Neue Rezepte

Butterfrisches Aprikosen-Hafer-Crumble-Rezept

Butterfrisches Aprikosen-Hafer-Crumble-Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch

Dieser einfache Frischobstauflauf hat einen butterartigen braunen Zucker und Haferstreusel und wenn Sie keine Aprikosen haben, schmeckt er auch köstlich zu Pfirsichen, Äpfeln oder fast jedem frischen Obst.

21 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 620g frische Aprikosenhälften
  • 50g Puderzucker
  • 110g dunkelbrauner weicher Zucker
  • 60g einfaches Mehl
  • 115g Butter
  • 60g Haferflocken

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:35min ›Fertig in:50min

  1. Backofen auf 180 °C / Gas vorheizen 4.
  2. Die Aprikosen in einer Auflaufform von 20x30cm anrichten und mit Puderzucker bestreuen. Mischen Sie dunkelbraunen weichen Zucker und Mehl in einer Schüssel; Butter einreiben, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Haferflocken leicht unterrühren und die Mischung über die Aprikosen löffeln.
  3. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Früchte weich und der Belag gebräunt und knusprig ist, 35 bis 40 Minuten.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(30)

Bewertungen auf Englisch (27)

von Lilcat

Ich habe es so gemacht wie es ist und würde es das nächste Mal optimieren. Ich habe Aprikosen mit 1 Esslöffel Mehl versetzt, weil ich einige sehr saftige hatte. Ich würde das nächste Mal Mandelextrakt zu den Aprikosen geben und vielleicht ein paar Nüsse zum Topping.-28.07.2010

von redblossom

Das ist so ein schönes, einfaches und leckeres Rezept! Ich habe den Aprikosen etwa 1/2 Teelöffel Mandelextrakt und etwas Mehl hinzugefügt, wie eines der anderen Mitglieder vorgeschlagen hat. Ich habe auch Zimt zum Topping gegeben. Unser Haus roch fantastisch! Die Frucht war weich und süß und der knusprige Belag war ein schöner Kontrast zu den Früchten. Wir werden dieses Rezept in Zukunft öfter verwenden.-05 Jul 2011

von Chandelle

Das war köstlich! Ich habe GF Allzweckmehl verwendet und ist großartig geworden! Beim nächsten Mal werde ich etwas mehr Streusel für die Oberseite machen, da meine Aprikosen kaum bedeckt sind, da ich mehr als 4 Tassen verwendet habe, weil ich meine restlichen Aprikosen aufbrauchen musste-20. Juni 2011


Aprikosen-Pekannuss-Krümelriegel

Menge pro Portion Kalorien 255 Kalorien aus Fett 49 % Täglicher Wert * Gesamtfett 14g 22 % Gesättigte Fettsäuren 7.6g 38 % Cholesterin 31mg 11 % Natrium 46mg 2 % Gesamte Kohlenhydrate 32g 11 % Ballaststoffe 0.8g 4 % Protein 2.2g 5 %

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihr Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.


Himbeer-Hafer-Krümelriegel

Schönen Freitag euch! In den letzten Tagen haben wir endlich einen echten Vorgeschmack auf den Herbst bekommen. Ich würde mich zwar nicht über warmes Wetter beschweren, aber ich kann es auch kaum erwarten, zu Herbstlaub, Pullovern und Stiefeln zu wechseln und einen heißen Tee zu schlürfen. Der Herbst ist Teesaison und heute kombinieren wir meinen Lieblingstee mit ein paar frischen Aromen, um den Morgen zu beginnen.

Wir gehen zurück, Weg zurück zu den Rezeptarchiven von The Tasty Bite für dieses Rezept, das es seit Jahren gibt. Es ist ein kulinarischer Rückblick und Himbeer-Hafer-Krümelriegel stehlen das Rampenlicht! Die Kruste und der Krümelbelag werden aus einer Mischung aus braunem Zucker, Butter und Hafer hergestellt, genau wie der Krümelbelag, den Sie in Fruchtchips finden würden.

Hier können Sie dieses Rezept vollständig von Grund auf neu erstellen oder eine Abkürzung nehmen, wenn Sie möchten. Entscheiden Sie sich für Ihre Lieblingsmarke für im Laden gekaufte Himbeermarmelade oder gehen Sie den zusätzlichen Schritt und stellen Sie Ihre eigenen Konfitüren aus frischen Beeren her. Fühlen Sie sich frei, mit verschiedenen Fruchtkonserven zu experimentieren – Aprikosen-, Erdbeer- und Orangenmarmelade wären auch köstlich!

Diese Riegel sind etwas, das garantiert jeder liebt, und Sie können das Rezept leicht verdoppeln, um eine größere Menge für einen weiteren Tag zuzubereiten. Da sich die Zutaten wahrscheinlich bereits in Ihrer Küche befinden, können sie mit geringem Aufwand leicht zum Frühstück, zum Nachmittagssnack oder zum Dessert zubereitet werden.


Rezept: Aprikosen-Himbeer-Crumble mit Pistazien und Honig-Ricotta

Dieses Rezept macht einen einfachen, sommerlichen Crumble und ist eine großartige Möglichkeit, überreifes Steinobst zu verwerten. Das butterartige Pistazien-Hafer-Crumble-Topping könnte wirklich nicht einfacher zu machen sein. Verwenden Sie glutenfreien Hafer und Mehl im Streusel, wenn Sie diesen glutenfrei machen möchten.

Aprikosen-Himbeer-Crumble mit Pistazien und Honig-Ricotta

Zutaten

10 reife Aprikosen, in je 6 Segmente geschnitten

100g frische oder gefrorene Himbeeren

Fein abgeriebene Schale von ½ einer Zitrone

Für die Streusel

80g Allzweck-Weiß- oder Dinkelmehl

60 g grob gehackte Pistazien (plus etwas mehr zum Bestreuen zum Servieren)

40g weicher brauner oder Kokoszucker

Honig-Ricotta

Fein abgeriebene Schale von ½ einer Zitrone

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Geben Sie die in Scheiben geschnittenen Aprikosen und den Honig in einen Topf und kochen Sie sie vorsichtig, bis die Früchte weich werden, ungefähr 5 Minuten. Vom Herd nehmen und die Himbeeren unterrühren.

Legen Sie die Früchte in eine ofenfeste Form und stellen Sie sie beiseite, während Sie die Streusel herstellen.

Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Fingern verreiben, bis eine grobe Semmelbröselstruktur entsteht.

Streuen Sie die Streusel gleichmäßig über die Früchte und lassen Sie einige Klumpen übrig.

Etwa 20 Minuten backen oder bis die Streusel golden aussehen.

Für den Ricotta einfach alle Zutaten miteinander vermischen.

Die Streusel warm mit einem großzügigen Klecks Honig-Ricotta servieren. Nach Belieben noch ein paar gehackte Pistazien darüberstreuen.


REZEPTE

Unten finden Sie eine sich ständig weiterentwickelnde Sammlung kostenloser Rezepte - ich versuche mindestens einmal pro Woche Rezepte hier zu posten, also gibt es Hunderte!

Sie können durch die Seiten scrollen, um etwas zu finden, das Ihnen ins Auge springt, oder wenn Sie eine Zutat im Sinn haben, die Sie verwenden möchten, können Sie mit dem Suchfeld nach Rezepten suchen. Das Suchfeld ist auch gut geeignet, um vegane / glutenfreie Rezepte usw. zu finden.

Ich liebe es, deine Kreationen zu sehen, also wenn du etwas von hier backst, markiere @thecaker auf Instagram, damit ich benachrichtigt werde!

Sie haben keine Waage oder kein Tassenmaß zu Hause? Laden Sie hier meine praktische Umrechnungstabelle herunter.

Neulich hatte ich ein unstillbares Verlangen nach einem warmen Schokoladen-Lamington mit Marmelade und Sahne, also habe ich mir dieses Rezept ausgedacht und bin direkt in die Küche gegangen. Unnötig zu sagen, dass es auf den Punkt kam.

Diese kleinen Kuchen sind nicht zu süß – und ich esse sie gerne zum Frühstück.

Tahini ist eine schöne Zutat zum Backen – stellen Sie sicher, dass Sie die geschälte Sorte bekommen, die nicht die Bitterkeit hat, die die ungeschälte Sorte hat.

Ich liebe es, Ricotta in Kuchen zu verwenden, weil das Ergebnis eine intensiv feuchte und cremige Textur ist, die anders ist als alles andere. Dieses Rezept erfordert 6 Eigelb, aber Sie können das Eiweiß für andere Zwecke reservieren! Wir befinden uns gerade mitten in der Feigensaison, aber Sie können getrocknete Feigen verwenden, wenn Sie keine frischen finden – und Sie können diesen Kuchen leicht glutenfrei machen, indem Sie das weiße Mehl durch Ihr glutenfreies Lieblingsmehl ersetzen.

Jeder weiß, dass Chili und Schokolade eine unschlagbare Partnerschaft sind und diese Kekse haben all das in sich. Versuchen Sie, das beste Kakaopulver zu beziehen, das Sie können, da es den Reichtum und die Intensität des Endprodukts ausmacht.

Dieses Rezept macht einen einfachen, sommerlichen Crumble und ist eine großartige Möglichkeit, überreifes Steinobst zu verwerten. Das butterartige Pistazien-Hafer-Crumble-Topping könnte wirklich nicht einfacher zu machen sein. Verwenden Sie glutenfreien Hafer und Mehl im Streusel, wenn Sie diesen glutenfrei machen möchten.

Als ich letztes Jahr in Indien war, habe ich Kardamom wachsen sehen und das hat mich zu diesem Rezept inspiriert. Außerdem wird Neuseeland für seine frischen Kirschen bekannt und dieser Kuchen ist eine Hommage an die Königin der Sommersteinfrüchte.

Ich liebe es, Olivenöl zum Backen zu verwenden, sowohl wegen des Geschmacks als auch der Textur, die es verleiht. Da Pfirsiche im Moment schön sind, machte es nur Sinn, sie in diesem Rezept zu verwenden, aber eigentlich könnte man alle Früchte verwenden – jedes Steinobst oder Beeren gehen wunderbar oder im Herbst wären Birnen oder Äpfel schön. Dieses Rezept ist vegan und ohne raffinierten Zucker.

Während Beeren und Steinobst ihren Höhepunkt erreichen, kann ich nicht widerstehen, sie in jeder Hinsicht zu verwenden. Die Beeren in diesem Kuchen sowie die Aprikosen sind vollständig austauschbar. Wenn Sie also Himbeeren oder Blaubeeren, Aprikosen oder Pfirsiche bevorzugen, versuchen Sie es stattdessen.

Ich habe eine gewisse Vorliebe für Marmelade, insbesondere für die Sorte Rose’s Lime.

Bei diesem veganen Kuchen wird die Marmelade in Form einer klebrigen Glasur eingearbeitet, die sowohl zwischen den Schichten als auch darüber aufgeschäumt wird. Dieser Kuchen ist komplett vegan, aber Sie würden es nicht wissen.

Dies sind meine Art von Keksen wegen ihrer weichen und leicht klebrigen Textur.

Die Goji-Beeren verleihen diesen ansonsten intensiv schokoladigen Leckereien eine köstliche Bissigkeit und Fruchtigkeit.

Wie wir alle wissen, sind Kuchen und Sekt die besten Freunde, und es ist gut zu wissen, dass dieses sprudelnde Wundergetränk eine wunderbare Zutat zum Backen und Trinken ist. Dieser Kuchen wird natürlich am besten mit einer Flöte Prosecco serviert.

Für dieses Rezept können Sie entweder Ihr eigenes Kürbispüree herstellen oder es einfacher in der Dose kaufen! Ich habe eine großartige Sorte namens Libby’s gefunden, die zu 100% aus Kürbis besteht und in den meisten Supermärkten erhältlich ist. Diese Kekse bleiben beim Backen perfekt weich und zäh.

Wenn Sie meine Rezepte kennen, wissen Sie, dass ich es liebe, das Konzept eines traditionellen Desserts, eines süßen Getränks, eines Eises oder eines Schokoriegels in eine Torte zu verwandeln.

Horchata ist ein mexikanisches Reismilchgetränk, das süß, zimtartig und unglaublich lecker in Getränke- und Kuchenform ist.

Die Steinobstsaison steht vor der Tür und Pfirsiche sind in ihrer Blütezeit. Ich liebe Pfirsiche in allen Formen, aber besonders in diesem Rezept, bei dem ihr saftiges Fruchtfleisch mit dem butterartigen, mandeligen Kuchen verschmilzt. Mit Schlagsahne, die mit griechischem Joghurt verfeinert wird, können Sie nicht bei einer Scheibe aufhören.

Meine beste Freundin hat vor einiger Zeit in Sydney geheiratet und dieses Rezept ist von ihrer Hochzeitstorte inspiriert: Black Star Pastrys charakteristischer Strawberry Watermelon Cake. Ich träume immer noch davon! Sie werden feststellen, dass diese kleinen Desserts frisch, leicht und duftend sind – und täuschend einfach zuzubereiten.

Ich verwende Ricotta viel beim Backen – ich liebe die Cremigkeit und den sanften Geschmack, den er verleiht. Mit wärmenden Gewürzen und Rum, süßen Trockenfrüchten und strukturierten Mandeln ist dieser Kuchen eine moderne Interpretation eines traditionellen Obstkuchens. Es ist ziemlich dicht, aber schön feucht.

Alle Arten von Sommerbeeren sind in diesem Rezept willkommen. Ich habe eine Bundtform verwendet, damit der Kuchen wie ein Weihnachtskranz aussieht, aber auch, damit ich möglichst viel Obst in den Teig packen und sicher sein kann, dass er noch durchbacken würde. Die Mandelbutterglasur fügt eine zarte Süße hinzu, aber verwenden Sie nach Belieben mehr Honig oder Ahorn.

Ich habe immer festgestellt, dass Kräuter in Desserts eine zu wenig verwendete Kombination sind, daher fordere ich Sie auf, dieses säuerliche Rezept auszuprobieren. Es ist unglaublich einfach aufzuschlagen, aber Sie können im Laden gekauften Mürbeteig verwenden, um es noch einfacher zu machen.

Die Eltern meines Freundes haben in ihrem Garten in Auckland einen unglaublich üppigen Pflaumenbaum, den ich zu dieser Jahreszeit immer plündere. Sie passen perfekt zu dunkler Schokolade und reichhaltigen Macadamias in diesem einfachen, aber beeindruckenden Kuchen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse glutenfreies Allzweckmehl
  • ½ Tasse Mandelmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse glutenfreie Haferflocken
  • ½ Tasse hellbrauner Zucker
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • ½ Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel Mandelextrakt (optional)
  • ⅓ Tasse weißer Zucker
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Tassen entkernte und gewürfelte Aprikosen
  • 1 Esslöffel gewürfelter frischer Ingwer

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 8-Zoll-Auflaufform einfetten und mit Pergamentpapier auslegen, Pergamentpapier einfetten.

Mehl, Mandelmehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel verquirlen. Fügen Sie Haferflocken, braunen Zucker und 1/2 Tasse weißen Zucker hinzu, um braune Zuckerklumpen zu mischen und aufzubrechen. Gießen Sie geschmolzene Butter, Vanilleextrakt und Mandelextrakt über die Mehlmischung und rühren Sie mit einem Spatel, bis sie feucht sind.

2/3 der Mehlmischung in den Boden der vorbereiteten Auflaufform drücken, um die Kruste zu machen.

1/3 Tasse Weißzucker und Maisstärke in einer kleinen Schüssel verquirlen. Aprikosen und Ingwer dazugeben und vermengen.

Die Aprikosenmischung auf der Kruste verteilen. Restliches 1/3 der Mehlmischung darüberstreuen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Oberseite goldbraun und knusprig ist und die Füllung sprudelt, 35 bis 40 Minuten. Vor dem Schneiden in Riegel vollständig abkühlen lassen, etwa 25 Minuten.


Die Crisps backen, bis die Oberseite goldbraun ist und der Saft an den Rändern sprudelt. Wenn das Haferflocken-Topping so aussieht, als ob es zu braun wird, kannst du etwas Alufolie darüber legen.

Verwenden Sie einen Teigmixer oder ein paar Gabeln, um die Zutaten für das Haferflocken-Topping zu vermischen. Sie können sogar Ihre Finger benutzen, wenn Sie die Dinge beschleunigen möchten. Denken Sie nur daran, dass Ihre Finger warm sind und die Butter schmelzen können, also arbeiten Sie schnell.

Die Säfte werden sprudeln und fahre über die Seiten deiner Auflaufform. Kleben Sie die Auflaufform auf ein Backblech, um ein Durcheinander auf dem Boden des Ofens zu vermeiden. Wir gingen noch einen Schritt weiter und stellten das Gericht auf ein Gestell, das sich auf dem Backblech befand. Auf diese Weise fallen die Säfte unter den Rost und backen auf der Servierschale.

Ist dein Pfirsich knusprig immer flüssig? Normalerweise bedeutet dies, dass Sie zu viel Saft haben, als dass das Verdickungsmittel gut wirken könnte. In diesem Rezept haben wir Tapioka verwendet. Es funktioniert hervorragend für super saftige Pfirsiche. Wenn Sie gefrorene Pfirsiche verwenden möchten, fügen Sie einen zusätzlichen Esslöffel Tapioka hinzu. Die gefrorenen Pfirsiche geben mehr Säfte ab als frische.

Möchten Sie Ihren Pfirsich-Crisp einfrieren? Wenn Sie es vor dem Backen einfrieren möchten, fügen Sie der Füllung einen zusätzlichen Esslöffel Tapioka hinzu. Sie können es auch gefroren backen, aber verlängern Sie die Backzeit um 20 bis 30 Minuten und decken Sie es die letzten 20 Minuten mit Alufolie ab.

Wenn Sie den Pfirsich-Crisp nicht sofort essen möchten, decken Sie ihn ab und bewahren Sie ihn bis zu 3 Tage im Kühlschrank auf. Sie können es auch 3 Monate einfrieren.

Warmes Pfirsich-Knusper- und Vanilleeis!


REZEPT: APRIKOSEN-HIMBEER-CRMBLE MIT PISTAZIEN & HONIG RICOTTA

Dieses Rezept macht einen einfachen, sommerlichen Crumble und ist eine großartige Möglichkeit, überreifes Steinobst zu verwerten. Das butterartige Pistazien-Hafer-Crumble-Topping könnte wirklich nicht einfacher zu machen sein. Verwenden Sie glutenfreien Hafer und Mehl im Streusel, wenn Sie diesen glutenfrei machen möchten.

FÜR 8

Für die Füllung

10 reife Aprikosen, in je 6 Segmente geschnitten

100g frische oder gefrorene Himbeeren

Fein abgeriebene Schale von ½ Zitrone

Für den brösel

80g Allzweck-Weiß- oder Dinkelmehl

60 g grob gehackte Pistazien (plus etwas mehr zum Bestreuen zum Servieren)

40g weicher brauner oder Kokoszucker

Für den Honig-Ricotta

Fein abgeriebene Schale von ½ Zitrone

ANWEISUNGEN

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Geben Sie die in Scheiben geschnittenen Aprikosen und den Honig in einen Topf und kochen Sie sie vorsichtig, bis die Früchte weich werden, ungefähr 5 Minuten. Vom Herd nehmen und die Himbeeren unterrühren.

Legen Sie die Früchte in eine ofenfeste Form und stellen Sie sie beiseite, während Sie die Streusel herstellen.

Für den Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Fingern verreiben, bis eine grobe Semmelbröselstruktur entsteht.

Streuen Sie die Streusel gleichmäßig über die Früchte und lassen Sie einige Klumpen übrig.

Etwa 20 Minuten backen oder bis die Streusel golden aussehen.

Für den Ricotta einfach alle Zutaten miteinander vermischen.

Die Streusel warm mit einem großzügigen Klecks Honig-Ricotta servieren. Nach Belieben noch ein paar gehackte Pistazien darüberstreuen.


Pfirsich-Krümelkuchen

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Lesen Sie meine Offenlegungsrichtlinie.

Pfirsichkrume Pdh ist ein amerikanisch klassisch, aus frische Pfirsiche mit brauner Zucker-Zimt-Füllung und knuspriger Butter-Hafer-Krümel Belag.

Wenn dir meine Rezepte für Apple Pie, Mixed Berry Pie und Pumpkin Pecan Streusel Pie gefallen haben, solltest du unbedingt meinen Pfirsich-Krümelkuchen probieren.

Dies ist ein Pfirsich-Kuchen-Rezept (sorry, ich konnte nicht widerstehen.) Nichts sagt Sommer wie frische, saftige Pfirsiche, besonders wenn sie zu einem süßen, reichhaltigen Kuchen gebacken werden. Der Sommer ist Pfirsichsaison, was eine gute Ausrede ist, um dieses süße, reichhaltige Dessert zuzubereiten, das sich perfekt für Grillabende und Partys eignet.

Während Crumble Pie in Großbritannien erfunden wurde, stammt meine Version von Peach Crumb Pie direkt aus dem amerikanischen Süden.

Wenn Sie noch nie zuvor einen Streuselbelag auf einem Kuchen gegessen haben, werden Sie sich verwöhnen lassen. Die Mischung aus braunem Zucker, Zimt, Mehl, Butter und Salz sorgt für ein knuspriges, aber weiches Topping, das die natürliche Süße der Pfirsichfüllung unterstreicht. Während traditionelle Kuchenkrusten auch köstlich sind, verleihen Streusel-Toppings Ihrem Kuchen eine lustige Textur sowie einen köstlichen, reichen Geschmack.

Wenn du süße, würzige Desserts für heiße Sommertage magst, solltest du das nächste Mal meine Rezepte für Ultimate Southern Peach Cobbler, Cherry Pineapple Dump Cake und Blueberry Cream Cheese Coffee Cake ausprobieren. Wenn Sie etwas wollen, das Sie wirklich abkühlen wird, machen Sie sich einen Easy Ice Cream Cake.


Schälen Sie die Pfirsiche nicht, sondern reiben Sie den Flaum mit einem feuchten Papiertuch ab.

Wenn der Streuselbelag alleine gebacken wird, wird er supertoastig und knusprig.

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices