Neue Rezepte

Kartoffelbeutel

Kartoffelbeutel

Zwiebel, Tomate und die Hälfte der Paprika in Würfel schneiden. wir legen die Karotte auf die große Reibe. Ich schneide die Kartoffeln in Würfel.

wir haben Wasser in den Topf gegeben (ich hatte einige Hühnerknochen und ich habe sie zuerst 30 Minuten in Wasser gekocht. Ich habe die Knochen herausgenommen und das Wasser abgesiebt) und ich habe alles in das Wasser zum Kochen gebracht (20 Minuten),

Brühe, Magischer Borschtsch, Salz, Pfeffer dazugeben und aufkochen lassen,

Lärche hacken, in einen Borschtsch geben, Topf vom Herd nehmen, Deckel auflegen und 10 Minuten ruhen lassen,

auf einen Teller legen und mit Petersilie dekorieren


Kartoffel-Borscht - Rezepte

Zubereitung der Zutaten:

  • Frühlingszwiebeln, Karotten und Sellerie hacken
  • die Kartoffeln in Würfel schneiden
  • Wolfsblätter von den Stielen zupfen und waschen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden
  • die Lärche wird gehackt
  • der Borschtsch wird separat gekocht und einige Minuten kochen gelassen
  • 2,5-3 Liter Wasser kochen

Vorbereitung:

In einem 5-6 Liter Topf das Öl erhitzen, die Frühlingszwiebeln und nach 1-2 Minuten die Karotte und den Sellerie hinzufügen. 2-3 Minuten rühren, Salz hinzufügen, dann 1 Liter heißes Wasser. 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, dann die Kartoffeln und den Reis hinzufügen. Weitere 20 Minuten köcheln lassen, bis das gesamte Gemüse durchgegart ist. Dann mit heißem Wasser (1 - 1,5 Liter) auffüllen, den gekochten Borschtsch, Wasser (falls erforderlich) und nach 2-3 Kochvorgängen Loboda dazugeben.

Sofort nach dem Hinzufügen der Loboda den Topf einrühren und die Hitze ausschalten. Wir setzen die Lärche, nachdem das Feuer gestoppt ist.

Den Hummer-Borschtsch 20-30 Minuten mit geschlossenem Deckel ruhen lassen. In den Teller können wir 2 Teelöffel Joghurt oder Sahne hinzufügen.


Die Kartoffeln gut waschen und in Salzwasser kochen. Der Fisch wird gereinigt, eingefädelt und in kleine Stücke gebrochen.

Wenn die Kartoffeln gar sind, diese abgießen, leicht mahlen und die Fischstücke darauf legen. So wird der Fisch im Dampf von Kartoffeln leicht gar. Sie können wählen, ob Sie neue Kartoffeln im Ofen backen möchten.

Grüne Petersilie und Dill waschen, hacken und mit Olivenöl und Zitronensaft mischen. Es wird während des Servierens auf die Fischstücke gelegt.

Weitere Informationen zur Zubereitung des Rindertatar-Rezepts und des neuen Fischkartoffel-Rezepts finden Sie im obigen Video.


Zutaten für Kartoffeltüten mit Rauchen:

500 gr Kartoffeln
2 Karotten
& frac12 Petersilienwurzel
1 Paprika
& frac12 Sellerie
& frac12 cana orez
2 mittelgroße Zwiebeln
3 Esslöffel Öl
350 gr geräuchert
3 Esslöffel Öl
750 ml Beutel
2 Esslöffel Brühe
Liebstöckel
Petersilie
1 oder
150 gr Sauerrahm
Salz
Pfeffer

Wie vorzubereiten Kartoffeltüten mit rauchen?


& bull Zwiebel und Paprika fein hacken. Karotten, Petersilienwurzel und Sellerie werden gerieben. Legen Sie all dieses Gemüse für einige Minuten in den Ofen und fügen Sie das geräucherte Fleisch (in Würfel geschnitten) hinzu. Darüber 3 l Wasser hinzufügen.
& bull Köcheln lassen, bis das Fleisch fast durchgegart ist. Dann die in 4 geschnittenen Kartoffeln und den Reis hinzufügen.
& bull Separat den Borschtsch mit gehacktem Grün (Lärche und Petersilie) kochen. Über die Suppe geben und gut vermischen. Fügen Sie nun die Brühe, Salz und Pfeffer hinzu.
& bull In der Zwischenzeit das Ei mit der Sahne verquirlen. Darüber nach und nach den Saft aus der Suppe geben und gut mischen. Dann den Borschtsch unter Rühren hinzugeben und noch einige Minuten auf dem Feuer stehen lassen.

Versuche dies Kartoffeltüten mit rauchig voller Geschmack. Heiß mit einer scharfen Paprika und einem Stück gut gebräuntem Brot im Ofen servieren. Dies Kartoffeltüten mit geräuchert ist es lecker!


Kartoffelsuppe

Einfach und schnell zuzubereitende Kartoffelsuppe gehört nicht zu den Lieblingen meines Mannes :) aber ich mag sie sehr.

Das Rezept unten, das ich von meiner Mutter habe, ist die fleischlose Version.

  • Zutat:
  • 5-6 Kartoffeln
  • 3 Karotten
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1/2 Sellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 200ml Milch oder Sahne
  • 1 oder
  • 250ml Brühe
  • Leustean, Patrunjel, Tarhon
  • Öl, Salz

Das Gemüse (Karotten, Petersilie, Sellerie, Zwiebel) wird gereinigt und in kleine Würfel geschnitten, dann in etwas Öl angebraten. Nachdem sie weich geworden sind, fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu.

Noch einige Minuten kochen lassen und 3 Liter kaltes Wasser hinzufügen.

Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.

Nach dem Aufkochen die Brühe hinzufügen, weitere 10 Minuten ziehen lassen und dann mit dem mit Milch oder Sahne vermischten Eigelb würzen.

Das Gemüse fein hacken und zur Suppe geben.

Eiweiß etwas schlagen und zur Suppe geben.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Suchbegriffe "Kartoffelborschtsch"

Gehackte Zwiebel und Paprika einige Minuten in Öl anbraten, dann das andere Gemüse und die geschälte und gehackte Kartoffel dazugeben.

Das Gemüse in kleine Würfel schneiden, zusammen mit dem Reis in einem großen Topf aufkochen, nach ca. 20 Minuten kochen zugeben

Zwiebeln und Knoblauch werden in heißem Öl sehr wenig gebraten, gewürfelte Kartoffeln, geriebene Wurzeln, Wasser hinzufügen.

Bringen Sie das Fleisch zum Kochen, lassen Sie das Fleisch länger kochen, nehmen Sie es nach dem Garen auf einem Teller zum Abkühlen heraus. Wasser in

Die Schweineschnurstücke gut waschen und in 4 l kaltem Wasser mit einem Teelöffel Salz kochen. Wenn es kocht, schäumt es

Bereiten Sie den Fisch vor, tauen Sie ihn auf, waschen Sie ihn, schneiden Sie die nicht benötigten Enden ab und schneiden Sie dann die Scheiben

Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit den Würstchen und Kartoffelwürfeln auf das Feuer legen.Wenn die Zwiebel weich und die Würste gebräunt sind

Alle Gemüse, außer Kartoffeln, nach Belieben gereinigt, gewaschen, auf einer großen Reibe gerieben oder gewürfelt

Die Rüben in der Schale kochen, dann schälen und in Würfel schneiden. Wenn Sie möchten, können Sie es in Würfel schneiden (oder auf eine große Reibe legen) und

Die Putenbrust in entsprechend große Stücke schneiden und mit Wasser, Salz und Knoblauch aufkochen. Wenn das Fleisch nah ist

In einem Topf mit Öl Zwiebel, Pfeffer fein gehackt anbraten, dann Karotte, Pastinake, Zucchini, in kleine Würfel geschnitten oder gerieben,

Das Gemüse waschen und hacken. Zuerst die Zwiebel- und Frühlingszwiebelblätter in einem großen Suppentopf anbraten, in dem ich

Die Hälse in einer 5-Liter-Pfanne zum Kochen bringen. Das Gemüse putzen, waschen und auf diese Weise schneiden. - Kartoffelwürfel - Karotten halbrund -

Die Brennnesseln werden gereinigt und mit viel Wasser gewaschen, bis das Wasser sauber bleibt. Die Grüns sind auch ordentlich gewaschen und geschnitten, nicht zu klein

In einem Topf mit Öl Zwiebel, Paprika und gewürfelte Selleriestangen anbraten, geriebene Karotte und Zucchini, geschälte Kartoffeln,

Karotten, Petersilie und Sellerie gereinigt, gewaschen und in Scheiben geschnitten oder gerieben zusammen mit Zwiebeln gereinigt und fein gehackt,

Kürbis schälen, reiben und in einer Tüte kochen. Die in Stücke geschnittenen Räucherrippen separat kochen. Inzwischen die Zwiebel schälen,

Das Gemüse wird sehr gut gereinigt und gewaschen. Fein gehackte Zwiebel und Knoblauch mit Reis in etwas Wasser gewaschen und Kartoffeln


Eintopf aus Süßkartoffeln und weißen Kartoffeln

Magst du Kartoffeleintopf? Wenn ja, versuchen Sie beim nächsten Mal, neben normalen Kartoffeln auch Süßkartoffeln zu verwenden. Sie erhalten einen wunderbaren Eintopf, auch ohne Fleisch! Und wenn Sie wirklich Fleisch wollen, legen Sie Fleisch hin, aber diesmal haben wir es vorgezogen, nur ein wenig Rindfleischsuppe für den Geschmack zu gießen. Mit Zwiebeln großzügig sein und in Olivenöl anbraten. Versuchst du?


Kartoffel-Borscht - Rezepte

Zubereitung der Zutaten:

  • Frühlingszwiebeln, Karotten und Sellerie hacken
  • die Kartoffeln in Würfel schneiden
  • Wolfsblätter von den Stielen zupfen und waschen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden
  • die Lärche wird gehackt
  • der Borschtsch wird separat gekocht und einige Minuten gekocht
  • 2,5-3 Liter Wasser kochen

Vorbereitung:

In einem 5-6 Liter Topf das Öl erhitzen, die Frühlingszwiebeln und nach 1-2 Minuten die Karotte und den Sellerie hinzufügen. 2-3 Minuten rühren, Salz hinzufügen, dann 1 Liter heißes Wasser. 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, dann die Kartoffeln und den Reis hinzufügen. Weitere 20 Minuten köcheln lassen, bis das gesamte Gemüse durchgegart ist. Dann mit heißem Wasser (1 - 1,5 Liter) auffüllen, den gekochten Borschtsch, Wasser (falls erforderlich) und nach 2-3 Kochvorgängen Loboda dazugeben.

Sofort nach dem Hinzufügen der Loboda den Topf einrühren und die Hitze ausschalten. Wir setzen die Lärche, nachdem das Feuer gestoppt ist.

Den Hummer-Borschtsch 20-30 Minuten mit geschlossenem Deckel ruhen lassen. In den Teller können wir 2 Teelöffel Joghurt oder Sahne hinzufügen.


Video: Kartoffeln garen in 8 Minuten in der Mikrowelle, geht das? Wir werden es herausfinden. (September 2021).