Neue Rezepte

Wolfsbarsch mit Petersilienpüree

Wolfsbarsch mit Petersilienpüree

Zutaten

  • 1 Bund italienische Petersilie, große Stiele abgeschnitten (ca. 2 Tassen verpackt)
  • 1/2 Teelöffel gehackter frischer Majoran
  • 1/2 Teelöffel gehackte Zitronenschale
  • 4 6-Unzen Wolfsbarschfilets (ca. 1 Zoll dick)
  • 2 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • Zusätzliche gehackte Zitronenschale (optional)

Rezeptvorbereitung

  • Füllen Sie eine mittelgroße Schüssel mit Eiswasser. Petersilie in einem Topf mit leicht gesalzenem kochendem Wasser kochen, bis sie hellgrün ist, etwa 5 Sekunden. Abgießen, dabei 1/2 Tasse Kochflüssigkeit auffangen. Petersilie in Eiswasser geben. Gut abtropfen lassen. Petersilie grob hacken. Kombinieren Sie Petersilie, reservierte 1/2 Tasse Kochflüssigkeit, 2 Esslöffel Olivenöl, Majoran, 1/2 Teelöffel Zitronenschale und eine Prise Muskatnuss im Mixer; pürieren, bis es glatt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. DO AHEAD Petersilienpüree kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Abdecken und kühl stellen. Vor dem Servieren bei mittlerer Hitze rühren, bis es durchgewärmt ist. Zum Warmhalten abdecken.

  • Restliche 2 Esslöffel Öl in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wolfsbarsch mit Salz und Pfeffer bestreuen. In die Pfanne geben und ca. 5 Minuten goldbraun braten. Streuen Sie 1/4 Teelöffel Zucker und eine Prise Muskatnuss über jedes Fischfilet. Den Fisch umdrehen und auf der zweiten Seite goldbraun und in der Mitte opak garen, ca. 4 Minuten länger.

  • Je 1 Wolfsbarschfilet auf 4 Teller geben. Je 1 Teelöffel Bratenfett darüberträufeln. Um jedes Filet herum warmes Petersilienpüree geben. Jedes Filet mit 1/2 Teelöffel Zitronensaft beträufeln. Nach Belieben mit zusätzlicher Zitronenschale garnieren.

Rezept von Marcuccio s in Boston MAReviews Section

Zubereitungsinfo

Halte es einfach

Einfaches Essen bedeutet nicht immer, dass es einfach zuzubereiten ist. Es gibt Techniken, die mit dieser japanischen Grillart verbunden sind, die Sie mit Vorsicht angehen müssen. Beachten Sie das Wort „Sorge“ und nicht „Angst“.

Wolfsbarsch hat in den letzten Jahren eine wachsende Mode genossen und ist einer der wenigen Knochenfische, die in Großbritannien und den USA begeistert aufgenommen wurden. Chinesische Restaurants waren die ersten, die es populär machten, den Fisch typischerweise mit Ingwer und Frühlingszwiebeln zu dämpfen.

Da Sie viel Geld für Ihren Wolfsbarsch bezahlen werden, bestehen Sie darauf, dass Ihr Fischhändler sie schuppt und für Sie säubert und die Rückenstacheln abschneidet. (Diese sind übrigens giftig. Wenn Sie sich eine davon unter die Haut holen, wird es weh tun) Sie brauchen 350 g ganzer Fisch für jede Person. Versuchen Sie jedoch nicht, einen Fisch mit einem Gewicht von mehr als 900 g / 2 lb zu grillen, da beim Garen des Fleisches um die Wirbelsäule herum die Außenseite verkocht und austrocknet.

Vielleicht möchten Sie zuerst die Salzgrilltechnik mit Makrele ausprobieren, da sie einen Bruchteil der Kosten von Wolfsbarsch kostet und genauso gut funktioniert.

Sie können entweder eine schwere geriffelte Eisenpfanne verwenden, wie im Restaurant, oder einen Grill nach Hibachi-Art, der perfekt funktioniert, weil Sie die Temperatur nicht zu hoch haben möchten. Auch ein Haushaltsgrill liefert gute Ergebnisse so solange Sie die Pfanne ca. 10 cm . einstellen / 4 Zoll von der Wärmequelle entfernt oder soweit es Ihre Ofenkonfiguration zulässt. Der Zeitpunkt ist in allen Fällen gleich.

Der Petersiliensalat stammt aus Gay Bilson des Restaurants Berowra Waters in New South Wales. Wenn irgendein Gericht meinen "Schmelztiegel"-Ansatz repräsentiert, dann ist es dieses. Sie benötigen einen wirklich großen Bund glatter Petersilie - verschiedene Geschäfte nennen es unterschiedliche Dinge: Zypern, Italiener, Chinesen, Ägypter. Versuchen Sie nicht, englische oder französische lockige Petersilie zu ersetzen.


Petersilie Rezepte

Stöbern Sie in unserer hervorragenden Sammlung von Petersilienrezepten, darunter Galton Blackistons Ziegenkäsesalat mit Tapenade, James Sommerins Jakobsmuscheln mit Petersilienschaum und Paul Heathcotes Lamm mit provenzalischen Kräutern.

Petersilie, ob flach oder lockig, ist eines der am häufigsten verwendeten Kräuter und eine beliebte Ergänzung zu europäischen Gerichten. Sein frischer, grasiger Geschmack ist eine Verbindung für alle Arten von Lebensmitteln, sei es Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte oder Gemüse.

Während viele Gerichte auf Petersilie als Beilage angewiesen sind, lohnt es sich, Petersilienrezepte zu erkunden, die dieses Kraut wirklich veranschaulichen. Dies zeigt sich in der Küche des Nahen Ostens, wo Petersilie die Grundlage bestimmter Salate wie Taboulé bildet. Tatsächlich können viele Salate von einem Schuss roher Petersilie profitieren, zum Beispiel Martin Wisharts einfacher Fenchelsalat mit Petersilie und Parmesan.

Petersilie hat auch in warmen Speisen einen Platz. Probieren Sie Marcello Tullys mediterranes Seehechtrezept mit Petersilien-Sahnesauce oder Bryan Webbs Petersilie-Pinennuss-Füllung zu gebratenem Lamm.

Petersilie ist ideal für Fisch, wobei Petersilie und Zitrone die klassische Kombination sind: Sehen Sie dies in Aktion in Geoffrey Smeddles Rezept für Zitronenzunge.

Getrocknete Petersilie ist leicht erhältlich und eignet sich hervorragend für Salatdressings und Marinaden. Viele getrocknete Kräuter werden am besten innerhalb von sechs Monaten verwendet und idealerweise an einem kühlen, trockenen Ort gelagert, um ihren optimalen Geschmack zu erhalten.


Gebratener chilenischer Wolfsbarsch mit gerösteter Paprikasauce

Es war noch nie so einfach, ein elegantes Stück Fisch zuzubereiten. Dies ist das ultimative Gericht, wenn Gäste beeindruckt sein müssen und die Zeit begrenzt ist! Dieser perfekt angebratene chilenische Wolfsbarsch mit einer würzigen gerösteten Paprikasauce ist genau das, was der Koch bestellt hat!

An einem zufälligen Wochenende in diesem Sommer luden unsere Freunde Tanya und Bo meinen Mann und mich zu einem Last-Minute-BBQ ein. Da ich normalerweise diejenige bin, die Leute zu Versammlungen in mein Haus einlädt, war ich begeistert, Gast zu sein und nahm sie dankbar an.

Tanya und Bo sind zufällig auch zwei meiner Lieblingsfreunde zum Feiern. Tanya ist die Schöpferin eines meiner Lieblingsrezepte für gerösteten Auberginensalat. Sie ist ein Juwel

Als ich ihr Haus betrat, wurde ich von meinen Freunden in die Küche geführt und aufgefordert, ein „Paket“ auszupacken. Der salzige, frische Meeresgeruch, der mir in die Nase stieg, als ich das Paket öffnete, faszinierte mich sofort. Im Inneren des Pakets befanden sich "bereiten Sie sich für&823010 PFUND fleischiger, weißer chilenischer Wolfsbarsch.

“Bo, wen willst du damit füttern? Wir sind 6! “

"Mach dir keine Sorgen, der Rest wird gerade rechtzeitig zum Essen vorbeischauen", verkündete Bo. Natürlich dachte ich, so rollen wir. In ihrem Haus tröpfeln die Leute die ganze Nacht hindurch…

Meine Freunde sahen mich beide mit Hoffnung in den Augen an und sagten: „Kannst du damit etwas anfangen? Wir wollten ein gutes Stück Fisch zum Abendessen, aber als wir es nach Hause brachten, wussten wir nicht, was wir damit anfangen sollten.“ Ich lächelte, nahm das Angebot an und führte sie aus der Küche, damit ich unser Abendessen zubereiten konnte.

Als Randnotiz ist der chilenische Wolfsbarsch überhaupt kein Wolfsbarsch, sein korrekter Name ist Patagonian Tooth Fish und er lebt in den kalten Gewässern des Atlantiks und des Pazifiks. Es zählt zu den teureren Fischen, aber der Geschmack ist das zusätzliche Geld wert.

Bei einem so schönen Fisch finde ich, dass die Verwendung einfacher Aromen, die die natürliche Süße und Textur des Fisches verstärken, der einzige Weg ist. Ich habe mich entschieden, den Fisch in der Pfanne zu braten, weil er das Beste aus beiden Welten vereint: Das Anbraten in der Pfanne sorgt für ein knuspriges und braunes Äußeres und der Ofen ist schnell fertig, während alle Säfte versiegelt werden. Aber ich liebe auch etwas Wärme und Süße in Kombination mit diesem zarten Fleisch.

***Übrigens habe ich hier ein tolles Tutorial zum Anbraten von Fisch in der Pfanne***

Wir hatten schon einige gegrillte Paprikaschoten, also habe ich sie einfach mit ein paar zusätzlichen Aromen kombiniert. Ein einfaches, aber sehr leckeres Gericht zauberte meinen Freunden ein Lächeln ins Gesicht und ließ sie nach dem Rezept fragen… hier ist sie also meine Fischgeschichte auf chilenische Art.


Wolfsbarsch in Kartoffelkruste mit Poblano-Püree – von My Local Fishmonger

Sind Sie bereit, das Geräusch Ihrer Räder auf dem Bürgersteig zu hören!? Wir sind auch! Sind Sie es leid, zu Hause zu sein? Machen Sie sich Sorgen um Ihre Mitmenschen? Ja. Wir auch. Aber in der Zwischenzeit habe ich zusammen mit einem meiner lokalen Lebensmittellieferanten jede Woche ein Rezept vorgestellt, um Sie zu inspirieren, sich für Ihre lokale Gemeinschaft zu engagieren und gut zu essen, bis Sie wieder unterwegs sind. Der lokale Verkäufer dieser Woche ist mein fantastischer Fischhändler, Sea Eagle Market!

Dieses in Familienbesitz befindliche und betriebene Juwel ist wirklich ein Boot-zu-Tisch-Joint! Ihre unglaublich frischen Meeresfrüchte und ihr toller Kundenservice verkörpern das Leben im Flachland! Heute Abend serviere ich eines meiner absoluten Lieblingsrezepte für Meeresfrüchte! Dieser Wolfsbarsch in Kartoffelkruste mit Poblano-Püree, gedünsteten Karotten und Haricot Verts hat sich aus einem regionalen Gericht entwickelt, das ich vor Jahren in Puerto Vallarta gegessen habe. Ich habe es im Laufe der Jahre an mein eigenes angepasst und es ist zu einem festen Bestandteil der Familie geworden. Wie es der Zufall so wollte, hatte ich einen Poblano in meinem Garten, Karotten, Haricot Verts und Kartoffeln von zwei verschiedenen Bauern aus der Gegend im Kühlschrank, und heute habe ich bei Sea Eagle Wolfsbarschfilets frisch vom Boot abgeholt. Jetzt müssen wir nur noch kochen.

  • 2 Poblano Chiles
  • 1 Schalotte, geschält und geviertelt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt und geschält
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Esslöffel Butter
  • ¼ Teelöffel gemahlener Koriander
  • ½ Tasse halbe & halbe oder Sahne
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Karotten, geschält und in lange Streifen geschnitten
  • ½ Pfund haricot verts oder frische grüne Bohnen
  • Zitrone

Sobald Sie Ihre Kartoffeln, Jalapeno, Schalotten, Knoblauch und Petersilie julienniert und gehackt haben, mischen Sie die Zutaten miteinander. Trocknen Sie Ihren Fisch gründlich ab und salzen und pfeffern Sie die Filets nach Belieben. Legen Sie diese beiseite, während Sie das Püree und das Gemüse vorbereiten.

Poblano, Schalotten, Knoblauch, Lorbeerblätter und Butter fünf Minuten auf niedriger Stufe anbraten. Sahne einrühren und rühren, bis sie warm ist, etwa 1 Minute. Die Lorbeerblätter entsorgen und alles andere in einen Mixer geben und pürieren. In der Zwischenzeit eine Pfanne mit Salzwasser und einen Dampfkorb zum Kochen bringen. Dämpfen Sie Ihre Karotten und grünen Bohnen für 4 Minuten, leeren Sie dann den Inhalt in ein Sieb und beträufeln Sie ihn mit Zitronensaft.

Während all dies nach unten geht, geben Sie die Butter in eine Pfanne und erhitzen Sie sie auf mittlerer Stufe. Wenn die Butter gerade anfängt zu sprudeln, gib eine schöne Schicht der Kartoffel-Pfeffer-Mischung in die Pfanne. Lassen Sie es auf einer Seite für ein paar Minuten bräunen und rühren Sie dann um. Den Wolfsbarsch auf die Kartoffelmasse legen und 4 Minuten kochen lassen. Auf jeden Teller einen Kreis Poblano-Püree gießen und die Kartoffelschicht darauf legen. Die andere Seite des Wolfsbarschs 2 Minuten anbraten. Den Wolfsbarsch auf der Kartoffelmischung anrichten und das Gemüse dazugeben, dann großzügig mit dem restlichen Poblano-Püree beträufeln.

Sie können gerne jede Art von flockigem Weißfisch verwenden, die Ihnen zur Verfügung steht. Ich liebe dieses Gericht mit Wolfsbarsch, aber es passt gut zu Zackenbarsch, goldenen Fliesen oder sogar Mahi Mahi. Am Ende sieht das Endergebnis eines weißen Tischtuch-Dinners würdig aus und der Geschmack wird seiner Optik mehr als gerecht. Wenn Sie auf der Suche nach einer Weinbegleitung sind, greifen Sie zu einem Sauvignon Blanc (Sancerre!), Gruner Veltliner oder einem rohen, kühlklimatischen Chardonnay wie einem Chablis.


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an

Bei der provenzalischen Zubereitung von Meeresfrüchten ist Einfachheit der Schlüssel, um die Aromen durchscheinen zu lassen. Dieses Wolfsbarschgericht ist ein großartiges Beispiel, da der Fisch sehr einfach, aber sehr sorgfältig zubereitet wird, um ein weiches Fleisch und eine knusprige Haut zu gewährleisten. Vielleicht möchten Sie es auf ein Gemüsebett setzen, das noch viel Biss hat. Wolfsbarsch ist ein herrlich süßer, weißer, strukturierter Fisch, der oft mit traditionellen provenzalischen Aromen wie Tomaten, Oliven und frischen Kräutern serviert wird. Ich habe meinem Gericht einen kleinen Twist verpasst und serviere es gerne mit Fenchel und einer sehr frischen, leichten Soße mit einem Hauch Zitrus. Auch das ist typisch für die Gegend und erinnert an die sonnenverwöhnten Sommer in der Provence.

Versuchen Sie, in Ihren Fischgerichten herrliche natürliche Kräuter und Aromen wie Knoblauch, Thymian, Oregano, Fenchel und Rosmarin zu verwenden, um den Geschmack des Meeres hervorzuheben. Getrocknete Kräuter der Provence, die nach Lavendel aus den Hügeln um Cannes duften, können verwendet werden, wenn Sie keine frischen Kräuter zur Verfügung haben, aber ich würde immer empfehlen, frische Kräuter zu verwenden, wenn Sie können, da der Geschmack weit überlegen ist.

Obwohl wir vielleicht kein so sonniges Klima wie die atemberaubende französische Riviera genießen, können Ihnen diese mediterran inspirierten Gerichte einen kleinen Vorgeschmack auf die Sonne geben. Und für die helleren Tage sind sie perfekte Grillgerichte, die im Freien genossen werden können.


Warum wir diesen in der Pfanne gebratenen Wolfsbarsch lieben…

Es ist ein einfach aber beeindruckend Hauptgericht, das wunderschön aussieht und eigentlich super einfach zusammenzustellen ist. Es ist sogar einfach genug für eine woche.

Dies ist auch ein gesundes Rezept vollgepackt mit gutem Gemüse, Hülsenfrüchten und Gewürzen für ein köstliches leichtes Sommeressen.

Wenn Sie kein Fan von Wolfsbarsch sind, können Sie wechsle es gegen einen anderen Fisch deiner Wahl. Es würde stattdessen großartig mit jedem anderen Weißfisch oder sogar Lachsfilets funktionieren.

Dieses Rezept ist gluten- und milchfrei Daher ist es großartig für viele Menschen, die eine spezielle Diät einhalten.

Wolfsbarsch mit Kichererbsen-Zutaten

Wolfsbarschfilets: Ich habe die knochenlose Haut für Wolfsbarschfilets verwendet, die jeweils etwa 100 g wiegen.

Kirschtomaten: Diese werden geröstet, bis sie super weich sind und kollabieren.

Kichererbsen: Ich habe Kichererbsen aus der Dose verwendet, die vor dem Kochen einfach abgetropft und gespült werden.

Gewürze: Die Kichererbsen kochen in einer Kombination aus gemahlenem Koriander, gemahlenem Kreuzkümmel, Sumach, geräuchertem Paprika und Chiliflocken.

Koriandersauce: Dies ist eine Mischung aus frischem Koriander, Zitronensaft, Knoblauch, Chili und Olivenöl, die zu einer glatten Sauce vermischt wird.

Wie man gebratenen Wolfsbarsch mit gewürzten Kichererbsen macht

Koriandersauce zubereiten: Alles außer dem Olivenöl in einen Mixer geben und bei laufendem Motor den Strom im Olivenöl zerkleinern bis alles zerkleinert ist, bis eine glatte Sauce entsteht.

Tomaten rösten: Tomaten mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen und 30 Minuten weich rösten.

Mache die Kichererbsen: Alle Kichererbsengewürze miteinander vermischen. Das Olivenöl bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen, die Gewürze und den Knoblauch hinzufügen, gefolgt von den Kichererbsen. Lassen Sie es kochen, während Sie den Fisch kochen.

Fisch anbraten und servieren: Die Wolfsbarschfilets mit Salz und Pfeffer würzen, einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch von beiden Seiten anbraten, bis er gar ist. Servieren Sie das Gericht, indem Sie die Kichererbsen auf zwei Teller verteilen und mit Wolfsbarsch, Tomaten und Sauce belegen.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Chilenischer Wolfsbarsch mit Petersiliensauce

Zum ersten Mal hier essen. 5 STERNE für das Essen. Lebte in West LA und aß die ganze Zeit gutes Sushi. Die Qualität des Fisches war unglaublich / mehr als frisch. Das beste Stück Lachs mit normalem Geschmack, das ich je hatte. Das ist mein einfacher Test. Wenig Reis und eine schöne frische Scheibe Lachs mit weichem Buttergeschmack.

Ich bin kein Esser von gekochtem Fisch, aber das chilenische Wolfsbarschgericht schmeckte besser als jedes High-End-Restaurant. Es gab keinen Fischgeschmack und so zart. Es ist ein Muss. Sogar das Hühnchen Yakitori war unglaublich.

Das Covid-Setup war schön mit ein paar Tischen draußen. Wenn man sich beschwert, der Service etwas langsam / hektisch, aber das Essen war das Warten wert.

Andere werden sehen, wie Sie abstimmen!

  • Yoko T.
  • Westminster, Kalifornien
  • 1 Freund
  • 1 Rezension
  • 11 Fotos

Mein Mann und ich gingen nach Hayakawa, um den Vatertag zu feiern, wo sie uns spezielle Jubiläumsomakase servierten. Es wird mit 6 verschiedenen Tellern geliefert, darunter Schneekrabben-Vorspeise, Hummer, chilenischer Wolfsbarsch, Sushi und Erdbeermousse-Kuchen. Jedes Essen ist perfekt zubereitet und schmeckt wie immer hervorragend. Der Besitzer dort begrüßt uns immer herzlich und hat einen großartigen Kundenservice. Definitiv das beste japanische Restaurant der Stadt!

Andere werden sehen, wie Sie abstimmen!

Die Frau und ich sind letztes Jahr in die Gegend gezogen und ich war in einigen sehr guten Sushi- und japanischen Restaurants, da meine Frau aus Japan kommt. Als ich das erste Stück Sushi probierte, wusste ich, dass dieser Ort gut ist! Ich fand den Preis wirklich nicht schlecht für die Qualität des servierten Essens. Der chilenische Wolfsbarsch war eines der zartesten Fischstücke, die ich je gegessen habe! Die drei Dinge, nach denen ich bei Sushi suche, sind der Schnitt des Filets, die Qualität des Filets und die Qualität des Reis! Sie haben alle drei Kategorien mit Bravour bestanden. Ich sagte, ich würde wiederkommen, und ich werde wiederkommen. Ich habe festgestellt, dass man für anständiges Sushi etwas mehr bezahlen muss, aber die Qualität macht das gut.

Andere werden sehen, wie Sie abstimmen!

  • Gary I.
  • Los Angeles, Kalifornien
  • 1094 Freunde
  • 1592 Bewertungen
  • 12074 Fotos
  • Elite ’21

Eine weitere Sternennacht im Maison Hayakawa. Ich kann nur selten hierher kommen, da die Entfernung von Hayakawa nach Chez Moi an einem verkehrsreichen Tag über 40 Minuten beträgt, was im bevölkerungsreichen Südkalifornien immer schwieriger zu finden ist. Wie hoch wird die Bevölkerungszahl im Jahr 2100 sein. 500 Millionen?

Apropos zukunftsvorhergesagtes "Soylent Green". Ich bin froh, dass ich jetzt lebe, bevor der ökologische Zusammenbruch und die demografische Krise ein noch nicht bekanntes Ausmaß erreicht haben, wo eine Sushi-Bestellung, die aus einer der sehr wenigen, winzigen, schadstofffreien pelagischen Zonen auf dem Planeten Erde stammt, gezüchtet wird. könnte in 2014 Dollar 1.000 Dollar entsprechen, und nur die Ultra-Elite, die in ausschließlich bewohnbaren Anwesen mit Blasenkuppel lebt, kann es sich leisten.

Hier bin ich also, nachdem ich mich freiwillig als Barkeeper bei einer "Sizzle"-Poolparty-Veranstaltung des Aids Service Centers in Glendora gemeldet habe, nur einen "Steinwurf' steil, aber den Eintrittspreis wert.

Ich beriet mich mit Chefkoch Kazu, in welcher Reihenfolge ich meine bevorzugten Gerichte bestellen sollte:

1) Tiradito war in dünne Scheiben geschnittenes weiches, samtiges weißes Fleisch Hiramè (Heilbutt), das in einem Blütenblattmuster angeordnet war, das mit einem Püree aus japanischen roten Chilis übersät war. Der Tiradito wurde in Yuzu-Saft (japanische Zitrusfrüchte) „ertrunken“, um Säure hinzuzufügen, die den Heilbutt belebte. Die Zugabe von Korianderblättern war ein schöner Hauch von grüner Kräuter-„Seifigkeit“ und kontrastierte gut mit dem sauber schmeckenden Hiramè. Etwas inspiriert vom japanisch/peruanischen Matsuhisa.

2) Schneekrabbe mit würziger cremiger Sauce ist das, was in der französischen Küche Gratin Sec genannt werden könnte. Es könnte auch als dekonstruiertes Gratin aux Fruits de Mer angesehen werden. Schneekrabbenbeine werden in eine Gratinform gelegt, die mit einem dicken Chilipüree-infundierten Aïoli (ah ee oh lee) mit einer Streuung dünn gehackter Frühlingszwiebeln und Masago / Fischrogen mit einer Himbeere beträufelt und dann gebacken wird.

Die spärliche Zugabe des Chili-Aïoli machte dieses Gericht nicht zu stark und übertrieben, lieferte aber dennoch eine schöne Sauce auf Eibasis, die ein wenig Magen enthielt, um die subtilen ozeanischen Schneekrabbenaromen zu bereichern. Die Frühlingszwiebeln gaben einen gegensätzlichen Duft von funky Schwefelverbindungen, um mit dem süßeren, zarteren Gesamtgeschmack zu kontrastieren. Der Masago fügte dem Gericht einen leichten Crunch sowie eine farbenfrohe orange Farbe hinzu. Die einzelne gekochte Himbeere war eine gute sauer/süße Agrodolce-Note, die, wenn man sie um den Rest des Gratins schmierte, ihren herzhaften Charakter verstärkte.

3) Chllean Wolfsbarsch mit Petersiliensauce: Ich hatte erwartet, dass es dunkelgrüne pürierte Petersilie ist. Falsch. Der Wolfsbarsch ist leicht gebacken, noch feucht und weich, fest und doch flockig mit einer subtilen ozeanischen Süße. Die Sauce ähnelt eher einer Sauce Velouté aus lange gekochten Fischgräten, um eine Fond de Cuisine Brühe zu bilden, die mit etwas Sho-yu (Sojasauce) und Butter aufgegossen wird. Frittierte Petersilie schwimmt wie grüner Seetang. Die Petersilie verleiht der leicht viskosen Sauce einen schönen, leicht rauchig-grünen Kräuterduft. Schöne japanische/französische Fusion.

4) Tempura Uni war eines der heutigen Specials: Dieses Gericht war die ultimative Temperaturkontrolle. Unter kochen & der Tempura-Teig frittiert zu weich. Braten Sie es zu lange, und das rohe Uni (Seeigel) im Inneren wird hart und geschmacklos. Es muss absolut richtig gekocht werden. Dieses Gericht geht darüber hinaus, wo Goldlöckchen zu schüchtern waren, um hineinzukommen.

Der mit Uni gefüllte Innenraum ist ein sattes, gut patiniertes Gold, aus dem die Säfte nur leicht herausfließen, umgeben von einem hellgrünen Flüstern von dünnem Shiso-Blatt und dunklem, fast schwarzem Nori (Seetangpapier). Es gibt eine knusprige Hülle aus Tempura-Teig, die, wenn Sie sie sofort nach dem Servieren essen, die Zunge anbraten. Das grenzt an Kappo-, japanische Haute Cuisine.

Ganz roh schmeckt die Uni weniger nach. Durch die Hitze hat der Uni zwar weniger "Frische", aber einen fleischigeren Geschmack mit weniger Meer und mehr Landmineralität wie ein leicht gereiftes Steak. Diese frittierte Uni ist hauptsächlich für Uni-Liebhaber.

1-4a) All dies wurde mit Kikusui Sakè (Sah Keh) kombiniert, der einen reichen, neutralen Geschmack und zarte weiße Blumen hat. Ideal als Gaumenreiniger, um den Mund zu erfrischen, damit mehr Essen genossen werden kann.

5) Gateau de Mille Feuilles de Crêpes: Unnachahmlicher Chefkoch im Maison Hayakawa. Dies ist ein völlig französisch inspiriertes Dessert mit möglicherweise dem subtileren Aroma und der leichten Süße, die der japanischen Sensibilität näher kommt. Die cremig-salbungsvolle Note zwischen Crème Chantilly und Crème Pastisserie mit milchfrischen und reichhaltigen Nuancen ist für diejenigen mit sensibleren Gaumen. Der Arbeitsaufwand, um 30 mikrodünne Schichten von zartem, leicht zerreißbarem Crêpe zu schichten, macht dieses teure Dessert lohnenswert.

Der Service ist stattlich, gemessen, entspannt, gut durchdacht, aber nicht überschwänglich oder übereifrig. Für diese Art von Service gehen Sie zum nächsten Chuck EE Cheese oder zu anderen Orten dieser Art.


Giangi's Küche

Zitronensuppe mit Erbsenpüree und Wolfsbarsch. Heute Nacht ist Experimentiernacht.

Habe gerade Wolfsbarsch gekauft und wollte etwas anderes zubereiten. Das folgende Rezept ist eine Adaption eines Rezepts von Giada De Laurentiis.

Die Zitrone in der Suppe ist genau die perfekte Menge. Nicht zu bitter, dadurch sehr einladend. Da Knoblauch und Petersilie einen kräftigen, kräftigen Geschmack haben, ist das Püree mit den Erbsen diese göttliche glatte Paste. Außerdem passt der Wolfsbarsch, der eine reichhaltige Textur hat, gut mit der Suppe und dem Erbsenpüree.

Anders und doch recht lecker. Eine Mahlzeit für sich.

Zitronensuppe mit Erbsenpüree und Wolfsbarsch

Zutaten

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Ihre Einkaufslisten anzuzeigen und zu bearbeiten.

Anweisungen

Für die Suppe das Olivenöl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Fügen Sie die Schalotte hinzu und braten Sie sie etwa 7 Minuten an, bis sie weich ist. Zitronenschale und -saft, Wein und Brühe hinzufügen und zum Köcheln bringen, zudecken und bei schwacher Hitze warm halten.

Für das Püree Erbsen, Petersilie, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine mischen und pürieren. Fügen Sie bei laufender Maschine die nativen Olivenöl extra in einem gleichmäßigen Nieselregen hinzu. Das Erbsenpüree in eine kleine Schüssel geben und den Parmesan einrühren. Beiseite legen.

In der Zwischenzeit den Fisch auf einen mit Backpapier ausgelegten Bräter legen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und je nach Dicke der Filets 10 bis 12 Minuten backen.

Zitronensuppe umrühren und auf 4 Schüsseln verteilen. Einen großen Löffel Erbsenpüree in die Mitte jeder Schüssel geben. Den Wolfsbarsch auf den Püreehügel legen und gleich servieren. Noch etwas Suppe über den Fisch träufeln.


  • 2 x 2 lb ganzer Wolfsbarsch, geschuppt und ausgenommen, Kiemen und Flossen entfernt
  • Charmoula
  • 5 Knoblauchzehen, halbiert
  • 2 EL frischer Zitronensaft
  • 2 gehäufte TL Paprika
  • 1 TL Kreuzkümmel, geröstet und gemahlen
  • 1 ½ Tassen frischer Koriander, grob gehackt
  • ½ Tasse frische Petersilienblätter, grob gehackt
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • (Ergibt ungefähr ¾ Tasse)
  • Spezialwerkzeug:
  • Küchenmaschine
  • Fischkorb
  1. Charmoula (im Voraus)
  2. Knoblauch mit einer Küchenmaschine hacken. Die Seiten abkratzen, dann Zitronensaft, Paprika und Kreuzkümmel hinzufügen. Zum Kombinieren einige Male pulsieren. Kräuter hinzufügen und noch einige Male pulsieren, um ein grobes Püree zu erhalten. Kratzen Sie die Seiten ab, schalten Sie den Prozessor ein und fügen Sie Öl in einem stetigen Strom hinzu.
  3. Sauce in eine Schüssel geben. (Fest abgedeckt und gekühlt hält sich Charmoula bis zu 1 Woche, obwohl die helle Farbe verblassen wird.)
  4. Grillen
  5. Schneiden Sie die Schwänze mit einer Schere ab (sie verbrennen auf dem Grill).
  6. Machen Sie mehrere flache Schnitte durch die Haut auf beiden Seiten des Fisches.
  7. Fisch in eine große Auflaufform aus Glas geben und großzügig mit Charmoula bestreichen. Den Rest der Charmoula in die Vertiefungen packen. Lassen Sie den Fisch mindestens 5 Stunden und bis zu 8 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  8. Bereiten Sie Ihren Grill vor, indem Sie die Kohlen heiß machen, stellen Sie dann den Rost etwa 4 Zoll darüber und lassen Sie ihn erhitzen.
  9. Den Fischkorb mit Öl bestreichen und den Fisch hineinlegen. 5 min grillen, dann wenden und weitere 5 min grillen. Stecken Sie ein dünnes Messer oder einen Metallspieß in die dickste Stelle des Fisches und lassen Sie ihn 30 Sekunden lang stehen. Nach dem Entfernen sollte sich die Spitze an der Innenseite Ihres Handgelenks warm anfühlen. Wenn nicht, noch eine Minute grillen.
  10. Lassen Sie den Fisch 10 Minuten ruhen, bevor Sie ihn filetieren und servieren.


Schau das Video: Bruttern fanger havabbor med hendene! (September 2021).