Neue Rezepte

Schnecken mit Walnüssen und Hagebuttenmarmelade

Schnecken mit Walnüssen und Hagebuttenmarmelade

Ich habe das Mehl mit Hefe, Zucker, Salz, Vanille, Zitronenschale vermischt und dann die Eier gelegt.

Ich homogenisierte alle Zutaten und begann dann mit Hilfe des Mixers, an dem ich die Knetschaufeln befestigt hatte, einen Würfel weicher Butter hinzuzufügen.

Achten Sie darauf, eine hochwertige Butter mit einem hohen Fettanteil zu verwenden.

Ich mischte, bis die Butter sehr gut eingearbeitet war und der Teig anfing, sich von den Wänden der Schüssel zu lösen.

Ich habe den Teig noch etwas von Hand geknetet, dann mit Frischhaltefolie abgedeckt und für einige Stunden in den Kühlschrank gestellt.

Ja, im Kühlschrank, dieser Teig geht im Kühlschrank sehr gut auf und lässt sich dann ganz leicht verarbeiten.

Nachdem er genug fermentiert hatte, nahm ich den Teig aus dem Kühlschrank und breitete ein 1 cm dickes Blech aus.

Ich habe mit Hagebuttenmarmelade gefettet und mit gemahlenen Walnüssen bestreut.

Ich habe das Blech gerollt, dann habe ich Stücke von ca. 5 cm geschnitten, die ich in das Blech auf dem Backblech gelegt habe.

Ich lasse sie so lange gehen, wie ich den Ofen auf 200 Grad erhitzt habe.

Ich stelle das Blech für 20 Minuten in den Ofen, auf die unterste Stufe des Ofens.

Für das Sahnehäubchen habe ich den Puderzucker mit dem Zitronensaft vermischt und die Schnecken noch heiß glasiert.

Ich hielt mich nicht zurück und aß eine, sobald ich sie aus dem Ofen nahm.

Sie tun, was Sie für richtig halten.


Spaß haben !!!





  • Es dauerte
  • 450 ml Milch (oder Mineralwasser zum Fasten)
  • 150 gr Zucker
  • 25 gr frische Hefe
  • 60 ml Öl
  • 1 Vanilleessenz
  • 1 Prise Salz
  • 750 gr Mehl
  • Füllung
  • 300 ml Wasser
  • 120 gr Zucker
  • 6 Esslöffel Semmelbrösel
  • 7 Esslöffel gemahlene Walnüsse
  • 4 Esslöffel Bitterkakao
  • 1/2 Esenta de rom
  • Sirup
  • 5-6 Esslöffel Zucker
  • 700 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Rum gratis

Bereiten Sie den Teig vor: Die Milch mit dem Zucker und einer Prise Salz werden auf dem Feuer leicht erhitzt und der Zucker schmilzt. Fügen Sie die Hefe hinzu und lassen Sie sie 5-10 Minuten gehen. Wenn die Hefe angeschwollen ist, fügen Sie die Essenz hinzu , nach und nach bemehlen und kneten, das Öl hinzufügen Wir bilden einen weichen und elastischen Teig, den wir 1 Stunde gehen lassen.

Wir bereiten die Sahne wie folgt vor: Zucker, Semmelbrösel, gemahlene Walnüsse, Kakao, Wasser, in einen Topf geben und 3-4 Minuten bei der richtigen Hitze kochen, bis sie eindickt, abkühlen lassen und dann die Rumessenz hinzufügen.

Wenn der Teig aufgegangen ist, in zwei Teile teilen und mit dem Nudelholz (Facalet) zwei Rechtecke ausstreichen, die Sahne halbieren und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Die Rechtecke ausrollen, in ca. 3 cm große Stücke schneiden und in eine mit Öl gefettete Pfanne geben, ca. 20-30 Minuten gehen lassen und im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen.

Während die Schnecken backen, bereiten Sie den Sirup vor: Karamellisieren Sie den Zucker, dann fügen Sie heißes Wasser hinzu und kochen Sie, bis das Karamell schmilzt. Wenn es abgekühlt ist, fügen Sie die Rumessenz hinzu. .Ich lasse sie in der Pfanne abkühlen und gieße den Sirup mit einem Löffel darauf Oder wir tauchen jeden in den Sirup. sirupartige Sirupe, sind total lecker. Gute Arbeit und guten Appetit!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Nudeln mit Walnüssen und Ofenmarmelade

Nudeln mit Walnüssen und Marmelade im Ofen & #8211 ein weiteres Dessert (Fasten), das mich an meine Großmutter und meine Kindheit erinnert. Nudelpudding mit Marmelade und Walnüssen. Gebackene Walnussnudeln. Fastendessertrezepte.

Oma hat sie immer aus selbstgemachten Nudeln gemacht, die sie zubereitet hat, und mit Aprikosenmarmelade-Set für den Winter. Manchmal legte er sie nicht in den Ofen, sondern servierte uns so. Siehe das Rezept hier Nudeln mit Walnüssen und Marmelade.

Ich gebe zu, dass ich immer noch den Abzug drücke, wenn es um hausgemachte Pasta geht (ich habe nicht so viel Freizeit, wie ich möchte), aber wenn ich es schaffe, lasse ich eine Portion breite Nudeln beiseite und für diese Zubereitung & # 8211 (Rezept hier). Hausgemachte Pasta ist reich an Eiern. Kommerzielle Nudeln enthalten nicht viele Eier, daher fasten sie.

Gebackene Nudeln mit Marmelade und Walnüssen sind im Grunde ein süßer und duftender Pudding, perfekt für die kalten Tage im Herbst und Winter.

Es ist ein einfaches und sehr leckeres Dessert. Es ist sehr gut, sowohl heiß als auch kalt am nächsten Tag.


Kuchen mit Marmelade und Baiser

Einfach zuzubereiten, mit wenigen Zutaten und für jedermann zugänglich, aber auch ein sehr leckerer Fastenkuchen mit Nüssen und Marmelade! Frischer Teig mit Butter, Aprikosenmarmelade, Nüssen und Baiser. Fastenzeit schwarz mit Marmelade & # 8211 Rezept-VIDEO & # 8211 LaLena. Walnusskuchen 44 Rezepte: Walnusskuchen und dunkle Schokoladenglasur, Auberginenkuchen mit Nüssen und Schokolade, Walnuss- und Rosinenkuchen, Check with. Rezepte für Desserts, Kuchen, Süßigkeiten, Diäten.

Ein sehr einfach zuzubereitender Kuchen, sogar trivial würde ich sagen & # 8211 aber der Geschmack unterscheidet ihn nicht von einem. Der leckerste Fastenkuchen mit Mineralwasser und Marmelade nach einem einfachen Rezept. Fastenkuchen mit Nüssen und Schokolade Diäten, Desserts, Mascarpone, Essen.

So bereiten Sie den Kuchen mit Pflaumenmus und zartem Teig zu. Hier ist das Rezept für Pflaumenmarmelade. Kuchenrezept mit Pflaumen- und Walnussmarmelade in den Bildern.

Die Torte mit Marmelade und Nüssen ist eine besondere Torte, die uns an die schönsten Momente der Kindheit erinnert. Da es sich um ein Rezept mit einer reichen Geschichte handelt, ist dies a. Frische Croissants mit Marmelade und Walnüssen. Für diesen Kuchen mit Fastennüssen können Sie verschiedene Nusssorten verwenden, nicht nur die klassischen, rumänischen.


Walnuss Makkaroni (einfaches Fastenrezept)

Dieses einfache Rezept von Makkaroni mit Walnüssen es erinnert mich immer an meine kindheit, an meine großeltern, an die tage, als ich sorglos gespielt habe. Obwohl ich jetzt Mutter bin, kann ich nicht anders, als jedes Mal, wenn ich esse, ein Kind zu werden michWalnusskarren, also früher.

Als wir Kinder waren, erinnern sich mein Bruder und ich daran, dass die einzigen Nudelrezepte, die zu Hause zubereitet wurden, dieses und das mit Käse waren (siehe das Rezept hier). Ich kann jetzt nicht sagen, welches mein Favorit ist. Beide haben ihren eigenen Charme und Geschmack. Normalerweise wurde das Rezept für Walnussnudeln mehr an Fastentagen über das Jahr verteilt. Und der mit dem Rest des Käses.

In meiner Kindheit war Käse ein Luxus, aber Sie haben richtig gelesen, Käse, Butter und viele andere Zutaten, die heute so zugänglich sind, waren damals für viele Familien ein Luxus. Statistisch gesehen, obwohl ich keine Berechnungen angestellt habe, denke ich, dass beide Rezepte proportional gleich gekocht wurden.

Vielleicht sogar öfter mit Walnüssen, weil wir Nüsse auf dem Hof ​​haben und so ihre Früchte umsonst bekommen haben und wir das ganze Jahr über nach eigenem Ermessen hatten. Ganz zu schweigen davon, dass nicht nur die Tatsache, dass die Walnuss zugänglich war, dieses Rezept häufiger zubereitet hat, sondern auch die Tatsache, dass es unglaublich einfach ist.

Ich lade Sie ein, der Community in der Facebook-Gruppe beizutreten,
der Ort, an dem wir Rezepte und nützliche Tipps in der Küche austauschen
& # 8211 HIER oder auf das Bild klicken um sich anzumelden & # 8211

So einfach habe ich lange gezögert, das Rezept auf dem Blog zu schreiben, mit der Begründung, dass es zu einfach ist und ich dazu wenig zu sagen habe. Darüber hinaus ist es ein vielseitiges Rezept in dem Sinne, dass Sie so viel Walnuss und so viel Zucker hinzufügen können, wie Sie möchten. Früher habe ich sogar an diesen Zutaten gespart, heute bereite ich das Rezept aber in größeren Mengen damit zu.

Daher denke ich, dass es vielleicht besser wäre, jetzt nicht eine bestimmte Menge an Zutaten zu schreiben, sondern nur zu sagen, was sie sind und wie sie zubereitet werden. Den Rest passen Sie Ihrem Geschmack an. Wenn Sie ein großer Nussliebhaber sind, werden Sie mehr setzen. Oder umgekehrt. Genauso mit Zucker. Mehr oder weniger. Die Honigvariante habe ich noch nicht probiert, aber man kann sie natürlich auch problemlos anstelle von Zucker verwenden. Denken Sie also daran, dass die Mengen im Rezept ungefähr sind.


Frische Croissants mit Marmelade und Walnüssen – Alles Wissenswerte zum Rezept

  • Wir bereiten einen Sauerteig mit Borschtsch zu, aber keine Sorge, der Borschtsch fühlt sich in den Croissants nicht sauer an, sondern verleiht ihnen eine zarte Textur und einen zusätzlichen Geschmack.
  • Wir können den Teig rechtzeitig vorbereiten und bis zu 2 Wochen einfrieren. Dann lassen wir es Zimmertemperatur annehmen und können mit der Zubereitung der Croissants beginnen.
  • Sie können Croissants auch in der klassischen Version rollen: Den Teig in einem 3 mm dicken Blech verteilen, dann Teller mit 27-30 cm Durchmesser darauf legen und eine perfekte Scheibe schneiden. Dann die Teigscheibe in 8 gleiche Teile schneiden und so erhalten Sie perfekte Croissants gleicher Größe.

  • Ich entschied mich, den Teig in 5 cm breite Streifen zu schneiden, die ich wie Stäbchen gerollt habe. Diese Croissants erscheinen mir appetitlicher, da sieht man die leckere Füllung.
  • Wenn die Croissants abkühlen und Raumtemperatur erreichen, ist es Zeit, ihnen Puderzucker zu geben.
  • Im Rezept für zarte Cornlets mit Marmelade und Walnuss habe ich mich für die Verwendung entschieden Margarita-Zucker, ein von den Hausfrauen in meiner Familie bevorzugter Zucker, ein Zucker mit Tradition, den man mittlerweile in vielen Aufmachungen findet: Puderzucker, Gelierzucker und mehrere Sorten Puderzucker, von klassisch bis extra fein oder in der Mühle , perfekt zum Garnieren von Kuchen.

Zutaten für 50-60 Stück Frische Donuts mit Marmelade und Walnüssen:

  • 500g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • ein Würfel Hefe (25g)
  • 4 Esslöffel alte Margarita Husten
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • der Kern aus einer Vanilleschote
  • 150ml Beutel
  • 150ml Sonnenblumenöl
  • 400g Pflaumenzauber
  • 200g grob gemahlene Walnüsse
  • ein geschlagenes Ei
  • 200g altes Margarita-Pulver zur Dekoration

Mischen Sie die frische Hefe und die 4 Esslöffel Margaritar-Zucker, bis die Hefe flüssig wird. Separat in einem Topf den Borus und das Öl erhitzen, ohne sie kochen zu lassen. Das Mehl in eine große Schüssel geben, die Mischung aus Borschtsch und Öl darübergießen, aber auch Hefe und Vanille. Kneten Sie einen sehr gut gebundenen Teig. Wir erhalten einen flauschigen Teig, den wir 3-4 Stunden an einem warmen und trockenen Ort gehen lassen. Nachdem der Teig aufgegangen ist, einmal mit 1/3 des Teiges arbeiten. Den Teig mit Mehl bestäubt oder mit etwas Öl eingefettet auf dem Tisch verteilen. Wir breiten ein 3 mm dickes Blatt aus, das wir in 5 cm breite Streifen schneiden.

Pflaumenmus mit den gemahlenen Walnüssen mischen. Wir können auch etwas Rum für einen zusätzlichen Geschmack hinzufügen. Auf jeden Teigstreifen legen wir einen dünnen Streifen der Magiun-Mischung. Fetten Sie die Ränder des Teigstreifens mit geschlagenem Ei ein, das als Klebstoff dient. Rollen Sie den Teig um die Magiun-Schicht.

Dann die Croissants in 2 cm große Stücke schneiden und in das Blech auf Backpapier legen. Wir lassen sie kein zweites Mal aufgehen, sondern legen sie direkt in den Ofen. Die Croissants im Ofen bei 180 °C 12-15 Minuten backen oder bis sie an den Rändern leicht gebräunt sind. Aus den angegebenen Mengen kommen etwa 3 Schalen mit Croissants, also müssen wir sie einzeln backen. Wenn wir die Croissants backen und der Ofen heißer wird, achten wir sorgfältig auf die Backzeit, um die Croissants nicht zu sehr zu bräunen, ja?

Wenn die Croissants Zimmertemperatur erreichen, können wir ihnen Zucker, Maragaritar-Pulver, geben.

Das in meiner Familie so beliebte Rezept für zarte Cornulete mit Marmelade und Walnuss wird definitiv zu Ihren Favoriten gehören! Bewahren Sie die Croissants in hermetisch verschlossenen Pfannen sehr gut auf und sie können zu super essbaren Geschenken für Ihre Lieben werden! Es reicht aus, sie in süße Gläser zu legen, ein Band zu Weihnachtsmotiven zu binden und… ta-da-dam..du hast ein tolles Geschenk!


Wie macht man diese Schnecken mit Kakaocreme zum Rezept für flauschige Blätterteig-gefüllte Spiralen?

Wie man einen gesäuerten Blätterteig mit Butter macht (ohne Eier)

Der Blätterteig ist genau gemacht wie ich es hier ausführlich erklärt habe. Verwenden Sie die gleichen Mengen und die gleichen Schritte. Gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Dann 3 mal auf einem großen Blech verteilen, mit Buttercreme mit Mehl einfetten, falten und einwickeln.

Nach der 3. Verpackungsrunde habe ich diesen wunderbaren Teig erhalten, den ich 15-20 Minuten auf dem Arbeitstisch (mit einem sauberen Handtuch bedeckt) ruhen ließ.


Fastencroissants mit Walnüssen und Marmelade

Ich habe letztes Jahr Fastencroissants mit Borschtsch gemacht, und obwohl alle gelobt haben, war ich nicht super-maximal aufgeregt :))). Also probierte ich immer wieder EIN ANDERES Rezept für Fastencroissants mit Walnüssen und Marmelade aus, auf der Suche nach einem, das meinem Herzen entspricht, um Croissants genau nach meinem Geschmack zu bekommen.

Wenn Sie am Samstag abgereist sind oder ein Dessertfasten möchten, kann ich es nur wärmstens empfehlen! Sie sind so zart und gut, sie sind nicht zu süß, man spürt ihre Textur und ihr Aroma und die Arbeit ist so schön!

Zutaten für ca. 50 Fastencroissants mit Walnüssen und Marmelade

  • 500 g Weißmehl
  • 10 g frische Hefe
  • 1 Teelöffel geriebenes Backpulver, abgeschreckt in 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 50 ml heißes Wasser
  • 250 Margarine Union
  • etwas Salz (ein Teelöffel)
  • 100 g Zucker
  • ein Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Für die Füllung

  • 200 g gemahlene Walnüsse
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Kakao
  • ein Glas 370 g hausgemachte Pflaumenmarmelade

Puderzucker zum Pudern zum Schluss.

Zubereitung Fastencroissants mit Walnüssen und Marmelade

Gewürfelte Margarine in eine Schüssel geben und an einem warmen Ort weich werden lassen (Sie können sie ein wenig in den heißen Ofen stellen)

Den frischen Hefewürfel, das Natron, den Zucker und die abgeriebene Schale, das Salz und das warme Wasser darüber geben.

Mischen Sie leicht von Hand, bis eine glatte Masse entsteht, und fügen Sie dann nach und nach das Mehl in 3-4 Tranchen hinzu, bis Sie alles eingearbeitet haben. Der Teig lässt sich angenehm kneten, klebt nicht und lässt sich gut formen. Decken Sie es ab und lassen Sie es 30 Minuten lang bei & # 8220odihna & # 8221.

Wenn das Mehl eine geringere oder höhere Aufnahmefähigkeit hat als das von mir verwendete, ist es kein Problem, nicht die ganze Menge hinzuzugeben oder 2-3 Esslöffel mehr hinzuzufügen.

Du kümmerst dich um Füllung.

Die gemahlenen Walnüsse in eine Schüssel geben, Kakao und Zucker und die halbe Menge Marmelade hinzufügen. Du fängst an zu mischen. Fügen Sie nach und nach mehr Marmelade hinzu, bis Sie eine Mischung wie eine dicke Paste erhalten.

Stellen Sie nicht das ganze Glas von Anfang an mit Marmelade ein, ich weiß nicht, wie flüssig Ihre Marmelade ist und Sie riskieren eine zu weiche Zusammensetzung.

Ich habe genau das hinzugefügt, was ich geschrieben habe, aber wenn Ihre Marmelade weicher ist, setzen Sie sie besser nach und nach ein. Sie werden auf den Bildern sehen, wie es aussehen sollte & # 8211 verwandt aber immer noch gut zu dehnen.

Nach 30 Minuten den Teig in 4 gleichgroße Kugeln teilen.

Auf der gut bemehlten Oberseite die erste Teigkugel in einem runden Blech (ungefähr) mit einem Durchmesser von 20-22 cm verteilen. Bedienen Sie sich bei Bedarf mit Mehl.

Schneiden Sie den Rand mit einem Messer schön ab und definieren Sie seine Form, dann geben Sie 2 Esslöffel der Füllung und verteilen Sie sie gleichmäßig auf der Oberfläche des Blechs. Schneiden Sie die Runde in 12 Radien und beginnen Sie dann, jeden Radius von der Basis aus zu rollen, um die Croissants zu formen. Übertragen Sie sie auf ein großes Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist.

  • Natürlich können Sie die Füllung auch nur auf den Boden legen, mit einem Teelöffel und einer Rolle, wie bei den klassischen Croissants.Sie wählen, wie Sie möchten.

Werfen Sie den Teig, den Sie aus jedem Blatt schneiden, nicht weg, sondern sammeln Sie ihn am Ende und machen Sie 4-6 weitere Croissants.

Die Pfanne 25 Minuten kalt stellen.

Backofen auf 160 Grad vorheizen, Umluft programmieren.

Wenn es warm ist, das Blech auf die mittlere Stufe stellen und die Croissants 18-20 Minuten backen, bis sie eine helle, helle Farbe annehmen und die Sohle rötlich ist.

Eine Minute ruhen lassen, dann reichlich mit Puderzucker bestäuben & # 8211 es ist nicht nötig jedes einzelne durch Zucker zu wälzen, es genügt zu pudern.


Schnecken mit Kuchenteignuss

Sie müssen es versuchen, es ist sehr gut. Füllung & # 8211 100 gr gemahlene Walnüsse, 2 EL Kakao, 1 EL Rumsirup, 1 TL Rumessenz. Ich mag den Hahn sehr und würde ihn in absolut jedem Rezept verwenden. Die Walnussschnecke ist ein traditionelles Banater Gericht, das sich kein Appetithappen entgehen lassen darf.

Es ist wahr, dass etwas mehr benötigt wird. Zimtschnecken oder Schnecken mit Walnüssen, so weich und lecker mit dem unverwechselbaren Aroma von Zimt, gefüllt mit einer großzügigen Schicht Walnuss-Tee. Liste der besten 18 Rezepte, darunter Schnecken mit Walnuss und Schokolade, Süße Schnecken mit Mac und Walnuss, Schnecken mit Walnuss und Kakao, Schnecken mit Walnuss, Schnecken mit Walnuss, Schnecken mit. Zutaten für die Füllung: 2 Päckchen Vanillepudding, 750ml Milch, 80g Zucker, 150g gemahlene Walnüsse, ein Eigelb zum Bestreichen, 100g. Kühl und trocken lagern. Verzehren Sie vorzugsweise vor dem auf der Packung angegebenen Datum. Ich hinterlasse hier ein wunderbares Rezept von Schnecken mit Walnüssen und Äpfeln, das im Rahmen der Feiertage, die an unsere Tür klopfen, geeignet ist. Kuchen aus Hefeteig, fluffig, gefüllt mit Äpfeln mit Zimt und Zitronenschale aromatisiert.

Sirup jeweils & ldquo Schnecke & rdquo mit einem Esslöffel, zwei Sirup und bestreuen mit gemahlenen Walnüssen mit Zucker vermischt (Sie können sie einfach lassen). Vorfermentierter, tiefgefrorener Blätterteig mit Walnussfüllung. Kuchenteig, Nüsse, Sirup. Heute hatte ich den Drang und das Verlangen nach Walnussschnecken, wie ich sie früher im College gegessen habe. Ich hatte das Glück, einige Schnecken zu genießen.

Ein einfaches und leicht zuzubereitendes Fastenrezept.


Reife Äpfel mit Nüssen und Marmelade

Ich habe auch in jeden Apfel ein paar Rosinen gegeben, die ich immer in Brandy quellen ließ. Versuchen !

Offffff, anstatt sich um sie zu kümmern, hättest du mich besser anrufen sollen, ich war nicht so pingelig wie immer.

Genau das tun reife Äpfel!

Wie einfach sie zu machen sind, jetzt wundere ich mich, dass ich nicht öfter reife Äpfel mache. Ich habe immer Nüsse und Marmelade im Haus und benutze den Ofen ziemlich oft. Wenn ich die Belüftungsoption aktiviere, ist mir aufgefallen, dass sie wirklich effizient ist, sodass ich problemlos verschiedene Gerichte zubereiten kann.

Kann jede Marmelade verwendet werden?
Ich mache Äpfel mit gemahlenen Walnüssen und Honig, sie werden sehr gut, aber ich werde dieses Rezept ausprobieren, nur um mir zu sagen, welche Marmelade ich verwenden soll.

Ja, Sie können jede Marmelade verwenden. Ich finde sie sehr gut und reife Äpfel mit Honig, ich sollte sie auch probieren. Danke für die Idee!

Mit Vergnügen! Und ich danke dir.

Interessantes Rezept, werde ich auch ausprobieren.

Lieber Mann in der Pfanne, Paula hat viele deiner wunderbaren Rezepte ausprobiert. Ich habe auch Äpfel mit Nüssen und Marmelade gemacht, aber ohne Aufregung ist mein Rezept für reife Äpfel mit Melonenmarmelade viel besser. Ich habe sie gut abkühlen lassen, und dann Ich stecke sie in das süße Loch, ich lege sie für eine Stunde in den Kühlschrank, die Kombination aus reifem Apfel und Melone ist der Wahnsinn. Normalerweise mache ich das im Winter süß, aber nicht nur. Meine drei Männer mögen es sehr gerne. Jedenfalls danke ich dir noch einmal, dass es dich gibt und freue mich auf weitere Rezepte. Tschüss, Paula.

Hallo Paula, ich bin absolut überzeugt, dass dein Rezept für reife Äpfel mit Melonenmarmelade besser ist - meine gewöhnliche Marmelade kann diese wunderbare Süße nicht "schlagen" :) Du hast mich schon dazu gebracht, es zu wollen. Naja, die Marmelade würde ich jetzt direkt aus dem Glas essen :D Ich hoffe, euch mit neuen Rezepten angenehm überraschen zu können.


Video: Einfach nur köstlich: Last Minute Apfelschnecken aus Blätterteig I sehr saftig I mit Mandeln (September 2021).