Neue Rezepte

Kräuterteufel-Eier

Kräuterteufel-Eier

Der wichtigste Teil eines jeden Teufelsei ist die Füllung

Der wichtigste Teil eines jeden Teufelsei ist die Füllung. Weitere köstliche saisonale Rezepte finden Sie auf Hood.com.

Zutaten

  • 6 hartgekochte Eier
  • 1 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Sauerrahm, z. B. Hood
  • 2 EL Schnittlauch, fein gehackt
  • 2 Esslöffel Petersilie, fein gehackt
  • 2 Esslöffel grüne Oliven, fein gehackt
  • Salz nach Geschmack
  • Paprika, nach Geschmack (optional)

Portionen4

Kalorien pro Portion131

Folatäquivalent (gesamt)31µg8 %

Riboflavin (B2)0.3mg18.6%


Rezeptzusammenfassung

  • 12 hartgekochte Eier,* geschält
  • ¼ Tasse Mayonnaise oder Salatdressing
  • ¼ Tasse saure Sahne
  • 2 Teelöffel Senf nach Dijon-Art
  • 2 Esslöffel frisch geschnittene Petersilie
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Dill oder 1-1/2 Teelöffel getrocknete Dillkraut
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Schnittlauch oder 1-1/2 Teelöffel getrockneter Schnittlauch
  • Meersalz oder Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Paprika oder Cayennepfeffer (optional)

Schneiden Sie die Oberseiten von hartgekochten Eiern etwa 1/3 von der Oberseite ab und schöpfen Sie das Eigelb mit einem kleinen Löffel vorsichtig heraus. Schneiden Sie eine kleine dünne Scheibe von den abgerundeten Böden ab, damit die Eier flach sitzen. (Legen Sie die Oberteile für eine andere Verwendung beiseite.)

Eigelb mit einer Gabel in eine Schüssel geben. Mayonnaise, Sauerrahm und Senf gut mischen. Petersilie, Dill und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Eigelbmischung vorsichtig in den Eiboden füllen. Mit Paprika oder Cayennepfeffer bestreuen. Ergibt 12 Portionen.


Rezeptzusammenfassung

  • 12 hartgekochte Eier,* geschält
  • ¼ Tasse Mayonnaise oder Salatdressing
  • ¼ Tasse saure Sahne
  • 2 Teelöffel Senf nach Dijon-Art
  • 2 Esslöffel frisch geschnittene Petersilie
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Dill oder 1-1/2 Teelöffel getrocknete Dillkraut
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Schnittlauch oder 1-1/2 Teelöffel getrockneter Schnittlauch
  • Meersalz oder Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Paprika oder Cayennepfeffer (optional)

Schneiden Sie die Oberseiten von hartgekochten Eiern etwa 1/3 von der Oberseite ab und schöpfen Sie das Eigelb mit einem kleinen Löffel vorsichtig heraus. Schneiden Sie eine kleine dünne Scheibe von den abgerundeten Böden ab, damit die Eier flach sitzen. (Legen Sie die Oberteile für eine andere Verwendung beiseite.)

Eigelb mit einer Gabel in eine Schüssel geben. Mayonnaise, Sauerrahm und Senf gut mischen. Petersilie, Dill und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Eigelbmischung vorsichtig in den Eiboden füllen. Mit Paprika oder Cayennepfeffer bestreuen. Ergibt 12 Portionen.


Rezeptzusammenfassung

  • 12 hartgekochte Eier,* geschält
  • ¼ Tasse Mayonnaise oder Salatdressing
  • ¼ Tasse saure Sahne
  • 2 Teelöffel Senf nach Dijon-Art
  • 2 Esslöffel frisch geschnittene Petersilie
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Dill oder 1-1/2 Teelöffel getrocknete Dillkraut
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Schnittlauch oder 1-1/2 Teelöffel getrockneter Schnittlauch
  • Meersalz oder Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Paprika oder Cayennepfeffer (optional)

Schneiden Sie die Oberseiten von hartgekochten Eiern etwa 1/3 von der Oberseite ab und schöpfen Sie das Eigelb mit einem kleinen Löffel vorsichtig heraus. Schneiden Sie eine kleine dünne Scheibe von den abgerundeten Böden ab, damit die Eier flach sitzen. (Legen Sie die Oberteile für eine andere Verwendung beiseite.)

Eigelb mit einer Gabel in eine Schüssel geben. Mayonnaise, Sauerrahm und Senf gut mischen. Petersilie, Dill und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Füllen Sie die Eigelbmischung vorsichtig in den Eiboden. Mit Paprika oder Cayennepfeffer bestreuen. Ergibt 12 Portionen.


Rezeptzusammenfassung

  • 12 hartgekochte Eier,* geschält
  • ¼ Tasse Mayonnaise oder Salatdressing
  • ¼ Tasse saure Sahne
  • 2 Teelöffel Senf nach Dijon-Art
  • 2 Esslöffel frisch geschnittene Petersilie
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Dill oder 1-1/2 Teelöffel getrocknete Dillkraut
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Schnittlauch oder 1-1/2 Teelöffel getrockneter Schnittlauch
  • Meersalz oder Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Paprika oder Cayennepfeffer (optional)

Schneiden Sie die Oberseiten von hartgekochten Eiern etwa 1/3 von der Oberseite ab und schöpfen Sie das Eigelb mit einem kleinen Löffel vorsichtig heraus. Schneiden Sie eine kleine dünne Scheibe von den abgerundeten Böden ab, damit die Eier flach sitzen. (Legen Sie die Oberteile für eine andere Verwendung beiseite.)

Eigelb mit einer Gabel in eine Schüssel geben. Mayonnaise, Sauerrahm und Senf gut mischen. Petersilie, Dill und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Eigelbmischung vorsichtig in den Eiboden füllen. Mit Paprika oder Cayennepfeffer bestreuen. Ergibt 12 Portionen.


Rezeptzusammenfassung

  • 12 hartgekochte Eier,* geschält
  • ¼ Tasse Mayonnaise oder Salatdressing
  • ¼ Tasse saure Sahne
  • 2 Teelöffel Senf nach Dijon-Art
  • 2 Esslöffel frisch geschnittene Petersilie
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Dill oder 1-1/2 Teelöffel getrocknete Dillkraut
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Schnittlauch oder 1-1/2 Teelöffel getrockneter Schnittlauch
  • Meersalz oder Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Paprika oder Cayennepfeffer (optional)

Schneiden Sie die Oberseiten von hartgekochten Eiern etwa 1/3 von der Oberseite ab und schöpfen Sie das Eigelb mit einem kleinen Löffel vorsichtig heraus. Schneiden Sie eine kleine dünne Scheibe von den abgerundeten Böden ab, damit die Eier flach sitzen. (Legen Sie die Oberteile für eine andere Verwendung beiseite.)

Eigelb mit einer Gabel in eine Schüssel geben. Mayonnaise, Sauerrahm und Senf gut mischen. Petersilie, Dill und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Eigelbmischung vorsichtig in den Eiboden füllen. Mit Paprika oder Cayennepfeffer bestreuen. Ergibt 12 Portionen.


Rezeptzusammenfassung

  • 12 hartgekochte Eier,* geschält
  • ¼ Tasse Mayonnaise oder Salatdressing
  • ¼ Tasse saure Sahne
  • 2 Teelöffel Senf nach Dijon-Art
  • 2 Esslöffel frisch geschnittene Petersilie
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Dill oder 1-1/2 Teelöffel getrocknete Dillkraut
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Schnittlauch oder 1-1/2 Teelöffel getrockneter Schnittlauch
  • Meersalz oder Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Paprika oder Cayennepfeffer (optional)

Schneiden Sie die Oberseiten von hartgekochten Eiern etwa 1/3 von der Oberseite ab und schöpfen Sie das Eigelb mit einem kleinen Löffel vorsichtig heraus. Schneiden Sie eine kleine dünne Scheibe von den abgerundeten Böden ab, damit die Eier flach sitzen. (Legen Sie die Oberteile für eine andere Verwendung beiseite.)

Eigelb mit einer Gabel in eine Schüssel geben. Mayonnaise, Sauerrahm und Senf gut mischen. Petersilie, Dill und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Eigelbmischung vorsichtig in den Eiboden füllen. Mit Paprika oder Cayennepfeffer bestreuen. Ergibt 12 Portionen.


Rezeptzusammenfassung

  • 12 hartgekochte Eier,* geschält
  • ¼ Tasse Mayonnaise oder Salatdressing
  • ¼ Tasse saure Sahne
  • 2 Teelöffel Senf nach Dijon-Art
  • 2 Esslöffel frisch geschnittene Petersilie
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Dill oder 1-1/2 Teelöffel getrocknete Dillkraut
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Schnittlauch oder 1-1/2 Teelöffel getrockneter Schnittlauch
  • Meersalz oder Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Paprika oder Cayennepfeffer (optional)

Schneiden Sie die Oberseiten von hartgekochten Eiern etwa 1/3 von der Oberseite ab und schöpfen Sie das Eigelb mit einem kleinen Löffel vorsichtig heraus. Schneiden Sie eine kleine dünne Scheibe von den abgerundeten Böden ab, damit die Eier flach sitzen. (Legen Sie die Oberteile für eine andere Verwendung beiseite.)

Eigelb mit einer Gabel in eine Schüssel geben. Mayonnaise, Sauerrahm und Senf gut mischen. Petersilie, Dill und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Füllen Sie die Eigelbmischung vorsichtig in den Eiboden. Mit Paprika oder Cayennepfeffer bestreuen. Ergibt 12 Portionen.


Rezeptzusammenfassung

  • 12 hartgekochte Eier,* geschält
  • ¼ Tasse Mayonnaise oder Salatdressing
  • ¼ Tasse saure Sahne
  • 2 Teelöffel Senf nach Dijon-Art
  • 2 Esslöffel frisch geschnittene Petersilie
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Dill oder 1-1/2 Teelöffel getrocknete Dillkraut
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Schnittlauch oder 1-1/2 Teelöffel getrockneter Schnittlauch
  • Meersalz oder Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Paprika oder Cayennepfeffer (optional)

Schneiden Sie die Oberseiten von hartgekochten Eiern etwa 1/3 von der Oberseite ab und schöpfen Sie das Eigelb mit einem kleinen Löffel vorsichtig heraus. Schneiden Sie eine kleine dünne Scheibe von den abgerundeten Böden ab, damit die Eier flach sitzen. (Legen Sie die Oberteile für eine andere Verwendung beiseite.)

Eigelb mit einer Gabel in eine Schüssel geben. Mayonnaise, Sauerrahm und Senf gut mischen. Petersilie, Dill und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Eigelbmischung vorsichtig in den Eiboden füllen. Mit Paprika oder Cayennepfeffer bestreuen. Ergibt 12 Portionen.


Rezeptzusammenfassung

  • 12 hartgekochte Eier,* geschält
  • ¼ Tasse Mayonnaise oder Salatdressing
  • ¼ Tasse saure Sahne
  • 2 Teelöffel Senf nach Dijon-Art
  • 2 Esslöffel frisch geschnittene Petersilie
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Dill oder 1-1/2 Teelöffel getrocknete Dillkraut
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Schnittlauch oder 1-1/2 Teelöffel getrockneter Schnittlauch
  • Meersalz oder Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Paprika oder Cayennepfeffer (optional)

Schneiden Sie die Oberseiten von hartgekochten Eiern etwa 1/3 von der Oberseite ab und schöpfen Sie das Eigelb mit einem kleinen Löffel vorsichtig heraus. Schneiden Sie eine kleine dünne Scheibe von den abgerundeten Böden ab, damit die Eier flach sitzen. (Legen Sie die Oberteile für eine andere Verwendung beiseite.)

Eigelb mit einer Gabel in eine Schüssel geben. Mayonnaise, Sauerrahm und Senf gut mischen. Petersilie, Dill und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Eigelbmischung vorsichtig in den Eiboden füllen. Mit Paprika oder Cayennepfeffer bestreuen. Ergibt 12 Portionen.


Rezeptzusammenfassung

  • 12 hartgekochte Eier,* geschält
  • ¼ Tasse Mayonnaise oder Salatdressing
  • ¼ Tasse saure Sahne
  • 2 Teelöffel Senf nach Dijon-Art
  • 2 Esslöffel frisch geschnittene Petersilie
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Dill oder 1-1/2 Teelöffel getrocknete Dillkraut
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Schnittlauch oder 1-1/2 Teelöffel getrockneter Schnittlauch
  • Meersalz oder Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Paprika oder Cayennepfeffer (optional)

Schneiden Sie die Oberseiten von hartgekochten Eiern etwa 1/3 von der Oberseite ab und schöpfen Sie das Eigelb mit einem kleinen Löffel vorsichtig heraus. Schneiden Sie eine kleine dünne Scheibe von den abgerundeten Böden ab, damit die Eier flach sitzen. (Legen Sie die Oberteile für eine andere Verwendung beiseite.)

Eigelb mit einer Gabel in eine Schüssel geben. Mayonnaise, Sauerrahm und Senf gut mischen. Petersilie, Dill und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Füllen Sie die Eigelbmischung vorsichtig in den Eiboden. Mit Paprika oder Cayennepfeffer bestreuen. Ergibt 12 Portionen.


Schau das Video: GRILL im TASCHENFORMAT im TEST FIREBOX --- Klaus grillt (Januar 2022).