Neue Rezepte

Die Top-Trendprognosen für Essen und Trinken von Daily Meal für 2016

Die Top-Trendprognosen für Essen und Trinken von Daily Meal für 2016

2016 erwarten wir weitere interessante Küchen in den Mainstream und Verbrauchertrends, die Nachhaltigkeit hervorheben

Dieses Jahr wollen wir mehr als Pizza aus dem Holzofen, noch mehr Möglichkeiten für die Online-Bestellung von Lebensmitteln und mehr Lebensmittel, die gut für den Darm sind.

Bevor wir unsere Prognosen zu den Food- und Getränketrends für das kommende Jahr veröffentlichen, wollten wir noch einmal einen Blick zurück werfen und sehen, ob sich unsere gastronomischen Vermutungen für 2015 bewahrheitet haben eine beeindruckende Liste von Vorhersagen, die sich mit allem auseinandersetzt, von Zutaten über Kochstile bis hin zu Restaurants. Hier sind ein paar fundierte Vermutungen, die wir richtig gemacht haben: 2015 war das Jahr der Knochenbrühe, und ehrlich gesagt haben Sie es wahrscheinlich satt, von der trendigen Suppenbrühe zu hören (es gibt es jetzt sogar in Pulverform!). Aber keine Sorge; Experten der Kochschule des Kendall College sagen voraus, dass das Knochenbrühenfieber abklingen wird.

Wenn Sie The Daily Meal dieses Jahr überhaupt verfolgt haben, werden Sie auch feststellen, dass viele bekannte Köche und Gastronomen sich entweder gegen das Trinkgeld ausgesprochen oder es komplett abgeschafft haben. darunter Tom Colicchio, Danny Meyer und Thomas Keller – eine Entwicklung, die wir vor einem Jahr vorhergesagt haben. Dieses Jahr war auch reif für etablierte Gourmetköche, in das Reich der lässigen Hausmannskost einzutauchen. David Chang einen Brathähnchen-Joint eröffnet im März Fuku genannt, während beide José Andrés und Daniel Humm (von Elf Madison Park) kündigte 2015 die Eröffnung von Fast-Casual-Restaurants an. Wir sagten auch den Aufstieg der Küche aus unterrepräsentierten asiatischen Ländern voraus, und siehe da, in diesem Jahr New York City begrüßte die Singapore Restaurant Week erstmals mit traditionellen Chili-Krabben und anderen Gerichten aus dem kleinen kulinarisch aufgeschlossenen Stadtstaat.

Für 2016 hoffen wir, dass Lebensmittelgeschäfte „hässliche“ Lebensmittel aufnehmen – die genauso viel Platz im Regal verdienen wie kosmetisch schönes Obst und Gemüse – und die Rückkehr von fettreichen Lebensmitteln erwarten. Nach einem Jahr voller Gluten-, Paleo- und Clean-Eating-Verrücktheiten sind wir bereit, uns dem Fett hinzugeben – und der Rest von Amerika auch. Fermentierte Lebensmittel wie Kimchi und Kombucha bleiben wichtig, da sie für unsere Darmgesundheit wichtig sind, was sich auch auf unsere allgemeine Gesundheit auswirkt.

Da die Amerikaner mit ihren Essgewohnheiten immer abenteuerlustiger werden, wetten wir auf 2016 als das Jahr, in dem köstliche und „exotische“ Küchen wie philippinisch, malaysisch und hawaiianisch ein breiteres Publikum gewinnen. Schließlich, da Vollwertkost ihren Platz in der amerikanischen Ernährung festigt, erwarten wir zwei wichtige Änderungen in der Art und Weise, wie wir essen – mehr Gemüsegerichte in Restaurants, da frische Produkte den Respekt erhalten, den sie verdienen; und, da die Amerikaner in Bezug auf Nachhaltigkeit klüger werden, bessere Bedingungen für das Wohlergehen der Tiere, die wir essen.


Top 10 Food-Trends 2016 laut Pinterest

Der Social-Media-Riese Pinterest hat gerade seine Top-Food-Trends-Vorhersagen für 2016 in The Pinterest 100, einer jährlichen Liste von Trend-Pins, veröffentlicht. Hier ein Einblick in die steigenden Food- und Getränketrends, von denen die Website glaubt, dass sie im nächsten Jahr die Lebensmittelwelt erobern werden, sowie unsere Sicht auf diese Trends.

10. Gemüsetausch

Laut Pinterest werden die Leute weiterhin Kalorien sparen, indem sie Gemüse gegen ihre Lieblingskohlenhydrate, Fleisch und mehr austauschen.

Food's Take von heute: Wir verarbeiten bereits Gemüse zu köstlichen Nudeln, schmoren Karotten wie ein Stück Rindfleisch und servieren Blumenkohl wie ein herzhaftes Steak. Dieser Trend mag die Nummer 10 auf dieser Liste sein, aber wir hoffen und glauben, dass er im Laufe der Zeit zum Trend Nummer 1 wird.

9. Bierschwänze

Today's Food's Take: Warte, Biercocktails, wie in Bier mit Schnaps? Oh ja, wir sind mit diesem Trend an Bord, seit wir im College unsere ersten Sake Bombs probiert haben. Her mit den Beermosas!

8. Homebrews

Today's Food's Take: Wir haben in den letzten zwei Jahren einige großartige hausgemachte Biere probiert, also sagen wir, sie kommen weiter.

7. Gourmet-Erbe-Küche

Pinterest erklärt diesen Trend als „Gourmet-Drehs zu traditionellen Kulturküchen“.

Heutiges Essen: High-End-koscheres Essen, irgendjemand? Solange es gut schmeckt, sind wir dabei.

6. Snack- und Bentoboxen

Today Food's Take: Das ist Organisation auf einer anderen Ebene. Wir fragen uns, ob Tupperware diesen Trend mit einer neuen Linie tragbarer Bento-Boxen weiter vorantreiben wird.

5. Kaffee übergießen

Eine Tasse Kaffee nach der anderen zuzubereiten, indem man langsam einen stetigen Strom von heißem Wasser aus einem Hario-Wasserkocher mit dünner Düse in einen mit Kaffee gefüllten Filter gießt, ist unsere bevorzugte Art, Kaffee zu Hause zuzubereiten – wenn wir es nicht eilig haben. Wird dieser Trend auch für Familien unterwegs sein? Wir vermuten nicht.

Heute Food's Take: Werde deine Kaffeemaschine noch nicht los.

4. Herzhafte Desserts und Gerichte, die Süßigkeiten abheben

Essensaufnahme heute: Hmm. Parmesan French Toast mit Hollandaise klingt köstlich, aber wir bezweifeln, dass es oder jedes andere herzhafte Gericht die Popularität eines klebrigen Schokoladen- oder Karamell-Desserts übernehmen könnte.

3. DIY handwerkliche Olivenöle

Heutiges Food's Take: Im Laden gekaufte aromatisierte Öle schmecken nie ganz richtig, also können wir dahinterkommen.

2. Eigenen Schnaps destillieren

Die Rede ist von Badewannen-Gin und hausgemachtem Whisky (der eher zum Mondschein wird).

Today's Food's Take: Das könnte für ein einmaliges Experiment Spaß machen, aber der beste Alkohol ist gereift und wir sind zu ungeduldig, um ein oder zwei Jahre zu warten.

1. Avocadoöl

Laut Pinterest wird es das neue Kokosöl.

Food's Take von heute: Sehen Sie, angesichts der Tatsache, dass Avocado-Toast das Internet für einige Jahre erobert hat, würden wir die Kraft eines Teils der beliebten Frucht niemals unterschätzen.


Top 10 Food-Trends 2016 laut Pinterest

Der Social-Media-Riese Pinterest hat gerade seine Top-Food-Trends-Vorhersagen für 2016 in The Pinterest 100, einer jährlichen Liste von Trend-Pins, veröffentlicht. Hier ein Einblick in die steigenden Food- und Getränketrends, von denen die Website glaubt, dass sie im nächsten Jahr die Lebensmittelwelt erobern werden, sowie unsere Sicht auf diese Trends.

10. Gemüsetausch

Laut Pinterest werden die Leute weiterhin Kalorien sparen, indem sie Gemüse gegen ihre Lieblingskohlenhydrate, Fleisch und mehr austauschen.

Food's Take von heute: Wir verarbeiten bereits Gemüse zu köstlichen Nudeln, schmoren Karotten wie ein Stück Rindfleisch und servieren Blumenkohl wie ein herzhaftes Steak. Dieser Trend mag die Nummer 10 auf dieser Liste sein, aber wir hoffen und glauben, dass er im Laufe der Zeit zum Trend Nummer 1 wird.

9. Bierschwänze

Today's Food's Take: Warte, Biercocktails, wie in Bier mit Schnaps? Oh ja, wir sind mit diesem Trend an Bord, seit wir im College unsere ersten Sake Bombs probiert haben. Her mit den Beermosas!

8. Homebrews

Today's Food's Take: Wir haben in den letzten zwei Jahren einige großartige hausgemachte Biere probiert, also sagen wir, sie kommen weiter.

7. Gourmet-Erbe-Küche

Pinterest erklärt diesen Trend als „Gourmet-Drehs zu traditionellen kulturellen Küchen“.

Heutiges Essen: High-End-koscheres Essen, irgendjemand? Solange es gut schmeckt, sind wir dabei.

6. Snack- und Bentoboxen

Today Food's Take: Das ist Organisation auf einer anderen Ebene. Wir fragen uns, ob Tupperware diesen Trend mit einer neuen Linie tragbarer Bento-Boxen weiter vorantreiben wird.

5. Kaffee übergießen

Eine Tasse Kaffee nach der anderen zuzubereiten, indem man langsam einen stetigen Strom von heißem Wasser aus einem Hario-Wasserkocher mit dünner Düse in einen mit Kaffee gefüllten Filter gießt, ist unsere bevorzugte Art, Kaffee zu Hause zuzubereiten – wenn wir es nicht eilig haben. Wird dieser Trend auch für Familien unterwegs sein? Wir vermuten nicht.

Heute Food's Take: Werde deine Kaffeemaschine noch nicht los.

4. Herzhafte Desserts und Gerichte, die Süßigkeiten abheben

Essensaufnahme heute: Hmm. Parmesan French Toast mit Hollandaise klingt köstlich, aber wir bezweifeln, dass es oder jedes andere herzhafte Gericht die Popularität eines klebrigen Schokoladen- oder Karamell-Desserts übernehmen könnte.

3. DIY handwerkliche Olivenöle

Heutiges Food's Take: Im Laden gekaufte aromatisierte Öle schmecken nie ganz richtig, also können wir dahinterkommen.

2. Eigenen Schnaps destillieren

Die Rede ist von Badewannen-Gin und hausgemachtem Whisky (der eher zum Mondschein wird).

Today's Food's Take: Das könnte für ein einmaliges Experiment Spaß machen, aber der beste Alkohol ist gereift und wir sind zu ungeduldig, um ein oder zwei Jahre zu warten.

1. Avocadoöl

Laut Pinterest wird es das neue Kokosöl.

Food's Take von heute: Sehen Sie, angesichts der Tatsache, dass Avocado-Toast das Internet für einige Jahre erobert hat, würden wir die Kraft eines Teils der beliebten Frucht niemals unterschätzen.


Top 10 Food-Trends 2016 laut Pinterest

Der Social-Media-Riese Pinterest hat gerade seine Top-Food-Trends-Vorhersagen für 2016 in The Pinterest 100, einer jährlichen Liste von Trend-Pins, veröffentlicht. Hier ein Einblick in die steigenden Food- und Getränketrends, von denen die Website glaubt, dass sie im nächsten Jahr die Lebensmittelwelt erobern werden, sowie unsere Sicht auf diese Trends.

10. Gemüsetausch

Laut Pinterest werden die Leute weiterhin Kalorien sparen, indem sie Gemüse gegen ihre Lieblingskohlenhydrate, Fleisch und mehr austauschen.

Food's Take von heute: Wir verarbeiten bereits Gemüse zu köstlichen Nudeln, schmoren Karotten wie ein Stück Rindfleisch und servieren Blumenkohl wie ein herzhaftes Steak. Dieser Trend mag die Nummer 10 auf dieser Liste sein, aber wir hoffen und glauben, dass er im Laufe der Zeit zum Trend Nummer 1 wird.

9. Bierschwänze

Today's Food's Take: Warte, Biercocktails, wie in Bier mit Schnaps? Oh ja, wir sind mit diesem Trend an Bord, seit wir im College unsere ersten Sake Bombs probiert haben. Her mit den Beermosas!

8. Homebrews

Today's Food's Take: Wir haben in den letzten zwei Jahren einige großartige hausgemachte Biere probiert, also sagen wir, sie kommen weiter.

7. Gourmet-Erbe-Küche

Pinterest erklärt diesen Trend als „Gourmet-Drehs zu traditionellen Kulturküchen“.

Heutiges Essen: High-End-koscheres Essen, irgendjemand? Solange es gut schmeckt, sind wir dabei.

6. Snack- und Bentoboxen

Today Food's Take: Das ist Organisation auf einer anderen Ebene. Wir fragen uns, ob Tupperware diesen Trend mit einer neuen Linie tragbarer Bento-Boxen weiter vorantreiben wird.

5. Kaffee übergießen

Eine Tasse Kaffee nach der anderen zuzubereiten, indem man langsam einen stetigen Strom von heißem Wasser aus einem Hario-Wasserkocher mit dünner Düse in einen mit Kaffee gefüllten Filter gießt, ist unsere bevorzugte Art, Kaffee zu Hause zuzubereiten – wenn wir es nicht eilig haben. Wird dieser Trend auch für Familien unterwegs ankommen? Wir vermuten nicht.

Heute Food's Take: Werde deine Kaffeemaschine noch nicht los.

4. Herzhafte Desserts und Gerichte, die Süßigkeiten abheben

Essensaufnahme heute: Hmm. Parmesan French Toast mit Hollandaise klingt köstlich, aber wir bezweifeln, dass es oder jedes andere herzhafte Gericht die Popularität eines klebrigen Schokoladen- oder Karamell-Desserts übernehmen könnte.

3. DIY handwerkliche Olivenöle

Heutiges Food's Take: Im Laden gekaufte aromatisierte Öle schmecken nie richtig, also können wir dahinterkommen.

2. Eigenen Schnaps destillieren

Die Rede ist von Badewannen-Gin und hausgemachtem Whisky (der eher zum Mondschein wird).

Today's Food's Take: Das könnte für ein einmaliges Experiment Spaß machen, aber der beste Alkohol ist gereift und wir sind zu ungeduldig, um ein oder zwei Jahre zu warten.

1. Avocadoöl

Laut Pinterest wird es das neue Kokosöl.

Food's Take von heute: Sehen Sie, angesichts der Tatsache, dass Avocado-Toast das Internet für einige Jahre erobert hat, würden wir die Kraft eines Teils der beliebten Frucht niemals unterschätzen.


Top 10 Food-Trends 2016 laut Pinterest

Der Social-Media-Riese Pinterest hat gerade seine Top-Food-Trends-Vorhersagen für 2016 in The Pinterest 100, einer jährlichen Liste von Trend-Pins, veröffentlicht. Hier ein Einblick in die steigenden Food- und Getränketrends, von denen die Website glaubt, dass sie im nächsten Jahr die Lebensmittelwelt erobern werden, sowie unsere Sicht auf diese Trends.

10. Gemüsetausch

Laut Pinterest werden die Leute weiterhin Kalorien sparen, indem sie Gemüse gegen ihre Lieblingskohlenhydrate, Fleisch und mehr austauschen.

Food's Take von heute: Wir verarbeiten bereits Gemüse zu köstlichen Nudeln, schmoren Karotten wie ein Stück Rindfleisch und servieren Blumenkohl wie ein herzhaftes Steak. Dieser Trend mag die Nummer 10 auf dieser Liste sein, aber wir hoffen und glauben, dass er im Laufe der Zeit zum Trend Nummer 1 wird.

9. Bierschwänze

Today's Food's Take: Warte, Biercocktails, wie in Bier mit Schnaps? Oh ja, wir sind mit diesem Trend an Bord, seit wir im College unsere ersten Sake Bombs probiert haben. Her mit den Beermosas!

8. Homebrews

Today's Food's Take: Wir haben in den letzten zwei Jahren einige großartige hausgemachte Biere probiert, also sagen wir, sie kommen weiter.

7. Gourmet-Erbe-Küche

Pinterest erklärt diesen Trend als „Gourmet-Drehs zu traditionellen Kulturküchen“.

Heutiges Essen: High-End-koscheres Essen, irgendjemand? Solange es gut schmeckt, sind wir dabei.

6. Snack- und Bentoboxen

Today Food's Take: Das ist Organisation auf einer anderen Ebene. Wir fragen uns, ob Tupperware diesen Trend mit einer neuen Linie tragbarer Bento-Boxen weiter vorantreiben wird.

5. Kaffee übergießen

Eine Tasse Kaffee nach der anderen zuzubereiten, indem man langsam einen stetigen Strom von heißem Wasser aus einem Hario-Wasserkocher mit dünner Düse in einen mit Kaffee gefüllten Filter gießt, ist unsere bevorzugte Art, Kaffee zu Hause zuzubereiten – wenn wir es nicht eilig haben. Wird dieser Trend auch für Familien unterwegs sein? Wir vermuten nicht.

Heute Food's Take: Werde deine Kaffeemaschine noch nicht los.

4. Herzhafte Desserts und Gerichte, die Süßigkeiten abheben

Essensaufnahme heute: Hmm. Parmesan French Toast mit Hollandaise klingt köstlich, aber wir bezweifeln, dass es oder jedes andere herzhafte Gericht die Popularität eines klebrigen Schokoladen- oder Karamell-Desserts übernehmen könnte.

3. DIY handwerkliche Olivenöle

Heutiges Food's Take: Im Laden gekaufte aromatisierte Öle schmecken nie ganz richtig, also können wir dahinterkommen.

2. Eigenen Schnaps destillieren

Die Rede ist von Badewannen-Gin und hausgemachtem Whisky (der eher zum Mondschein wird).

Food's Take von heute: Das könnte für ein einmaliges Experiment Spaß machen, aber der beste Alkohol ist gereift und wir sind zu ungeduldig, um ein oder zwei Jahre zu warten.

1. Avocadoöl

Laut Pinterest wird es das neue Kokosöl.

Food's Take von heute: Sehen Sie, angesichts der Tatsache, dass Avocado-Toast das Internet für einige Jahre erobert hat, würden wir die Kraft eines Teils der beliebten Frucht niemals unterschätzen.


Top 10 Food-Trends 2016 laut Pinterest

Der Social-Media-Riese Pinterest hat gerade seine Top-Food-Trends-Vorhersagen für 2016 in The Pinterest 100, einer jährlichen Liste von Trend-Pins, veröffentlicht. Hier ein Einblick in die steigenden Food- und Getränketrends, von denen die Website glaubt, dass sie im nächsten Jahr die Lebensmittelwelt erobern werden, sowie unsere Sicht auf diese Trends.

10. Gemüsetausch

Laut Pinterest werden die Leute weiterhin Kalorien sparen, indem sie Gemüse gegen ihre Lieblingskohlenhydrate, Fleisch und mehr austauschen.

Food's Take von heute: Wir verarbeiten bereits Gemüse zu köstlichen Nudeln, schmoren Karotten wie ein Stück Rindfleisch und servieren Blumenkohl wie ein herzhaftes Steak. Dieser Trend mag die Nummer 10 auf dieser Liste sein, aber wir hoffen und glauben, dass er im Laufe der Zeit zum Trend Nummer 1 wird.

9. Bierschwänze

Today's Food's Take: Warte, Biercocktails, wie in Bier mit Schnaps? Oh ja, wir sind mit diesem Trend an Bord, seit wir im College unsere ersten Sake Bombs probiert haben. Her mit den Beermosas!

8. Homebrews

Today's Food's Take: Wir haben in den letzten zwei Jahren einige großartige hausgemachte Biere probiert, also sagen wir, sie kommen weiter.

7. Gourmet-Erbe-Küche

Pinterest erklärt diesen Trend als „Gourmet-Drehs zu traditionellen kulturellen Küchen“.

Heutiges Essen: High-End-koscheres Essen, irgendjemand? Solange es gut schmeckt, sind wir dabei.

6. Snack- und Bentoboxen

Today Food's Take: Das ist Organisation auf einer anderen Ebene. Wir fragen uns, ob Tupperware diesen Trend mit einer neuen Linie tragbarer Bento-Boxen weiter vorantreiben wird.

5. Kaffee übergießen

Eine Tasse Kaffee nach der anderen zuzubereiten, indem man langsam einen stetigen Strom von heißem Wasser aus einem Hario-Wasserkocher mit dünner Düse in einen mit Kaffee gefüllten Filter gießt, ist unsere bevorzugte Art, Kaffee zu Hause zuzubereiten – wenn wir es nicht eilig haben. Wird dieser Trend auch für Familien unterwegs sein? Wir vermuten nicht.

Food's Take von heute: Werde deine Kaffeemaschine noch nicht los.

4. Herzhafte Desserts und Gerichte, die Süßigkeiten abheben

Essensaufnahme heute: Hmm. Parmesan French Toast mit Hollandaise klingt köstlich, aber wir bezweifeln, dass es oder jedes andere herzhafte Gericht die Popularität eines klebrigen Schokoladen- oder Karamell-Desserts übernehmen könnte.

3. DIY handwerkliche Olivenöle

Heutiges Food's Take: Im Laden gekaufte aromatisierte Öle schmecken nie ganz richtig, also können wir dahinterkommen.

2. Eigenen Schnaps destillieren

Die Rede ist von Badewannen-Gin und hausgemachtem Whisky (der eher zum Mondschein wird).

Food's Take von heute: Das könnte für ein einmaliges Experiment Spaß machen, aber der beste Alkohol ist gereift und wir sind zu ungeduldig, um ein oder zwei Jahre zu warten.

1. Avocadoöl

Laut Pinterest wird es das neue Kokosöl.

Food's Take von heute: Sehen Sie, angesichts der Tatsache, dass Avocado-Toast das Internet für einige Jahre erobert hat, würden wir die Kraft eines Teils der beliebten Frucht niemals unterschätzen.


Top 10 Food-Trends 2016 laut Pinterest

Der Social-Media-Riese Pinterest hat gerade seine Top-Food-Trends-Vorhersagen für 2016 in The Pinterest 100, einer jährlichen Liste von Trend-Pins, veröffentlicht. Hier ein Einblick in die steigenden Food- und Getränketrends, von denen die Website glaubt, dass sie im nächsten Jahr die Lebensmittelwelt erobern werden, sowie unsere Sicht auf diese Trends.

10. Gemüsetausch

Laut Pinterest werden die Leute weiterhin Kalorien sparen, indem sie Gemüse gegen ihre Lieblingskohlenhydrate, Fleisch und mehr austauschen.

Food's Take von heute: Wir verarbeiten bereits Gemüse zu köstlichen Nudeln, schmoren Karotten wie ein Stück Rindfleisch und servieren Blumenkohl wie ein herzhaftes Steak. Dieser Trend mag die Nummer 10 auf dieser Liste sein, aber wir hoffen und glauben, dass er im Laufe der Zeit zum Trend Nummer 1 wird.

9. Bierschwänze

Today's Food's Take: Warte, Biercocktails, wie in Bier mit Schnaps? Oh ja, wir sind mit diesem Trend an Bord, seit wir im College unsere ersten Sake Bombs probiert haben. Her mit den Beermosas!

8. Homebrews

Today's Food's Take: Wir haben in den letzten zwei Jahren einige großartige hausgemachte Biere probiert, also sagen wir, sie kommen weiter.

7. Gourmet-Erbe-Küche

Pinterest erklärt diesen Trend als „Gourmet-Drehs zu traditionellen Kulturküchen“.

Heutiges Essen: High-End-koscheres Essen, irgendjemand? Solange es gut schmeckt, sind wir dabei.

6. Snack- und Bentoboxen

Today Food's Take: Das ist Organisation auf einer anderen Ebene. Wir fragen uns, ob Tupperware diesen Trend mit einer neuen Linie tragbarer Bento-Boxen weiter vorantreiben wird.

5. Kaffee übergießen

Eine Tasse Kaffee nach der anderen zuzubereiten, indem man langsam einen stetigen Strom von heißem Wasser aus einem Hario-Wasserkocher mit dünner Düse in einen mit Kaffee gefüllten Filter gießt, ist unsere bevorzugte Art, Kaffee zu Hause zuzubereiten – wenn wir es nicht eilig haben. Wird dieser Trend auch für Familien unterwegs sein? Wir vermuten nicht.

Heute Food's Take: Werde deine Kaffeemaschine noch nicht los.

4. Herzhafte Desserts und Gerichte, die Süßigkeiten abheben

Essensaufnahme heute: Hmm. Parmesan French Toast mit Hollandaise klingt köstlich, aber wir bezweifeln, dass es oder jedes andere herzhafte Gericht die Popularität eines klebrigen Schokoladen- oder Karamell-Desserts übernehmen könnte.

3. DIY handwerkliche Olivenöle

Heutiges Food's Take: Im Laden gekaufte aromatisierte Öle schmecken nie ganz richtig, also können wir dahinterkommen.

2. Eigenen Schnaps destillieren

Die Rede ist von Badewannen-Gin und hausgemachtem Whisky (der eher zum Mondschein wird).

Today's Food's Take: Das könnte für ein einmaliges Experiment Spaß machen, aber der beste Alkohol ist gereift und wir sind zu ungeduldig, um ein oder zwei Jahre zu warten.

1. Avocadoöl

Laut Pinterest wird es das neue Kokosöl.

Food's Take von heute: Sehen Sie, angesichts der Tatsache, dass Avocado-Toast das Internet für einige Jahre erobert hat, würden wir die Kraft eines Teils der beliebten Frucht niemals unterschätzen.


Top 10 Food-Trends 2016 laut Pinterest

Der Social-Media-Riese Pinterest hat gerade seine Top-Food-Trends-Vorhersagen für 2016 in The Pinterest 100, einer jährlichen Liste von Trend-Pins, veröffentlicht. Hier ein Einblick in die steigenden Food- und Getränketrends, von denen die Website glaubt, dass sie im nächsten Jahr die Lebensmittelwelt erobern werden, sowie unsere Sicht auf diese Trends.

10. Gemüsetausch

Laut Pinterest werden die Leute weiterhin Kalorien sparen, indem sie Gemüse gegen ihre Lieblingskohlenhydrate, Fleisch und mehr austauschen.

Food's Take von heute: Wir verarbeiten bereits Gemüse zu köstlichen Nudeln, schmoren Karotten wie ein Stück Rindfleisch und servieren Blumenkohl wie ein herzhaftes Steak. Dieser Trend mag die Nummer 10 auf dieser Liste sein, aber wir hoffen und glauben, dass er im Laufe der Zeit zum Trend Nummer 1 wird.

9. Bierschwänze

Today's Food's Take: Warte, Biercocktails, wie in Bier mit Schnaps? Oh ja, wir sind mit diesem Trend an Bord, seit wir im College unsere ersten Sake Bombs probiert haben. Her mit den Beermosas!

8. Homebrews

Today's Food's Take: Wir haben in den letzten zwei Jahren einige großartige hausgemachte Biere probiert, also sagen wir, sie kommen weiter.

7. Gourmet-Erbe-Küche

Pinterest erklärt diesen Trend als „Gourmet-Drehs zu traditionellen kulturellen Küchen“.

Heutiges Essen: High-End-koscheres Essen, irgendjemand? Solange es gut schmeckt, sind wir dabei.

6. Snack- und Bentoboxen

Today Food's Take: Das ist Organisation auf einer anderen Ebene. Wir fragen uns, ob Tupperware diesen Trend mit einer neuen Linie tragbarer Bento-Boxen weiter vorantreiben wird.

5. Kaffee übergießen

Eine Tasse Kaffee nach der anderen zuzubereiten, indem man langsam einen stetigen Strom von heißem Wasser aus einem Hario-Wasserkocher mit dünner Düse in einen mit Kaffee gefüllten Filter gießt, ist unsere bevorzugte Art, Kaffee zu Hause zuzubereiten – wenn wir es nicht eilig haben. Wird dieser Trend auch für Familien unterwegs ankommen? Wir vermuten nicht.

Food's Take von heute: Werde deine Kaffeemaschine noch nicht los.

4. Herzhafte Desserts und Gerichte, die Süßigkeiten abheben

Essensaufnahme heute: Hmm. Parmesan French Toast mit Hollandaise klingt köstlich, aber wir bezweifeln, dass es oder jedes andere herzhafte Gericht die Popularität eines klebrigen Schokoladen- oder Karamell-Desserts übernehmen könnte.

3. DIY handwerkliche Olivenöle

Heutiges Food's Take: Im Laden gekaufte aromatisierte Öle schmecken nie ganz richtig, also können wir dahinterkommen.

2. Eigenen Schnaps destillieren

Die Rede ist von Badewannen-Gin und hausgemachtem Whisky (der eher zum Mondschein wird).

Food's Take von heute: Das könnte für ein einmaliges Experiment Spaß machen, aber der beste Alkohol ist gereift und wir sind zu ungeduldig, um ein oder zwei Jahre zu warten.

1. Avocadoöl

Laut Pinterest wird es das neue Kokosöl.

Food's Take von heute: Sehen Sie, angesichts der Tatsache, dass Avocado-Toast das Internet für einige Jahre erobert hat, würden wir die Kraft eines Teils der beliebten Frucht niemals unterschätzen.


Top 10 Food-Trends 2016 laut Pinterest

Der Social-Media-Riese Pinterest hat gerade seine Top-Food-Trends-Vorhersagen für 2016 in The Pinterest 100, einer jährlichen Liste von Trend-Pins, veröffentlicht. Hier ein Einblick in die steigenden Food- und Getränketrends, von denen die Website glaubt, dass sie im nächsten Jahr die Lebensmittelwelt erobern werden, sowie unsere Sicht auf diese Trends.

10. Gemüsetausch

Laut Pinterest werden die Leute weiterhin Kalorien sparen, indem sie Gemüse gegen ihre Lieblingskohlenhydrate, Fleisch und mehr austauschen.

Food's Take von heute: Wir verarbeiten bereits Gemüse zu köstlichen Nudeln, schmoren Karotten wie ein Stück Rindfleisch und servieren Blumenkohl wie ein herzhaftes Steak. Dieser Trend mag die Nummer 10 auf dieser Liste sein, aber wir hoffen und glauben, dass er im Laufe der Zeit zum Trend Nummer 1 wird.

9. Bierschwänze

Today's Food's Take: Warte, Biercocktails, wie in Bier mit Schnaps? Oh ja, wir sind mit diesem Trend an Bord, seit wir im College unsere ersten Sake Bombs probiert haben. Her mit den Beermosas!

8. Homebrews

Today's Food's Take: Wir haben in den letzten zwei Jahren einige großartige hausgemachte Biere probiert, also sagen wir, sie kommen weiter.

7. Gourmet-Erbe-Küche

Pinterest erklärt diesen Trend als „Gourmet-Drehs zu traditionellen Kulturküchen“.

Heutiges Essen: High-End-koscheres Essen, irgendjemand? Solange es gut schmeckt, sind wir dabei.

6. Snack- und Bentoboxen

Today Food's Take: Das ist Organisation auf einer anderen Ebene. Wir fragen uns, ob Tupperware diesen Trend mit einer neuen Linie tragbarer Bento-Boxen weiter vorantreiben wird.

5. Kaffee übergießen

Eine Tasse Kaffee nach der anderen zuzubereiten, indem man langsam einen stetigen Strom von heißem Wasser aus einem Hario-Wasserkocher mit dünner Düse in einen mit Kaffee gefüllten Filter gießt, ist unsere bevorzugte Art, Kaffee zu Hause zuzubereiten – wenn wir es nicht eilig haben. Wird dieser Trend auch für Familien unterwegs sein? Wir vermuten nicht.

Food's Take von heute: Werde deine Kaffeemaschine noch nicht los.

4. Herzhafte Desserts und Gerichte, die Süßigkeiten abheben

Essensaufnahme heute: Hmm. Parmesan French Toast mit Hollandaise klingt köstlich, aber wir bezweifeln, dass es oder jedes andere herzhafte Gericht die Popularität eines klebrigen Schokoladen- oder Karamell-Desserts übernehmen könnte.

3. DIY handwerkliche Olivenöle

Heutiges Food's Take: Im Laden gekaufte aromatisierte Öle schmecken nie ganz richtig, also können wir dahinterkommen.

2. Eigenen Schnaps destillieren

Die Rede ist von Badewannen-Gin und hausgemachtem Whisky (der eher zum Mondschein wird).

Today's Food's Take: Das könnte für ein einmaliges Experiment Spaß machen, aber der beste Alkohol ist gereift und wir sind zu ungeduldig, um ein oder zwei Jahre zu warten.

1. Avocadoöl

Laut Pinterest wird es das neue Kokosöl.

Food's Take von heute: Sehen Sie, angesichts der Tatsache, dass Avocado-Toast das Internet für einige Jahre erobert hat, würden wir die Kraft eines Teils der beliebten Frucht niemals unterschätzen.


Top 10 Food-Trends 2016 laut Pinterest

Der Social-Media-Riese Pinterest hat gerade seine Top-Food-Trends-Vorhersagen für 2016 in The Pinterest 100, einer jährlichen Liste von Trend-Pins, veröffentlicht. Hier ein Einblick in die steigenden Food- und Getränketrends, von denen die Website glaubt, dass sie im nächsten Jahr die Lebensmittelwelt erobern werden, sowie unsere Sicht auf diese Trends.

10. Gemüsetausch

Laut Pinterest werden die Leute weiterhin Kalorien sparen, indem sie Gemüse gegen ihre Lieblingskohlenhydrate, Fleisch und mehr austauschen.

Food's Take von heute: Wir verarbeiten bereits Gemüse zu köstlichen Nudeln, schmoren Karotten wie ein Stück Rindfleisch und servieren Blumenkohl wie ein herzhaftes Steak. Dieser Trend mag die Nummer 10 auf dieser Liste sein, aber wir hoffen und glauben, dass er im Laufe der Zeit zum Trend Nummer 1 wird.

9. Bierschwänze

Today's Food's Take: Warte, Biercocktails, wie in Bier mit Schnaps? Oh ja, wir sind mit diesem Trend an Bord, seit wir im College unsere ersten Sake Bombs probiert haben. Her mit den Beermosas!

8. Homebrews

Today's Food's Take: Wir haben in den letzten zwei Jahren einige großartige hausgemachte Biere probiert, also sagen wir, sie kommen weiter.

7. Gourmet-Erbe-Küche

Pinterest erklärt diesen Trend als „Gourmet-Drehs zu traditionellen kulturellen Küchen“.

Heutiges Essen: High-End-koscheres Essen, irgendjemand? Solange es gut schmeckt, sind wir dabei.

6. Snack- und Bentoboxen

Today Food's Take: Das ist Organisation auf einer anderen Ebene. Wir fragen uns, ob Tupperware diesen Trend mit einer neuen Linie tragbarer Bento-Boxen weiter vorantreiben wird.

5. Kaffee übergießen

Eine Tasse Kaffee nach der anderen zuzubereiten, indem man langsam einen stetigen Strom von heißem Wasser aus einem Hario-Wasserkocher mit dünner Düse in einen mit Kaffee gefüllten Filter gießt, ist unsere bevorzugte Art, Kaffee zu Hause zuzubereiten – wenn wir es nicht eilig haben. Wird dieser Trend auch für Familien unterwegs sein? Wir vermuten nicht.

Food's Take von heute: Werde deine Kaffeemaschine noch nicht los.

4. Herzhafte Desserts und Gerichte, die Süßigkeiten abheben

Essensaufnahme heute: Hmm. Parmesan French Toast mit Hollandaise klingt köstlich, aber wir bezweifeln, dass es oder jedes andere herzhafte Gericht die Popularität eines klebrigen Schokoladen- oder Karamell-Desserts übernehmen könnte.

3. DIY handwerkliche Olivenöle

Heutiges Food's Take: Im Laden gekaufte aromatisierte Öle schmecken nie ganz richtig, also können wir dahinterkommen.

2. Eigenen Schnaps destillieren

Die Rede ist von Badewannen-Gin und hausgemachtem Whisky (der eher zum Mondschein wird).

Today's Food's Take: Das könnte für ein einmaliges Experiment Spaß machen, aber der beste Alkohol ist gereift und wir sind zu ungeduldig, um ein oder zwei Jahre zu warten.

1. Avocadoöl

Laut Pinterest wird es das neue Kokosöl.

Food's Take von heute: Sehen Sie, angesichts der Tatsache, dass Avocado-Toast das Internet für einige Jahre erobert hat, würden wir die Kraft eines Teils der beliebten Frucht niemals unterschätzen.


Top 10 Food-Trends 2016 laut Pinterest

Der Social-Media-Riese Pinterest hat gerade seine Top-Food-Trends-Vorhersagen für 2016 in The Pinterest 100, einer jährlichen Liste von Trend-Pins, veröffentlicht. Hier ein Einblick in die steigenden Food- und Getränketrends, von denen die Website glaubt, dass sie im nächsten Jahr die Lebensmittelwelt erobern werden, sowie unsere Sicht auf diese Trends.

10. Gemüsetausch

Laut Pinterest werden die Leute weiterhin Kalorien sparen, indem sie Gemüse gegen ihre Lieblingskohlenhydrate, Fleisch und mehr austauschen.

Food's Take von heute: Wir verarbeiten bereits Gemüse zu köstlichen Nudeln, schmoren Karotten wie ein Stück Rindfleisch und servieren Blumenkohl wie ein herzhaftes Steak. Dieser Trend mag die Nummer 10 auf dieser Liste sein, aber wir hoffen und glauben, dass er im Laufe der Zeit zum Trend Nummer 1 wird.

9. Bierschwänze

Today's Food's Take: Warte, Biercocktails, wie in Bier mit Schnaps? Oh ja, wir sind mit diesem Trend an Bord, seit wir im College unsere ersten Sake Bombs probiert haben. Her mit den Beermosas!

8. Homebrews

Today's Food's Take: Wir haben in den letzten zwei Jahren einige großartige hausgemachte Biere probiert, also sagen wir, sie kommen weiter.

7. Gourmet-Erbe-Küche

Pinterest erklärt diesen Trend als „Gourmet-Drehs zu traditionellen kulturellen Küchen“.

Heutiges Essen: High-End-koscheres Essen, irgendjemand? Solange es gut schmeckt, sind wir dabei.

6. Snack- und Bentoboxen

Today Food's Take: Das ist Organisation auf einer anderen Ebene. Wir fragen uns, ob Tupperware diesen Trend mit einer neuen Linie tragbarer Bento-Boxen weiter vorantreiben wird.

5. Kaffee übergießen

Eine Tasse Kaffee nach der anderen zuzubereiten, indem man langsam einen stetigen Strom von heißem Wasser aus einem Hario-Wasserkocher mit dünner Düse in einen mit Kaffee gefüllten Filter gießt, ist unsere bevorzugte Art, Kaffee zu Hause zuzubereiten – wenn wir es nicht eilig haben. Wird dieser Trend auch für Familien unterwegs ankommen? Wir vermuten nicht.

Heute Food's Take: Werde deine Kaffeemaschine noch nicht los.

4. Herzhafte Desserts und Gerichte, die Süßigkeiten abheben

Essensaufnahme heute: Hmm. Parmesan French Toast mit Hollandaise klingt köstlich, aber wir bezweifeln, dass es oder jedes andere herzhafte Gericht die Popularität eines klebrigen Schokoladen- oder Karamell-Desserts übernehmen könnte.

3. DIY handwerkliche Olivenöle

Heutiges Food's Take: Im Laden gekaufte aromatisierte Öle schmecken nie richtig, also können wir dahinterkommen.

2. Eigenen Schnaps destillieren

Die Rede ist von Badewannen-Gin und hausgemachtem Whisky (der eher zum Mondschein wird).

Today's Food's Take: Das könnte für ein einmaliges Experiment Spaß machen, aber der beste Alkohol ist gereift und wir sind zu ungeduldig, um ein oder zwei Jahre zu warten.

1. Avocadoöl

Laut Pinterest wird es das neue Kokosöl.

Food's Take von heute: Sehen Sie, angesichts der Tatsache, dass Avocado-Toast das Internet für einige Jahre erobert hat, würden wir die Kraft eines Teils der beliebten Frucht niemals unterschätzen.


Schau das Video: Kluna celebrating valentines day. KLUNATIK COMPILATION ASMR eating sounds no talk (Oktober 2021).