Neue Rezepte

Lammschulter mit Polenta und Bohnen

Lammschulter mit Polenta und Bohnen

Dank zweier sehr praktischer Methoden für Lamm und Polenta ist dies eine ausgezeichnete Wahl für eine Dinnerparty.

Zutaten

Lammbraten

  • 2 Tassen frische Basilikumblätter
  • 1 3-lb. Lammschulterbraten ohne Knochen, geschnürt (das kann ein Metzger)
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Polenta

  • 1 kleine Schalotte, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gerieben
  • 3 Tassen (oder mehr) natriumarme Hühnerbrühe
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Bohnen und Montage

  • ⅓ Tasse ungewürzter Reisessig
  • ½ TL. scharfe Chilipaste (wie Sambal Oelek)
  • 1 Teelöffel. koscheres Salz und mehr
  • 2 Lauch, nur weiße und blassgrüne Teile, längs halbiert, quer in Scheiben geschnitten ¼“ dick, geteilt
  • 3 Unzen. dick geschnittener Speck, quer in Scheiben geschnitten ¼” dick
  • 1 14-oz. Cannellini-Bohnen, gespült
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¾ Tasse frische glatte Petersilienblätter
  • ½ Tasse frische Korianderblätter mit zarten Stielen

Rezeptvorbereitung

Lammbraten

  • Backofen auf 325 ° vorheizen. Basilikum und Öl in einer Küchenmaschine glatt rühren. Lamm in einen Bräter legen. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und mit Basilikumpüree einreiben. Mit Alufolie abdecken und 3–3½ Stunden kochen, bis die Gabel weich ist. Ofentemperatur auf 500° erhöhen. Folie entfernen und Lamm goldbraun braten, 10–15 Minuten. 30 Minuten ruhen lassen. Pfannensäfte in einen Messbecher gießen und abschöpfen; jus beiseite stellen.

Polenta

  • Backofentemperatur auf 325 °C reduzieren. Mischen Sie Thymian, Schalotten, Knoblauch, Polenta, Sahne und 3 Tassen Brühe in einer 13 x 9 x 2 Zoll großen Auflaufform; mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Folie abdecken und ohne Rühren backen, bis die Polenta weich und die Flüssigkeit fast vollständig aufgenommen ist, 60–75 Minuten. Polenta bei Bedarf mit etwas Brühe verdünnen.

Bohnen und Montage

  • Bringen Sie Zucker, Essig, Chilipaste, 1 TL. Salz und ⅓ Tasse Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Die Hälfte des Lauchs hinzufügen, die Hitze reduzieren und 8–10 Minuten köcheln lassen, bis er weich ist. Ablassen; Lauch beiseite stellen.

  • Topf auswischen. Bacon bei mittlerer Hitze kochen, bis Fett austritt und der Speck knusprig ist, etwa 5 Minuten; auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller übertragen. Den restlichen ungekochten Lauch in den Topf geben und unter häufigem Rühren 8–10 Minuten kochen, bis er weich ist. Fügen Sie Bohnen, Speck und reservierten gekochten Lauch hinzu und kochen Sie, bis er durchgeheizt ist, ungefähr 3 Minuten; mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Lamm losbinden und in dünne Scheiben schneiden. Polenta auf Schüsseln verteilen. Mit Lamm, Bohnen und Kräutern belegen; mit Jus beträufeln.

Rezept von Justus Drugstore, Smithville, MO,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 800 Fett (g) 43 Gesättigtes Fett (g) 17 Cholesterin (mg) 215 Kohlenhydrate (g) 47 Ballaststoffe (g) 5 Gesamtzucker (g) 12 Protein (g) 57 Natrium (mg) 1040Bewertungen Abschnitt

Kiersten von Oh My Veggies hat dieses einfache, rustikale und beruhigende vegetarische Abendessen gezaubert, das auch Fleischessern gefallen wird. Wilde Pilze sorgen für Textur und Umami, und die Polenta ist das perfekte Vehikel für den ausgeprägten Salbeigeschmack.

Wenn Sie sich noch nicht in Butternut-Kürbis verliebt haben, ist dieses Rezept sicher, Sie zu überzeugen. Die Cremigkeit der Polenta und der würzige Biss des Parmesans harmonieren perfekt mit dem Lieblingskürbis des Herbstes. Glücklicherweise führen die meisten Supermärkte gefrorenen Butternusskürbis, sodass Sie dieses Gericht das ganze Jahr über genießen können.


Libanesisch-amerikanisches Lamm-Tacos

ZUTATEN

Amerikanische Lammschulter:

3,5–4 Pfund amerikanischer Lammschulterbraten ohne Knochen

1 Teelöffel Paprika, beliebige Sorte

2 Teelöffel gemischte Gewürze oder 7 Gewürze, Sie können alle Gewürze subtrahieren, wenn Sie sie nicht finden können

10 Knoblauchzehen, geschält und getrimmt

1 Tasse Rotwein oder Gemüse-/Hühner-/Rinderbrühe

Kohl- und Rübensalat:

1–2 Knoblauchzehen

1 Teelöffel Granatapfelmelasse

1 Tasse Joghurt oder Sauerrahm

1 ganze frische Rote Bete, geschält und in feine Streichhölzer geschnitten

Andere Taco-Zutaten:

Fladenbrot, frisch gebacken oder im Laden gekauft

Feta-Käse oder anderer bevorzugter Käse

Auf Wunsch zusätzlich dicker Joghurt

RICHTUNGEN

Amerikanische Lammschulter:

Beginnen Sie damit, Ihren Ofen auf 325 Grad vorzuheizen.

Beginnen Sie als Nächstes mit der Zubereitung Ihres knochenlosen amerikanischen Lamms ohne Knochen. Mischen Sie Ihre Gewürze in einer kleinen Schüssel zusammen: Salz, Pfeffer, Paprika, Gewürzmischung (oder 7 Gewürze), Sumach und Knoblauchpulver. Beiseite legen.

Schälen Sie 10 Knoblauchzehen, wenn einige größere Stücke sind, können Sie sie halbieren.

Beginnen Sie, kleine Schlitze in das Lamm hinein zu machen und legen Sie dann eine Knoblauchzehe hinein. Fahren Sie auf allen Seiten Ihres Lamms fort, bis Sie alle Ihre Knoblauchzehen verwendet haben. Verwenden Sie oder mehr oder weniger nach Ihrem Geschmack. Denken Sie daran, dass der Knoblauch beim Rösten schmilzt und süß wird, also kein starker Knoblauchgeschmack.

Sobald Sie Ihren Knoblauch eingelegt haben, bestreichen Sie Ihr Lamm mit 2 Esslöffeln Olivenöl und reiben Sie Ihre Gewürzmischung über Ihr gesamtes Lamm, bis es vollständig bedeckt ist. Beiseite legen.

In den Boden eines holländischen Ofens mit schwerem Boden (oder ofenfesten Topf) fügen Sie Ihre restlichen 2 Esslöffel Olivenöl hinzu und beginnen Sie, Ihre Zwiebeln bei mittlerer bis hoher Hitze zu braten. 4-5 Minuten kochen, bis sie glasig sind, dann aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

Drehen Sie Ihren Brenner auf hoch und legen Sie Ihr Lamm in den gleichen Topf und beginnen Sie, 3-4 Minuten auf einer Seite anzubraten, dann drehen Sie es um und braten Sie es von allen Seiten weiter an, bis es rundum goldbraun ist.

Fügen Sie Ihre Zwiebeln sowie Ihren Wein oder eine andere Kochflüssigkeit und Zitronensaft zurück in den Topf.

Abdecken und in den vorgeheizten Backofen geben. 3 Stunden kochen lassen, bei 2,5 Stunden mit der Kontrolle beginnen. Wenn Sie es aus dem Ofen nehmen, möchten Sie, dass das Lamm zart ist, d.h. wenn Sie eine Gabel dazu nehmen, beginnt es zu zerfallen. Wenn es immer noch schwierig ist, decken Sie ab und fügen Sie in Schritten von 30 Minuten zusätzliche Zeit hinzu.

Sobald Ihr Lamm gekocht ist, nehmen Sie es aus der Kochflüssigkeit und lassen Sie es 15 Minuten ruhen.

Stellen Sie Ihre Kochflüssigkeit zur Seite und lassen Sie sie abkühlen, sobald sie abgekühlt ist – das Fett (Lamm hat viel Fett) tritt nach oben und Sie können abschöpfen und kompostieren oder in den Müll geben – nicht auf die Spüle stellen!

Restliche Flüssigkeit/Soße + Zwiebeln aufheben und mit Ihrem Lamm mischen.

Kohl- und Rübensalat:

Machen Sie Ihr Dressing, indem Sie Ihre Knoblauchzehen mit einem Mörser und Stößel zerdrücken. Als nächstes fügen Sie Ihr Salz, Granatapfelmelasse, Zitronensaft und Salz hinzu.

Joghurt oder Sauerrahm glatt rühren.

Gib deinen zerkleinerten Kohl und die geschnittenen Rüben in die Schüssel. Beginnen Sie, in den Verband einzuarbeiten.

Toss bis vollständig kombiniert.

Um Ihre Tacos zusammenzustellen, erhitzen Sie Ihre Pita leicht über offener Flamme auf dem Herd oder nur wenige Sekunden im Ofen oder in der Mikrowelle.

Fügen Sie Ihre in Scheiben geschnittenen Lammstücke hinzu, belegen Sie den Kohlsalat und schließen Sie ihn mit Feta-Käse, Frühlingszwiebeln und zusätzlichem Joghurt oder Sauerrahm ab.


Langsam gebratenes Lamm mit gebackener Rosmarinpolenta

Die Italiener lieben einen Sonntagsbraten wie der Rest der Welt. Langsam geröstet, bis er schmilzt und zart ist, und mit käsiger Rosmarinpolenta serviert, ist dieses Gericht ein großartiges Beispiel dafür, warum der Winter gefeiert werden muss, egal wo Sie leben.

Vorbereitung

Kochen

Fähigkeits Level

Zutaten

  • 60 ml (¼ Tasse) natives Olivenöl extra
  • 4 Knoblauchzehen fein gehackt
  • ¼ Tasse gehackte gemischte Kräuter, Rosmarin, Thymian, Salbei, Majoran
  • 1,8 kg Lammkeule
  • 375 ml (1 ½ Tassen) Weißwein
  • 375 ml (1 ½ Tassen) Hühnerbrühe
  • 185 ml (¾ Tasse) Kalbsfond
  • 1 Bouquet garni (siehe Hinweis)
  • grüner Salat oder gedünstetes Gemüse zum Servieren
  • 1 Liter (4 Tassen) Wasser
  • 1,25 Liter (5 Tassen) Milch
  • 2 Knoblauchzehen, halbiert
  • 2 Lorbeerblätter
  • 350 g Polenta
  • 140 g Parmesan, fein gerieben
  • 100 g ungesalzene Butter
  • 2 EL fein gehackter Rosmarin
  • Salz und Pfeffer

Notizen des Kochs

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Marinierzeit 2 Stunden

Das folgende Rezept wurde von SBS Food getestet und bearbeitet und kann geringfügig vom Podcast abweichen.

Olivenöl, Knoblauch und gemischte Kräuter mischen und das ganze Lamm damit einreiben. Nach Geschmack würzen und 2 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank marinieren. Das Lamm 1 Stunde vor dem Einschieben in den Ofen aus dem Kühlschrank nehmen.

Das Lamm in eine tiefe Auflaufform geben und 20 Minuten braten. Reduzieren Sie die Hitze auf 150°C.

In der Zwischenzeit den Wein in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen. Hühner- und Kalbsfond dazugeben und aufkochen. Das Lamm aus dem Ofen nehmen und die heiße Brühe in den Bräter gießen. Das Bouquet garni dazugeben und fest mit Folie abdecken. Das Lamm zurück in den Ofen geben und 2½–3 Stunden garen, bis es sehr zart ist und das Fleisch leicht vom Knochen fällt.

Währenddessen für die Polenta Wasser, Milch, Knoblauchzehen und Lorbeerblätter in einem großen Topf vermengen und aufkochen. Knoblauch und Lorbeerblätter entfernen. Unter ständigem Rühren die Polenta langsam einfüllen. Weiter schlagen, bis die Polenta zu verdicken beginnt. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrige Stufe und kochen Sie sie unter regelmäßigem Rühren 30–35 Minuten lang, bis sie weich ist und die Polenta nicht mehr körnig ist. Die Butter hinzufügen, rühren, bis sich alles vermischt hat, dann 100 g Parmesan und Rosmarin hinzufügen. Nach Geschmack würzen, gut mischen und auf ein gefettetes Backblech (22 x 32 cm) gießen. Abkühlen und fest werden lassen, dann in Kreise oder Quadrate schneiden. Polenta auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech anrichten und beiseite stellen.

Das Lamm aus dem Ofen nehmen, die Schmorflüssigkeit in einen kleinen Topf geben und das Lamm abgedeckt beiseite stellen. Erhöhen Sie den Ofen auf 220 °C. Restlichen Parmesan über die Polenta streuen, in den Ofen geben und 15–20 Minuten köcheln lassen, bis der Parmesan goldbraun ist und sprudelt.

Für die Sauce das Fett von der Oberfläche der Schmorflüssigkeit abschöpfen und aufkochen. 10-12 Minuten kochen, bis sie auf die Hälfte reduziert sind. Nach Geschmack würzen.

Zum Servieren das Lamm grob in große Stücke schneiden und mit Polenta, reduzierter Sauce und Salat oder gedünstetem Gemüse servieren.

Notiz
• Ein Bouquet garni ist ein Bündel aromatischer Kräuter wie Petersilienstängel, Thymian und Lorbeerblätter, die zusammengebunden oder in Musselin gewickelt zum Würzen von Eintöpfen und Schmorbraten verwendet werden.


Lamm- und Saubohneneintopf mit Polenta-Knödel

1. Backofen auf 150°C vorheizen. Olivenöl in einer großen feuerfesten Auflaufform erhitzen. Zwiebel, Sellerie, Paprika und Knoblauch dazugeben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten, oder bis sie leicht weich sind.

2. Das Mehl darüberstreuen, gut verrühren, dann nach und nach 185 ml Wasser hinzufügen und glatt rühren. Lamm, Oregano, Süßkartoffel, Saubohnen und Passata hinzufügen. Zum Köcheln bringen und mit Meersalz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer gut würzen.

3. Abdecken, dann in den Ofen geben und 2 Stunden unter gelegentlichem Rühren backen, bis das Lamm zart und die Sauce reduziert und dickflüssig ist. Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 180 °C (350 °F/Gas 4).

4. In der Zwischenzeit die Polenta in eine hitzebeständige Schüssel geben und 310 ml (10¾ fl oz/1¼ Tassen) kochendes Wasser darübergießen und alles gut verrühren. 3-4 Minuten ruhen lassen, oder bis sie dickflüssig sind. Gut würzen, dann Sahne, die Hälfte des Parmesans und die gesamte Petersilie unterrühren.

5. Die Polentamasse in großen Klecksen über die Fleischmasse geben und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Ohne Deckel 20 Minuten backen, oder bis die Knödel durchgegart und leicht golden sind. Aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten stehen lassen, um etwas abzukühlen. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Esslöffel Rapsöl, geteilt
  • 1 (5 Pfund) Lammschulter mit Knochen, getrimmt
  • 5 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Rosmarinzweige
  • 2 ganze Sternanis
  • 1 Knoblauchzehe, quer halbiert
  • 4 Tassen natriumarme Hühnerbrühe
  • 1/2 Teelöffel Piment d&rsquoEspelette oder zerstoßener roter Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Tasse ungekochte Polenta
  • 3 1/2 Unzen Parmigiano-Reggiano-Käse, gerieben (ca. 1 verpackte Tasse)
  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter (2 Unzen)
  • 1 Pfund frischer Rosenkohl, getrimmt und längs halbiert
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Backofen auf 350 °F vorheizen. 2 Esslöffel Rapsöl in einem großen Schmortopf auf hoher Stufe erhitzen. Lamm von allen Seiten gleichmäßig mit Salz bestreuen. Lammfleisch mit der Fettseite nach unten in heißem Öl ungestört goldbraun anbraten, ca. 12 Minuten. Vom Herd nehmen. Drehen Sie die Lammfettseite nach oben und beträufeln Sie sie mit dem restlichen 1 Esslöffel Öl. Rosmarin, Sternanis und Knoblauch in den Schmortopf geben. Fest abdecken und in den vorgeheizten Backofen geben. Kochen, bis das Lamm vom Knochen fällt, 3 Stunden und 30 Minuten bis 4 Stunden. Mit Alufolie aus dem Ofenzelt nehmen und das Lamm 15 Minuten stehen lassen. Lammfleisch in Stücke oder Fetzen reißen und Knochen wegwerfen. Zum Warmhalten abdecken und beiseite stellen.

Brühe in einem mittelgroßen Topf auf hoher Stufe zum Kochen bringen. Piment d&rsquoEspelette einrühren und Salz vom Herd nehmen. Nach und nach Polenta unter ständigem Rühren hinzufügen. Abdecken und 45 Minuten stehen lassen. Fügen Sie Käse und Butter hinzu und rühren Sie kräftig um, um alle Klumpen aufzubrechen. Warm halten.

Bringen Sie einen großen Topf mit stark gesalzenem Wasser zum Kochen. Füllen Sie eine große Schüssel mit Eiswasser. Sprossen in kochendes Wasser geben und einmal umrühren, bis sie hellgrün und gerade zart sind, 3 bis 5 Minuten. Mit einem Schaumlöffel die Sprossen in ein Eisbad umrühren, um den Kochvorgang zu stoppen. Abtropfen lassen und trocken tupfen. Butter in einer großen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe schmelzen. Fügen Sie Sprossen hinzu, kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie goldbraun sind, etwa 10 Minuten.

Zum Servieren die Polenta bei niedriger Temperatur unter häufigem Rühren wieder erhitzen, bis sie durchgewärmt ist. Polenta in 4 Schüsseln verteilen und mit Rosenkohl und Lamm belegen.


Lammschulter, Fenchel und Borlottibohnen

Dieses Rezept für Lammschulter, Fenchel und Borlottibohnen ist gluten-, milch- und eifrei und daher eine perfekte Option, wenn Sie eine Vielzahl von Menschen mit vielen unterschiedlichen Ernährungsbedürfnissen haben. Sie müssen dieses Rezept am Vortag beginnen.

“Dies ist mein Standard-Mittagessen für die Familie am Sonntag (später serviert) und es deckt viele Prinzipien ab, die mir am Herzen liegen: erstens Fleisch am Knochen gekocht, zweitens den Wert von teurem und kostbarem Fleisch erhöhen und drittens den Wert von teurem und kostbarem Fleisch erhöhen, was wenig Arbeit an mir erfordert Teil und schließlich ein Thema von Broten und Fischen.” – Jude Blereau

Zutaten
100 g getrocknete Borlotti-Bohnen oder frische Borlotti-Bohnen entsprechend (keine frischen Bohnen einweichen)
2cm Stück Kombu
1,5 kg Lammschulter, Hogget- oder Hammelschulter, mit Knochen
3–4 kleine bis mittelgroße Fenchelknollen, Stiele abgeschnitten und Zwiebeln in Spalten geschnitten, Wedel gehackt und reserviert
5 kleine rote Zwiebeln, geviertelt oder halbiert, wenn sehr klein
3 Lorbeerblätter
3–5 kleine Rosmarinzweige
250ml Hühner- oder Lammbrühe
2 Teelöffel Worcestershiresauce

Für die Marinade:
1 Teelöffel Koriandersamen, geröstet
1 Teelöffel Fenchelsamen, geröstet
4 Knoblauchzehen, grob gehackt
2 Teelöffel grob gehackt
Rosmarinblätter
½ Teelöffel Meersalz
großzügig gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Esslöffel natives Olivenöl extra

Methode
Am Vorabend die getrockneten Borlotti-Bohnen und Kombu in so viel Wasser einweichen, dass sie 10 cm bedeckt sind. Stehen Sie über Nacht.

Für die Marinade die Kerne mit Knoblauch, Rosmarin, Salz und Pfeffer im Mörser grob zerstoßen. Olivenöl einrühren.

2–3 tiefe Einschnitte in das Lammfleisch machen und die Marinade rundherum und in die Schnitte einmassieren. Abdecken und über Nacht kühl stellen.

Am nächsten Tag das Fleisch 1 Stunde vor dem Garen aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Zimmertemperatur annehmen kann. Backofen auf 200°C vorheizen. Das Lamm in einen Bräter oder eine gusseiserne Pfanne geben und 30 Minuten braten.

In der Zwischenzeit die Borlotti-Bohnen abtropfen lassen und den Kombu wegwerfen. Wenn das Fleisch fertig ist, den Fenchel zusammen mit den Zwiebeln, abgetropften Bohnen, Lorbeerblättern, Rosmarinzweigen und Brühe in die Dose geben (bei frischen Borlotti-Bohnen einfach dazugeben). Backofentemperatur auf 160°C reduzieren, mit Alufolie abdecken und 3–5 Stunden backen, bis das Lamm besonders zart ist und sich mit einer Gabel auseinanderziehen lässt. Übertragen Sie das Fleisch auf einen Teller, decken Sie es ab und stellen Sie es beiseite, während Sie die Soße zubereiten.

Den Bräter oder die Pfanne bei mittlerer Hitze direkt auf den Herd stellen und 2–5 Minuten köcheln lassen, bis eine Saucen-Konsistenz entsteht, dabei darauf achten, dass die Bohnen oder das Gemüse nicht zu stark zerdrückt werden. Abschmecken und die Worcestershire-Sauce hinzufügen und nach Bedarf würzen. Das Fleisch vom Knochen schnitzen und zusammen mit den Säften in die Form geben. Vorsichtig durchrühren, mit den gehackten reservierten Fenchelwedeln bestreuen und servieren.

KÜCHENNOTIZEN
● Ich bevorzuge es, dies mit Hogget oder Hammel zu machen, aber beides dauert länger zum Kochen. Hammel kann bis zu 1–1½ Stunden länger dauern.

● Wenn Sie dieses Gericht ohne Borlotti-Bohnen zubereiten, lassen Sie die Brühe weg.

Rezeptauszug aus Wholefood from the Ground Up von Jude Blereau (Murdoch Books, £16,99). Fotografie von Cath Muscat.


Wie man Instant Pot Lammhaxen macht

Amerikanische Lammhaxen sind dafür bekannt, ein langsam gekochtes Fleischstück zu sein. Sie haben viel Bindegewebe, was bedeutet, dass sie eine lange Kochzeit benötigen, um diese Gewebe weich zu machen und in saftiges, zartes Fleisch zu zerlegen. Die Herausforderung bei amerikanischen Lammhaxen besteht darin, genügend Zeit zu haben, um sie lange genug zu garen – sonst bekommt man ein zähes Stück Fleisch.

Um die Schmorzeit zu verkürzen und gleichzeitig die strukturellen Eigenschaften eines langen Schmorens zu erreichen, wandte ich mich dem Instant Pot zu. Diese Methode ist wirklich das Beste aus beiden Welten, loben Sie das Schnellkochen!

Hier sind die Schritte zum Schmoren von Lammhaxen in einem Instant Pot – Sie sparen Zeit und genießen perfekt zartes Fleisch.

  1. Braunschenkel im Instant Pot.
  2. Brate das Gemüse im Instant Pot an, bis es weich wird.
  3. Tomatenmark, Knoblauch und Kräuter der Provence zugeben und 1 Minute kochen.
  4. Fügen Sie Wein hinzu und kratzen Sie alle gebräunten Stücke ab.
  5. Schäfte in den Topf einlegen, Deckel verschließen, Druckventil schließen und 60 Minuten bei hohem Druck kochen.
  6. Lassen Sie den Druck 15 Minuten lang natürlich ab und lassen Sie dann den verbleibenden Druck manuell ab.
  7. Schäfte auf einen Teller übertragen.
  8. Fett von der Schmorflüssigkeit abschöpfen, dann Schmorflüssigkeit und Gemüse in einen Mixer geben und glatt rühren.
  9. Haxen mit Sauce über Polenta, Kartoffelpüree, Linsen oder Nudeln servieren.

Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 ½ Pfund Lammschulter ohne Knochen, in 2,5 cm große Würfel geschnitten
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 5 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • ½ Tasse Rotwein
  • ½ Tasse Hühnerbrühe
  • 4 Tassen geschälte, gehackte Tomaten
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Kartoffeln, geschält und in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 2 Tassen frische grüne Bohnen, getrimmt
  • 1 rote Paprika, entkernt und in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 2 kleine Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 3 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Das Olivenöl in einem Schmortopf oder einem großen Topf mit schwerem Boden erhitzen. Das Lamm mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl 2 bis 3 Minuten braten, bis es gebräunt ist. Fügen Sie den Knoblauchkoch hinzu und rühren Sie 1 Minute. Gießen Sie den Rotwein und die Hühnerbrühe in die Pfanne und bringen Sie sie zum Kochen, während Sie die gebräunten Essensstücke mit einem Holzlöffel vom Boden des Topfes kratzen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und fügen Sie die Tomaten, Oregano und Lorbeerblatt in den Topf. Leicht köcheln lassen, bis das Lamm zart ist, etwa 45 Minuten.

Erhöhen Sie die Hitze auf mittel-hoch. Kartoffeln, grüne Bohnen, rote Paprika und Zucchini in den Topf geben. Kochen, bis das Gemüse weich ist, weitere 15 bis 20 Minuten. Die Petersilie über die Suppe streuen. Lorbeerblatt entfernen und vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer würzen.


Einfaches marokkanisch gewürztes Lamm

Fotografie von Nourish with Lamb

Von einfachen Zubereitungen bis hin zu abenteuerlichen ethnischen Gerichten, Lamm kann mit etwas Salz allein stehen oder mit Schichten aromatischer Kräuter und Gewürze glänzen.

Der marokkanische Einfluss dieses Rezepts wird mit Kräutern, Gewürzen, Kichererbsen und Trockenfrüchten lebendig. Fühlen Sie sich besonders kreativ? Tauschen Sie Ihre Lieblingszutaten für ein völlig anderes Geschmacksprofil ein!

Sie finden Lammschulter in der Fleischkiste in Ihrem Lebensmittelgeschäft. Die Lammschulter ist ein „Value Cut“, also perfekt für die täglichen Mahlzeiten. Es wird oft als „Schulterkoteletts“ verkauft – ideal zum Braten oder Schmoren, wie im Rezept unten. In diesem Rezept können Sie fast jedes Stück Lammfleisch ersetzen: Verwandeln Sie Lammhackfleisch in marokkanische Fleischbällchen oder Schieber! Reiben Sie eine Lammkeule trocken für einen Braten oder würfeln Sie sie für marokkanische Kabobs.

Neu bei Lamm? Für Ernährung, Kochen und Rezeptinspiration besuchen Sie ernährenmitlamb.com. Dieses gesponserte Rezept wird Ihnen von Tri-Lamb im Rahmen der Lebensmittel & Ernährung Küchenprogramm testen. Mehr erfahren.

Einfaches marokkanisches gewürztes Lamm

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Zutaten:

  • 4 Schulter- oder Klingen-Lammkoteletts, etwa 3/4 Zoll dick, jeweils 5-6 Unzen mit Knochen
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse oder 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 2 Teelöffel fein gehackter Knoblauch
  • 1 Zitrone, frisch, entsaftet
  • 1 Dose (14,5 oz) gewürfelte Tomaten mit Saft
  • 1 Dose oder 1 ½ Tassen abgetropfte und gespülte Kichererbsen aus der Dose
  • ½ Tasse Trockenfrüchte (goldene Rosinen, gehackte getrocknete Aprikosen, gehackte getrocknete Pflaumen)
  • 1 Esslöffel frischer Koriander, gehackt

Anweisungen:

  1. Backofen auf 350 °F vorheizen.
  2. Gewürze mischen Lammkoteletts trocken tupfen und gleichmäßig auf Lammkoteletts reiben.
  3. 1 Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer großen, tiefen ofenfesten Pfanne oder in holländischen Ofenkoteletts erhitzen, falls nötig portionsweise, 2 bis 3 Minuten pro Seite. Entfernen und reservieren.
  4. Zwiebel und Knoblauch in die heiße Pfanne geben und etwa 3 bis 5 Minuten kochen, bis sie weich sind.
  5. Fügen Sie Zitronensaft hinzu, kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab, fügen Sie Tomaten hinzu und geben Sie die Lammkoteletts in die Pfanne zurück.
  6. Zum Köcheln bringen, abdecken und 40 Minuten in die Mitte des vorgeheizten Ofens stellen.
  7. Fügen Sie Kichererbsen und Trockenfrüchte hinzu und kochen Sie weiter, bis die Lammkoteletts sehr zart sind, 20 Minuten.
  8. Servieren Sie Lammkoteletts mit Bohnen-Tomaten-Mischung auf einem Couscous-Bett, geröstetem Wurzelgemüse oder sautiertem Gemüse. Mit Koriander oder einer Garnitur deiner Wahl wie gehobelten Mandeln, einem Klecks Joghurt oder Harissa belegen.

Ernährungsinformation

Serviergröße: 6 Unzen Lammschulter mit Knochen, hergestellt mit 1/2 Tasse goldenen Rosinen

KALORIEN 550 GESAMTFETT 28g SAT. FETT 11g CHOL. 120mg NATRIUM 670mg KOHLENSTOFF. 38g FASER 7g ZUCKER 18g PROTEIN 39g KALIUM 580mg PHOSPHOR 305mg

Küchengeheimnisse testen

Denken Sie über den Tellerrand hinaus und machen Sie dieses Rezept mit einfachen Modifikationen zu Ihrem eigenen.

Wählen Sie ein anderes Stück Lamm.

  • Boden Lamm: Kochen Sie 1 Pfund Lammhackfleisch in der Pfanne etwa 5-7 Minuten lang oder bis es gebräunt ist. Anstatt das Lammgericht für 40 Minuten in den vorgeheizten Ofen zu stellen, stellen Sie es für 20-30 Minuten in den Ofen.
  • Lammkoteletts oder Rippchen: Lendenkoteletts sind kleine, perfekt portionierte 4-Unzen-Portionen. Dieser spezielle Schnitt eignet sich am besten für Schnellkochmethoden wie das Anbraten in der Pfanne.
  • Lammkeule: Sie können Lammkeule in Würfel geschnitten für Kabobs oder Eintopffleisch kaufen. Es kann schnell auf dem Grill gegart oder sautiert oder langsam gegart werden wie Eintopffleisch.

Wählen Sie ein anderes Geschmacksprofil.

Inspiriert von einer anderen ethnischen Küche? Kein Problem! Ändern Sie einfach ein paar Zutaten. Hier ist wie:


Schau das Video: Tim Mälzer kocht:Wiener Schnitzel und Bratkartoffeln (September 2021).