Neue Rezepte

Sie saßen auf einem Gemüsebett

Sie saßen auf einem Gemüsebett

ein schnelles und leckeres Rezept, das ich von meinem Vater gelernt habe (Gott ruhe ihn in Frieden)!

    Kartoffeln
    Karotte
    Donut oder rote Paprika (ich habe beides gelegt)
    Sellerie
    Knoblauch
    Salz Pfeffer
    Öl
    Thymian
    Lorbeerblätter

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Salat auf Gemüsebeet:

Gemüse schälen, Kartoffeln in Würfel schneiden, Karotten, Sellerie in kleine Stücke schneiden, mit den geschnittenen Paprikaschoten, dem gehackten Knoblauch, den Gewürzen in der Pfanne anrichten, halb fertig, den Fisch in Stücke schneiden, würzen und mit Zitrone bestreuen Mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren.


Gefülltes Filet

Der Frühling ist da! Das sagt das Thermometer, das sagen die Käfer, die ich jede Nacht auf dem Balkon sammle, das sagen die Grünen auf dem Markt. Es ist also Zeit für eine leichtere Mahlzeit und was gibt es Besseres für ein Sonntagsessen als einen mit verschiedenen Pilzen gefüllten Zander, der auf einem Gemüsebett sitzt?


Zutaten:

  • ein großer Zander
  • 300 g verschiedene Pilze
  • ein Bund Petersilie
  • ein Bund grüner Knoblauch
  • eine mittelgroße weiße Zwiebel
  • 1 kg Kartoffeln
  • 3-4 große Karotten
  • Salz, Pfeffer, Kräuter (Sie können provenzalische Kräuter verwenden)
  • Olivenöl
  • a lăm & acircie


Die Champignons mit der weißen Zwiebel und Petersilie, fein gehackt und dem in Scheiben geschnittenen grünen Knoblauch mischen.

& Icircntr eine antihaftbeschichtete Pfanne & icircncingem etwas Olivenöl.

Fügen Sie die Pilzmischung hinzu.

Und wir härten alles für ca. 10 Minuten aus

In der Zwischenzeit waschen wir den Sattel innen gut aus, was gut ist, nachdem wir ihn von Schuppen und anderen Dingen gereinigt haben.

Wir füllen den Sattel mit der Pilzmischung und icircndes & acircndu es gut.

Dann habe ich es fest genäht, im Stil des tapferen Schneiders.

Für die Garnitur die Kartoffelwürfel und die Karotte in Scheiben schneiden.

Wir putzen auch den Knoblauch, den wir ganz über die mit den Karotten gemischten Kartoffeln geben werden.

Alles in ein Blech geben und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Dann etwas Öl einfüllen (besser als Sonnenblumen, da es weniger duftend ist und dem Gemüse Raum lässt, seine Aromen zu entfalten)

Wir gießen eine Tasse Wasser über das Gemüse, damit es zart bleibt und knuspriger wird als in Öl gebraten.

Legen Sie den Fisch über das Gemüse und bereiten Sie eine Mischung aus 3-4 Esslöffel Olivenöl, Salz, Pfeffer, Kräutern, fein gehackter Petersilie zu, die wir über das Stiefmütterchen verteilen.

Zum Schluss den Saft einer halben Zitrone und Acircie darüberpressen und die andere Hälfte in dünne Scheiben schneiden, die wir auf den Fisch und das Gemüse legen.

Den Ofen auf 200 Grad drehen und das Blech für etwa 45-50 Minuten in den Ofen stellen. Der Fisch wird recht schnell fertig sein, also müssen wir ihn nicht daran testen, sondern das Gemüse. Wenn die Karotten und Kartoffeln weich sind, ist der Fisch fertig und wir können das Blech aus dem Ofen nehmen.

Neben einer gleichmäßigen Mahlzeit, die jedoch keine Verdauungsprobleme verursacht, sorgt die gefüllte Salami auch für ein perfektes Essen der Ruhe und Harmonie - alle werden sich auf das Verkosten konzentrieren. Gern geschehen!


Gebackene Forelle auf einem Gemüsebett, erfahren Sie, wie Sie dieses Rezept zubereiten

Forelle auf einem Gemüsebett backen

Dieses gebackene Forellenrezept eignet sich für das Silvester-Dinner oder für andere besondere Anlässe, bei denen ein besonderes Abendessen serviert wird. Das untenstehende Rezept ist für 5 Personen geeignet und lässt sich leicht an jede Gruppe anpassen und ist zudem einfach zuzubereiten.

Gebackene Forellenzutaten auf einem Gemüsebett

  • 1 kg ausgenommene Forelle (ca. 5 Forellen)
  • 3 passende Zwiebeln
  • 2 passende Tomaten
  • eine rote Paprika
  • 2 Lamai
  • eine Knoblauchzehe
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • grüner oder gemahlener Thymian
  • 100 ml Öl

Zubereitungsart

Die ausgeweidete Forelle wird zunächst von Schuppen befreit (mit einem Messer, entgegen der Wuchsrichtung) und nach Belieben der Kopf entfernt. Es ist gut, dass die gekaufte Forelle so frisch wie möglich ist, damit Sie den Geschmack dieser Fischsorte voll und ganz genießen können. Nachdem die Schuppen entfernt wurden, die Forelle gut in kaltem Wasser waschen und mit einem Küchentuch trocknen. Mit Öl einfetten und mit Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen, innen würzen.

Für das Gemüsebeet die Zwiebel schälen, waschen und die Scheiben zusammen mit den Tomaten und der Paprika in Scheiben schneiden. In eine gut geölte Pfanne geben, würzen und den Fisch darauf legen.

Der Knoblauchkopf wird abgebunden, so dass die Welpen in der Schale bleiben. Nehmen Sie ein großes Küchenmesser und zerschlagen Sie jeden Welpen, dann legen Sie es so in das Tablett, dass mindestens eines in den Fisch greift.

Eine Zitrone in etwa einen halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden und in die Pfanne und in die Forelle geben. Eine weitere Zitrone wird halbiert und über das Gemüse, die Forelle und das Innere gepresst.

Das so vorbereitete Blech wird in den Ofen gestellt und dort ca. ein halbe Stunde.

Ausgenommene Forelle So reinigen Sie die Waage Gereinigte Forelle Gewürzter Fisch Geschälte Zwiebeln Gemüse und Zitrone für Fisch Gehacktes Gemüse Gemüsebeet Knoblauch-Crunch Zerdrückten Knoblauch Fisch drinnen Fisch mit Tomatenscheiben Zitrone halbiert Fisch mit Tomaten und Zitrone

Weiße Sahnesauce Fisch gebraten mit Gemüse und Knoblauchsauce mit Sauerrahm


TAGESREZEPT: Salat auf einem Gemüsebett

Was brauchst du? 4 Kürbisfilets, 2 Zitronen, 1 Zwiebel, 1 Bund grüner Knoblauch, 2-3 Peperoni, 1 Zucchini, 2 Tauben, 500 g Karotten, 1/2 Bund Petersilie, 3 EL Olivenöl, 4 Spargelzweige, 1 Petersilienwurzel, Salz, Pfeffer, Alufolie.

Wie wird es gemacht? Die Fischfilets waschen und auf einem saugfähigen Küchentuch schwenken. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit Zitronensaft und etwas Olivenöl beträufeln.

Das Gemüse wird gewaschen und gereinigt. Zucchini, Petersilienwurzel, Zitrone und Karotten in Ringe schneiden. Zwiebeln, Peperoni und Knoblauch werden gereinigt, gewaschen und in Ringe geschnitten. Der Spargel wird in lange Streifen geschnitten und die Maiskolben 20 Minuten gekocht. Auch Dosenmais kann verwendet werden.

Die Gemüsemischung wird in vier gleiche Teile geteilt, die in Alufolie gelegt werden, über die die 4 Fischfilets gelegt und mit Petersilie und Spargel dekoriert werden. Alles in Alufolie rollen und von jeder Seite 5 Minuten auf dem Grill ruhen lassen.

Nach dem Herausnehmen vom Grill die Alufolie auswickeln und heiß zusammen mit der Gemüsebeilage servieren.


Zwei Worte über Chef Foa

Chef Foa sagt, es kocht mit einem unverzichtbaren Gewürz für Lebensmittel - der Liebe. Liebe vor allem für die Zutaten, denen er versucht gerecht zu werden. "Weil Zutaten, die sie verdienen, besseres Essen bedeuten", wie er uns selbst in einem Interview .

Schon seit seiner Kindheit kocht er leidenschaftlich gern, als ihn seine Mutter auf den Markt schickt und er war fasziniert von der Fülle der Stände, den Gerüchen und Düften. Er besuchte Fachschulen in Paris und London, arbeitete für Jamie Oliver und für große Restaurants der Welt, mit Michelin-Sternen. Er hat mehrere kulinarische Shows moderiert, ist als Botschafter für Streetfood bekannt und besitzt heute eines der erfolgreichsten Unternehmen der Gastronomie.

Heute bietet er uns ein geniales und gesundes Rezept an, das er für uns gekocht hat. Sein Sohn, der erst wenige Jahre alt war, half ihm in der Küche (Sie werden ihn in Video ).


Gebackenes Garnelenfilet mit Garnelen

Für dieses Rezept benötigen wir:

Zutaten

Zubereitungsart

  • In ein niedriges Tablett legen wir ein Backblech, über das wir Olivenöl gießen. Wir dehnen es gut mit einer Bürste. Legen Sie die Fischfilets in die Pfanne. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Nachdem Sie sie auf einer Seite gewürzt haben, drehen Sie sie um, damit das Olivenöl gut eindringt. Auf der anderen Seite mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Knoblauch, den wir lang schneiden, legen wir ihn über den Fisch. Die halbe Menge Zitronensaft darübergießen. Vergessen wir natürlich nicht, geschnittene Zitronen darauf zu legen! Wir bereiten das Backblech vor und legen es auf ein weiteres mit Olivenöl gefettetes Backblech, damit unser Fisch saftiger wird! 15 Minuten bei einer Temperatur von 200 Grad in den Ofen geben.
  • Während unser Fisch im Ofen ist, bereiten wir die Garnelen und Kartoffeln zu! Gießen Sie Olivenöl in eine Pfanne und fügen Sie die Garnelen hinzu. Wir mischen sie ein wenig mit einem Spatel, damit sie das Olivenöl ablösen. Dann legen wir einen Deckel auf und lassen sie, bis sie etwas weich werden. Wenn es weich ist, fügen Sie den restlichen Zitronensaft und das Salz hinzu. Wir mischen sie noch etwas in der Pfanne, damit alle Zutaten gut durchdringen, und lassen sie dann weitere 5 Minuten bei geschlossenem Deckel auf dem Feuer.
  • In eine andere Pfanne Öl geben und erhitzen. Wir machen eine Probe mit einer Kartoffel, und wenn sie brutzelt, fügen wir den Rest hinzu. Wir braten sie, bis sie eine schöne goldene Farbe bekommen.
  • Die 15 Minuten sind vorbei, es ist Zeit, den Schal zu überprüfen! Es sieht aus wie es fertig ist, aber es braucht noch ein wenig Bräunung! Lassen Sie es weitere 5 Minuten im Ofen, ohne das Backblech darauf zu legen. Wir legen alles auf einen Teller und fertig ist unser Rezept für gesalzenes Ofenfilet mit Garnelen!

Makrele auf gebackenem Gemüsebett

Hallo ihr Lieben! Heute biete ich Ihnen das Rezept für Makrele auf einem gebackenen Gemüsebett an, ein gesundes und leckeres Rezept, ideal für ein Familienessen oder einfach, wenn Sie etwas Leichtes mögen. Für mich ist es ein liebes Rezept, mit dem Duft der Kindheit und Erinnerungen aus der Küche meiner Mutter. Ich gestehe, dass ich es auch oft für meine Familie koche, und weil ich es immer im Haus meiner Mutter und Großmutter gefunden habe.

Ich sage immer, vor Jahren gab es nicht viele Fischsorten, stattdessen war die Makrele immer im Handel. So war es einmal in der Woche aus dem Speiseplan meiner Familie nicht wegzudenken, wie es heute das Rezept ist oder gebraten, mit Knoblauchsauce und scharfer Polenta.

Ein weiterer Grund, warum ich es oft zubereite, ist die Tatsache, dass es sehr gesund ist und dem menschlichen Körper viele Vorteile bringt. Es ist reich an Omega-3-Fettsäuren und enthält eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen. Ein sehr wichtiges ist Vitamin B12, das für das Immunsystem so wichtig ist. Es ist reich an Proteinen und eine ausgezeichnete Selenquelle. Verbessert die kardiovaskuläre Gesundheit und erhält einen gesunden mentalen Zustand. Es hilft auch, den Triglyceridspiegel zu senken, einen der Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Was kann ich noch über Gemüse sagen? Es sollte so oft wie möglich und notwendig und gesund konsumiert werden.


Video: Září Býk-Panna-Kozoroh výklad karet (September 2021).