Neue Rezepte

Rezept für zähe Schokoladenkekse

Rezept für zähe Schokoladenkekse

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Kekse
  • Schokoladenkekse

Diese Schokoladenkekse sind weich und zäh, also absolut unwiderstehlich. Bringen Sie diese mit zur Arbeit, um Freunde zu finden, von denen Sie dachten, Sie hätten sie nie! Sie können nach Belieben etwas gehackte Schokolade (einfach oder weiß) oder gehackte Nüsse hinzufügen - obwohl sie so wie sie sind wunderschön sind.


Cheshire, England, Großbritannien

18 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 33 Kekse

  • 225g ungesalzene Butter, weich
  • 300g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 250g einfaches Mehl
  • 55g Kakao
  • 3/4 Teelöffel Natron
  • 1/2 Teelöffel Salz

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:8min ›Extra Zeit:1h kühlen › Fertig in:1h23min

  1. Butter, Zucker und Vanille schaumig schlagen. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe.
  2. In einer anderen Schüssel Mehl, Kakao, Bicarb und Salz vermischen. Diese nach und nach zur Buttermischung geben. Mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4.
  4. Den Teig zu 3 cm großen Kugeln rollen und im Abstand von 5 cm auf ungefettete Backbleche legen (die Kugeln nicht platt drücken, die Kekse breiten sich aus!). 8-10 Minuten backen oder bis die Ränder fest sind. Auf Drahtgestellen abkühlen lassen.

Cookie-Anleitung

Machen Sie jedes Mal perfekte Kekse mit unserer Anleitung zur Herstellung von Keksen!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(5)

Bewertungen auf Englisch (5)

warum muss man es ewig im kühlschrank lassen??? Ich will sie nur kochen und essen!!! - 21 Apr 2011

, Hallo, ich versuche dieses Rezept zu machen und ich weiß nicht was ich falsch mache, ich folge den Zutaten und der Methode alle richtig, aber wenn ich sie platziere und aus dem Ofen hole, haben sich die Kekse gerade ausgebreitet und sehen nicht aus oder schmecken wie Kekse, sie sind auch sehr dünn, kannst du mir bitte helfen? vielen dank-26 Feb 2011

Schmeckte besser als im Laden gekaufte, Kinder und Ehemann liebten em-14 Apr 2011


Schokoladenkekse

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Lesen Sie meine Offenlegungsrichtlinie.

Chewy Chocolate Cookies sind weich und voller Schokoladengeschmack wie Ihr Lieblingsbäckerkeks in nur 20 Minuten und Sie können beliebige Mischungen hinzufügen, die Sie möchten!

Dieses zähe Rezept für dunkle Schokoladenkekse ist genauso einfach und lecker wie mein Kuchenmischung Schokoladenkekse, aber komplett neu gemacht. Schokoladenkekse werden sicher ein neuer Favorit Cookie-Rezept für deine Familie!

SCHOKOLADENKEKSE

Manchmal, wenn mein innerer Schokoladenliebhaber herauskommt, reicht ein Chocolate Chip Cookie einfach nicht aus. Sie brauchen einen Keks, der schokoladig ist, zäher wie ein Bäckereikeks.

Diese zähen Schokoladenkekse sind einfache, schokoladige Güte, die aus ungesüßtem Kakaopulver und Butter hergestellt werden, damit Sie reichhaltige, dekadente Schokolade bis zur letzten Krume erhalten. Diese Schokoladenkekse werden ohne Schokoladenstückchen oder Schokoladenstückchen hergestellt, aber wenn Sie möchten, können Sie sie gerne hinzufügen!

Butter macht diese Schokoladenkekse besonders klebrig und zäh. Achten Sie darauf, dass Ihre Butter Raumtemperatur erreicht, aber nicht geschmolzen ist, um den perfekten Keksteig zu erhalten, der sich nicht ausbreiten oder überbacken wird.

Es kann leicht sein, Schokoladenkekse zu überbacken. Um Keksteig gleichmäßig zu backen, verwenden Sie ein helles Backblech mit Pergamentpapier. Ein dunkles Backblech erwärmt sich schneller, wenn Sie also kein helles haben, stapeln Sie zwei Pfannen und legen Sie die Oberseite mit Pergamentpapier aus.

Diese Kekse passen hervorragend zu einem kalten Glas Milch, einem Dunk und das wird auf der Zunge zergehen. Servieren Sie sie das ganze Jahr über oder machen Sie sie zu Ihrem neuen Lieblingskeks für den Weihnachtsmann. Zum Dekorieren mit Buttercreme Zuckerguss oder mit Puderzucker bestäuben.

Für einen ganz besonderen Genuss verwandeln wir unsere Chocolate Cookies gerne in ein Eiscreme-Sandwich. Es ist eigentlich super einfach, braucht nur ein wenig Vorbereitung im Voraus. Wenn Sie Mini-Kekse machen, wären diese Eiscreme-Sandwiches großartige Leckereien für Geburtstagsfeiern.

Einfache Schokoladenkeks-Eiscreme-Sandwiches

Sie benötigen 24 kleine gebackene Schokoladenkekse. Erlauben Vanille-Eiscreme auf der Theke erweichen, bis es weich genug ist, um sich zu verteilen, aber nicht geschmolzen. Legen Sie einen kleinen Schokoladenkeks in jede Tasse einer 12-Tassen-Muffinform. Mit einer Keksschaufel jeden Keks mit einer kleinen Kugel Eiscreme (ca. 2-3 Esslöffel) belegen. Die restlichen Kekse auf das Eis drücken. 1-2 Stunden einfrieren, bis sie fest sind.

KÖSTLICHE COOKIE-KLASSIKER:

Mehllose Schokoladen-Kekse

Schokoladenkekse

Ingwerplätzchen

Kekse mit braunem Zucker


Beliebte Feiertags-Add-Ins:

In der druckbaren Rezeptkarte biete ich mehrere Ideen, um dieses Rezept abzuändern. Versuchen Sie für die Feiertage hinzuzufügen:

  • etwas Pfefferminzextrakt. Jetzt einen Schokoladenkuss darüber geben, um einen leckeren Weihnachtskeks zu erhalten. Oder Anden-Minzbonbons.
  • Schokostückchen oder Schokostückchen
  • Walnüsse
  • getrocknete Cranberries.

Lassen Sie mich in den Kommentaren wissen, was Sie mit diesem Cookie machen. Ich bin sicher, Sie werden viel Spaß damit haben.


Dicke und zähe Schokoladenkekse

Chunky mit knusprigen Walnüssen, zäh mit Hafer, fudgy mit Schokolade, diese backen zu dicken, zerklüfteten Scheiben mit knusprigen Rändern und zarten Zentren. Das Zerkleinern der Schokolade von Hand gibt Ihnen die offensichtliche Freude an großen schmelzenden Stücken, aber, was noch wichtiger ist, Splitter, die so dünn wie Splitter sind, die den Teig durchgehend würzen. Ungeröstete ganze Walnüsse haben eine tanninreiche Note, die den Reichtum der Schokolade ausgleicht und gleichzeitig ihre bittersüße Seite hervorhebt. Und Hafer – viele davon – verleiht der weiß-braunen Zuckerbasis eine nuancierte natürliche erdige Süße. Jeder Bissen gibt dir alles auf einmal und auch etwas Neues. Sie könnten eine Mutterader Schokolade oder ein Walnuss-Knistern treffen, aber immer mit dem grundlegenden Haferflockenkauen eines schön gesalzenen Butterkekses.

Backofen auf 375 Grad vorheizen. 3 große Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Die Schokolade grob in ½-Zoll-Stücke hacken und alle flockigen Stücke auf dem Schneidebrett lassen. Mehl, Natron und Salz in einer mittelgroßen Schüssel oder auf einem großen Pergament- oder Wachspapier verquirlen.

Die Butter und beide Zucker mit einem Standmixer mit Rühraufsatz bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, dabei gelegentlich die Schüssel abkratzen, bis sie glatt und cremig, aber nicht flaumig sind, ca. 3 Minuten. Bei mittlerer Geschwindigkeit der Maschine die Sahne in einem gleichmäßigen Strahl einfüllen und glatt rühren. Kratzen Sie die Schüssel aus, drehen Sie die Maschine auf mittlere bis niedrige Geschwindigkeit und fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, dann die Vanille. Nur glatt schlagen und die Schüssel auskratzen.

Schalten Sie die Maschine auf niedrige Geschwindigkeit und fügen Sie nach und nach die Mehlmischung und dann den Hafer hinzu. Die Schüssel auskratzen, die Walnüsse hinzufügen und bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Sie sollten hören, wie die Nüsse in kleinere Stücke knacken, wenn sich das Paddel dreht. Kratzen Sie alle Schokoladenstücke und -stücke hinein und schlagen Sie sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie gut vermischt sind.

Verwenden Sie eine große (3 Esslöffel) Keksschaufel, um Teigkugeln auf ein vorbereitetes Blatt zu fallen, und halten Sie sie 5 cm auseinander. Backen, bis sie goldbraun sind, etwa 15 Minuten. Schaufeln Sie den restlichen Teig, während die erste Charge backt, und backen Sie dann die restlichen Blätter nacheinander.

Auf einem Kuchengitter in der Pfanne abkühlen lassen. Sie können warten, bis sie vollständig abgekühlt sind, oder sie warm essen. Kein Urteil.

Genevieve Ko ist die ehemalige Kochredakteurin der Los Angeles Times. Sie ist Kochbuchautorin und Lebensmittelautorin, Redakteurin und Rezeptentwicklerin für nationale Lebensmittelmedien. Ko absolvierte Yale nach einer Kindheit im Monterey Park.

Holen Sie sich unseren neuen Koch-Newsletter.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.


Dicke, weiche und zähe Schokoladenkekse

Ich bin 1992 aus dem Haus ausgezogen, aber mein Vater besteht immer noch darauf, dass ich seine Schokoladenkekse für ihn mache. Nach langem Suchen sind dies diejenigen, die wir als &quotbest&quot eingestuft haben. Weich und zäh, aber mit einer leicht knusprigen Außenschicht. Wenn Sie die Knusprigkeit nicht wollen, ersetzen Sie das Backfett durch mehr Butter. Ich habe festgestellt, dass Sie die Anweisungen *genau* befolgen müssen, um die besten Cookies zu erhalten. Keine echte Butter oder braunen Zucker zu verwenden, die Eier nicht einzeln zu schlagen, sie nicht bei einer höheren Temperatur als das &quottraditionelle" Rezept zu backen, all das macht einen Unterschied im Endergebnis. Ich habe auch festgestellt, dass Land-o'-Lake-Butter einen besseren Keks macht als einige generische Markenbutter. Lassen Sie die Butter nicht zu lange stehen. Es muss weich werden, aber wenn es sitzt, bis sich die Feuchtigkeit von der Butter trennt, ist es zu weich und beeinträchtigt die resultierenden Kekse. Wenn das passiert, stelle den Teig etwa eine Stunde lang in den Kühlschrank, damit er sich nicht so stark ausbreitet. Es hilft auch, den Mixer auf dem Teig zwischen den Chargen zu verwenden, die in den Ofen gehen. Es verhindert, dass sich der Teig an einem warmen Tag löst. Eine andere Sache, die ich gelernt habe, ist, dass Sie sicherstellen müssen, dass in Ihrem Ofen viel Zirkulation ist. Als ich umzog, wurden meine Kekse wieder flach. Ich habe endlich gemerkt, dass mein Ofen im neuen Haus kleiner war und als ich auf kleinere Backbleche umgestiegen bin, sind meine Kekse perfekt geworden!


Fangen Sie an zu kochen

Bereiten Sie die Kekse vor

Backofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Zwei bis drei Backbleche auslegen und reichlich einfetten.

Eiweiß schaumig schlagen. Zucker, Kakao, Mehl und Kaffee zu Eiweiß sieben. Fügen Sie Wasser hinzu und schlagen Sie die Mischung bei niedriger Geschwindigkeit, um sie zu vermischen.

Dann einige Minuten auf hoher Geschwindigkeit schlagen, bis die Mischung eindickt. Walnüsse unterheben

Löffelweise Mischung auf Backbleche geben, einen Zoll auseinander.

12 bis 15 Minuten backen oder bis sie fest und oben rissig, aber innen weich sind. Nicht überbacken.

In diesem Rezept gibt es kein Eigelb oder Öl, nur Eiweiß und die natürlichen Öle in den Walnüssen. Obwohl Zucker enthalten ist, sind diese Kekse daher sehr arm an gesättigten Fetten.


Zähe Doppel-Schokoladenkekse

Den Ofen auf 350º vorheizen. Butter, Zucker, 1/4 TL Salz, Vanille, Kakaopulver und Ei in einer großen Rührschüssel oder einem Standmixer cremig rühren. Beiseite legen.

Aus dem Ofen nehmen und die Kekse einige Minuten abkühlen lassen, bevor sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Rost gelegt werden.

In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und den restlichen Teelöffel Salz verquirlen und langsam unter den Teig rühren. Schokoladenstückchen und Walnüsse unterrühren. Lassen Sie den Teig mit abgerundeten Esslöffeln im Abstand von fünf Zentimetern auf ein gefettetes Backblech fallen. 10 Minuten backen oder bis die Ränder gerade anfangen knusprig zu werden. Aus dem Ofen nehmen und die Kekse einige Minuten abkühlen lassen, bevor sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter gelegt werden.


Flourless Chocolate Chewy Cookies werden dieses Jahr ein fester Bestandteil Ihres Weihnachtsplätzchen-Austauschs sein, wenn Sie dieses Rezept ausprobieren&8230 versprochen! Sie sind so einfach zuzubereiten, sehen SO beeindruckend aus und schmecken fantastisch! Und wann war das letzte Mal etwas von Natur aus glutenfrei, damit Sie es sogar Leuten servieren können, die es nicht gewohnt sind, Kekse in der Börse zu bekommen!

Flourless Chocolate Chewy Cookies sind etwas zerbrechlicher als ein durchschnittlicher Keks, da das Rezept kein Mehl enthält, das ihm Struktur verleiht. Was Sie zurücklassen, ist ein Keks, der im Grunde wie ein knuspriges Baiser-Topping ist, gefüllt mit köstlichen geschmolzenen Schokoladenstückchen und dem fudgeigsten Zentrum aller Zeiten.

Außerdem zäh, ja zäh auf diese perfekte Art von warmen Keksen, auch wenn sie nicht warm sind! Ich würde über diese Kekse noch poetischer werden, aber ich fühle mich wie Toby (dieser Clip ist urkomisch) in der Episode des Büros, in der er die Gründe auflistet, warum Hooter die Casino-Party nicht bewirten sollte und die Liste geht weiter und gehen…

Hier ist mein bester Toby für euch alle: Sie sind super schokoladig, zäh, fudgy, knusprig, EINFACH, schnell, lecker und werden sogar von denen genossen, die kein Gluten vertragen. Oh, und keine Butter! Ich weiß, wenn ich Weihnachtsbäckerei mache, gehe ich durch PFUND Butter, also ist dies eine schöne Abwechslung davon!

Werkzeuge, die in diesem Rezept für mehllose Schokoladen-Kekse verwendet werden:
Silikonmatte: Hilft, dass Ihre Kekse gleichmäßig ohne verbrannte Böden backen
Plätzchenblatt: Hochwertig und günstig, davon habe ich einen ganzen Stapel!
Dark Chocolate Chips – Meine liebsten dunklen Schokoladenchips, ich habe sie in Volumen zur Hand! Immer mehr Geschäfte führen die Marke jetzt auch, also kaufe ich 3 oder 4 Tüten jeder Geschmacksrichtung, wenn meine einen Sale hat. (Manchmal bekomme ich sie sogar für WENIGER als Nestle)
Ungesüßtes Kakaopulver – Dieses Kakaopulver verleiht einen erstaunlichen, dunklen, reichen Schokoladengeschmack. Ich empfehle auch das Kakaopulver von Trader Joe’s Brand.
Espressopulver: Intensiviert Schokoladenaromen in Backwaren und ist für zukünftige Projekte leicht zu lagern, ich LIEBE dieses Espressopulver.
Fleur de Sel: Ein erstaunliches Finishing-Salz, das dazu beiträgt, den Schokoladengeschmack hervorzuheben!


Ich habe die schwer fassbaren riesigen Kekse im Bäckerei-Stil verfolgt, seit ich ursprünglich einen perfekten Schokoladenkeks machen wollte.

Lassen Sie mich Ihnen das Geheimnis verraten - es sind zwei große Kugeln Keksteig, die übereinander gestapelt sind.

Dadurch kann sich der Teig beim Backen ausreichend verteilen, erzeugt aber dennoch einen dicken und dichten Keks mit einem knusprigen Rand und einer fudgy Mitte.

Diese Kekse sind jedoch riesig, so groß wie meine Hand, und ich bin nicht im Geringsten verrückt danach. Dieses Rezept wurde speziell dafür entwickelt, so dass das Backen mit nur einer Kugel Teig nicht die gleichen Ergebnisse liefert, wie ich oben beschrieben habe.

Es ist am besten, wenn Sie eine große Keksschaufel für den Teig verwenden, da er etwas klebrig ist und Sie die richtige Größe von 3 Esslöffeln Teig pro Schaufel beibehalten können. Jeder Keks ist also ungefähr 6 Esslöffel Teig. Backen Sie diese auch unbedingt auf Pergamentpapier oder einer Silikon-Backmatte.

Profi-Tipp: Sobald diese aus dem Ofen kommen, nehmen Sie die flache Kante eines Messers, Spatels oder Winkelspatels und drücken Sie die Kanten des Kekses zurück zur Mitte des Kekses. Dann noch ein paar Schokostückchen mit einer weiteren Prise Meersalz darüber streuen.

Was unterscheidet diese von meinen ursprünglichen Double Chocolate Chip Cookies?

Neben der tatsächlichen Größe (diese sind doppelt so groß) fügte ich mehr braunen Zucker und Eigelb hinzu. Die Kombination der beiden sorgt für die richtige Weichheit und Zähigkeit für diese Kekse.

Mein Originalrezept verwendet geschmolzene Butter, aber dieses Rezept verwendet weiche Butter. Es sollte leicht aufgeweicht sein, aber nicht volle Raumtemperatur, dies hält den Teig beim Backen besser zusammen, damit er sich zu dünn ausbreitet. Ich empfehle, die Butter etwa 20 Minuten ruhen zu lassen.

Was macht diese Kekse so zäh?

Die Verwendung von mehr braunem Zucker als Kristallzucker sorgt für einen viel zäheren Keks. Dieses Rezept enthält dreimal so viel braunen Zucker wie weißen Zucker.

Die Zugabe von Eigelb fügt auch Fett hinzu, was dazu beiträgt, sie reicher zu machen und die Feuchtigkeit zu erhalten, aber auch zur Kaubarkeit dieser Kekse beiträgt.


Glutenfreien Plätzchenteig einfrieren

Sie brauchen nicht mehr als ein paar Kekse? Glutenfreier Keksteig lässt sich ganz einfach einfrieren! Den Teig zu Kugeln rollen und auf einem kleinen Backblech für 15 Minuten in den Gefrierschrank legen. Vom Backblech nehmen und die gehärteten Keksteigbällchen in einen gefriersicheren Beutel oder Behälter werfen. Im Gefrierschrank bis zu einem Jahr aufbewahren.

Um gefrorenen Keksteig zu backen, backen Sie die Teigbällchen noch gefroren und verlängern Sie die Backzeit um 1-2 Minuten. Normalerweise beginne ich mit einer Minute länger und klopfe sanft auf die Ränder des Kekses. Es sollte sich etwas fest anfühlen, während die Zentren völlig ungebacken aussehen. Wenn der Rand noch ganz zart weich ist, wo ein sanftes Klopfen eine Vertiefung hinterlässt, backe ich noch eine Minute weiter.