Neue Rezepte

Rezept für Pink-Vanille-Cupcakes

Rezept für Pink-Vanille-Cupcakes

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Feierkuchen
  • Geburtstagskuchen
  • Kuchen zum Kindergeburtstag
  • Geburtstagstorten für Mädchen

Meine Tochter wollte, dass an ihrem Geburtstag alles rosa ist, also haben wir diese marmorierten Vanille-Pink-Cupcakes gemacht! Die Mädchen auf der Party spritzten auf weiße Schokoladen-Buttercreme-Glasur und viele rosa Zuckerstreusel!


County Antrim, Nordirland, Vereinigtes Königreich

31 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • Für die Cupcakes
  • 175 g weiche Butter
  • 175 g Puderzucker
  • 175 g (6 oz) selbstaufziehendes Mehl
  • 3 große Eier, geschlagen
  • ein paar Tropfen Vanille
  • rosa Gel Lebensmittelfarbe
  • Für die Buttercreme
  • 100g weiße Schokolade
  • 2 Esslöffel Milch
  • 140 g ungesalzene Butter, weich
  • 275g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • Dekorieren
  • Rosa Zuckerstreusel
  • Herzen aus Rollfondant ausgeschnitten

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:15min ›Fertig in:45min

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine 12-Loch-Muffinform mit "rosa" Brötchenförmchen auslegen.
  2. Verwenden Sie einen elektrischen Rührbesen, um die weiche Butter und den Zucker zu vermischen, bis sie hell und schaumig sind. Nach und nach die Eier mit etwas Mehl dazugeben und unterrühren. Vanilleextrakt und restliches Mehl hinzufügen; gut mischen.
  3. Die Hälfte der Vanille-Cupcake-Mischung in eine andere Schüssel geben. Fügen Sie einen oder 2 Tropfen rosa Lebensmittelfarbe hinzu und mischen Sie sie unter.
  4. Teelöffel voll der einfachen und rosa Cupcake-Mischung in jede Papierschachtel (ca. 3/4 voll) geben.
  5. 15 Minuten backen, dann weitere 10 oder 15 Minuten im Blech abkühlen lassen, bevor sie auf ein Kuchengitter gelegt werden.
  6. Für die Buttercreme: Die weiße Schokolade zerbröseln und in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. Fügen Sie Milch hinzu und erhitzen Sie sie 30 Sekunden lang auf niedriger Stufe, um sie zu schmelzen. Gut umrühren und beiseite stellen.
  7. Butter, Puderzucker, Vanilleextrakt und geschmolzene Schokolade in die Schüssel einer Küchenmaschine geben. Blenden Sie, bis es zusammenkommt. In einen Spritzbeutel füllen und ausgekühlte Cupcakes dekorieren. Die Mädchen mit dem rosa Zucker bestreuen und mit Fondantherzen dekorieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (1)

Ich habe sie gerade zum ersten Geburtstag meiner Tochter fertig gemacht und sie schmecken und sehen fantastisch aus !! Super einfaches Rezept auch!-02 Jul 2015


Diese Cupcakes mit Cocktailgeschmack machen Ihre Happy Hour

Diese mit Alkohol angereicherten Cupcakes basieren auf klassischen Cocktailkombinationen. Sie können nicht genug alkoholische Desserts bekommen? Dann schauen Sie sich unsere erstaunliche Sammlung von Rezepten nur für Erwachsene für köstliche Süßigkeiten an.

Es gibt sogar eine entzückende Kirsche (oder Zitronenscheibe) obendrauf!

Holen Sie sich das Rezept von Beth Cakes.

Wie dieser Blogger sagt, "würde der Dude diese mögen." Und wir müssen zustimmen!

Holen Sie sich das Rezept von Baked Perfection.

Geben Sie Ihrem besonderen Menschen eine Flucht vor der Kälte in ein süßes tropisches Paradies.

Holen Sie sich das Rezept von Gimme Some Oven.

Da diese Leckereien von einem Brunch-Cocktail inspiriert sind, ist es dann in Ordnung, sie zum Frühstück zu essen?

Holen Sie sich das Rezept von This Silly Girl's Life.

Wer in diesem Jahr einfach nicht auf die Schokolade verzichten kann, für den sind diese Schlammlawinen-Cupcakes der perfekte Leckerbissen.

Holen Sie sich das Rezept von Handle the Heat.

Diese leichten und frischen Limetten-Cupcakes werden mit einer köstlichen, mit Tequila angereicherten Buttercreme gekrönt.

Holen Sie sich das Rezept von The Kitchen is My Playground.

Diese süßen kleinen Kuchen sind hübsch in Pink und perfekt für den Valentinstag oder jeden anderen Februartag, an dem Sie so tun möchten, als wären Sie am Strand, anstatt wo Sie tatsächlich sind.


Vanille Cupcakes mit Pink Cream Cheese Frosting

Für die Cupcakes:
1 Tasse Kuchenmehl
3/4 Tasse Vollkorngebäckmehl
1 ½ Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Kochsalz
3 Esslöffel ungesalzene Butter, weich
1 Tasse Kristallzucker
3 Esslöffel Rapsöl
2 große Eier
½ Tasse ungesüßtes Apfelmus
½ Tasse Vollmilch
½ Teelöffel Vanilleextrakt

Für das Frosting:
1 Tasse Himbeeren, aufgetaut, wenn gefroren
¼ Tasse Wasser
1 (8-Unzen) Packung Neufchatel-Käse (fettreduzierter Frischkäse), weich
1 Tasse Puderzucker

Backofen auf 350 Grad vorheizen. Eine 12 (1/2 Tasse) Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen.

Die Butter in eine große Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Nach und nach eine halbe Tasse Zucker hinzufügen und etwa 2 Minuten schaumig schlagen. Fügen Sie das Öl und die restliche halbe Tasse Zucker hinzu und schlagen Sie, bis die Farbe heller ist, ungefähr 2 Minuten mehr. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe gut. Apfelmus unterrühren.

Die Hälfte der Mehlmischung zur Buttermischung geben, dann die Hälfte der Milch. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Mehl, dann mit der Milch und fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu, wobei Sie nach jeder Zugabe gerade so viel schlagen, dass er eingearbeitet wird.

Löffeln Sie den Teig in die Cupcake-Förmchen und füllen Sie sie zu etwa ¾ voll. 20-25 Minuten backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Die Cupcakes 15 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter legen und vollständig abkühlen lassen.

Für das Frosting Himbeeren und Wasser in einem Mixer pürieren. In ein feinmaschiges Sieb geben und mit einem Spatel ausdrücken, um das gesamte Püree zu extrahieren. Sie sollten mit etwa ¼ Tasse Himbeerpüree enden. Entsorgen Sie die Samen.

Neufchatel-Käse, Puderzucker und Himbeerpüree mit einem elektrischen Mixer glatt rühren. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, bevor sie auf die Cupcakes gestrichen werden.

Für 12 Cupcakes und 1 Tasse Zuckerguss

Für lila Zuckerguss:
Bringen Sie ½ Tasse Concord-Traubensaft in einem kleinen Topf zum Kochen. Bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten kochen, bis sie auf 3 Esslöffel reduziert ist. Etwas abkühlen lassen, dann mit dem Neufchatel-Käse und dem Zucker glatt rühren. 2 Stunden kalt stellen.

Für grünes Zuckerguss:
In einer kleinen Schüssel ½ Teelöffel Matcha-Grüntee-Pulver mit 1 Teelöffel kochendem Wasser zu einer Paste verrühren. 3 EL heißes Wasser einrühren. Etwas abkühlen lassen, dann mit dem Neufchatel-Käse und dem Zucker glatt rühren. 2 Stunden kalt stellen.

Pro Portion: Kalorien 296 Gesamtfett 12 g (Sat Fat 5 g, Mono Fat 5 g, Poly Fat 2 g) Protein 5 g Kohlenhydrate 44 g Ballaststoffe 2 g Cholesterin 54 mg Natrium 238 mg


Vanilleschoten-Cupcakes mit Pink Pearl Frosting

Diese Vanilleschoten-Cupcakes sind wie Martha Stewart perfekt. Sie sind gebacken und mit einem schlichten rosa Zuckerguss und zarten rosa Perlen verziert. Sie sind hübsch. Und ich mag es, wenn die Dinge schön sind. Du bist was du isst, oder?

Zutaten

  • FÜR DIE CUPCAKES:
  • 1-½ Tasse Allzweckmehl
  • 1-½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 ganzes Ei
  • 2 Teelöffel Vanilleschotenpaste (kann Vanilleextrakt ersetzen)
  • ¾ Tassen Kaffeeweißer mit Vanillegeschmack
  • 8 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
  • FÜR DAS FROSTING:
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 2 Esslöffel Kaffeeweißer mit Vanillegeschmack
  • 1 Teelöffel Vanilleschotenpaste oder Vanilleextrakt
  • 1 Tropfen rosa Lebensmittelfarbe
  • 1 Esslöffel rosafarbene Perlenstreusel

Vorbereitung

Ofen auf 350 F vorheizen und eine 12-Count-Cupcake-Form mit Linern auslegen.

In einer großen Schüssel Mehl, Natron und Salz vermischen. Rühren, bis alles vermischt ist, dann beiseite stellen.

In einer mittelgroßen Schüssel Zucker und Ei verquirlen, bis sich alles verbunden hat. Fügen Sie Vanillebohnenpaste und dann Vanillecreme hinzu und mischen Sie, bis sie glatt sind. Langsam geschmolzene Butter einfüllen und weiterrühren.

Die feuchten Zutaten in die Mehlmischung geben und mit einem großen Löffel verrühren, bis der Teig glatt ist.

Den Teig gleichmäßig in die Förmchen gießen und 16-19 Minuten backen, oder bis die Oberseiten geschwollen und golden sind. Dann die Pfanne aus dem Ofen nehmen. Lassen Sie die Cupcakes in der Pfanne abkühlen, bevor Sie sie glasieren.

Puderzucker, Sahne und Vanille in einer Schüssel mischen, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 4-6 Minuten. Fügen Sie rosa Lebensmittelfarbe hinzu und mischen Sie noch einmal. Bis zur Verwendung kühl stellen. Denken Sie daran, je länger es kühlt, desto dicker wird es.

Sobald die Cupcakes abgekühlt sind, das Frosting aus dem Kühlschrank nehmen und in einen Zuckergussbeutel füllen (bei Verwendung eines Reißverschlussbeutels ein kleines Loch in die Ecke klemmen). Auf die Oberseite jedes Cupcakes auftragen und dann mit Perlenstreuseln bestreuen.


Köstlich reichhaltige Pink Velvet Cupcakes

Wer liebt es nicht, ein bisschen aus einem feuchten rosa Cupcake aus Buttermilch mit einem cremigen Frischkäse-Zuckerguss mit süßen Streuseln zu nehmen? Ich weiß ich tue.

Zwei Mädchen großzuziehen erfordert viel Geduld, Glitzer und Pink. Mit dem bevorstehenden Valentinstag steigt der Bedarf an Pink um 1000%.

Zu allem Überfluss erhielt ich die Bitte, 20 Geschenke in das Klassenzimmer meiner Kinder mitzubringen. Sie können erraten, 2吐 = 40 Geschenke. Um nicht in die Läden zu gehen und noch mehr von den gleichen Süßigkeiten zu kaufen, habe ich beschlossen, diese feuchten rosa Samt-Cupcakes zu backen und von den Mädchen dekorieren zu lassen.

Es ist einfach, kostengünstig und macht Spaß. Um jeden einzelnen zu personalisieren, schreiben sie die Namen ihrer Mitschüler auf die hübschen Papierhüllen. Jedes Jahr versuche ich etwas anderes zu machen.

Erinnerst du dich an letztes Jahr, als ich diese süßen Mini-Valentinskekse gebacken habe? Die Kinder haben sie geliebt.

Meine rosa Samt-Cupcakes können auch verwendet werden, um eine Prinzessinnen-Mottoparty zu feiern. Fügen Sie einfach ein paar Kronen hinzu und sie werden definitiv ein Hit bei Kindern und Erwachsenen sein.

Meine Mädchen sind große Fans der Pinkalicious Books, sie haben mich gebeten, ein Spieldate mit einer Prinzessin im rosa Thema zu veranstalten (ja mehr rosa, ähm) – Also machen wir diese nächste Woche neu und servieren sie mit Tee.

Die Farbe ist mir hingegen egal, aber wie lecker sie schmecken. Der Teig besteht aus reinem Vanilleextrakt und Buttermilch. Es ist süß mit einem tieferen Geschmack als im Laden gekaufte Kuchen. Sie können die Geschmacksschichten bei jedem Bissen wirklich spüren.

Und für das Topping wähle ich eines meiner Lieblingsglasuren: Frischkäse. Es hat auch diesen süßen und leicht säuerlichen Geschmack, der weich und cremig ist.

Ich hoffe, Sie können diese köstlichen Pink Velvet Cupcakes zu Hause probieren. Wenn ja, lade bitte ein Bild auf Instagram hoch und markiere mich mit @Livingsweetmoments oder verwende den Hashtag #LivingSweet. Ich verspreche, es erneut zu veröffentlichen.


Mary Berrys Vanille-Cupcakes mit verwirbeltem Zuckerguss-Rezept

Die gewirbelte, zweifarbige Glasur macht die Vanille-Cupcakes von Mary Berry zu einem echten Hingucker, und Sie können den Effekt mit einem normalen Spritzbeutel erzielen. Machen Sie sie noch spezieller, indem Sie mit der riesigen Auswahl an farbigen und gemusterten Papierhüllen und Streuseln experimentieren.

Beachten Sie nur, dass es leicht ist, die Farbe der Glasur zu stark zu machen. Um zu verhindern, dass zu viel essbare Farbe aufgetragen wird, fügen Sie mit einem Cocktailstäbchen Tropfen für Tropfen hinzu, bis Sie den gewünschten Farbton haben. Anstatt einen normalen Spritzbeutel zu verwenden, können Sie auch Zweifach-Spritzbeutel kaufen, die die beiden Farben automatisch trennen, sodass Sie sie auf ähnliche Weise gleichzeitig spritzen können.

Dieses Rezept ergibt 12 Cupcakes. Pro Portion: Kalorien: 465 gesättigtes Fett: 16g ungesättigtes Fett: 10g.

loveFOOD empfiehlt: Machen Sie sich mit Lakelands ausgezeichnetem Duo-Color-Icing-Set und einer Auswahl an Streuseln ausstatten.

Zutaten

  • 175 g Butter (Raumtemperatur), in große Stücke geschnitten
  • 175 g selbstaufziehendes Mehl
  • 175 g Puderzucker
  • 0,5 TL Backpulver
  • 3 große Eier
  • 0,5 TL Vanilleextrakt
  • 6,2 oz Butter (Raumtemperatur), in große Stücke geschnitten
  • 6,2 Unzen selbstaufziehendes Mehl
  • 6,2 Unzen Puderzucker
  • 0,5 TL Backpulver
  • 3 große Eier
  • 0,5 TL Vanilleextrakt
  • 6,2 oz Butter (Raumtemperatur), in große Stücke geschnitten
  • 6,2 Unzen selbstaufziehendes Mehl
  • 6,2 Unzen Puderzucker
  • 0,5 TL Backpulver
  • 3 große Eier
  • 0,5 TL Vanilleextrakt
  • 175 g Butter (Raumtemperatur), in große Stücke geschnitten
  • 0,5 TL Vanilleextrakt
  • 2 𔃁 EL Milch
  • 350 g Puderzucker, gesiebt
  • 1 𔃁 Tropfen rosa essbare Farbe
  • 6,2 oz Butter (Raumtemperatur), in große Stücke geschnitten
  • 0,5 TL Vanilleextrakt
  • 2 𔃁 EL Milch
  • 12,3 Unzen Puderzucker, gesiebt
  • 1 𔃁 Tropfen rosa essbare Farbe
  • 6,2 oz Butter (Raumtemperatur), in große Stücke geschnitten
  • 0,5 TL Vanilleextrakt
  • 2 𔃁 EL Milch
  • 12,3 Unzen Puderzucker, gesiebt
  • 1 𔃁 Tropfen rosa essbare Farbe
  • 1 Tasse essbare rosa Herzen oder andere Streusel
  • 1 Tasse essbare rosa Herzen oder andere Streusel
  • 1 Tasse essbare rosa Herzen oder andere Streusel

Einzelheiten

  • Küche: Englisch
  • Rezepttyp: Kuchen
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Vorbereitungszeit: 25 Minuten
  • Kochzeit: 25 Minuten
  • Dient: 12

Schritt für Schritt

  1. Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C/350°F/Gas 4) vorheizen. Eine Muffinform mit 12 Löchern mit Pappkuchen oder Muffinförmchen auslegen.
  2. Alle Zutaten für den Kuchen in eine große Schüssel geben und mit einem elektrischen Schneebesen oder einem Holzlöffel glatt und gleichmäßig verrühren. Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig auf die Papierförmchen.
  3. 20&ndash25 Minuten backen, oder bis die Kuchen gut aufgegangen und fest sind. Zum Abkühlen auf ein Kuchengitter geben.
  4. Glasur herstellen: Butter, Vanilleextrakt, 2 EL Milch und die Hälfte des Puderzuckers in eine große Schüssel geben und glatt rühren. Den restlichen Puderzucker einrühren und bei Bedarf die restliche Milch dazugießen, bis die Glasur die richtige Konsistenz hat.
  5. Die Hälfte der Glasur in eine andere Schüssel geben und mit der essbaren Farbe hellrosa einfärben. Diesen vorsichtig auf eine Seite eines Spritzbeutels mit Sterntülle Nr. 8 löffeln, dann die ungefärbte Glasur auf die andere Seite des Beutels löffeln. Drehen Sie das Ende des Beutels, um die Glasur zu verschließen.
  6. Spritzen Sie die Glasur auf jeden Cupcake. Zum Dekorieren mit den essbaren rosa Herzen oder anderen Streuseln bestreuen.

Das könnte dir auch gefallen

Kommentare

Möchten Sie diesen Artikel kommentieren? Sie müssen für diese Funktion angemeldet sein


Rezeptzusammenfassung

  • 1 1/2 Tassen selbstaufgehendes Mehl
  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, weich
  • 2 Tassen Zucker
  • 4 große Eier, Zimmertemperatur
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • Magnolia Bakery Vanille Buttercreme

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Zwei 12-Tassen-Muffinformen mit Papierförmchen beiseite legen. In einer kleinen Schüssel die beiseite gestellten Mehle mischen. In der Schüssel eines elektrischen Mixers mit Paddelaufsatz die Butter glatt und cremig schaumig schlagen. Nach und nach Zucker hinzufügen und ca. 3 Minuten schaumig schlagen. Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut. Trockene Zutaten in 3 Teilen abwechselnd mit Milch und Vanille hinzufügen und zwischen den einzelnen Zugaben die Seiten der Schüssel abkratzen, bis die Zutaten eingearbeitet sind, aber nicht zu stark schlagen.

Verteilen Sie den Teig gleichmäßig auf die Förmchen und füllen Sie ihn zu etwa drei Vierteln. Backen Sie die Pfanne nach der Hälfte der Zeit, bis ein in der Mitte eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt, 20 bis 25 Minuten.

Auf einem Kuchengitter 15 Minuten in den Formen abkühlen lassen. Cupcakes aus den Formen nehmen und auf dem Rost vollständig abkühlen lassen. Sobald die Cupcakes abgekühlt sind, verwenden Sie einen kleinen versetzten Spatel, um die Oberseiten jedes Cupcakes zu bereifen. Bei Zimmertemperatur servieren.


Vanille Cupcakes mit Buttercreme

Schenken Sie Mama an diesem Muttertag ein Dutzend Rosen, in die sie sich die Zähne ausbeißen kann!

Möchtest du Mama wissen lassen, wie besonders sie an diesem Muttertag ist? Kauf ihr ein Dutzend Rosen. Soll sie wissen wie Ja wirklich besonders ist sie? Backen ihr ein Dutzend dieser wunderschönen rosenförmigen Vanille-Cupcakes mit rosa und roter Buttercreme.

Allzweckmehl, gelöffelt und geebnet

ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur

(2 Sticks) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur

6 bis 8 Esslöffel Sahne, bei Raumtemperatur

Rosa und grüne Lebensmittelfarbe

  1. Backofen auf 350 °F vorheizen. Eine 12-Tassen-Standard-Muffinform mit Cupcake-Förmchen auslegen.
  2. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit 2 bis 3 Minuten cremig schlagen. Nach und nach Zucker einrühren, bis er leicht und flaumig ist, 1 bis 2 Minuten. Reduzieren Sie die Mischgeschwindigkeit auf niedrig und schlagen Sie die Eier einzeln ein, bis sie nach jeder Zugabe vermischt sind. Vanille einrühren. Mehlmischung abwechselnd mit Buttermilch einrühren, mit Mehlmischung beginnen und enden, bis nach jeder Zugabe vermischt ist. Teig gleichmäßig in die vorbereitete Pfanne geben.
  3. Backen, bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt, 18 bis 22 Minuten. Zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter geben.
  4. In der Zwischenzeit Buttercreme herstellen. Butter und Zucker mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit 1 bis 2 Minuten lang schlagen, bis sie sich vermischt haben. Fügen Sie Sahne, Vanille und Salz hinzu und schlagen Sie weiter, bis sich alles verbunden hat, 1 Minute. In Schüsseln umfüllen und mit Lebensmittelfarbe in die gewünschten Farben färben.
  5. Buttercreme in einen Spritzbeutel mit 1M oder 1B Spritztülle füllen (oder einfach eine Ecke des Beutels abschneiden). Rosa Buttercreme in einem Rosenmuster auf die Cupcakes spritzen. Fügen Sie nach Wunsch grüne Blätter hinzu.

Für Zuckerguss, der Rosen nachahmt, verwenden Sie eine 1M- oder 1B-Rohrspitze und schwenken Sie von der Mitte nach außen. Verwenden Sie für Blätter eine 349- oder 352-Spitze.


Rezeptzusammenfassung

  • Cupcakes
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse ungesalzene Butter
  • 1 1/3 Tassen Kristallzucker
  • 4 große Eier
  • 1 Tasse 2% fettreduzierter griechischer Joghurt
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 4 Esslöffel rosa Grapefruitschale
  • Glasur
  • 1 (8-Unzen) Block 1/3 fettarmer Frischkäse, gekühlt
  • 4 Tassen Puderzucker
  • 1/8 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1 TL rosa Grapefruitschale und 2 s rosa Grapefruitsaft
  • 2 Tropfen rote Lebensmittelfarbe

Für Cupcakes Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermischen.

Butter und Zucker mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schaumig schlagen. Fügen Sie Eier hinzu, mischen Sie, bis glatt. Fügen Sie die Hälfte der Mehlmischung hinzu und kombinieren Sie den Vorgang mit der restlichen Mehlmischung. Joghurt-Vanille-Mischung bei niedriger Geschwindigkeit hinzufügen. Würze untermischen. Teig in 48 Mini-Backförmchen (ca. 2/3 voll) backen, bis die Oberseiten zurückspringen, wenn sie leicht in der Mitte berührt werden (ca. 10 Minuten). Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Für das Frosting Frischkäse in eine mittelgroße Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit glatt und cremig schlagen. Fügen Sie Puderzucker, Vanille, Grapefruitschale und Grapefruitsaft hinzu, bis sie glatt sind.

Das Frosting auf 2 Schüsseln aufteilen. In 1 Schüssel mit einem Spatel Lebensmittelfarbe mischen, bis der Zuckerguss hellrosa ist. Frost Cupcakes gemäß den Anweisungen in "Ooh! Easy Frosting Trick" (unten).


Rosa Samt-Cupcakes

Pink Velvet Cupcakes sind perfekt für Valentinstag, Babypartys, Geburtstagsfeiern und Hochzeiten. Wenn Sie ein Fan von rotem Samtkuchen sind, werden Sie auch rosa Samt genießen! Sie werden mit einem köstlichen Frischkäse-Zuckerguss belegt. Und dieser hübsche Wirbel macht sie ein bisschen schick!

Dieses Rezept stammt aus einem neuen Buch: Einfach schöne hausgemachte Kuchen: Außergewöhnliche Rezepte und einfache Dekorationstechniken von Lindsay Conchar (Blog über Leben, Liebe und Zucker). Dieses Buch ist ein MUSS für den Heimbäcker - hier gibt es wunderschöne Desserts, mit denen Sie das ganze Jahr über feiern können. Lindsay ist unglaublich talentiert – ihre erstaunlichen Kreationen, die sie für ihren Blog kreiert, sind auf Pinterest sehr beliebt. Wenn Sie sich für Kuchenbacken interessieren, ist dies das perfekte Buch für Sie. Es gibt sehr einfache Anweisungen für die Rezepte und es sind jede Menge Tipps enthalten.

Hier sind einige Leckereien aus dem Buch, die ich definitiv irgendwann machen werde: Tiramisu Cake, Chocolate Chip Cookie Cake, Red Wine Chocolate Cake, Cannoli Cupcakes, Triple Lemon Cupcakes, Vanilla Layer Cake, Funfetti Cheesecake Cake, Oreo Cookie Dough Brownie Layer Cake, Peanut Butter Cup Ice Cream Cake, Monster Cookie Dough Cheesecake, Key Lime Cheesecake, Baileys Chocolate Cheesecake und der Red Velvet Flag Cake für den 4. Juli. All das— YUMMMMM.

Der Teig hat mit Hilfe einiger Tropfen rosa Lebensmittelfarbe einen schönen rosa Farbton. Ich hatte rosa Gelpaste (Sie können sie in Bastelgeschäften kaufen), also habe ich diese anstelle von Lebensmittelfarbe verwendet. Machen Sie sie ein helles Babyrosa oder ein bisschen dunkler…, was auch immer Sie bevorzugen.

Dieses Rezept macht eine kleine Charge - nur 12 Cupcakes. Ich liebe das, weil wir keine 24 Cupcakes brauchen, die in unserem Haus herumliegen! Verdoppeln Sie das Rezept, wenn Sie mehr benötigen.

Der Autor schlägt vor, hübsche Bonbonperlen auf die gefrosteten Cupcakes zu streuen. Sie sind ziemlich knusprig, also kannst du stattdessen hübsche Streusel verwenden oder sie einfach schlicht halten (immer noch hübsch!).

Die Rosenwirbeltechnik wird in diesem Kochbuch beschrieben (wie viele andere Zuckergusstechniken). Der Tipp, den Sie zum Spritzen des Zuckergusses in Rosen benötigen, ist im folgenden Rezept erwähnt. Sie beginnen im Grunde in der Mitte und wirbeln es einfach herum, um den Rosen-Look zu erzeugen. So einfach und hübsch!


Schau das Video: كب كيك أفضل طريقه لعمل كب كيك الفانيليا رائع و ناجح مع المبتدئين (September 2021).