Neue Rezepte

Pinnacle® Cinnabon® Brunchy-Punch

Pinnacle® Cinnabon® Brunchy-Punch

  1. Heim

4

1 Bewertung

22. Oktober 2014

Von

Redaktion

Pinnacle® Cinnabon® Brunchy Punch ist das perfekte unterhaltsame Herbstrezept!

1

Portionen

136

Kalorien pro Portion

Verwandte Rezepte

Zutaten

Mischen Sie es!

  • 1 Teil Pinnacle® Cinnabon® Wodka
  • 1/2 Teil Cranberrysaft
  • 1/2 Teil Club Soda
  • 1 Teil Orangensaft

Richtungen

Mischen Sie es!

Methode: Zutaten in einen Shaker auf Eis geben. Schütteln und auf Eis in ein Rocks-Glas abseihen und mit einer Kirsche und einem Zitronenrad garnieren.

Nährwerte

Portionen1

Kalorien pro Portion136

Gesamtfett0,2g0,3%

Zucker7gN/A

Protein0,6g1,2%

Kohlenhydrate9g3%

Vitamin A9µg1%

Vitamin C43mg72%

Vitamin K0,2µg0,2%

Kalzium21mg2%

Ballaststoffe0,2g1%

Folat (Nahrung)26µgN/A

Folatäquivalent (gesamt)26µg6%

Eisen0.2mg1.1%

Magnesium12mg3%

Niacin (B3)0.3mg1.7%

Phosphor17mg2%

Kalium178mg5%

Natrium51mg2%

Zink0.3mg1.9%

Haben Sie eine Frage zu den Nährwertangaben? Lass uns wissen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse warme Milch (110 Grad F/45 Grad C)
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • ⅓ Tasse Margarine, geschmolzen
  • 4 ½ Tassen Brotmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 ½ Teelöffel Brotmaschinenhefe
  • 1 Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 2 ½ Esslöffel gemahlener Zimt
  • ⅓ Tasse Butter, weich
  • 1 (3 Unzen) Packung Frischkäse, weich
  • ¼ Tasse Butter, weich
  • 1 ½ Tassen Puderzucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅛ Teelöffel Salz

Geben Sie die Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in die Pfanne des Brotbackautomaten. Teigzyklus auswählen Start drücken.

Nachdem sich der Teig verdoppelt hat, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. In einer kleinen Schüssel braunen Zucker und Zimt mischen.

Rollen Sie den Teig zu einem 16x21-Zoll-Rechteck. Den Teig mit 1/3 Tasse Butter bestreichen und gleichmäßig mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Teig aufrollen und in 12 Rollen schneiden. Legen Sie Rollen in eine leicht gefettete 9x13-Zoll-Backform. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er sich fast verdoppelt hat. In der Zwischenzeit Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Brötchen im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 15 Minuten. Während die Brötchen backen, schlagen Sie Frischkäse, 1/4 Tasse Butter, Puderzucker, Vanilleextrakt und Salz zusammen. Vor dem Servieren das Frosting auf die warmen Brötchen streichen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse warme Milch (110 Grad F/45 Grad C)
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • ⅓ Tasse Margarine, geschmolzen
  • 4 ½ Tassen Brotmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 ½ Teelöffel Brotmaschinenhefe
  • 1 Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 2 ½ Esslöffel gemahlener Zimt
  • ⅓ Tasse Butter, weich
  • 1 (3 Unzen) Packung Frischkäse, weich
  • ¼ Tasse Butter, weich
  • 1 ½ Tassen Puderzucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅛ Teelöffel Salz

Geben Sie die Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in die Pfanne des Brotbackautomaten. Teigzyklus auswählen Start drücken.

Nachdem sich der Teig verdoppelt hat, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. In einer kleinen Schüssel braunen Zucker und Zimt mischen.

Rollen Sie den Teig zu einem 16x21-Zoll-Rechteck. Den Teig mit 1/3 Tasse Butter bestreichen und gleichmäßig mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Teig aufrollen und in 12 Rollen schneiden. Legen Sie Rollen in eine leicht gefettete 9x13-Zoll-Backform. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er sich fast verdoppelt hat. In der Zwischenzeit Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Brötchen im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 15 Minuten. Während die Brötchen backen, schlagen Sie Frischkäse, 1/4 Tasse Butter, Puderzucker, Vanilleextrakt und Salz zusammen. Vor dem Servieren das Frosting auf die warmen Brötchen streichen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse warme Milch (110 Grad F/45 Grad C)
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • ⅓ Tasse Margarine, geschmolzen
  • 4 ½ Tassen Brotmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 ½ Teelöffel Brotmaschinenhefe
  • 1 Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 2 ½ Esslöffel gemahlener Zimt
  • ⅓ Tasse Butter, weich
  • 1 (3 Unzen) Packung Frischkäse, weich
  • ¼ Tasse Butter, weich
  • 1 ½ Tassen Puderzucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅛ Teelöffel Salz

Geben Sie die Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in die Pfanne des Brotbackautomaten. Teigzyklus auswählen Start drücken.

Nachdem sich der Teig verdoppelt hat, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. In einer kleinen Schüssel braunen Zucker und Zimt mischen.

Rollen Sie den Teig zu einem 16x21-Zoll-Rechteck. Den Teig mit 1/3 Tasse Butter bestreichen und gleichmäßig mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Teig aufrollen und in 12 Rollen schneiden. Legen Sie Rollen in eine leicht gefettete 9x13-Zoll-Backform. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er sich fast verdoppelt hat. In der Zwischenzeit Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Brötchen im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 15 Minuten. Während die Brötchen backen, schlagen Sie Frischkäse, 1/4 Tasse Butter, Puderzucker, Vanilleextrakt und Salz zusammen. Vor dem Servieren das Frosting auf die warmen Brötchen streichen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse warme Milch (110 Grad F/45 Grad C)
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • ⅓ Tasse Margarine, geschmolzen
  • 4 ½ Tassen Brotmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 ½ Teelöffel Brotmaschinenhefe
  • 1 Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 2 ½ Esslöffel gemahlener Zimt
  • ⅓ Tasse Butter, weich
  • 1 (3 Unzen) Packung Frischkäse, weich
  • ¼ Tasse Butter, weich
  • 1 ½ Tassen Puderzucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅛ Teelöffel Salz

Geben Sie die Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in die Pfanne des Brotbackautomaten. Teigzyklus auswählen Start drücken.

Nachdem sich der Teig verdoppelt hat, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. In einer kleinen Schüssel braunen Zucker und Zimt mischen.

Rollen Sie den Teig zu einem 16x21-Zoll-Rechteck. Den Teig mit 1/3 Tasse Butter bestreichen und gleichmäßig mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Teig aufrollen und in 12 Rollen schneiden. Legen Sie Rollen in eine leicht gefettete 9x13-Zoll-Backform. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er sich fast verdoppelt hat. In der Zwischenzeit Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Brötchen im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 15 Minuten. Während die Brötchen backen, schlagen Sie Frischkäse, 1/4 Tasse Butter, Puderzucker, Vanilleextrakt und Salz zusammen. Vor dem Servieren das Frosting auf die warmen Brötchen streichen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse warme Milch (110 Grad F/45 Grad C)
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • ⅓ Tasse Margarine, geschmolzen
  • 4 ½ Tassen Brotmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 ½ Teelöffel Brotmaschinenhefe
  • 1 Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 2 ½ Esslöffel gemahlener Zimt
  • ⅓ Tasse Butter, weich
  • 1 (3 Unzen) Packung Frischkäse, weich
  • ¼ Tasse Butter, weich
  • 1 ½ Tassen Puderzucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅛ Teelöffel Salz

Geben Sie die Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in die Pfanne des Brotbackautomaten. Teigzyklus auswählen Start drücken.

Nachdem sich der Teig verdoppelt hat, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. In einer kleinen Schüssel braunen Zucker und Zimt mischen.

Rollen Sie den Teig zu einem 16x21-Zoll-Rechteck. Den Teig mit 1/3 Tasse Butter bestreichen und gleichmäßig mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Teig aufrollen und in 12 Rollen schneiden. Legen Sie Rollen in eine leicht gefettete 9x13-Zoll-Backform. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er sich fast verdoppelt hat. In der Zwischenzeit Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Brötchen im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 15 Minuten. Während die Brötchen backen, schlagen Sie Frischkäse, 1/4 Tasse Butter, Puderzucker, Vanilleextrakt und Salz zusammen. Vor dem Servieren das Frosting auf die warmen Brötchen streichen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse warme Milch (110 Grad F/45 Grad C)
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • ⅓ Tasse Margarine, geschmolzen
  • 4 ½ Tassen Brotmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 ½ Teelöffel Brotmaschinenhefe
  • 1 Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 2 ½ Esslöffel gemahlener Zimt
  • ⅓ Tasse Butter, weich
  • 1 (3 Unzen) Packung Frischkäse, weich
  • ¼ Tasse Butter, weich
  • 1 ½ Tassen Puderzucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅛ Teelöffel Salz

Geben Sie die Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in die Pfanne des Brotbackautomaten. Teigzyklus auswählen Start drücken.

Nachdem sich der Teig verdoppelt hat, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. In einer kleinen Schüssel braunen Zucker und Zimt mischen.

Rollen Sie den Teig zu einem 16x21-Zoll-Rechteck. Den Teig mit 1/3 Tasse Butter bestreichen und gleichmäßig mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Teig aufrollen und in 12 Rollen schneiden. Legen Sie Rollen in eine leicht gefettete 9x13-Zoll-Backform. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er sich fast verdoppelt hat. In der Zwischenzeit Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Brötchen im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 15 Minuten. Während die Brötchen backen, schlagen Sie Frischkäse, 1/4 Tasse Butter, Puderzucker, Vanilleextrakt und Salz zusammen. Vor dem Servieren das Frosting auf die warmen Brötchen streichen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse warme Milch (110 Grad F/45 Grad C)
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • ⅓ Tasse Margarine, geschmolzen
  • 4 ½ Tassen Brotmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 ½ Teelöffel Brotmaschinenhefe
  • 1 Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 2 ½ Esslöffel gemahlener Zimt
  • ⅓ Tasse Butter, weich
  • 1 (3 Unzen) Packung Frischkäse, weich
  • ¼ Tasse Butter, weich
  • 1 ½ Tassen Puderzucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅛ Teelöffel Salz

Geben Sie die Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in die Pfanne des Brotbackautomaten. Teigzyklus auswählen Start drücken.

Nachdem sich der Teig verdoppelt hat, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. In einer kleinen Schüssel braunen Zucker und Zimt mischen.

Rollen Sie den Teig zu einem 16x21-Zoll-Rechteck. Den Teig mit 1/3 Tasse Butter bestreichen und gleichmäßig mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Teig aufrollen und in 12 Rollen schneiden. Legen Sie Rollen in eine leicht gefettete 9x13-Zoll-Backform. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er sich fast verdoppelt hat. In der Zwischenzeit Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Brötchen im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 15 Minuten. Während die Brötchen backen, schlagen Sie Frischkäse, 1/4 Tasse Butter, Puderzucker, Vanilleextrakt und Salz zusammen. Vor dem Servieren das Frosting auf die warmen Brötchen streichen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse warme Milch (110 Grad F/45 Grad C)
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • ⅓ Tasse Margarine, geschmolzen
  • 4 ½ Tassen Brotmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 ½ Teelöffel Brotmaschinenhefe
  • 1 Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 2 ½ Esslöffel gemahlener Zimt
  • ⅓ Tasse Butter, weich
  • 1 (3 Unzen) Packung Frischkäse, weich
  • ¼ Tasse Butter, weich
  • 1 ½ Tassen Puderzucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅛ Teelöffel Salz

Geben Sie die Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in die Pfanne des Brotbackautomaten. Teigzyklus auswählen Start drücken.

Nachdem sich der Teig verdoppelt hat, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. In einer kleinen Schüssel braunen Zucker und Zimt mischen.

Rollen Sie den Teig zu einem 16x21-Zoll-Rechteck. Den Teig mit 1/3 Tasse Butter bestreichen und gleichmäßig mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Teig aufrollen und in 12 Rollen schneiden. Legen Sie Rollen in eine leicht gefettete 9x13-Zoll-Backform. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er sich fast verdoppelt hat. In der Zwischenzeit Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Brötchen im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 15 Minuten. Während die Brötchen backen, schlagen Sie Frischkäse, 1/4 Tasse Butter, Puderzucker, Vanilleextrakt und Salz zusammen. Vor dem Servieren das Frosting auf die warmen Brötchen streichen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse warme Milch (110 Grad F/45 Grad C)
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • ⅓ Tasse Margarine, geschmolzen
  • 4 ½ Tassen Brotmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 ½ Teelöffel Brotmaschinenhefe
  • 1 Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 2 ½ Esslöffel gemahlener Zimt
  • ⅓ Tasse Butter, weich
  • 1 (3 Unzen) Packung Frischkäse, weich
  • ¼ Tasse Butter, weich
  • 1 ½ Tassen Puderzucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅛ Teelöffel Salz

Geben Sie die Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in die Pfanne des Brotbackautomaten. Teigzyklus auswählen Start drücken.

Nachdem sich der Teig verdoppelt hat, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. In einer kleinen Schüssel braunen Zucker und Zimt mischen.

Rollen Sie den Teig zu einem 16x21-Zoll-Rechteck. Den Teig mit 1/3 Tasse Butter bestreichen und gleichmäßig mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Teig aufrollen und in 12 Rollen schneiden. Legen Sie Rollen in eine leicht gefettete 9x13-Zoll-Backform. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er sich fast verdoppelt hat. In der Zwischenzeit Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Brötchen im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 15 Minuten. Während die Brötchen backen, schlagen Sie Frischkäse, 1/4 Tasse Butter, Puderzucker, Vanilleextrakt und Salz zusammen. Vor dem Servieren das Frosting auf die warmen Brötchen streichen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse warme Milch (110 Grad F/45 Grad C)
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • ⅓ Tasse Margarine, geschmolzen
  • 4 ½ Tassen Brotmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 ½ Teelöffel Brotmaschinenhefe
  • 1 Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 2 ½ Esslöffel gemahlener Zimt
  • ⅓ Tasse Butter, weich
  • 1 (3 Unzen) Packung Frischkäse, weich
  • ¼ Tasse Butter, weich
  • 1 ½ Tassen Puderzucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅛ Teelöffel Salz

Geben Sie die Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in die Pfanne des Brotbackautomaten. Teigzyklus auswählen Start drücken.

Nachdem sich der Teig verdoppelt hat, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. In einer kleinen Schüssel braunen Zucker und Zimt mischen.

Rollen Sie den Teig zu einem 16x21-Zoll-Rechteck. Den Teig mit 1/3 Tasse Butter bestreichen und gleichmäßig mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Teig aufrollen und in 12 Rollen schneiden. Legen Sie Rollen in eine leicht gefettete 9x13-Zoll-Backform. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er sich fast verdoppelt hat. In der Zwischenzeit Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Brötchen im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 15 Minuten. Während die Brötchen backen, schlagen Sie Frischkäse, 1/4 Tasse Butter, Puderzucker, Vanilleextrakt und Salz zusammen. Vor dem Servieren das Frosting auf die warmen Brötchen streichen.


Schau das Video: Cinnamon Bun PANCAKES with Bobby Flay. Brunch @ Bobbys. Food Network (September 2021).