Neue Rezepte

Rote Ostereier mit Blättern verziert

Rote Ostereier mit Blättern verziert

Für den Anfang müssen Sie Eier entfetten! Waschen Sie sie mit kaltem Wasser und etwas Spülmittel mit einem Schwamm ab und spülen Sie sie anschließend gut aus.

Wasser in einen Topf geben, salzen und vorsichtig mischen, bis es geschmolzen ist. Eier hinzufügen und zum Kochen bringen. Lassen Sie sie etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze, sobald das Wasser zu kochen beginnt. Auf einem Handtuch vorsichtig herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Auf jedes Ei eine Petersilie, Lärche, Dill oder andere Kräuter im Garten geben und jeweils in ein Stück Socke wickeln. Binden Sie die Enden mit einer Schnur fest.

Geben Sie kochendes Wasser in ein größeres Gefäß, fügen Sie die Eierfarbe und den Essig gemäß den Anweisungen auf dem Umschlag hinzu. Dann 3-4 Eier in die Farbe tauchen und einige Minuten ruhen lassen, bis sie sich verfärben. Machen Sie dasselbe mit allen Eiern.

Nehmen Sie sie auf Papiertüchern heraus und wickeln Sie die Socke vorsichtig aus, dann entfernen Sie die Blätter. Geben Sie etwas Öl auf eine Serviette und wenn die Eier etwas abgekühlt sind, wischen Sie sie gut ab, um einen schönen Glanz zu erhalten. Das sieht großartig aus!


Zubereitungsart

Die Eier werden entfettet, mit einem Schwamm, Wasser und Spülmittel gewaschen.

Nehmen Sie ein Ei und befestigen Sie ein Blatt darauf, legen Sie dann ein Stück Dressing über das Blatt, bedecken Sie das ganze Ei mit Dressing und binden Sie das Dressing mit einem Faden zusammen. Mit den restlichen Eiern genauso verfahren.

Stellen Sie Wasser in einen Topf auf das Feuer.

Geben Sie die Farbe in eine Schüssel, fügen Sie einen Esslöffel grobes Salz, zwei Esslöffel Essig und etwas Wasser (ca. 150 ml) hinzu. Gut mischen, dann den Inhalt der Schüssel über das heiße Wasser aus der Pfanne geben. Nochmals umrühren, dann Eier hinzufügen und 4-5 Minuten köcheln lassen. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Eier 5 Minuten in heißem Wasser ruhen, dann nehmen Sie sie auf einer trockenen Serviette heraus. Schneiden Sie den Torso ab und entfernen Sie das Blatt aus dem Ei. Machen Sie dasselbe mit allen Eiern. Zum Schluss etwas Öl auf ein weiches Tuch geben und die Eier einfetten, damit sie glänzen.


Natürliche Techniken zum Bemalen von roten Eiern

Eine der bekanntesten Techniken zum Bemalen von Eiern ist das Einfärben des Wassers mit Gemüse oder Gewürzen.

Je nach gewünschter Farbe benötigen Sie:

Rüben - für rot RosaRotkohl - für blaue oder grüne Farbe2 Esslöffel Kurkumapulver - für gelbe Farbe 200 gr gemahlener Kaffee - für braun / braune Farbe

Rote Eier mit Rüben

Zutaten

Vorbereitung & Verstärker

Für den Anfang müssen Sie Eier mit Raumtemperatur haben, damit sie beim Kochen nicht knacken. Waschen Sie sie vorsichtig mit einem Küchenschwamm und Spülmittel. Dann kochen Sie sie in kaltem Wasser. Kochen Sie die Eier ab dem Moment, in dem das Wasser zu kochen beginnt, 7 Minuten lang.

Nach Ablauf der Zeit die Rüben dazugeben und die Hitze auf ein Minimum reduzieren. Eier mit Rüben etwa eine halbe Stunde bei schwacher Hitze kochen. Schalten Sie die Hitze nach 30 Minuten aus und lassen Sie die Eier im Wasser. Sie können sie über Nacht stehen lassen, um ihre Farbe besser zu zeichnen. Dann mit einer Serviette einfetten und in einen Strohkorb legen.

Gelbe Eier mit Kurkuma

Zutaten

EierWeinWasserÖl2 Esslöffel Kurkuma & Amp

Vorbereitung & Verstärker

Die Kurkuma in Wasser geben und gut vermischen, bis sie färbt. Dann zwei Esslöffel Essig und Eier dazugeben. Lassen Sie sie etwa 7-8 Minuten kochen, sobald das Wasser zu kochen begann, und schalten Sie dann die Hitze aus.

Lassen Sie die Eier mindestens ein paar Stunden oder am besten über Nacht im Wasser. Sie erhalten wunderschöne gelbe Eier. Sie können sie mit Speck oder Öl einfetten, damit sie glänzen.

Orangene Eier mit Kaffee

Zutat & Verstärker

Eier200 g gemahlener Kaffeeaapetulei & amp

Zubereitungsart

Geben Sie den Kaffee in einen großen Topf mit Wasser und zünden Sie ihn an. Essig hinzufügen und Eier legen. Lassen Sie sie kochen und halten Sie sie dann so lange wie möglich in der Flüssigkeit.


Mit Öl bemalte Eier

Nehmen Sie sie heraus und lassen Sie sie trocknen, dann wischen Sie sie mit einer Serviette ab, auf die Sie etwas Öl auftragen. Sie werden eine braune / orange Farbe haben, ein wenig fleckig. & Amp

Blaue oder grüne Eier mit Rotkohl & Amp

Zutat & Verstärker

halber Weißkohl und Eier mit beiger Schale & Amp

Zubereitungsart

Schneiden Sie den Kohl und legen Sie ihn in einen Topf mit Wasser. Eier einlegen und etwa 20 Minuten kochen lassen. Lassen Sie den Saft über Nacht einwirken und Sie erhalten grüne und blaue Eier. Die blauen werden zu weißschaligen Eiern, während die beigeschaligen Eier grün werden. Lassen Sie sie trocknen und fetten Sie sie dann mit etwas Öl ein, um ihnen Glanz zu verleihen

Sie können andere Zutaten mit der gleichen Methode zum Färben der Eier verwenden: gelbe Zwiebel, rote Zwiebel, schwarzer Tee, grüner Tee oder Brombeeren.


Um jedes Mal ein perfektes Ei zu bekommen, genau so, wie Sie es möchten, empfiehlt Gastropedia die Verwendung einer Eieruhr. Sie können das Produkt ab sofort bei uns kaufen:

In diesem Rezept wurde CARMIN Flüssigfarbe von Dr. Oetker verwendet (gesünder, da Eier nicht in Farbe gekocht werden sollten).

ACHTUNG: Vor dem Kochen von Eiern müssen wir überprüfen, ob sie frisch sind, nämlich: in eine Schüssel mit Wasser tauchen wir die Eier nacheinander ein (die frischen bleiben unten, die alten steigen an die Oberfläche).

Damit die Eierfarbe gut haftet, müssen sie entfettet werden (in diesem Rezept habe ich Spülmittel verwendet & # 8230 ist besser geeignet als Spülmittel) und Pfannkuchen mit viel kaltem Wasser.

Süßigkeiten in einer Kalenderbox

Schoko-Fruchtbouquet

Schokoladenkorb

Schachtel mit 4 Schokoladenherzen

In einen 2l hohen Topf geben wir Wasser (um die Eier mindestens 10 cm darüber zu überschreiten) 1 Esslöffel Salz (Eier schälen ist leichter zu reinigen), dann legen wir Eier, die wir entfettet haben.

Wir werden sie ca. kochen lassen 30 Minuten (um stark genug zu sein), Dann das heiße Wasser entfernen und sie so heiß wie sie sind zum Lackieren vorbereiten (die Farbe klebt schneller).

bereit gemäß den Anweisungen auf der Verpackung lackieren, in einem Topf mit 700 ml Wasser das wird mit kochen 5 Esslöffel Essig und dann die mit 1-2 Esslöffel warmem Wasser aufgelöste Farbe in eine kleine Schüssel geben.

Wir stellen die Pfanne mit der gekochten Farbe beiseite und stellen einige vor 4-5 Eier Auf dem Weg lassen wir sie ca Zehn Minuten (je mehr sie in der Farbe verbleiben, desto besser haften sie am Ei).

Nachdem wir die Eier aus der Farbe genommen haben, legen wir sie auf eins papierhandtuch, dann fetten Sie sie mit a in Öl oder Fett getränktes weiches Tuch haben scheinen.

Eier, die beim Kochen gerissen sind, bemalen wir nicht mehr, sondern verwenden sie für Salat oder Mayonnaise.

ein tiefer Korb, wunderschön dekoriert mit einer speziellen Serviette OSTERFERIEN Eier legen und servieren festliches Essen mit Kuchen und Ostern.

TRICKS UND IDEEN

  • unterschiedlich Zeichnungen mit Blättern wir werden sie bekommen, indem wir a Petersilienblatt, Lärche (oder etwas anderes in jedermanns Phantasie) auf ein Ei, das Ei in eins stecken alte farblose Seidensocke (vor Gebrauch gewaschen und getrocknet) die wir an den Enden mit Faden binden und dann in die Farbe tauchen ( etwa 15 Minuten halten, um sowohl die Farbe gut zu halten und das Modell zu bleiben).

Um Eier ökologisch zu bemalen, können wir natürliche Farben verwenden, nämlich:


Wie man rote Eier natürlich färbt

In den letzten Jahren habe ich andere Methoden ausprobiert, aber ohne Erfolg, die Farbe der Eier blieb unverändert, obwohl sie angeblich mit Wein, roten Zwiebeln, Brennesseltee, Paprika usw.

Nun, diese Methode von Rote Eier zu färben ist eine traditionelle Methode seit alters her verwendet. Ich erinnere mich, wie meine Großeltern diese Technik des Bemalens von Eiern mit Hilfe verschiedener Blätter in einer Socke verwendeten. Aber ich konnte mich nicht erinnern, wie sie die Eier gefärbt haben.

Also habe ich dieses Jahr die Methode zum Bemalen von roten Eiern getestet, über die ich in dem Artikel auf dem anderen Blog, Mom Readings, gesprochen habe. Und das Ergebnis war, dass Sie auf dem Bild sehen, dass Eier eine unerwartete und schöne rote Farbe haben.

Aber lass uns nicht mehr reden und dir sagen, wie die Dinge sind wie man rote eier natürlich malt.

Wir brauchen: vorgepresste Zwiebelschalen, Wasser, Essig, Eier, Nylonsocke, ein Stück Speck

Hier ist wie:

  • In der Nacht zuvor habe ich die Eier gut mit Wasser und etwas Spülmittel gewaschen.
  • Ich habe die Zwiebel- und Eierblätter in einen Topf mit kaltem Wasser und etwas Essig gegeben und bis zum nächsten Tag (ca. 12 Stunden) bei Zimmertemperatur gelassen.
  • Am nächsten Tag pflückte ich ein paar kleine Pflanzenblätter aus dem Garten, opferte ein Paar Nylonsocken und schnitt sie in gleiche Stücke.
  • Ich nahm die Eier aus dem Wasser und als ich sie ansah, stellte ich überrascht fest, dass sie bereits in einem rosaroten Zeichen gefärbt waren, dass die Zwiebeln sie bereits gefärbt hatten.
  • Auf einige Eier habe ich die kleinen Blätter gelegt, die zuvor gepflückt wurden und auf andere die Zwiebelblätter, die über Nacht im Wasser waren.

Sehen Sie unten im Videoformat die Schnellversion des Malens

  • Ich wickelte jedes Ei in die Sockenteile und band sie an jedem Ende mit einem Faden fest. Dies ist eine etwas schwierigere Operation und wenn Sie es eilig haben, wäre es gut, wenn jemand anderes Ihnen beim Binden hilft.
    Nachdem alle Eier zubereitet waren, legte ich sie mit kaltem Wasser und Zwiebelschalen zurück in den Topf und stellte den Topf eine Viertelstunde, 20 Minuten auf das Feuer.
  • Nachdem ich das Feuer gestoppt hatte, ließ ich die Eier eine Weile im heißen Wasser mit Zwiebelschalen stehen.
  • Nachdem sie etwas abgekühlt waren, damit ich sie in der Hand halten konnte, nahm ich die Eier heraus, zog die Blätter und die Socke aus und war froh, dass ich natürlich die schönsten roten Eier bemalt habe.
  • Und damit sie glänzen, habe ich sie mit einem Stück Speck eingefettet (Sie können auch Öl verwenden), so wie es mich an meine Großeltern erinnert, als sie mit dem Bemalen der Ostereier fertig waren.

Und um die Färbekraft der Abkochung von Zwiebelblättern weiter zu testen, setzte ich das Experiment fort. Wachteleier die Sie auf dem Bild sehen, sind auch mit der gleichen Abkochung bemalt.

Nachdem ich die Hühnereier aus der Abkochung genommen hatte, kam mir die Idee, die Wachteleier, die ich gerade fertig gekocht hatte, hineinzulegen. Ich ließ sie etwa eine halbe Stunde stehen, sobald das Wasser vollständig abgekühlt war und auch Wachteleier rot gefärbt waren, obwohl sie in der jeweiligen Lösung nicht aufkochten!

Jetzt sitze ich da und frage mich, was wir im Handel so viele Farben voller Chemikalien verwenden, wenn uns das einfache und banale Zwiebelblatt zur Hand ist.

Sehen Sie hier weitere Rezepte und Ideen für das Osteressen

Also, meine Lieben, kauft keine kommerziellen Farben mehr. Bemalen Sie Eier traditionell, in Rot und auf natürliche Weise. Es ist viel einfacher, günstiger und nicht zuletzt gesünder!

Wenn Sie noch etwas Unkonventionelles wollen und zum Beispiel eine Aktivität mit dem Kleinen machen möchten, kann ich Ihnen einige andere Ideen zum Färben empfehlen, ganz natürlich, Ostereier, aber mit anderen Farben und Materialien, Ideen, die Sie finden Sie im Artikel: & # 8220Wie färbt man Eier zu Ostern?

Wenn Sie auch andere Farben erhalten möchten, auch mit natürlicher Färbung, können Sie hier sehen, wie Sie Eier mit Rotkohl und Rüben färben können.

Und vergiss nicht! Ich warte auf dich in der Facebook-Gruppe "Lesungen und Aromen” – Klicken Sie hier, um sich anzumelden & # 8211 der Ort, an dem wir uns als Freunde über Rezepte, Zutaten, Kochbücher, Kochreisen und alles andere, was uns Spaß macht, unterhalten.


4. Eier und Konfetti in Mexiko

Ostereier in Mexiko

Diese sind einfacher zu machen. Die sogenannten Cascaron-Eier sind hohle Eier, dekoriert und mit Konfetti oder kleinen Spielsachen gefüllt. Cascaroni werden auch zu Ostern während des Karnevals verwendet. Diese Idee soll in Spanien geboren worden sein, wo Väter ihre Kinder mit Eiern bewarfen, um ihre Enttäuschung über sie zu zeigen.


Eier `Fabergé`

Denn statt Ostern hatte ich ein Durcheinander (ungefähr drei an der Zahl), ich dachte daran, ein paar Eier für Christi Himmelfahrt zu machen - nicht, dass ich auf meine Art religiös wäre, vielleicht nur ein Gläubiger - aber diese Eier sind eine kleine Rache für alles, was ich ertragen habe, während ich dir Lämmer, Eier und Kuchen zusah. Speichelfluss und Wilderei.

Ärmel hochkrempeln und mit etwas Geduld stöbern!

Waschen Sie ein paar Eier gut und nachdem Sie sie getrocknet haben, brechen Sie ein Ende davon ab und lassen Sie den Inhalt abtropfen (für ein mögliches Omelett). Ich zeichne zuerst einen Kreis mit einem schlechten Pfropfen eines guten Wodkas, damit ich das Ei am Ende zerbreche ich wache nicht mit Rissen auf, die unter dem von mir festgelegten Grenzwert liegen (dh die schweren Kratzer der ganzen Eierschale mit dem Stopper - ich hatte früher einen Schlag, aber ich habe ihn verloren!

Die Eier von innen waschen und mit dem Gesicht nach unten abtropfen lassen, bis die Füllung fertig ist. Was Sie füllen möchten, ist Ihre Aufgabe – Sie können sogar das Omelett herstellen, das Sie in Würfel schneiden – aber wechseln Sie verschiedene Farben, damit sich die Arbeit lohnt.

Legen Sie eine nach der anderen in die mit etwas Öl eingefetteten Eierschalen, Gemüse- und Gemüsewürfel, Käse und Schinken, und achten Sie darauf (aber nicht zu groß). Die Farbschichten variieren.

Bereiten Sie ein Gelee vor: 10 gr. Gelatinegranulat in 300 ml Wasser (gekühlt), in dem Sie ein paar zerdrückte Knoblauchzehen gekocht haben. Ich habe Knochenessenz verwendet, weil es nach viel Gemüse schmeckt - aber ich habe nicht immer Knochenessenz im Kühlschrank, und die im Gefrierschrank erfüllt nicht mehr die Rolle des Aspiks - gekochte oder gefrorene Gelatine gerinnt in Aspik nicht mehr.

Wenn also alles fertig ist, die Knoblauchgelatine abseihen und leicht in die Eierschalen gießen. Nach dem Entleeren der Eier mit der restlichen Haut bedecken und bis zum nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahren.

Sie sind sehr leicht zu reinigen - Sie werden auf den Bildern sehen - nehmen Sie die Schale gewohnheitsmäßiger als von einem frisch gekochten Ei und bewahren Sie sie in kaltem Wasser auf keine Sorge, dass Sie die Gelatine beschädigen könnten, Sie müssen nicht damit gehen wie bei einem Ei :))

Ich habe sie auf Toast gelegt, mit Knoblauch eingerieben und großzügig mit Olivenöl beträufelt, dazu eine Kugel Meerrettich pfeilschnell!

Haben Sie keine Angst vor der Aussicht - es ist nicht schwer, wenn es schwer wäre, ich wollte "Rezepte für Spezialisten" - also möchte ich Sie wirklich versuchen!


Traditionelle Ostergerichte

Zutaten: Eier, Eierfarbe
Zubereitung: Die Eier mit warmem Wasser waschen, dann mit einem sauberen Tuch abwischen. Sie werden in kaltem Wasser gekocht, leicht gesalzen. Wenn es zu kochen beginnt, lassen Sie es 4-7 Minuten kochen. Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Farbe vor. Bringen Sie Wasser zum Kochen und wenn es kocht, fügen Sie die Farbe hinzu, die sich zuvor mit etwas kaltem Wasser aufgelöst hat. Gekochte Eier in ein Sieb geben und 1-2 Minuten einweichen, dann köcheln lassen. Sie können dann aus verschiedenen Gründen bemalt werden, je nach Wunsch und Begabung eines jeden. Wenn sie fertig sind, polieren Sie sie mit einem in Öl getränkten Tuch oder mit einem Stück Speck.

Eier können auch mit Petersilie, Dill oder Kleeblättern dekoriert werden. Kleben Sie kleine Blätter auf nasse Eier, legen Sie dann jedes so dekorierte Ei in eine saubere Gaze und binden Sie jedes Stück wie in einem Beutel zusammen. Die Operation kann auch mit einer Nylonsocke durchgeführt werden. Der mit dem Blatt bedeckte Teil der Rinde bleibt unbemalt. Am Ende werden sie auch noch poliert.

Bereiten Sie zum Dekorieren in einem Wasserkocher sauberes Bienenwachs vor, das schmilzt und während der Arbeit immer warm gehalten wird. Nehmen Sie mit einem kleinen Metallrohr, das an einer Holzfeder gebunden ist, Wachs und zeichnen Sie auf jedes Ei Blumen, überlappende Kreise, geometrische Figuren. Dann Eier direkt im Farbbad kochen.

Lammsuppe (mit Sauerampfer)

Zutat: 1/2 kg. Honigfleisch, ca. 300 g. Sauerampferblätter, eine mittelgroße Zwiebel, 1 Eigelb, 100 ml Sauerrahm, 25g. Reis (1 EL), Estragon, Leustean, Petersilie, Salz
Zubereitung: Das Fleisch wird zusammen mit einer fein gehackten Zwiebel und einem Teelöffel geriebenem Salz in 2 l kaltem Wasser ca. 50 Minuten gekocht. Der Sauerampfer, nur die Blätter, ohne Schwänze, wird dann in 2-3 Wasser gewaschen, dann ein Bündel genommen und in breitere Scheiben geschnitten. Zur Suppe geben und weitere 30 Minuten köcheln lassen. Macris hat seine natürliche Schärfe und verleiht dem Lamm einen sehr angenehmen Geschmack. Fügen Sie zusammen mit dem Sauerampfer den Reis hinzu, damit die Suppe dicker wird oder Sie können Eiweißknödel zubereiten. Wenn alles gekocht ist, nach Belieben salzen, und wenn es zu sauer ist, etwas mehr Wasser hinzufügen. Wer eine saurere Suppe möchte, kann Saft oder Zitronensalz hinzufügen. Die Suppe vom Herd nehmen und mit dem mit Sauerrahm vermischten Eigelb würzen. Für den Geschmack Estragon- oder Hasmatouch-Blätter, Lärche und Petersilie oder zumindest etwas hinzufügen.

Lammsuppe (mit Borschtsch)

Zutat: 1 1/2 kg. Lamm (Kopf, Hals, Brust, Rippen, Schwanz), 100 g Reis, 100 g fein gehackte Frühlingszwiebeln, 750 g Borschtsch, 2 Karotten, 1 Pastinake, 1 Petersilienwurzel, 1 Bund grüne Petersilie, 2 Bund Lärche, 1 Eigelb, vier Esslöffel Sauerrahm, Salz

Zubereitung: Das Fleisch gut waschen, die Haut säubern, in Portionen teilen (der Kopf bleibt ganz, aber vorher verbrühen) und salzen. Eine halbe Stunde beiseite stellen. Dann in einem großen Topf auf das Feuer stellen, das Wasser sollte das Fleisch gut bedecken, aber in der Schüssel sollte Platz für Borschtsch sein, der später hinzugefügt wird.

Das gesäuberte und in Würfel geschnittene Gemüse (außer Lärche und grüne Petersilie) wird nach einer Viertelstunde ebenfalls gekocht. Wenn es fast gar ist, fügen Sie den Reis hinzu, waschen Sie ihn in mehreren Wassern und kochen Sie ihn separat. Die fein gehackte Lärche und den Borschtsch, separat gekocht und aufgeschäumt in die Suppe geben, noch einige Minuten kochen lassen, dann Geschmack und ggf. Salz anpassen. Separat in einer Schüssel das Eigelb mit etwas Salz schlagen und mit Sauerrahm und fein gehackter grüner Petersilie mischen, mit dieser Mischung die Suppe begradigen. Nur heiß servieren. Wer möchte, kann den Lammkopf auch separat mit gehackter grüner Petersilie servieren.

Honig (Zighire)

Zutat: 500g. Lammeingeweide (Herz, Leber, Lunge), 1 Laib, 2 Eier, 1 Scheibe Brot, 1 Esslöffel Sauerrahm, 1 Esslöffel gehacktes Gemüse, 2 Frühlingszwiebeln, Salz, Pfeffer, 1 Esslöffel Schmalz

Zubereitung: Die Eingeweide des Lammes durch einen Fleischwolf geben. Mit Eiern, etwas in Milch eingeweichten Semmelbrösel, Salz, Pfefferpulver, Sauerrahm und fein gehacktem Gemüse mischen. Waschen Sie das Pulver in mehreren Wässern gut aus. Eine Pfanne mit niedrigem Rand etwas mit Schmalz einfetten, das Pulver in der Pfanne verteilen, damit es lange am Rand bleibt und sich über die Füllung wenden kann. Legen Sie die Füllung gleichmäßig über die Füllung und wenden Sie die Ränder des Pulvers über die Füllung. Im Ofen backen. Mit roten Eiern und Frühlingszwiebeln servieren.

Lammteig im Teig

Zutaten: Für das Hackfleisch die gleichen Mengen wie oben für den Teig: 1 Ei, 150 g Mehl, 1 EL Butter oder Schmalz, Salz

Zubereitung: Der Teig kann statt in Semmelbrösel auch in Teig gewickelt werden. Bereiten Sie das Hackfleisch wie im obigen Rezept zu. Aus Ei, Mehl und Butter einen zarten Teig herstellen. Breiten Sie ein Blatt wie Nudeln aus. In die mit Butter oder Schmalz gefettete Pfanne geben. Die Füllung in einer gleich dicken Schicht darauf legen. Die Teigränder über die Füllung drehen. Mit Ei einfetten und in den Ofen geben.

Lammpansen

Zubereitungszeit: 1 h 10 min

- Herz, Leber und Lunge vom Lamm
- eine Zwiebel, eine Karotte, eine Petersilienwurzel, ein paar Bund Frühlingszwiebeln (3-4), Dillpetersilie (grün), eine Prise, eine Scheibe Brot
- 3-4 Eier
- Salz
- Pfeffer
- Öl

Kochen Sie das Wasser mit einer Prise Salz auf, bis es kocht. Wenn es kocht, legen Sie die gereinigten und gewaschenen Lammeingeweide (mit einer Zwiebel, einer Karotte und einer Petersilie) hinein und lassen Sie es bei schwacher Hitze kochen. Vergessen Sie dabei nicht, in das Zimmer Ihres Mannes zu gehen und ihm einen Kuss zu geben. Wenn Sie es bisher nicht gewohnt waren, ihm in der Küche zu helfen, ist es jetzt etwas spät.

Lass uns zurück gehen. Nach dem Kochen abkühlen lassen und mit einem in Wasser getränkten und ausgepressten Semmelbrösel durch den Fleischwolf geben. Das Hackfleisch mit gehackten Frühlingszwiebeln (und Schwänzen), fein gehacktem grünem Dill und Petersilie, Salz, Pfeffer und Eiern mischen.
Waschen Sie das Pulver gut. Eine Pfanne mit Öl einfetten, die Semmelbrösel in die Pfanne geben, auf den Seitenwänden (bis oben) verteilen, die Masse hineingießen, mit den Semmelbröseln einwickeln, mit Öl einfetten und in den Ofen stellen backen.

Wenn sie fertig sind, wenden Sie sie aus der Pfanne in einen Teller und dann auf einen anderen Teller, denn niemand sitzt gerne kopfüber.

Gebackenes Lammsteak

Das Beste für das Steak ist das Rückenmark (bis zu den Muskeln). Ungekochtes Fleisch wird auf der Flamme gebraten, um das Haar gut zu verbrennen. Das Lammfleisch nimmt beim Braten stark ab, aber mit dem Knochen behält es seine Form besser. Das Fruchtfleisch wird in eine für seine Größe geeignete Schale oder Pfanne gelegt, so dass nicht viel Platz vorhanden ist (um die Sauce nicht zu verbrennen). Mit einer Prise Pfeffer und einer Prise Paprika (die von Hand auf der Oberfläche verteilt wird) bestreuen, bis sie schön braun sind, dann gut mit Öl oder Schmalz einfetten. Das Blech in den heißen Ofen stellen, dort ca. 20 Minuten ruhen lassen, bis es etwas gebräunt ist, dann mit etwas feinem Salz bestreuen und 3-4 EL Wasser in die Pfanne geben (damit die Sauce nicht anbrennt) . Von Zeit zu Zeit wird das Fleisch gewendet, damit es gleichmäßig bräunt, jedes Mal mit der Sauce aus dem Blech beträufelt, das mit so viel Wasser wie nötig gefüllt ist, damit es nicht anbrennt. Nachdem es etwas gebräunt ist, wird das Fleisch abgedeckt, damit es saftiger bleibt. Etwa 1 1/2 Stunden braten. Wenn es fertig ist, 2-3 Knoblauchzehen in die Sauce geben, in Scheiben schneiden und das Steak mit dieser Sauce bestreuen, damit der Knoblauch intensiv schmeckt.

Mit Kartoffelsalat zubereitet mit Frühlingszwiebeln, Salat oder Pommes frites servieren. Die Kartoffeln können sogar in dem Fett gebraten werden, in dem das Fleisch gebraten wurde.

Lamm mit Champignons

Zutat: 750g. Honigfleisch, 400g. Champignons, 1 Esslöffel Butter oder Schmalz, 1 kleine Zwiebel, 1 Tasse Fleisch- oder Wassersaft, 2 Esslöffel Sauerrahm, 1 Teelöffel Mehl, Salz
Zubereitung: Zwiebel fein hacken und anbraten. Fügen Sie die zuvor gewaschenen und in dünne Scheiben und Fleischstücke geschnittenen Pilze hinzu. Es salzt. Wenn alles anfängt zu bräunen, gießen Sie den Fleischsaft ein und lassen Sie ihn fallen. Eine Viertelstunde vor dem Servieren die Sahne mit dem Mehl mischen, über das Essen gießen und einige Minuten kochen lassen.

Lamm mit Spinat

Zutat: 750g. Fleisch, 2kg. Spinat, 1 Teelöffel Mehl, 2 Esslöffel Schmalz, 1 Zwiebel, 1 Esslöffel Brühe, Salz

Zubereitung: Zwiebel fein hacken und anbraten. Fügen Sie die Fleischstücke hinzu. 1 Teelöffel Mehl darüberstreuen. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. In einen Topf mit Fleisch geben, Brühe, etwas Wasser und Salz hinzufügen. Abdecken und eine halbe Stunde backen. Gegebenenfalls noch etwas Wasser hinzufügen.

Lammeintopf

Zutat: 750g. Lammfleisch, 40 Frühlingszwiebeln, 20 grüner Knoblauch, 2 Esslöffel Schmalz, 1 Teelöffel Mehl, 1 Glas Borschtsch oder 2 Esslöffel Essig, 1 Esslöffel Brühe, Salz

Zubereitung: Das Lamm in geeignete Stücke schneiden und mit einem Esslöffel Fett anbraten. Die Zwiebel- und grünen Knoblauchfäden verbrühen und jeden Faden zu einer Acht zusammenbinden. In etwas Schmalz leicht anbraten, ohne gelb zu werden. In einen Topf mit Fleisch geben, Mehlpulver, ein Glas gekochten Borschtsch geklärt und mit Wasser oder 2 Esslöffeln Essig, Salz und Tomatenbrühe klären. Nachdem es zu kochen begonnen hat, schieben Sie es in den Ofen und lassen Sie es köcheln, bis es so tief fällt, wie es sollte.

Weniger attraktiv, aber genauso lecker kann man Zwiebeln und Knoblauch in Stücke schneiden, anstatt sie zu verknoten.


Rote Eier, natürlich bemalt

Die Farbe muss zuerst vorbereitet werden. Die Zwiebelschalen in eine Schüssel geben (mehr als die Hälfte), gut mit kaltem Wasser bedecken und den Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen. Nachdem das Wasser gefärbt ist, lassen Sie es weitere 5-6 Minuten kochen, nehmen Sie dann den Topf vom Herd und lassen Sie es stehen, bis das Wasser vollständig abgekühlt ist. Wenn das Wasser vollständig abgekühlt ist, abseihen und die Schalen werfen mit etwas Spülmittel, damit sie nicht schmutzig oder fettig werden, abspülen, danach können sie mit Blättern dekoriert werden. Dazu ca. 10-12 cm lange Stücke von Damenstrümpfen abschneiden, beige und an einem Ende fest zubinden. Befeuchten Sie das Ei mit einem Tropfen Wasser, kleben Sie die Blätter darauf, stecken Sie es in das Sockenstück und binden Sie es dann am anderen Ende fest. Wenn die Blätter beim Binden gestört wurden, können sie mit einer Nadel vorsichtig durch die gebundene Socke wieder geordnet werden. Machen Sie dasselbe, bis alle Eier fertig sind: Geben Sie die Eier (dekoriert oder nicht) in den Topf, fügen Sie das abgekühlte und abgesiebte Wasser hinzu, in dem sie die Schalen gekocht haben, und fügen Sie 2-3 Esslöffel Essig hinzu. Den Topf bei schwacher Hitze, dann bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und nach dem Kochen weitere 8-10 Minuten ruhen lassen, dann den Topf vom Herd nehmen Die bemalten Eier aus dem Topf nehmen und auf ein Blech legen das saugfähige Papier und nachdem sie abgekühlt sind, entfernen Sie sie von der Socke und entfernen Sie die Blätter. Mit etwas Öl, Speck oder Schmalz einfetten und kalt in den Kühlschrank stellen und dort bis zum Verzehr aufbewahren.

Eier vorher mit Wasser und etwas Spülmittel waschen (keine Wäsche!). Dann schnell abspülen, danach dekorieren / bemalen Für eine intensivere Farbe mehr Zwiebelschalen verwenden. Die roten Zwiebelschalen geben eine schönere Farbe, daher wäre es gut, eine oder mehrere davon zu verwenden. Wenn die Eier weiß sind, wird ihre Farbe nach dem Bemalen heller. Nehmen Sie die Eier zur Hälfte aus dem Kühlschrank. Eine Stunde vorher zu bemalen, aufzuwärmen und die Temperatur des Wassers zu erreichen, in dem sie kochen werden. Machen Sie die Farbe vorher und lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie mit dem Malen der Eier beginnen. Wenn Sie die Schalen nicht aus dem Wasser entfernen, nach dem, was gefärbt ist , sie bleiben an den Eiern haften und es treten Flecken heraus.Legen Sie die Eier nicht in heißes Wasser, da sie platzen. Kühlen Sie das Wasser, in dem Sie sie bemalen möchten, vollständig ab und fügen Sie Essig hinzu, um die Farbe zu erhalten, aber auch um zu verhindern, dass sie zerbrechen.Wenn Sie Eier zu viel kochen oder sie im farbigen Wasser der Zwiebelschalen abkühlen lassen, wird das Eigelb grün, und sie haben eine sehr dunkle, braune Farbe.

Ich mag bunte Eier, aber in den Körben anderer Leute. Seit vielen Jahren bemale ich Eier nur naturbelassen, in Zwiebelschalen (auch wenn die Farbe manchmal dunkler, oder stumpfer ist) nicht nur weil es so gesünder ist, sondern auch weil ich nicht gerne die Farbe auf meine Hände bekommt , was auch immer ich mache und putze, um sie zu essen, das Eiweiß ist auch gemalt. Ich esse überhaupt keine Chemikalien


Arbeitsutensilien Eier mit Serviette bemalt

  • hartgekochte Eier, noch heiß
  • 1 Eiweiß
  • Qualitätsservietten, in drei Starts
  • eine Bürste

Vorbereitung der Eier für die eibemalte Serviettentechnik

  1. Die Eier, die ich verwendet habe, waren weiß, sie sind die besten, weil die Farbe und das Muster nicht durch die Farbe des Eies verändert werden. Obwohl sie vollständig bedeckt sind, kann die sehr transparente Serviette die Farbe der dunkleren Eier nicht vollständig abdecken.
  2. Legen Sie die Eier in eine Schüssel mit lauwarmem Wasser, fügen Sie etwas Spülmittel hinzu und waschen Sie die Eierschalen mit sanften Bewegungen.
  3. Die Eier in einem Sieb aus der Schüssel nehmen und unter klarem Wasser gut abspülen.
  4. Die Eier in einen Topf mit Wasser geben, 1 Teelöffel Salz und einen Esslöffel Essig hinzufügen und zum Kochen bringen. Das Feuer kann anfangs stark sein, bis das Wasser heiß wird, aber reduzieren Sie die Hitze, sobald es zum ersten Mal kocht, um ein ruhiges Kochen zu erzielen, damit die Eier nicht zerbrechen.
  5. Bei hartgekochten Eiern legen wir 8 Minuten nach Beginn des Garvorgangs fest.
  6. Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie heraus und lassen Sie sie etwas abkühlen, bevor wir mit der Arbeit beginnen.

Vorbereitung der Materialien und Dekoration von Eiern & #8211 Technik "bemalte" Eier mit Serviette

Die am besten geeigneten Servietten sind die Qualitätsservietten in drei Schichten, Sie können zwischen verschiedenen Mustern oder einzigartigen Mustern wählen, die wie eine Art zentrales Motiv des Eies sind.

  1. Wickeln Sie die Serviette aus, Sie brauchen nur die oberste Schicht, die gemusterte.
  2. Das Modell ist in drei Teile geschnitten, ich habe es auch in einem Stück verwendet, aber ich denke, es ist einfacher zu handhaben
  3. Es wird ein einziges Eiweiß verwendet, das im Wesentlichen für mindestens 30 Eier reicht.

Fetten Sie die Oberfläche des Eies mit einem Pinsel mit Eiweiß ein und wickeln Sie es in Serviettenstreifen ein, wobei Sie mit dem Finger von der Mitte des Streifens zu den Rändern fahren, damit es gut haftet und keine Luft unter dem dünnen Papier hat. Nachdem das Ei komplett eingewickelt ist, geben wir es noch einmal mit dem Eiweißpinsel. Wenn die Eier noch warm sind, sofort trocknen. Und das ist es!

Sie sind schön, samtig und eine gesunde Alternative zu allen Farben voller Chemikalien, die beim Malen in die Eierschale eindringen können. Außerdem teile ich einige einzigartige Momente mit meinem Sohn! Möge es Ihnen nützlich sein!


Video: Se Philip og Terese puste æg! UltraStyrken (Oktober 2021).