Neue Rezepte

Kürbiscremesuppe

Kürbiscremesuppe

Eine köstliche Suppe mit nur wenigen Zutaten! : D

  • 3 mittelgroße Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 3 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel Estragon
  • Salz Pfeffer
  • 1 Würfel Suppe
  • Croutons
  • Sauerrahm

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kürbiscremesuppe:

Zwiebel schälen, Zucchini waschen und in Würfel schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel erhitzen, Zucchiniwürfel dazugeben und einige Minuten anbraten.

Wasser und die restlichen Zutaten hinzufügen. Die Zucchini bei schwacher Hitze weich kochen. Mit einem Mixer die Suppe pürieren, bis eine feine Creme entsteht.

Mit Sauerrahm und Croutons servieren

Tipps Seiten

1

Sie können anderes Gemüse wie Kartoffeln, Karotten hinzufügen


KÜRBIS-CREME-SUPPE

Zutaten
1/2 Zucchini, ca. 50 g Butter, 1-2 Esslöffel Mehl, ein Eigelb, 100 g Sauerrahm, etwas Milch, ein Bund Petersilie, eine getrocknete Zwiebel oder ein paar Zweige Frühlingszwiebel, eine Paprika, Salz , Pfeffer weiß nach Geschmack

Schwierigkeit: niedrig | Zeit: 40 Minuten


Kürbiscremesuppe

Ich habe diese Suppe vor ein paar Wochen gemacht, aber es war nicht der richtige Zeitpunkt. Bis heute. Wenn du Kürbis nicht im Supermarkt (ich glaube es ist vorbei) auf den Märkten findest), erinnere dich bis Herbst an das Rezept.

Ich habe den Kürbis (ein Kilogramm) in einen Topf mit dreieinhalb Liter Wasser gegeben. Zusammen mit dem Kürbis etwa ein halbes Kilogramm Karotten, Sellerie, Petersilie, Zwiebel und Knoblauch, gereinigt und gehackt. Vielleicht waren es 600 Gramm. Ich fügte Salz hinzu und ließ es kochen.

Ich stellte den Mixer in die Suppe und machte die Sahne. Ziemlich dünn.

Ich tränkte drei Esslöffel süße Sahne mit Topfsuppe, goss sie in den Topf und ließ die Suppe weitere zehn Minuten bei schwacher Hitze stehen. Bei sehr schwacher Hitze.

Wer wollte, bekam auch gebräunten Kaiser. Um die Wahrheit zu sagen, wollten alle.

Ich habe Suppe mit Ciabatta und Basilikum gegessen. Er hätte zwei Tropfen Kürbisöl oder Balsamico-Reduktion bekommen können. Bleib gesund.


Die besten Cremesuppenrezepte

Sahnesuppe aus Tomaten, Champignons, Kürbis, Karotten oder… Gurken? Nachfolgend haben wir einige leckere Rezepte für Sie vorbereitet, die Sie schnell zubereiten können. Wählen Sie Ihren Favoriten nach Ihrem Geschmack und machen Sie sich an die Arbeit!

Tomatencremesuppe

Tomatencreme ist ein sehr beliebtes und leckeres Rezept, das zu jeder Jahreszeit gut zu genießen ist.

● 250 Milliliter Tomatensaft

● 150 Milliliter Sahne

Zubereitungsart:

Das gesamte Gemüse schälen und in einer Schüssel mit Wasser kochen, bis sich die Flüssigkeitsmenge auf die Hälfte reduziert hat. Die Tomaten separat kochen, vorsichtig schälen (Sie können sich auch für geschälte Dosentomaten entscheiden) und zusammen mit den anderen Zutaten in einen Mixer geben. Eine andere Möglichkeit ist, sie alle in eine separate Schüssel mit einer zu geben Vertikalmischer (die schnellste Lösung ist der vertikale Mischer der ProMix Viva Collection, mit 800 W Leistung, SpeedTouch zur Geschwindigkeitsanpassung und Suppenbehälter für unterwegs, um Ihre Suppe jederzeit im Paket zu nehmen).

Erbsencremesuppe

Ein leckeres Rezept, das Sie zu jeder Jahreszeit zubereiten können, Erbsencremesuppe ist im Handumdrehen fertig.

● 500 Gramm gefrorene Erbsen

● 150 Milliliter Sahne

● 2-3 Esslöffel Olivenöl

Zubereitungsart:

Kürbis schälen, reiben und kochen (vor allem Kartoffeln kocht härter als Erbsen). Zwiebel und Knoblauch vorher etwas in einer Pfanne anbraten, in die Sie zuvor einige Tropfen Olivenöl gegeben haben. Nachdem das Gemüse gekocht hat, fügen Sie die Erbsen, Zwiebeln und Knoblauch hinzu und lassen Sie die Mischung kochen, bis die Erbsen fertig sind. Dann das Gemüse abseihen, aber das Wasser, in dem es gekocht wurde, aufbewahren.

Benutze einen Vertikalmischer oder einen Mixer, um das gesamte Gemüse zusammen mit Butter und Sahne abzusieben und nach und nach etwas von dem Wasser, in dem es gekocht wurde, hinzuzufügen, um die Zusammensetzung zu verdünnen. Es kommt darauf an, wie Sie die Cremesuppe mögen: flüssiger oder dicker. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und einfache Erbsencreme oder Croutons servieren.


Bevor wir mit dem Kochen beginnen, lassen Sie uns sehen, wie viele Vorteile uns dieses wunderbare Essen bringt:
Die Vorteile der Kürbiscremesuppe:
Kürbis fördert Darmgesundheit und Gewichtsverlust, senkt den Blutdruck und Cholesterin, der Kampf gegen Entzündungen und hilft zu verhindern Krebs. Kokosöl verbessert mentaler Widerstand, die Gesundheit Hormon, Immunität und viele heilen Verdauungsprobleme.
Eine Tasse Kürbis hat 36 Kalorien und 10 % der empfohlenen Tagesdosis, was hilft Verdauung, verhindert Verstopfung und halte deinen Blutzucker niedrig. Kürbisse tragen dazu bei Cholesterin senken. Darüber hinaus verhindern hohe Vitamin C- und A-Spiegel die Oxidation von Cholesterin in den Blutgefäßen des Körpers und verhindern so deren Entstehung Arteriosklerose. Diese Vitamine dienen nicht nur dem Körper Antioxidantien stark, aber sie sind auch Agenten entzündlich effizient. Der Kupfergehalt bremst die Entwicklung hyperinflammatorische Erkrankungen, einschließlich Asthma, Arthrose und rheumatoide Arthritis.
Zusammen mit Magnesium trägt das im Kürbis enthaltene Kalium zur Abnahme bei Blutdruck. Sowohl Kalium als auch Magnesium im Kürbis können helfen, Stress abzubauen Kreislauf vom Körper. Schließlich ist Mangan für die Produktion von Prolin und der Aminosäure, die die Bildung von Kollagen ermöglicht, unerlässlich und bietet eine gesunde Haut und ein richtige Wundheilung.
Neben der Verbesserung Aufnahme von Vitaminen, Mineralstoffen und Proteinen Fett in Fett, die Zusammensetzung der Fettsäuren im Kokosöl bietet Eigenschaften antibakteriell, antivirale Mittel, Anti-Pilz und antiparasitär, sustinand Immunsystem.

Neben der Erhöhung des Niveaus von Energie, ergeben sich weitere wichtige Vorteile aus Anregung des Stoffwechsels. Wenn der Stoffwechsel gesteigert wird, funktionieren die Zellen effizienter, Wunden heilen schneller und die Erkrankten werden schneller durch die neuen Zellen ersetzt.
Gesundheitsprobleme wie z Fettleibigkeit, Herzkrankheit und Osteoporose, treten häufiger bei Menschen auf, die einen langsameren Stoffwechsel haben. Die Erhöhung des Stoffwechsels bietet sowohl dadurch einen erhöhten Schutzgrad degenerative Krankheiten und auch ansteckend.
Kürbiscremesuppe mit Kokosöl
Zutat:
1 Zucchini
2 Karotten
1 Zwiebel
3 Esslöffel Kokosöl
1 Esslöffel gelbes Curry
1 Teelöffel scharfer Pfeffer
Salz Pfeffer
Zubereitungsart:
Einen Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden, bis er gar ist. Gehackte Zwiebeln und geschnittene Karotten werden in etwas Öl gebraten. Wenn die Zwiebel weich ist, fügen Sie so viel Wasser hinzu, dass das Gemüse bedeckt ist, einen Esslöffel gelbes Curry, einen Teelöffel Salz und etwas Pfeffer. Kochen, bis die Karotten weich sind (ca. 15 Minuten). Kürbiswürfel, Kokosöl und einen Teelöffel Paprikapaste hinzufügen. Weitere 10 Minuten kochen. In den Mixer geben, heißes Wasser hinzufügen, wenn die Suppe zu dick ist.


  • 6 Scheiben Speck
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 gehackte Karotten
  • 2 Sellerierippen, gehackt
  • 1 Apfel von Oma Smith, geschält und fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 4 Packungen (12 Unzen) gefrorener, aufgetauter Kürbis *
  • 1 Behälter (32 Einheiten) natriumfreie, fettfreie Hühnerbrühe
  • 2-3 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1 1/2 Esslöffel Honig
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/8 Teelöffel gemahlen & # 226nt gemahlen
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/8 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer
  • 1/4 Tasse frisch
  • Garnituren: sm & # 226nt & # 226nă, gemahlener roter Pfeffer

Die Speckscheiben in einem knusprigen Dutch Oven backen. Den Speck herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, dabei 2 Esslöffel Tropfen auffangen. Den Speck zerdrücken und beiseite stellen.

Hacken Sie die Zwiebel und Karotten in heißen Specktropfen in einem Schmortopf bei mittlerer Hitze – 5 Minuten oder bis die Zwiebel weich ist. Sellerie und Apfel dazugeben und 5 Minuten ruhen lassen. Knoblauch dazugeben und 30 Sekunden ruhen lassen. Butternut-Kürbis und Hühnerbrühe hinzufügen. Aufkochen, Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen oder bis die Karotten weich sind.

Verarbeiten Sie die Kürbismischung portionsweise in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine, bis sie glatt ist.

& # 206zurück zum holländischen Ofen. Fügen Sie den Zitronensaft und die folgenden 7 Zutaten hinzu. 10 bis 15 Minuten kochen lassen oder bis sie eingedickt sind. Mit zerkleinertem Speck schmelzen. Garnieren, falls gewünscht.

* 3 Kilogramm Butternut-Kürbis, geschält, ausgesät und gehackt, können durch gefrorenen Butternut-Kürbis ersetzt werden.

Hinweis: Nur zu Testzwecken habe ich Southash Frozen Butternut Squash von McKenzie verwendet.


Kürbiscremesuppe - Rezepte

EIN Rezept von Das Land der Küche
von Alice Ciobanu

Ich habe es auf die Sahnesuppe gegeben. Nun ja, die Not lehrt dich, damit umzugehen, wie die alten Leute sagen oder ein tausendjähriges chinesisches Sprichwort. Ich habe keine Ahnung, aber ich kann mit meiner Hand auf meinem Herzen sagen, dass die Not dich lehrt, dein Essen richtig zu machen und wann du es brauchst. Ohne Ausstattung oder Mode denke ich, dass jeder irgendwann mal etwas kochen kann und nicht etwas Triviales, sondern etwas richtig Gutes. Wie zum Beispiel Kürbiscremesuppe. Ich gebe zu, dass ich verärgert war, als ich von Cremesuppen hörte. Ich meine, was kann das für eine Sahnesuppe sein, egal was für ein Brei es ist oder was? Wie mir schien es so. Aber das Leben hat mir gezeigt, niemals nein und ja zu sagen! und Cremesuppen sind extrem gut und fein und haben nichts mit langem Püree zu tun & #8221

Gestern habe ich, mit Geduld und Lebensfreude bewaffnet, eine Tüte Kürbisse aus der Tiefkühltruhe geholt und etwas Kürbiscremesuppe hineingestellt. Gut schlecht, gerade mit ein wenig Joghurt und dann mit etwas saurer Sahne, bestreut mit zwei Tropfen Olivenöl, in dem ich 3 winzige Minzblätter zerdrückt habe & #8230 Geschmack und Essen in einem Teller! Parol!

Zutaten für das Rezept für Kürbiscremesuppe

  • 600 g Zucchini
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 Kartoffel
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • das Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • ein Tropfen Olivenöl
  • ein paar Minzblätter
  • ein paar Esslöffel Joghurt oder Sauerrahm

* wenn wir die Sahne oder den Joghurt entfernen, lässt sie sich leicht in eine Fastencremesuppe verwandeln

So bereitest du das Rezept für Kürbiscremesuppe zu

Kürbis schälen, reiben und auftauen lassen. In einen Topf etwas Olivenöl geben, fein gehackte Zwiebel hinzufügen und leicht weiß braten. Fügen Sie den zerdrückten Knoblauch hinzu und kochen Sie noch ein paar Sekunden. Pass auf, dass du dich nicht verbrennst! Die gewürfelten Zucchini, die geschälten und geviertelten Kartoffeln hinzufügen, mit kaltem Wasser (oder Gemüse- oder Hühnersuppe), einer Prise Salz bedecken und kochen, bis die Zucchini und die Kartoffeln weich sind, ein Zeichen dafür, dass sie genug gekocht haben.

Das Saftgemüse abgießen und den Saft in einer separaten Schüssel aufbewahren, dann beim Mischen hinzufügen. Das Gemüse kräftig mischen, bis es zu einer feinen Paste wird. Nach und nach den Saft dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, flüssig, aber weder zu dick noch zu dünn.

Zum Servieren einen Tropfen Sauerrahm oder Joghurt, etwas Olivenöl, in dem Sie ein paar Minzblätter, Salz und Pfeffer haben, hinzufügen.

Heiße Kürbiscremesuppe mit Croutons oder Toast servieren.


Kürbiscremesuppe

Ich habe diese Suppe vor ein paar Wochen gemacht, aber es war nicht der richtige Zeitpunkt. Bis heute. Wenn du Kürbis nicht im Supermarkt (ich glaube es ist vorbei) auf den Märkten findest), erinnere dich bis Herbst an das Rezept.

Ich habe den Kürbis (ein Kilogramm) in einen Topf mit dreieinhalb Liter Wasser gegeben. Zusammen mit dem Kürbis etwa ein halbes Kilogramm Karotten, Sellerie, Petersilie, Zwiebel und Knoblauch, gereinigt und gehackt. Vielleicht waren es 600 Gramm. Ich fügte Salz hinzu und ließ es kochen.

Ich stellte den Mixer in die Suppe und machte die Sahne. Ziemlich dünn.

Ich tränkte drei Esslöffel süße Sahne mit Topfsuppe, goss sie in den Topf und ließ die Suppe weitere zehn Minuten bei schwacher Hitze stehen. Bei sehr schwacher Hitze.

Wer wollte, bekam auch gebräunten Kaiser. Um die Wahrheit zu sagen, wollten alle.

Ich habe Suppe mit Ciabatta und Basilikum gegessen. Er hätte zwei Tropfen Kürbisöl oder Balsamico-Reduktion bekommen können. Bleib gesund.


Zutat:

- 2 Esslöffel Butter
- eine kleine Zwiebel, fein gehackt
- 400 g Kürbis
- 250 ml Wasser
- eine Tasse Milch
- 2 Esslöffel Ahornsirup
- ein halber Teelöffel Salz
- frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Schmelzen Sie die Butter in einer tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen Sie dann die Zwiebel hinzu und braten Sie sie unter häufigem Rühren an, bis sie weich ist - etwa 8 Minuten. Kürbis, Wasser, Milch, Sirup, Salz und Pfeffer hinzufügen und erhitzen. Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen, dabei oft mit einem Schneebesen umrühren. Wenn Sie die Suppe so fein wie möglich haben möchten, können Sie die Mischung nach dem Abkühlen in einen Mixer geben (die Suppe kann sogar einen Tag vor dem Servieren zubereitet werden, indem Sie sie vor dem Servieren einfach aufkochen). Fügen Sie am Ende ein paar Croutons und Pfeffer hinzu, um einen längeren Look zu erzielen. appetitlich!

Nichts einfacheres oder köstlicheres! All diese gesunden und klaren Aromen verbinden sich, um Ihre Geschmacksknospen damit zu provozieren Sahnesuppe: Zucchini, Zwiebeln und Ahornsirup für einen reichhaltigen und befriedigenden Geschmack!


Kürbiscreme-Paprika-Suppe

Kürbiscremesuppe und Paprikasuppe. Da wir fasten, schlage ich heute eine leckere, gesunde und nahrhafte Kürbis-Pfeffer-Cremesuppe vor. Es ist sehr schnell zubereitet, benötigt wenig Zutaten, ist leicht zu beschaffen und hat eine kurze Zubereitungszeit. Für zusätzlichen Geschmack können Sie die Kartoffelmenge reduzieren und natürlich Sahne hinzufügen, wenn wir die Fastenvariante nicht vorbereiten. Einfach, schnell, geschmackvoll. Ich lade Sie ein, dieses Rezept für Kürbis-Paprika-Cremesuppe auszuprobieren.

Zutaten Kürbiscreme und Paprikasuppe:

  • 2 Zucchini
  • 2 große Paprika
  • 4 kleine Kartoffeln
  • eine Zwiebel
  • eine Karotte
  • eine Pastinake
  • Petersilie.

Das Gemüse waschen und putzen, dann alles kochen.

Lassen Sie sie kochen, bis die Kartoffeln gar sind, und schütten Sie 90% des Wassers weg, in dem sie gekocht wurden. Mit Hilfe eines Mixers machen wir alles pastös. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Es kann mit Sahne, Croutons, knusprigen Scheiben Vollkornmehl serviert werden.

Komplexität Vorbereitungszeit Nr. Portionen
niedrig 40 Minuten 4 Portionen

GUTEN APPETIT!

Wenn dir meine Rezepte gefallen, vergiss nicht die Seite zu liken Facebook um über Neuigkeiten im Blog auf dem Laufenden zu bleiben.


Kürbiscremesuppe

Zutaten
500 g Zucchini, 1 Zwiebel, 1 Kartoffel, 1 Pastinake, 1 kleine Karotte, einige Zweige Petersilie, 200 ml Milch, 50 ml Sauerrahm, 1 rohes Eigelb, 1 Würfel Gemüsekonzentrat (Huhn), 1 TL Zucker, 1 -2 Esslöffel Öl, Salz, Pfeffer, 1 Teelöffel Paprika, für Croutons:, 4-5 Scheiben Brot, 2 Esslöffel Olivenöl, Gewürze

Schwierigkeit: niedrig | Zeit: 45 Minuten