Neue Rezepte

Igelsalat mit Fleisch und Kartoffeln

Igelsalat mit Fleisch und Kartoffeln

Kürbis schälen, reiben und in Salzwasser 15 Minuten kochen.

Das Hackfleisch bei schwacher Hitze in Olivenöl, gewürzt mit den Hackfleischgewürzen, Koriander, Sojasauce, Pfeffer, Salz, 2 EL Knoblauchpulver gut anbraten, braten lassen, bis der Saft gut tropft und das Fleisch schön abgeht.

Erbsen, Karotten mit dem Fleisch mischen, Kartoffeln, 1 Teelöffel Sambal, Salz, Pfeffer nach Geschmack, ca. 5 eingelegte Gurken, die ich fein gehackt habe, 2 Esslöffel Mayo.

Den Igel auf einen Teller bauen, mit Mayo bedecken, die Gurkenspitzen dekorieren (du kannst auch etwas anderes verwenden) mit Paprika für ein wenig Farbe und Grün im Teller für Gras dekorieren.



Kartoffelwürstchen. Ein unvergesslicher Genuss!

Heute möchten wir Ihnen ein interessantes Rezept anbieten, das einst in einigen Ländern beliebt war und in Lettland und Litauen immer noch aktuell ist. Kartoffelwürstchen sind einfach ein unvergessliches kulinarisches Gericht!

-700 g Hackfleisch

-Salz, Gewürze - nach Geschmack.

1. Zuerst müssen die Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch gemahlen werden. Sie können eine große Reibe, einen Fleischwolf oder eine Küchenmaschine verwenden.

2. Stellen Sie die Schüssel mit dem gehackten Gemüse beiseite. Sie müssen warten, bis sie ihren Saft abgeben.

3. Inzwischen den Speck in Würfel schneiden. Wenn Sie Hackfleisch zu Hause zubereiten, dann tun Sie dasselbe.

4. Das gehackte Gemüse sehr gut mit dem Speck und dem Hackfleisch vermischen. Mit Salz und Gewürzen abschmecken.

5. Bereiten Sie künstliche Matten oder Membranen und Utensilien zum Befüllen vor.

6. Nachdem Sie die Würstchen zubereitet haben, stechen Sie diese stellenweise mit einer dicken Nadel ein, damit sie beim Backen nicht knacken. Je mehr kleine Stiche Sie machen, desto besser.

7. Die Kartoffelwürstchen ca. 45 Minuten im vorgeheizten Backofen auf 180°C‌ backen. Dann die Backofentemperatur auf 160°C‌ reduzieren und weitere 20 Minuten backen. Und zum Schluss die Temperatur für 5 Minuten auf 200 °C erhöhen, damit es schön braun wird.

8. Servieren Sie die Kartoffelwürste mit fermentierter Sahne oder Kefir! Sie benötigen keine Dichtung.


Rindfleischsalat mit Rindfleisch

Zutaten

  • 400 Gramm Rindfleisch
  • 300 Gramm gekochte Erbsen
  • 12 Kartoffeln
  • 3 Karotten, ein Bleichmittel, ein kleiner Sellerie, Gurken und Donuts in Essig
  • Salz Pfeffer
  • ein Esslöffel Senf
  • Mayonnaise nach Geschmack.

Zubereitungsart

Die Kartoffeln in eine Schüssel geben, gekocht, ganz, während Karotten, Bleichmittel, Sellerie und Fleisch in Stücke geschnitten und später hinzugefügt werden. Gießen Sie das Wasser bis zur Mitte des Topfes, und es wird während des Kochens fertig. Wenn das Gemüse und das Fleisch gekocht sind, herausnehmen und abkühlen lassen. Fein hacken und in einer Schüssel mit Erbsen, Mayonnaise, Senf, Salz, Thymian und Pfeffer nach Geschmack mischen. Lassen Sie den Salat mindestens eine Stunde abkühlen, danach kann er serviert werden.


Kartoffelpüree und gebackene Champignons

Heute schlage ich ein Rezept mit Kartoffeln, Hackfleisch und gebackenen Pilzen vor, sehr lecker und relativ schnell, wenn wir nicht viel Zeit für ein aufwendigeres Mittag- oder Abendessen haben. Ich hatte heute den Kühlschrank leer, ja, das hat mich selbst überrascht, also habe ich in der Gefriertruhe und Speisekammer gestöbert, eine Pracht aus Rinderhackfleisch, eine Zucchini-Zucchini, ein paar rote Kartoffeln und eine Dose Pilze ausgeschnitten von meinen Freunden bei . entdeckt Sonne Essen. Ich versichere Ihnen, dass wir ein köstliches Mittagessen hatten, probieren Sie dieses Rezept unbedingt aus.

Kartoffeln mit Hackfleisch und gebackenen Champignons & # 8211 Zutaten (Form 26 cm Ø)

  • 600 g Hackfleisch
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 5-6 cm Stangensellerie / 1 dünne Scheibe Selleriewurzel
  • 1 Zucchini-Zucchini-Mikrofon
  • 1 Dose Sun Food Pilze schneiden
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 5 Esslöffel Tomatensaft
  • 50 ml trockener Weißwein
  • 100 ml Gemüse- / Wassersuppe
  • 1 Esslöffel frisch gehackte Petersilie
  • 5 mittelgroße rote Kartoffeln
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 50 g geriebener klassischer Käse

Ofenkartoffeln und Champignons & # 8211


Marinierte Frikadellen mit Kartoffelpüree

Zutaten für Fleischbällchen:
Hackfleisch vom Schwein / Rind 500 g
Zwiebel (klein) 1 Stück
Knoblauch 4 Welpen
Eier 1 Stück
Brotscheibe
Salz 1/2 Teelöffel
Pfeffer 1/2 Teelöffel
Getrockneter Thymian 1/2 Teelöffel
Paprika 1 Teelöffel
Frische Petersilie 1 Bund
Frittieröl

Zutaten für Tomatensauce:
Tomatenbrühe 500 ml
Basilikum 1/2 Teelöffel
Thymian 1/2 Teelöffel
Rote Zwiebel (groß) 1 Stück
Salz und gemahlener Pfeffer 1/2 Teelöffel
Knoblauch 2 Welpen
Wasser 150 ml

Püree-Zutat:
Kartoffeln 1 kg
Fett Butter 150 g
Milch 150 g
Salz 1 Teelöffel

In einer Schüssel die Fleischbällchen-Zutaten mischen.

Fetten Sie Ihre Hände mit Öl ein und formen Sie etwa 22 kleine runde Frikadellen.

Die Frikadellen in Sonnenblumenöl anbraten. Auf jeder Seite bei mittlerer Hitze braten lassen, bis sie schön gebräunt sind.

Die Fleischbällchen auf einem Teller herausnehmen und beiseite stellen.
In einer großen Pfanne die fein gehackte Zwiebel und den Knoblauch in etwas Pflanzenöl anbraten. Fügen Sie ein wenig Salz hinzu. Nach dem Aushärten der Zwiebel Brühe, Wasser und getrocknetes Basilikum hinzufügen.

Gut mischen, bis die Sauce glatt ist.
Dann die Hackbällchen in die Sauce geben. Thymian und grünes Basilikum hinzufügen. Deckel auflegen und etwa 10-15 Minuten köcheln lassen.

Für das Püree die Kartoffelwürfel etwa 30-35 Minuten kochen. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit einer Kartoffelmühle zerdrücken (nicht den Mixer verwenden). Dann die kalte Butter, heiße Milch und Salz hinzufügen. Nochmals passieren, bis alles glatt ist.

Servieren Sie die heißen marinierten Frikadellen mit Kartoffelpüree. Essen Sie in Maßen!


Kartoffelpüree und Hackfleisch

Kartoffelbiss Püree und Hackfleisch, klassisches Rezept Schritt für Schritt, geschrieben und Video. Wie macht man Musacaua? Musaca-Rezept. Welche Kartoffeln eignen sich für Moussaka?


Donut-Essen mit Fleisch und Kartoffeln

Dieses Rezept hätte im Winter an einem kalten Tag registriert werden sollen, da es mit eingelegten Krapfen, Kartoffeln und Schweinefleisch wintertaugliche Zutaten ist. In den Kochbüchern von Radu Anton Roman finden Sie Rezepte mit eingelegten Gerichten, gesammelt aus der Gegend von Oltenia, genauer gesagt aus der Gegend von Targu Jiu. Während er alle Rezepte humorvoll erklärt, sagt er über Oltenia, er sei ein pragmatischer Typ, dem er schnell entkommt, indem er zwei in einem kocht und Gurken als Hauptgericht mitbringt.
Donuts passen hervorragend zu Kartoffeln und ein Plus ist Schweinefleisch gefüllt mit etwas Speck oder wie ich es jetzt gekocht habe, mit einer Rinderbrühe für eine etwas leichtere Version.

Zubereitungszeit 30 Minuten

Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

  • 600 g Schweinefleisch (Speck, Speck) oder Rindfleisch
  • 500 g mehligweiße Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Esslöffel Schmalz oder Butter
  • 250 g eingelegte Donuts in Scheiben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Brühe
  • Salz, 1/2 lg frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 lgr Thymian Sorte
  • Frittieröl


ZUBEREITUNG Donut-Essen mit Fleisch und Kartoffeln
Wenn die Donuts zu sauer sind, weichen Sie sie 30 Minuten in kaltem Wasser ein. Sie behalten ihren Geschmack, sie verlieren beim Kochen nicht zu viel an Gewicht.
1. In 3 EL Öl das Fleisch von beiden Seiten anbraten und dann bei mittlerer Hitze unter Zugabe von heißem Wasser ca. 30 Minuten mageres Schweinefleisch oder 2 Stunden Rinderbrühe kochen. Wenn es Pancetta oder Speck ist, kochen Sie es nicht in der Suppe, es reicht aus, es zu braten. Bei der Version mit magerem Fleisch 1/2 Teelöffel Salz hinzufügen. Am Ende sollte die Suppe auf etwa 2 Tassen (500 ml) sinken.
2. Damit das Backen im Ofen nicht lange dauert, waschen und kochen Sie die Kartoffeln in der Schale. Es hängt von ihrer Größe ab, ob sie in 20-30 Minuten klein kochen. Wenn ich sie kaufe, kochen die, die ich kenne, die kleinsten, die niemand will.
3. Wenn das Fleisch fast fertig ist, in einer anderen Pfanne in einem Esslöffel Butter oder gefetteten Zwiebelscheiben 3-4 Minuten braten, bis es glasig wird und dann die abgetropften Donuts mit Wasser / Saft hinzufügen. Fügen Sie alle Gewürze und 1/2 Teelöffel Salz hinzu. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Kartoffeln sauber und geschält sind. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
4. In die Auflaufform das Fleisch legen, die Kartoffeln größerer Würfel auf die Fleischstücke verteilen und darüber gießen und die Donuts mit Zwiebeln verteilen. Mit der restlichen Suppe auffüllen, die auf etwa 2 Tassen reduziert ist.
5. Lassen Sie sie im Ofen bei 200 & # 8211 220 Grad etwa 15-25 Minuten abkühlen, bis der Saft tropft und sie Zeit haben, ihren Geschmack von einer Zutat zur anderen zu übernehmen.
Lebe es!


Rindfleisch (geschmort) mit Zwiebeln und Kartoffeln

Ein Rezeptklassiker, über 70 Jahre alt, immer aktuell. Obwohl das Fleisch als Rindfleisch viel gekocht wird, bleibt es saftig, es lässt sich leicht schneiden und die Kartoffeln sind zusammen mit vielen Zwiebeln und Gurken eine köstliche Kombination. Es ist ein Gericht, das zu jeder Jahreszeit zubereitet werden kann. Bei Rindfleisch verkürzt sich die Zeit um die Hälfte. Wie gut der Geschmack mit diesen Gurken kombiniert (Hausrezept, HIER).
Das Rezept habe ich aus dem Kochbuch meiner Oma.

Zubereitungszeit 20 Minuten

Gesamtzeit 3 ​​Stunden 20 Minuten

Zutaten

  • 500 g mageres Rind (oder Kalb)
  • 800 g kleine Kartoffeln
  • 2-3 Stück Zwiebeln
  • 2 Nelken, 5 Pfefferkörner + gemahlen, 1 Lorbeerblatt, Salz
  • Frittieröl
  • Mehl zum Rollen von Fleisch


1. Erhitzen Sie für Schritt 2 2 Esslöffel Öl in einer schweren, antihaftbeschichteten Pfanne bei schwacher Hitze.
2. Wählen Sie ein mageres Rindfleisch, waschen Sie es, lassen Sie es abtropfen und schneiden Sie es in Stücke von maximal 100 Gramm. Die Scheiben zusammen auf ein Schneidebrett legen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen und dann in Mehl wälzen. Braten Sie sie auf beiden Seiten, ohne zu übertreiben. Nehmen Sie sie in den Kochtopf und stellen Sie ein Glas Wasser in den Topf. Lassen Sie diesen Saft durch ein Sieb in der Fleischpfanne ab. 2-3 weitere Gläser Wasser hinzufügen, den Deckel aufsetzen und auf dem Feuer erhitzen, dann 2,5 Stunden köcheln lassen oder bis das Fleisch weich ist. Bei Kalbfleisch dauert es ca. 1 Stunde und 20 Minuten. Bei Bedarf mit Wasser auffüllen, nicht trocken einkochen.
3. Die gehackte Zwiebel 3-4 Minuten bei schwacher Hitze anbraten und in der Pfanne wenden.
4. Waschen Sie die Kartoffeln vom Boden, schälen Sie sie und waschen Sie sie und schneiden Sie sie in etwa 5-6 mm runde Scheiben. Geben Sie 2 Esslöffel Öl in die Pfanne und braten Sie sie nur leicht auf einer Seite und der anderen. Sie nehmen sie mit einer Küchenzange oder einer Gabel auf und geben nacheinander die Scheiben (um das Öl nicht abzutropfen) in die Pfanne mit dem Fleisch und zusammen kochen sie eine halbe Stunde mit 2 Nelken und 5-6 Pfefferkörnern + 1 Blatt der Bucht. Fügen Sie maximal 1/2 Teelöffel Salz hinzu. Du schmeckst besser.
5. Je nach Saison Gurken-, Salat- oder Tomatensalat separat servieren.
Lebe es!

Ein weiteres Gericht mit Rindfleisch, Gemüse in Weinsauce und einer aromatisierten Kartoffel HIER kannst du lesen

oder Rindfleisch mit scharfer Sauce und Pommes Frites (hier klicken für Rezept)


Traditioneller Berliner Salat

Die traditionelle Version des Berliner Salats wird mit Rindfleisch zubereitet und ist eine köstliche und einfach zuzubereitende Vorspeise.

Zutaten Berliner Salat:

- 500 Gramm mageres Fleisch (Rind, Schwein oder Huhn, je nach Vorliebe)
- 5 Eier
- 1 kleine Zwiebel
- 1-2 Gurken
- 2 Esslöffel Mayonnaise
- 1 Esslöffel Brühe
- Salz und Pfeffer
- Petersilie.

So bereitest du Berliner Salat zu:

1. Kochen Sie das Fleisch und lassen Sie es vollständig abkühlen. Die Eier kochen, in kaltem Wasser abkühlen und schälen.

2. Das gekochte Fleisch fein hacken.

3. Eier in Würfel schneiden und mit dem Fleisch in eine Schüssel geben.

4. Schneiden Sie die Julienned-Zwiebel (dünne und lange Scheiben) und geben Sie sie über die restlichen Zutaten.

5. Gurken in Würfel schneiden und mit den restlichen Zutaten mischen.

6. Mayonnaise und Tomatenmark hinzufügen, die Zusammensetzung sehr gut mischen, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

7. Lassen Sie den Salat mindestens eine Stunde im Kühlschrank, damit sich die Geschmacksrichtungen vermischen. Mit Gemüse garnieren und als Vorspeise servieren.


Video: Megaleckere Kartoffeln mit Fleisch, auf sibirische Art (September 2021).