Neue Rezepte

Entdecken Sie die burmesische Küche: Khow Suey (Curry Chicken und Nudeln in Kokosmilchbrühe)

Entdecken Sie die burmesische Küche: Khow Suey (Curry Chicken und Nudeln in Kokosmilchbrühe)

Burma (offiziell bekannt als Myanmar); ein kleiner Binnenstaat in Südasien, der von Giganten wie China, Indien und Thailand überschattet wird. Zur Überraschung aller Feinschmecker explodiert dieses unentdeckte kulinarische Juwel vor Geschmack, Farben und Aromen. Die einzige Möglichkeit, die burmesische Küche in den Vordergrund zu stellen, besteht darin, ihre Aromen zu verstehen und sie in Ihrer Küche zu kreieren.

Burma ist stark von der Küche seiner Nachbarn China, Thailand und Indien inspiriert und adaptiert ausländische Aromen in lokales Manna, um es zu seinem eigenen Signature-Gericht zu machen. Ein solches Gericht, das ich bei zahlreichen Gelegenheiten gegessen habe, meistens hausgemacht, ist Khow Suey. Im Wesentlichen ist die Verwendung von Kokosmilch auf den thailändischen Einfluss zurückzuführen, aber wenn das gesamte Gericht zusammen mit der Verwendung verschiedener Gewürze zusammenkommt, prägt das Gericht seine eigene individuelle Identität. Jahrelang habe ich das Internet und verschiedene Kochbücher durchsucht, um das Rezept für Khow Suey zu finden, aber die Ergebnisse waren erfolglos. Entweder waren sie unnötig kompliziert oder sehr kahl. Zu meiner Überraschung, wo die meisten Einträge in einer Suchmaschine Millionen von Treffern liefern, hatte Khow Suey kaum welche. Als mir klar wurde, dass der Duft und Geschmack dieses Gerichts mehr verdient hätte, musste es öffentlich bekannt gemacht werden. Die Lösung war Recherche und Zusammenstellung. Es erforderte, dass ich die Informationen, die ich zur Hand hatte, studierte und dann die benötigten Bits verwendete. Danach war es einfach eine Prüfung meines eigenen Gaumens. Glücklicherweise erwies sich das erste Mal als ein Zauber.


Schau das Video: Burma-Myanmar in 3D+2D: BEGEGNUNGEN in einem vergessenen Land DE 3D Blu-ray (September 2021).