sie möchten, können Sie Zitronenschale und Vanilleessenz hinzufügen.

3. Schlagen Sie das Eiweiß mit dem Zitronensaft, bis die hartnäckigen Spitzen erscheinen.

4. Nach und nach das Öl, das Mehl mit Backpulver und den Eiweißschaum unter vorsichtigem Rühren mit einem Holzlöffel / Spachtel in die Eigelbmasse einarbeiten.

5. Bereiten Sie das Backblech vor, fetten Sie es mit Butter ein und bestreuen Sie es mit Mehl.

6. Übertragen Sie den Teig in das Blech und verteilen Sie ihn gleichmäßig.

7. Fügen Sie dem restlichen Teig das Kakaopulver hinzu, geben Sie es dann in die Pfanne und verteilen Sie es chaotisch auf der Oberfläche des weißen Teigs.

8. Mit einer Gabel kleine Löcher in den Teig in der Pfanne bohren und die Nüsse hineingeben (ganz oder gehackt).

9. Den Kuchen ca. 45 Minuten im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Temperatur backen (die ersten 20 Minuten Backzeit die Backofentür nicht öffnen). Überprüfen Sie, ob es fertig ist, indem Sie den Zahnstochertest machen.

10. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Ofen und wickeln Sie ihn mit Frischhaltefolie ein.

Wenn Sie zwei Kuchen zubereiten möchten, verdoppeln Sie die Menge der Zutaten.


Video: Fluffys Hotel Problem. Gabriel Iglesias (November 2021).