Neue Rezepte

Pink Grapefruit-Champagner-Sorbet-Cocktail-Rezept

Pink Grapefruit-Champagner-Sorbet-Cocktail-Rezept

Pink Grapefruit-Champagner Sorbet Cocktail

Nichts gefällt mir besser als sehr, sehr kalter Champagner. So kalt, dass ich mir meistens einen kleinen Eiswürfel in mein Glas werfe, damit es möglichst gekühlt ist. Ich habe immer befürchtet, dass es beleidigend und krass wäre, Champagner zu vereisen, bis ich zu einer Verkostung ging Krug Champagner, die von vielen als die beste von allen angesehen wird. Ich habe mich nicht getraut, einen Eiswürfel in eines der Gläser zu tropfen, die mir präsentiert wurden, aber ich habe es oft einem der Experten anvertraut, der mich überrascht hat, dass es völlig akzeptabel ist, ein bisschen Eis zu legen in der Champagne aus dem Grund, warum ich es tue.

Für dieses Sorbet brauchen Sie nicht den feinsten französischen Champagner zu verwenden. Tatsächlich habe ich es mit italienischem Prosecco und spanischem Cava erfolgreich geschafft – ohne jemanden zu beleidigen.

Angepasst von „Ready for Dessert: Meine besten Rezepte“.

Zutaten

Für das Sorbet:

  • 2 Tassen frisch gepresster Pink Grapefruitsaft
  • ¾ Tasse Zucker
  • 1 Tasse Champagner oder anderer Sekt

Für den Cocktail:

  • Pink Grapefruit-Champagner-Sorbet (siehe oben)
  • Champagner oder anderer Sekt zum Servieren

Richtungen

Für das Sorbet:

In einem kleinen Topf ½ Tasse Grapefruitsaft und den Zucker erwärmen und rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Gießen Sie die Mischung in eine mittelgroße Schüssel und fügen Sie den restlichen Grapefruitsaft und den Champagner oder anderen Sekt hinzu. Abdecken und kühl stellen, bis sie vollständig gekühlt ist.

In einer Eismaschine nach Herstellerangaben einfrieren.

Für den Cocktail:

Zum Servieren das Sorbet in gekühlte Serviergläser oder Champagnerflöten geben und mit Champagner oder anderem Sekt übergießen. Sofort servieren.


Echte Butter verwenden

Rezept: Pink Grapefruit-Champagner-Sorbet

Wo ich wohne ist berüchtigt für seine Winterwinde. Und mit Winter meine ich Herbst, Winter und Frühling. Unsere NOAA prognostiziert Böen bis zu 45 Meilen pro Stunde als „Breezy„8221. Bis zu 110 km/h ist “windy” und darüber hinaus wird schließlich “sehr windig” gewährt. Mitte November gab es einen ziemlich heftigen Windsturm, der in Breckenridge 115 Meilen pro Stunde erreichte. Ich habe nie herausgefunden, was es in unserer Stadt war, wahrscheinlich mehr als 100. In den letzten Monaten, als wir in unseren Hausbergen gewandert, spaziert und Ski gefahren sind, haben Jeremy und ich immer wieder Anzeichen dafür gesehen, dass dieser Sturm vorbeizieht . Meistens ist es in Form von Glücksfall: verwurzelte, gekrönte oder gespaltene Bäume. Nicht nur tote Bäume, sondern viele gesunde, große Kiefern.

eines der kleineren Beispiele, Trailside



Es macht mich fertig, weil ich Bäume liebe. Der Wind kann hier so drückend, heftig und deprimierend sein. Für mich ist es deprimierend, denn wenn es „sehr windig“ ist, bedeutet dies normalerweise, dass wir unsere Outdoor-Pläne ändern müssen. Ich werde es öfter verfluchen, aber es ist auch für einige erstaunliche atmosphärische Displays verantwortlich. Wir sitzen nur ein paar Meilen östlich der kontinentalen Wasserscheide und haben viele orographische Wolken über uns.

Lentikulare entlang einer riesigen Wellenwolke parallel zu den Rockies



Oft kommt der Wind, wenn es einen großen Temperaturwechsel gibt, z. B. von 40 ° F auf 15 ° F oder umgekehrt. Bisher hatten wir etwas Wind, aber meistens Sonnenschein und Wärme. Es ist nicht so, dass ich nicht dankbar bin, aber … ich bin nicht dankbar.

der Schnee bricht aus – wir brauchen mehr Pulver



Okay, es ist nicht ALLES schlecht. Wären es neulich unsere typischen einstelligen Zahlen gewesen, wäre ich vielleicht nicht so bereit gewesen, in den einsamen Stunden zwischen Monduntergang und Sonnenaufgang draußen zu stehen und den Meteoritenschauer der Quadrantiden auszukundschaften. 20 °C sind für mich in Ordnung.

zwei-fer

die hellste der Nacht (die ich gesehen habe)



Das Wetter hat einen solchen Einfluss auf meine Essensstimmung und diese lächerliche (und völlig unnötige) Hitzewelle in Colorado hat mich dazu gebracht, Salate, kalte Nudeln, Zitrusfrüchte und jetzt … Sorbet zu schlucken. Du denkst, es war Sommer.

Alles was du brauchst ist etwas Sekt, Grapefruit und Zucker



Wir haben pinke Grapefruits in Schiffsladungen gekauft. Es hat gerade Saison und sie sind super süß, saftig und wunderschön. Normalerweise konsumiere ich zu Beginn einer Lieblingsfruchtsaison die Früchte so wie sie sind. Nachdem ich satt bin (dauert ein paar Wochen), erlaube ich mir, mir andere Rezepte mit den genannten Früchten und diesem rosa Grapefruit-Champagner-Sorbet von David Lebovitz zu überlegen Die perfekte Schaufel erregte meine Aufmerksamkeit.

Gießen Sie die Blasen (trinken Sie den Rest)



Champagner lag außerhalb meines Budgets für das Sorbet, aber ein schöner California Brut war ein angenehmer Kompromiss. Es machte mir nichts aus, etwas davon für das Rezept zu opfern und Jeremy hatte nichts dagegen, den Rest der Flasche zu polieren. Die Zutatenliste ist kurz, der Prozess geht schnell. Sorbet ist im Allgemeinen einfacher zu machen als Eis. Ich persönlich bevorzuge es Eis.

die Hälfte der Blasen mit dem Zucker in eine Pfanne geben

den Rest nach dem Auflösen des Zuckers dazugeben



Nachdem ich den Grapefruitsaft entsaftet hatte, habe ich ihn abgesiebt, um kleine Kerne und Fruchtfleisch herauszubekommen. Ich wollte, dass das Endprodukt so glatt wie möglich ist. Der Alkohol aus dem Sekt trägt auch dazu bei, ein seidiges Sorbet herzustellen.

Grapefruitsaft einfüllen und vollständig abkühlen lassen

rühre deine Eismaschine um



Es war ein warmer Tag und ich glaube, meine Eismaschine hat alles gegeben, um die Flüssigkeit einzufrieren. Es gab einen leicht schmelzenden Matsch im Behälter und es würde nicht kälter werden, da das Eis des Kanisters fast ausschließlich aus Wasser bestand. Ich habe das Sorbet in den Gefrierschrank gestellt und nach mehreren Stunden hat es dem Löffel leicht nachgegeben. Mit dem Sekt alleine war ich okay, aber im Sorbet hat er mir sehr gut gefallen! Dies ist ein guter Zeitpunkt, um eine schnelle Portion selbst zuzubereiten, da Grapefruits Saison haben und es nach dem neuen Jahr ein gutes Angebot an Sekt in den Geschäften zu geben scheint.

ein Winter-Sommer-Genuss



Pink Grapefruit-Champagner-Sorbet
[Rezept drucken]
Die perfekte Schaufel von David Lebovitz

1 1/3 Tassen (330 ml) Champagner oder Sekt
1 Tasse (200 g) Zucker
2 1/2 Tassen (625 ml) Pink Grapefruitsaft, frisch gepresst (ca. 3 Grapefruits)

Die Hälfte des Champagners oder Sekts mit dem Zucker in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze verrühren. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und vom Herd nehmen. Den restlichen Champagner oder Sekt und den Grapefruitsaft dazugießen. Kühlen Sie die Flüssigkeit vollständig ab und rühren Sie sie in Ihrer Eismaschine gemäß den Anweisungen des Herstellers um. Macht ungefähr einen Liter.

17 Häppchen bei “we need to chill”

Ich liebe deine Bilder vom Nachthimmel mit all den schönen Sternen. Wie gerne würde der Nachthimmel hier in Virginia so aussehen! Denke, ich würde es die ganze Nacht nur anstarren….so schön!

mmmm…wünschte, ich hätte am Mittwoch mehr als nur einen Blick auf die übrig gebliebene Sektsammlung geworfen.

Hey Jens,
Ich kann es kaum erwarten, dieses Rezept auszuprobieren. Auch wenn Sie nach einem preiswerten, aber wunderbaren Brut suchen, versuchen Sie Gruet zu finden. Sie kommen aus New Mexico (ich habe sie im Sommer in Albuquerque entdeckt) und für etwa 15 Dollar pro Flasche sehr schwer zu schlagen. Danke schön,
Scott

Zitrus- und Skisaison. Wird es noch besser? Hier geht's zu einigen großen Stürmen, die auf Ihren (und meinen) Weg kommen!

Was für eine elegante Art, Sorbet zu servieren! !

Diesen Tipp muss ich teilen! Ich habe letzten Sommer fast identisches Champagner-Sorbet gemacht, war aber enttäuscht, dass (natürlich) wenn man den Champagner kocht, er den &8220sprudelnden&8221 wegnimmt. Nachdem ich das Sorbet aus der Eismaschine genommen hatte, stellte ich es in einen kleinen Kühler mit etwas Trockeneis und schloss es. Nach etwa 30 Minuten hat das Sorbet eine spritzige Textur. Es hat so viel Spaß gemacht, dass ich mehrere andere “soda”-Geschmacksrichtungen gemacht habe!

Alternativ können Sie kurz vor dem Servieren etwa einen Esslöffel Champagner über das Sorbet geben. Ich habe das auch gemacht und dann ist natürlich mehr besser, also habe ich ein bisschen mehr versucht, fast einen Champagner-Float zu machen…hiccup…lol

Das Rezept ist so cool. Die Granita sieht so erfrischend aus.

das sieht echt erfrischend aus, ich sabe das rezept für den sommer

Diese Wolken sind atemberaubend! Wir gehen durch Pink Grapefruits, als ob sie aus der Mode kommen würden. Mein jüngster Sohn und ich teilen uns fast jeden Morgen einen zum Frühstück, essen das Fruchtfleisch und pressen das letzte bisschen Saft aus. Dieses Sorbet sieht aus wie eine großartige Möglichkeit, den süßen Geschmack hervorzuheben.

Manchmal sind Haushaltsblasen ein großartiger Ersatz und ein großartiger Preis. In Kanada habe ich angefangen, Canadian Baby Bubbly zu genießen, das kein Champagner, sondern ein ausgezeichneter Ersatz ist. Der Süßegrad ist ungefähr 1. Suchen Sie danach, wenn Sie nördlich des 49. für einen Skiausflug ankommen.

Großer Himmel, RIESIGE Winde, hübsches Sorbet.

Jen, ich fühle mit dir, wenn ich von den neuesten Winden höre. Ich kenne nichts Stressigeres als diese heulenden Geräusche und die herumfliegenden Trümmer.

Musste heute eine Eismaschine kaufen, um das zu probieren… Yum!

Mmm, ich liebe alles Grapefruit. Dieses Rezept sieht einfach und lecker aus!

Ich bin so neidisch, dass deine Sterne so hell und die Wolkenformationen so wunderschön sind! (aber natürlich hast du es dir verdient!) ein frohes neues Jahr für dich, J und Miss K!

Ich habe gute 2 Stunden damit verbracht, auf jedes Rezept zu klicken, das mich an zu Hause erinnert, sogar dein Welpe erinnert mich an meins zu Hause, bahh! Liebe deine Rezepte, mach weiter so!

Debbie – du musst nach Westen kommen!

Scott – Hey, danke für diese Empfehlung!

Bergmama kocht – Prost darauf, Mädchen!

Sindy – danke für den Tipp, aber nicht der ganze Champagner ist gekocht, also hat die Hälfte noch Bläschen!

Beti – es ist jederzeit gut, wirklich :)

Cookin Canuck – wir lieben Pink Grapefruit (oder jede Grapefruit)! Einer meiner Favoriten im Winter :)

Bev – danke für diese empfehlung. Ich lass es dich wissen, wenn ich es tue!

Margie – in der Tat, es ist stressig, aber ich denke, all die positiven Aspekte überwiegen diese eine wirklich nervige Sache!


Rezeptzusammenfassung

  • 3 große rosa oder rote Grapefruits, geschrubbt
  • 1 Tasse weißer Zucker
  • ¼ Tasse heller Maissirup
  • 4 Tassen Wasser
  • 1 Spritzer rote Lebensmittelfarbe (optional)

Verwenden Sie einen Gemüseschäler oder eine große Schale, um 3 lange Schalenstreifen (nur die Schale, nicht das Mark) von den Grapefruits zu entfernen. Beiseite legen. 2 Tassen Grapefruitsaft auspressen.

Kombinieren Sie in einem Topf die Grapefruitschale, Zucker, Maissirup und Wasser. Unter Rühren zum Kochen bringen, um den Zucker aufzulösen, und etwa 2 Minuten kochen lassen. Zum Abkühlen beiseite stellen. In den Kühlschrank stellen oder zum schnelleren Abkühlen in eine Schüssel mit Eis stellen. Entsorgen Sie die Schale.

Den Grapefruitsaft durch ein Sieb oder Sieb passieren, um das Fruchtfleisch zu entfernen. Fruchtfleisch entsorgen. Rühren Sie den Zuckersirup in den Grapefruitsaft und mischen Sie einen Tropfen nach dem anderen in die Lebensmittelfarbe, um ein angenehmes, glaubwürdiges Rosa zu erzielen. (Mit anderen Worten, übertreibe es nicht.)

In den Behälter einer Eismaschine füllen und nach Herstellerangaben einfrieren. In einen Behälter umfüllen und vor dem Servieren einfrieren, bis sie fest sind.


1-1/2 Tassen (etwa eine halbe Flasche) trockener Sekt, flach ist in Ordnung

2 Teelöffel rosa Pfefferkörner

1 Esslöffel fein geriebene Grapefruitschale

1 Tasse frisch gepresster Grapefruitsaft

1/4 Tasse frisch gepresster Zitronensaft

In einem Topf Wein, Wasser, Pfefferkörner, Zucker und Honig vermischen. Aufkochen und vom Herd nehmen, sobald sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. In einen anderen Behälter abseihen.

Würze einrühren. Lassen Sie die Mischung vollständig abkühlen und rühren Sie dann beide Säfte ein. Im Kühlschrank abkühlen lassen, bis es ziemlich kalt ist, und dann in deiner Eismaschine gemäß den Anweisungen des Herstellers schleudern.

Dies kann auch zu einer Granita verarbeitet werden, was besonders dann eine gute Option ist, wenn Sie keine Eismaschine haben. Die gekühlte Mischung in eine flache Backform geben und in den Gefrierschrank stellen. Überprüfen Sie nach 30 Minuten. Die Kanten sollten eisig werden. Kratzen Sie die Eiskristalle mit einer Gabel zurück in die Mischung und stellen Sie sie in den Gefrierschrank. Überprüfen und kratzen Sie alle 30 Minuten oder so (die Zeiten variieren je nach Gefrierschrank), bis sie vollständig gefroren und flauschig sind.

Hinweis: Aufgrund des Alkohols im Wein ist es schwierig, ihn richtig einzufrieren. Bei dieser Methode kochen Sie den Champagner kurz auf, um etwas Alkohol zum Einfrieren abzukochen. Dieses Rezept ist auch ohne Pfefferkörner sehr lecker.


Grapefruit-Champagner-Cocktail

Diese einfachen und bittersüßen Grapefruit-Champagner-Cocktails sind kinderleicht zuzubereiten und sie spielen in meinem Lieblingslikör Campari die Hauptrolle. Sie eignen sich perfekt als Ersatz für Orangensaft-Mimosen bei Ihrem Wochenendbrunch. Ich denke, sie würden auch einen lustigen Drink für einen Damenabend machen, weil sie rosa sind und weil . Blasen.

Als ich die letzten beiden Sätze schrieb, benutzte ich fast das Wort &ldquoclassy&rdquo, um diesen Grapefruit-Champagner-Cocktail zu beschreiben, aber ich tat es&rsquot. Denn eigentlich ist dieser von Mimosen inspirierte Brunch-Drink ziemlich edel, aber in meinem kleinen Gehirn ist es nicht edel, das Wort &ldquoclassy&rdquo zu verwenden.

Was ist an diesem Wort, das für mich einfach falsch klingt? Ich denke, das liegt daran, dass ich ein Kind der Achtziger bin. Meiner Meinung nach ist diese Person fast schon durch die Tatsache, dass jemand es benutzt, tatsächlich das Gegenteil. Als könnte man sich fast vorstellen, wie die Dame mit den riesigen gekräuselten Haaren und den Schulterpolstern von ihrem neu eingerichteten Zuhause erzählt. Ich sehe sie dort, wie sie dem blendend polierten Messing-Kronleuchter zuwinkt! &ldquoKlasse!&rdquo

Warten Sie, noch besser, Sie müssen es mit einem nervigen Akzent sagen, um eine Wirkung zu erzielen. &ldquoCllllaaaaasy!&rdquo und schleudere deine Hand auf die Person, mit der du redest, während du es sagst!

Okay, ich schätze du musstest da sein&hellip

Weiter zu diesem Cocktail.

Diese Kombination aus bittersüßem Campari plus der saftig bittersüßen Grapefruit plus dem eiskalten sprudelnden trockenen Prosecco hat etwas köstlich Süffiges! Schluck! Es ist super lustig und ungewöhnlich, hat aber zum Glück nur 3 einfache Zutaten! Prosecco, frischer Grapefruitsaft und Campari. Kinderleicht!

Ich habe Prosecco anstelle von Champagner verwendet, da dieser einen italienischen Likör enthält, aber Sie können auch Champagner verwenden. Suchen Sie nach einem weniger teuren, auf dem Methode Champenoise auf dem Etikett steht. Im Ernst, nicht auf einen teuren Sekt hier verrückt, weil die anderen Zutaten alle Feinheiten überdecken, die die feineren Wunderkerzen haben. Sie wollen nur einen finden, der gut und trocken ist. Fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Weintyp oder Ihre Freundin. Mache ich immer.

Eine rubinrote Grapefruit ergibt etwa eine halbe Tasse frischen Grapefruitsaft. Mischen Sie das einfach plus 1 Esslöffel Campari in einen Messbecher und gießen Sie auf den Boden von vier Champagnerflöten.

Dann mit Sekt auffüllen! Zum Garnieren eine Viertelscheibe Grapefruit hinzufügen. Viola! Wie klasse!


Grapefruit- und Salbei-Champagner-Cocktails

Hallo Freunde! Wie geht es Ihnen? Wie war Dein Weihnachten? Hast du ALLE Kekse gegessen?

Wir hatten ein wahnsinnig warmes Wetter hier in Neuengland. Ich trug Flip-Flops und ein Tanktop. Saß draußen in meinem Strandkorb. Gegrillte Lammkoteletts. Und überlegte sogar, im Meer schwimmen zu gehen. Wogegen ich mich am Ende entschieden habe und mich stattdessen dafür entschieden habe, diesen Kuchen anstelle von mir in die tosenden Wellen zu schicken. Es war alles sehr bizarr.

Jedenfalls bin ich jetzt damit beschäftigt, keine Kekse mehr zu konsumieren und über Silvesterpläne nachzudenken. Was machen oder essen Sie traditionell an Silvester? Schlürfen Sie Nudeln? Fisch anbraten? Oder direkt zum Champagner springen?

Ich hoffe, Sie haben geantwortet „direkt zum Champagner“. Denn wenn ja, dann habe ich heute das perfekte Getränkerezept für dich.

Die Geschichte dieses Blogs sagt mir, dass ich an Silvester anscheinend ein Faible für Grapefruitsaft + Champagner habe. Letztes Jahr habe ich diese Pink Grapefruit-Champagner Sorbet Floats gepostet. Und dieses Jahr teile ich diese einfachen Grapefruit- und Salbei-Champagner-Cocktails. Ich denke, die Helligkeit von Grapefruitsaft macht es zu einer so attraktiven Art, den Beginn von etwas Neuem zu feiern. Und Grapefruits haben gerade ihren Höhepunkt erreicht, also kann ich einfach nicht anders, als im Supermarkt Arme voll davon zu kaufen. Und natürlich dürfen Bubbles auf keiner Silvesterparty fehlen!

Angesichts der saisonalen Fülle von Grapefruits ist es ideal, Ihren eigenen Saft zu pressen. Aber wenn Sie diese Grapefruit- und Salbei-Champagner-Cocktails für eine große Menschenmenge zubereiten möchten, dann wäre im Laden gekaufter Grapefruitsaft gut geeignet.


Rosa Grapefruit-Champagner Sorbet Floats

Ich habe mir seit Weihnachten eine kleine Auszeit genommen, um aufzuladen und neu zu gruppieren. Aber ich konnte nicht widerstehen, heute schnell vorbeizuschauen, um Ihnen einen festlichen Cocktail zu bringen. Denn dies ist unsere letzte Chance, uns zu verwöhnen, bevor diese verdammten Vorsätze eintreten und wir uns benehmen müssen. Oder in meinem Fall, vorgeben sich benehmen.

Silvester steht ganz im Zeichen des Champagners. Und dieses Jahr mache ich es mit etwas hausgemachtem Sorbet aus rosa Grapefruitsaft und Champagner zu etwas ganz Besonderem. Mit anderen Worten, meine Liebe zu feuchtfröhlichen Leckereien hat gerade ein neues Level erreicht!

Schon eine kleine Portion dieses rosa Grapefruit-Champagner-Sorbets reicht aus, um Ihrem Glas Champagner oder Sekt etwas Glanz zu verleihen. Und Bonus: Das Sorbet hält Ihr Getränk kühl, ohne den Geschmack zu verwässern. SO feiert man jetzt mit Stil!

Das Sorbet braucht einige Zeit zum Abkühlen, planen Sie also mindestens mehrere Stunden vor dem Servieren ein, es zuzubereiten.

  • Für das Sorbet
  • 2 1/2 Tassen rosa Grapefruitsaft, geteilt
  • 1/2 Tasse Champagner
  • 3/4 Tassen Zucker

  1. Stellen Sie vor dem Start sicher, dass der Behälter Ihrer Eismaschine gefroren ist. Um vollständig einzufrieren, sollte der Kanister mindestens 6 Stunden in Ihrem Gefrierschrank sein, bevor Sie versuchen, das Sorbet umzurühren.
  2. Machen Sie das Sorbet. In einem Topf bei mittlerer Hitze 1 Tasse Grapefruitsaft, den Champagner und den Zucker verrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und den restlichen Grapefruitsaft einrühren. Übertragen Sie die Mischung in eine saubere Schüssel und kühlen Sie sie etwa 4 Stunden lang, bis sie gut gekühlt ist.
  3. Gießen Sie den Sorbetboden nach dem Abkühlen in den Kanister Ihrer Eismaschine. Rühren Sie, bis die Mischung fast gefroren und matschig ist, etwa 20 Minuten. Gib das Sorbet in einen gefriersicheren Behälter und stelle es in den Gefrierschrank, bis es fest wird, etwa 2-4 Stunden. Das Rezept ergibt genug Sorbet für ca. 16-18 Floats.
  4. Machen Sie die Schwimmer. Schaufeln Sie eine kleine Menge Sorbet in Ihre Gläser. Mit Champagner auffüllen. Nach Belieben mit rosa Grapefruitscheiben garnieren. Sofort servieren.

1. Falls gewünscht, können Sie anstelle des Champagners auch einen anderen Schaumwein (z. B. Prosecco) verwenden.


Pink Grapefruit Champagner Sorbet

Ich hatte die Absicht, dies für Silvester zu machen. Eine Woche krank zu werden, hat meine Pläne leider völlig zunichte gemacht. Sowie meine Pläne, den Blog täglich zu aktualisieren, während ich eine Woche zu Hause im Urlaub war. Krank sein war definitiv nicht geplant! Ich denke, es war Gottes Weg, mich zu verlangsamen. Ich brauchte eine Auszeit.

Zum Glück für mich (und dich!) ist heute unser 3. Hochzeitstag, also hatte ich immer noch eine Ausrede, um das aufzupeppen. Heute Abend haben wir also ein fabelhaftes Champagner-Sorbet, um drei Jahre Eheglück zu feiern. Danke Ehemann für all deine Unterstützung und Liebe. Ohne dich an meiner Seite könnte ich nichts davon machen!

Dieses Sorbet hat mir sehr gut gefallen. Es war wirklich anders als andere Sorbets, die ich in der Vergangenheit gemacht habe (Pfirsich-Mango-Sorbet und Erdbeer-Pfirsich-Sorbet). Meine üblichen Fruchtsorbets werden hergestellt, indem ein Fruchtpüree mit sehr wenig Flüssigkeit hergestellt wird. Dieses Sorbet ist jedoch größtenteils flüssig, was eine andere, fast luftige Textur erzeugt, im Gegensatz zu der schwereren Textur meiner anderen Sorbets. Ich war besorgt, nachdem ich die Mischung gemacht hatte, sie schmeckte SO süß. Aber nach dem letzten Einfrieren war es viel ausgeglichener! Perfekt!

Pink Grapefruit Champagner Sorbet

1 1/2 c rosa Rouge-Champagner
1 K Kristallzucker
1 TL heller Maissirup
1 TL Zitronenschale
1/4 c frisch gepresster Zitronensaft (wenn möglich Meyers)
2 1/2 c frischer Grapefruitsaft

Champagner, Zucker, Maissirup und Schale in einen Topf geben. Zum Kochen bringen, damit sich der Zucker vollständig auflöst, vom Herd nehmen.

In eine Edelstahlschüssel gießen, Grapefruitsaft und Zitronensaft hinzufügen. Komplett kalt stellen. Dazu entweder die Schüssel in eine größere Schüssel stellen, die zur Hälfte mit Eiswasser gefüllt ist, und rühren, bis die Champagnerlösung vollständig kalt ist, wobei das Eis in der äußeren Schüssel bei Bedarf aufgefrischt wird. Oder Sie können mit Plastikfolie abdecken und über Nacht in Ihrem Kühlschrank kühlen.

Verarbeiten Sie die Mischung in Ihrer Eismaschine gemäß den Anweisungen der Eismaschine. Übertragen Sie die Mischung in einen Vorratsbehälter und Gefrierschrank in Ihrem Gefrierschrank, bis sie mindestens 6 Stunden lang fest ist.


  • 1 Unze gut gekühlter Wodka (ich habe Absolut verwendet)
  • 1 Unze frisch gepresster Grapefruitsaft (dafür bevorzuge ich Ruby Red Grapefruit)
  • 2 Unzen gut gekühlter Champagner
  • Grapefruitscheiben und Rosmarinzweige (zum Garnieren)

Dieses Rezept für Champagner-Grapefruit-Cocktail ist das Ergebnis von Modifikationen am Rosmarin- und Grapefruit-Cocktail von Lipgloss und Crayons. Der Wodka entfaltet seine Magie mit dem lebendigen Duft von Rosmarin, frischer Grapefruit und knackigem Sekt. Fühlen Sie sich frei, die Wodka-Menge zu reduzieren oder zu erhöhen!


Kardamom Blutorange Sorbet

Pink House Alchemy Cardamom Sirup verbindet sich mit frisch gepresstem Blutorangensaft zu einem einfachen, aber dekadenten Sorbet.