Neue Rezepte

Tort Mousse

Tort Mousse

Das Eiweiß mit einer Prise Salz und den 3 EL Zucker schlagen. Eigelb separat mit Öl und Rum mischen. Gießen Sie diese Zusammensetzung über das Eiweiß und mischen Sie es ganz einfach mit einem Spatel. Mehl mit Backpulver und Kakao vermischt zugeben und leicht vermischen. Die so erhaltene Zusammensetzung wird in eine mit Backpapier ausgelegte runde Form gegossen und etwa 25-30 Minuten in den vorgeheizten Ofen gestellt.

Wenn die Oberseite fertig ist, vollständig abkühlen lassen und dann mit dem Sirup (abgekühlt) wie folgt sirupieren: Wasser mit Zucker auf das Feuer geben und kochen lassen, bis die Konsistenz eines Sirups erreicht ist. Zum Schluss fügen wir den Rum hinzu.

Die Cremes sind identisch gemacht, nur Schokolade unterscheidet sich (weiß / mit Milch / schwarz), nämlich: Sahne für Schlagsahne erhitzen (nicht kochen lassen, nur um den Siedepunkt zu erreichen). Fügen Sie die zerbrochenen Schokoladenstücke hinzu und mischen Sie, bis sie geschmolzen sind. Währenddessen die Gelatineblätter im Dampfbad schmelzen. Während die Schokoladenzusammensetzung noch warm ist, die Gelatine hinzufügen und mischen. Schlagsahne schlagen und nach und nach in die Schokolade einarbeiten.

Zuerst bestreichen wir die Mousse mit weißer Schokolade, lassen sie abkühlen, bis wir die Mousse mit Milchschokolade zubereiten, wir bestreichen auch diese Creme, wir kühlen sie wieder ab und zum Schluss geben wir die Mousse mit dunkler Schokolade.

Mit großen weißen und dunklen Schokoflocken dekorieren und wieder abkühlen lassen.

Guten Appetit!


Torte mit Mangomousse & #8211 Torte in Farbverläufen

VORSICHTIG! URSPRÜNGLICHER INHALT, URHEBERRECHTLICH GEMÄSS GESETZ 8/1996 GESCHÜTZT. KOPIEREN SIE DIE BILDER NICHT UND REPRODUZIEREN SIE NICHT DEN TEXT AUF SITES, BLOGS ODER SOZIALEN NETZWERKEN. VERWENDEN SIE DIE INHALTE NICHT FÜR KOMMERZIELLE ZWECKE.

Wenn Sie das Rezept in den sozialen Medien oder per E-Mail teilen möchten, senden Sie den Link oder nutzen Sie getrost die Share-Buttons für FB, Twitter und Pinterest. Dankeschön .


Lorelley.blog

Heute präsentiere ich Ihnen einen in unserer Familie sehr beliebten Kuchen, der nicht schwer ist, besonders wenn Sie bereits den gebackenen und abgekühlten Deckel haben.

Die Mousse hat eine luftige und feine Textur, wie die Baiserwolken und die nasse schwarze Oberseite, die alle Aromen des Kuchens sanft ausgleicht.

Daher hoffe ich aufrichtig, dass Sie es versuchen und mir Ihre Meinung sagen.

Nassweizenzutat (pt-Form 21 cm dm): 200 g Zucker, 150 g Mehl, 150 ml heißes Wasser, 150 ml Öl, 60 g Kakao, 100 g Haselnüsse, 2 Eier + 2 Eigelb, 50 ml Joghurt, 5 g Backpulver, Vanilleessenz, eine Prise Salz.

Arbeitsplattenvorbereitungsmethode:

Schokoladenmousse : 100 gr Milchschokolade, 200 ml flüssige Sahne, 3 gr Gelatine + ein Löffel Wasser.

Himbeermousse: 150 gr Himbeeren, 60 gr Zucker, 5 gr Gelatine, 3 EL Wasser, 120 gr frische Himbeeren für die Innenseite der Mousse, 150 ml flüssige Sahne.

Weiße Schokoladenmousse: 100 g weiße Schokolade, 200 ml flüssige Sahne, 3 g Gelatine, ein Löffel Wasser.

Rotes Gelee : ein rotes Gelee-Beutel Gelee Cake, 3 Esslöffel Zucker, 250 ml Wasser.

Dekoration : 70 ml Schlagsahne + ein Esslöffel Puderzucker, Himbeeren.


Schokoladen-Mousse-Kuchen, ohne zu backen! Ein wahres kulinarisches Meisterwerk, für das Sie nicht einmal einen Backofen brauchen!

Wir präsentieren Ihnen ein Kuchenrezept mit Schokoladenmousse, das nicht gebacken werden muss. Es ist sehr einfach zubereitet, aus den günstigsten Zutaten. Mit etwas Geduld und Geschick bekommt man einen sehr leckeren Kuchen, für den man nicht einmal einen Backofen braucht. Es ist ein perfektes Dessert für die warme Jahreszeit. Mit intensivem Aroma und festlichem Look macht sie es mit jeder handelsüblichen Torte mit.

TABELLE ZUTATEN

-4 Esslöffel Milch (oder Sahne)

ZUTATEN FÜR MAUS

-100 g dunkle Schokolade

-140 g Frischkäse mit Schokolade

-1 Päckchen Vanillezucker

ART DER ZUBEREITUNG

1. Schmelzen Sie die Butter. Die Kekse mit einer Küchenmaschine zerkleinern.

2. Mischen Sie die Kekse mit der geschmolzenen Butter und Milch. Die resultierende Mischung in eine herausnehmbare Auflaufform geben und eine gleichmäßige Oberseite bilden. Mit den Händen leicht andrücken und in den Kühlschrank formen.

3. Mischen Sie die Gelatine mit Wasser und lassen Sie sie bei Raumtemperatur quellen.

4. Schlagen Sie die kalte Sahne, bis Sie eine Sahne mit stabilen Spitzen erhalten. Am besten stellen Sie Schüssel und Schüssel im Kühlschrank kühl auf.

5. Frischkäse mit Puderzucker, Vanillezucker und einer Prise Salz mischen. Erhalten Sie eine homogene Masse.

6. Schmelzen Sie die Schokolade im Dampfbad oder in der Mikrowelle. Etwas abkühlen lassen und in die Sahneschüssel gießen. Aufsehen.

7. Schmelzen Sie die Gelatine im Dampfbad. Bringen Sie es auf keinen Fall zum Kochen. Abseihen und in die Schüssel mit der Schokoladenmousse gießen. Aufsehen.

8. Die Schlagsahne in die Schüssel geben und sorgfältig mischen. Die Schokoladenmousse in die Backform füllen und einige Stunden kalt stellen. Am besten über Nacht kühl stellen.

9. Bevor Sie die Backform entfernen, fahren Sie mit dem Messer über den Rand. Den Kuchen nach Geschmack dekorieren.

Notiz: Sie können Frischkäse durch Hüttenkäse ersetzen. Wichtig ist, dass es möglichst trocken ist. Achten Sie darauf, es durch ein Sieb zu passieren.


Kiwi-Mousse-Gelee-Kuchen – toll, luftig, cremig, lecker!

Ein außergewöhnlicher Kuchen, der flauschigen Biskuitkuchen, belüftete Mousse und erfrischende Früchte kombiniert. Die Zubereitung ist weder schwierig noch kompliziert, nur dass die Zubereitung etwas akribischer ist. Aber wir versichern Ihnen, dass das Ergebnis die Mühe wert ist!

ZUTAT:

Für Biskuitkuchen:

-30 g Maisstärke

-2 Teelöffel Vanilleextrakt.

Für die Fruchtschicht:

Für Mousse:

-500 ml Sahne für Sahne 33-35%

-350 gr Frischkäse

-2 Teelöffel Vanilleextrakt

Für Gelee:

-70 g Gelee mit Kiwi-Geschmack

Zur Dekoration:

ART DER ZUBEREITUNG:

2.Bereiten Sie den Biskuitkuchen vor. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb und schlagen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz, bis ein schaumiger Schaum entsteht.

3. Fügen Sie nach und nach den Zucker hinzu und mischen Sie weiter, bis Sie feste Spitzen erhalten.

4.Dann fügen Sie den Vanilleextrakt und das Eigelb hinzu. Mit dem Mixer glatt rühren.

5. Fügen Sie in wenigen Schritten das Mehl und dann die Stärke hinzu, mischen Sie mit einem Spatel mit Bewegungen von unten nach oben, bis die Zusammensetzung homogen wird.

6. Die Form (26 cm) mit Backpapier auslegen, den Teig übertragen und den Biskuitkuchen 25-30 Minuten backen, bis der in der Mitte eingesetzte Zahnstocher trocken herauskommt.

7. Den Biskuitkuchen aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten abkühlen lassen, dann die Form herausnehmen und auf dem Grill vollständig auskühlen lassen.

8.Bereiten Sie die Fruchtschicht vor. Die Kiwis waschen und schälen.

9. Weichen Sie die Gelatine 10 Minuten in Wasser ein.

10.Die Kiwis in mittelgroße Würfel schneiden, in einen Topf geben, Zucker hinzufügen und die Mischung zum Kochen bringen.

11. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und führen Sie die Zusammensetzung mit dem Mixer vertikal durch.

12. Fügen Sie die Gelatine hinzu und mischen Sie gut, bis sie vollständig aufgelöst ist.

13. Die Zusammensetzung auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann in eine mit Frischhaltefolie ausgekleidete Form (20 cm) überführen und 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

14.Die Semmelbrösel in 2 Arbeitsplatten schneiden. Mit Hilfe eines Teigrings Kreise mit einem Durchmesser von 24 cm ausstechen.

15.Bereiten Sie die Mousse vor. Gießen Sie das Wasser über die Gelatine und lassen Sie es 10 Minuten einwirken.

16. Schlagen Sie die Sahne für eine weiche Sahne.

17. In einer separaten Schüssel den Frischkäse mit Puderzucker glatt rühren, dann den Vanilleextrakt hinzufügen und noch einmal gut mischen.

18. Kombinieren Sie die 2 Kompositionen.

19. Die gequollene Gelatine im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen, zur Sahne geben und gut vermischen.

20. Decken Sie den Boden der Form mit Folie oder Plastikfolie ab. Die Wände der Form mit etwas Butter einfetten und mit Backpapier oder Acetatfolie auslegen.

21.Den Kuchen zusammenbauen. Legen Sie eine Arbeitsplatte an den Boden der Form und legen Sie die Kiwischeiben an den Seiten.

22. 1/3 der Mousse hinzufügen und 10 Minuten kühl stellen.

23. Dann die Fruchtschicht auflegen und mit einer halben Mousse bedecken.

24. Folgen Sie der zweiten Arbeitsplatte und der restlichen Mousse. 2 Stunden kalt stellen.

25.Bereite das Gelee vor. Das Gelee mit kochendem Wasser übergießen, umrühren und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

26. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Kühlschrank, dekorieren Sie ihn mit Kiwischeiben und gießen Sie das Gelee ein. Den Kuchen weitere 4-6 Stunden kühl stellen.


Rezepte für Dessertkuchen

Einige der bekanntesten Torten sind österreichischer, deutscher und ungarischer Herkunft. Schauen Sie sich einige beliebte ungarische Torterezepte an.

    : Bekannt als Gott Kuchen auf Ungarisch wird diese dekadente dreischichtige Torte mit einem Walnussbiskuit und Schokoladenbuttercreme zubereitet. : Dieses reichhaltige Dessert ist ein weiteres Beispiel für österreichisch-ungarisches Backen vom Feinsten. Es besteht aus Mandelmehlbiskuit und Schokoladenbuttercreme. : Bekannt als doppelter Kuchen Auf Ungarisch ist dieses klassische, reichhaltige Dessert mit einer knusprigen Karamellspitze zeitaufwändig, aber die Mühe wert.

Ungebackener Schoko-Mousse-Kuchen. Schnell, einfach und lecker!

Der Schokoladen-Mousse-Kuchen ist ein sehr leckeres und gut aussehendes Dessert. Wir präsentieren Ihnen ein leckeres Kuchenrezept, ohne zu backen. Es ist verblüffend einfach zubereitet und perfekt für Anfänger in der Kochkunst. Erhalten Sie ein köstliches Dessert mit feinem Geschmack und intensivem Aroma. Genießen Sie Ihre Lieben mit den raffiniertesten hausgemachten Kuchen.

ZUTATEN

-100 g dunkle Schokolade

-100 g Milchschokolade

ART DER ZUBEREITUNG

1. Hacken Sie die Kekse mit einer Küchenmaschine. Die geschmolzene Butter dazugeben und gut vermischen.

2. Ordnen Sie den Ring von einem herausnehmbaren Backblech auf einem Teller an. Gießen Sie die gehackten Kekse mit Butter und drücken Sie sie mit den Händen. Bilden Sie eine gleichmäßige Schicht. Kühlen Sie das Tablett.

3. Mischen Sie die Gelatine mit dem Orangensaft. Lassen Sie es 15 Minuten bei Raumtemperatur.

4. Brechen Sie die Schokolade in kleinere Stücke. Gießen Sie 200 ml Schlagsahne in die Schokoladenschüssel. Erhitze es im Dampfbad oder in der Mikrowelle. Aufsehen. Erhitzen Sie die Mischung, bis die Schokolade schmilzt.

5. Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie.

6. 300 ml Sahne schlagen, bis eine Creme mit weichen Spitzen entsteht. Die Schokoladencreme dazugeben und sorgfältig mischen.

7. Erhitzen Sie die Gelatinemischung bei schwacher Hitze oder in der Mikrowelle. Nicht zum Kochen bringen.

8. Gießen Sie die Gelatine in die Schokoladenmousse und mischen Sie sie.

9. Gießen Sie die Backschokoladenmousse ein. 5-6 Stunden kalt stellen, bis das Dessert fest wird.

10. Führen Sie das Messer über den Rand des Formulars und entfernen Sie es. Den Kuchen nach Geschmack dekorieren.


Schokoladen-Mousse-Torte von Maida Heatter

Romulo Yanes für die New York Times. Food-Stylistin: Vivian Lui.

Maida Heatter, die legendäre Autorin von Dessertkochbüchern, testete dieses Rezept 20 Mal, bevor sie es für gut genug hielt, um es im Mai 1972 in der Times zu veröffentlichen. Ihre Mühe war die Mühe wert: Acht Monate später wurde es zum meistgefragten Dessertrezept der Zeitung von das Jahr. Dies ist eine Adaption der Version, die in Ms. Heatters Buch „Happiness is Baking“ (Little, Brown, 2019). Es beginnt mit einer großen Portion Schokoladenmousse, von der die Hälfte in einer Tortenplatte gebacken wird. Beim Abkühlen sinkt es in der Mitte und bildet einen dichten, fudgy Kuchen mit einem etwas erhöhten Rand. Die restliche Mousse wird in der Mitte gestapelt und dann mit schneebedeckter Schlagsahne und Schokoladenspänen belegt. Eine Anmerkung: Wie die meisten traditionellen Mousses enthält diese rohe Eier. Verwenden Sie die besten pasteurisierten Eier, die Sie finden können. Wenn Sie das beunruhigt, probieren Sie stattdessen ein anderes Maida Heatter-Dessert.


Zubereitung Ungebackener Kuchen mit Schokoladenmousse, Marshmallows und Himbeeren & #8211 Rocky Road Cake

Ich habe die Schokolade zum Schmelzen vorbereitet und die Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht. Ich habe die Schokolade 2 Minuten in der Mikrowelle geschmolzen (mit einer Pause von 1 Minute zum Mischen).

In die Schüssel des Mixers habe ich Mascarpone, Puderzucker, Vanille (Kern von 1/2 Schote) gegeben und gut verrührt, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Ich habe geschmolzene Schokolade in den Strang und am Ende hinzugefügt und Gelatine in kaltem Wasser aufgelöst und auf Feuer erhitzt (nicht bis zum Kochen). Die anfangs schaumige Zusammensetzung wurde flüssig. Keine Sorge, es wird etwas kalt und ich schlage es mit Schlagsahne auf. Ich habe die Creme nicht länger als 10 Minuten im Kühlschrank gelassen, weil sie anfing fest zu werden!

Ich habe auch die natürliche Schlagsahne geschlagen und die Hälfte davon in die Schüssel mit der Sahne aus dem Kühlschrank gegeben. Ich habe gut gemischt, um sie mit Gelatine in die Basis zu integrieren. Hier sehen Sie im Detail wie man Schlagsahne richtig schlägt.

Kein Mischer mehr! Von nun an bin ich auf den Spatel umgestiegen. Die andere Hälfte der Schlagsahne habe ich zusammen mit 150g Himbeeren, 100g Praline-Mandeln und der Hälfte der Marshmallows (gehackte Stücke) dazugegeben und mit einem Spatel leicht verrührt.

Installation von Rocky Road Schokoladen-Himbeer-Mousse-Kuchen

Ich nahm den Keksaufsatz aus dem Kühlschrank und legte die Sahne darauf. Eine Schicht von ca. 5-6 cm Sahne. Ich habe mit dem Spatel nivelliert und die Form für 2 Stunden in die Kälte gelegt.

In der Zwischenzeit bin ich durch den Garten gewandert und habe ein paar riesige Himbeerbeeren gepflückt. Ein Busch wirkt bei mir Wunder! Der Rest macht normale Himbeeren & # 8211 sehr duftend!

Oanaigretiu

Foodblogger bei Savori Urbane. #savouriurbane

Rocky Road Schokoladen-Himbeer-Mousse-Kuchendekor

150g Himbeeren (nicht die schönsten Beeren) Ich habe sie gut gemischt (mit dem Vertikalmixer) und durch ein Sieb gegeben (um die Kerne loszuwerden). Ich habe einen weiteren Esslöffel Gelatinegranulat (oder 3 Blatt Gelatine) eingeweicht und auf dem Feuer erhitzt (ich habe es nicht gekocht). Ich habe die Gelatine etwas abkühlen lassen und dann mit dem Himbeerpüree vermischt.

Ich nahm den Kuchen aus der Kälte und goss das Himbeerpüree mit Gelatine darüber. Ich habe es für ein paar Minuten wieder in den Kühlschrank gestellt.

Bereit! Es ist Zeit, es zu dekorieren. Ich habe mir einen passenden Teller ausgesucht und die Torte mit einem abnehmbaren Ring aus der Form genommen. Ich habe eine Schicht Marshmallows (kleiner gehackt) in die Mitte des Kuchens gelegt, nicht bis zum Rand.

Ich habe ganze Pralinen-Mandeln zwischen die Marshmallow-Stücke gestreut.

Ich habe Himbeeren in den restlichen Kreis um den Rand des Kuchens sowie zwischen die Marshmallows und Mandeln gelegt.

Ich habe 100g Schokolade geschmolzen und in einen stärkeren Beutel gesteckt.

Ich habe eine ganz kleine Ecke davon abgeschnitten und den Kuchen mit geschmolzenen Schokoladenstückchen bestreut. An den Rändern habe ich mehr an den Seiten fließen lassen. Ich habe auch die 7 großen Riesenhimbeeren & # 8211 Beeren platziert.


Vegane Schokoladen-Mousse-Torte

Je mehr ich vegane Rezepte koche, desto mehr staune ich, was man sich alles einfallen lässt. Es gibt so viele verschiedene Dinge, die Sie mit natürlichen Zutaten herstellen können, von denen einige besser sind als all die verarbeiteten Dinge! Diese vegane Schokoladen-Mousse-Torte ist ein Beispiel dafür. Wie kann man veganes Mousse machen? Eine einfache cremige Zutat macht es möglich & #8230Avocado! Ich weiß, richtig, Anwalt? Scheint verrückt zu sein, aber ich habe das bei zwei verschiedenen Gelegenheiten Freunden serviert und niemand hatte eine Ahnung. Ich habe gewartet, bis sie buchstäblich ihre Teller abgeleckt haben, um ihnen zu sagen, dass die Hauptzutat neben Schokolade Avocado ist. Ziemlich erstaunlich.

Lecker Bewertung: Als ich anfing vegan zu kochen, dachte ich, dass Desserts nicht in Frage kommen, aber dieses vegane Dessertrezept beweist mich wirklich falsch. Es ist reich an Schokolade und daher perfekt für jeden Schokoladenliebhaber. Ich habe ein paar Erdbeeren geschnitten und die Säfte mit etwas Puderzucker fließen lassen und es hat wirklich geholfen, den Reichtum zu reduzieren. Ich habe nichts gegen reichhaltige Schokoladendesserts, aber einige tun es. So oder so ist diese Schokoladenmousse-Torte ein Hit! Super einfaches Rezept zum Kochen und Sie können es bequem einen Tag im Voraus zubereiten. Lass mich wissen was du denkst!


Video: Biskvit tayyorlash sirlari va qilayotgan xatolaringiz. Классический Бисквит (Dezember 2021).